Augustin-Group

catta.dlx

Anfänger

  • »catta.dlx« ist männlich
  • »catta.dlx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 13. Juli 2007

Wohnort: Heddesheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. August 2009, 00:34

Getriebe bzw. Getriebedifferenzial

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi liebe Community,

da mein Getriebedifferenzial den Geist aufgegeben hat und ich momentan nicht 1000 Euro auf der Kante habe wollte ich hiermit mitteilen, dass ich auf der Suche nach einem Getriebediffernzial bin.

Ein Komplettes Getriebe wäre natürlich auch nicht schlecht :)

Laufleistung ist mir eigentlich ziemlich egal.
Es sollte aber nicht extrem verschlissen sein.

Mein Auto: Stilo (192) 1.6 16V 76kW

Hat jemand zufällig eins irgendwo unterm Kopfkissen liegen? :D

Bin echt am verzweifeln! Mein Stilo vernachlässigt mich mehr und mehr :(

Ich würde mich über Antworten freuen,

Dankeschön

So sieht das aus:


PS: Das Inserat bei Ebay.it ist leider schon weg...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »catta.dlx« (20. August 2009, 00:22)

Mein Stilo: 1.6 - 16v (192)


catta.dlx

Anfänger

  • »catta.dlx« ist männlich
  • »catta.dlx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 13. Juli 2007

Wohnort: Heddesheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. August 2009, 11:15

Hat keiner von euch was?

Hab momentan deshalb kein Auto :twisted:

Ich freue mich über Antworten.

Grüße

Mein Stilo: 1.6 - 16v (192)


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 1545

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. August 2009, 11:43

Naja, meinst nit, das nen Neuteil besser wäre, als wenn du was gebrauchtes verbaust, was auch später sich mal verabschiedet? Mal vom Arbeitsaufwand abgesehen?

Wieviel KM hast denn drauf, das sich das Differential verabschiedet hat?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


catta.dlx

Anfänger

  • »catta.dlx« ist männlich
  • »catta.dlx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 13. Juli 2007

Wohnort: Heddesheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. August 2009, 12:10

Ich habe das letzte Jahr 4000 Euro in Reperaturen gesteckt.

Als jetzt dann noch das Getriebe kaputt gegangen ist, habe ich mich entschlossen das Auto schnellstmöglich und so kostengünstig wie möglich zu reparieren.

Ich habe mich deshalb entschieden mein Stilo nach dieser "letzten" Reperatur sofort zu verkaufen.

Vor zwei Jahren habe ich ein neues Getriebe einbauen lassen, da dieses einen Gehäuseschaden hatte.

Jetzt sind 2 Jahre rum - somit auch die Garantie.

Jetzt ist mein Differenzial hin!!!

Ich wollte auf Kulanz raus, aber FIAT spielt da nicht mit. :-x


Das ist der grund, wieso ich kein Neuteil möchte.


Zudem bin ich noch in der Ausbildung und habe nicht das Geld mir ein Neues Differenzial zu kaufen.



Grüße,

Claudio

Mein Stilo: 1.6 - 16v (192)


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1123

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. August 2009, 12:28

Zitat

Original von catta.dlx


Zudem bin ich noch in der Ausbildung und habe nicht das Geld.......


Grüße, Claudio




Gerade dann sollte man mit dem was man hat, anständig umgehen!! Zwei Getriebe verrecken innerhalb von 2 Jahren nicht ohne Grund, es sei denn man quält sie ständig! ;-)
Mein Tipp: Schau dir nach nem Auto mit Automatikgetriebe :!: Hat bei nem Kollegen von mir auch geholfen, nachdem er innerhalb von 3 Jahren 1X das Getriebe und 2X die Kupplung ramponiert hatte! ;-)

PS:
Stell doch zu dem Differenzial Onlineanfragen bei Autoverwertern! Die melden sich dann, wenn sie das entsprechende Bauteil bekommen :!:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


catta.dlx

Anfänger

  • »catta.dlx« ist männlich
  • »catta.dlx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 13. Juli 2007

Wohnort: Heddesheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. August 2009, 16:11

Hi Olli,

danke für deine Antwort.

Ich weiss nicht ob du jetzt vielleicht auf mein Fahrverhalen anspielen möchtest, aber ich kann dir wirklich versichern das ich weder fahre wie Michael Schuhmacher zudem mit meinem Aute sehr sorgsam umgehe :)

Ich denke, dass an meinem Auto sowieso irgendetwas faul ist.
Hab ich schon nach einem halben Jahr nachdem es gekauft wurde bemerkt.

Fahreigenschaften entsprechen nicht denen eines "normalen" Stilos. (Nach ausgiebigen Tests :))

Da ich das Auto wiegesagt sowieso verkaufen werde, bleibt mir wohl wirklich nichts anderes übrig ein zweites mal das komlette Internet nach Teilen abzusuchen.


Ich danke trotzdem,


Grüße

Claudio.

Mein Stilo: 1.6 - 16v (192)


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 629

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. August 2009, 18:40

Getriebedifferenzial ist halt doch sehr speziell und geht wohl nur selten kaputt. Wirst wohl eher ein komplettes gebr. Getriebe kaufen müssen.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link