Italo-Welt

mr_b

Schüler

  • »mr_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Dabei seit: 5. Januar 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:03

Suche Abarth Motor 2.4L

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!

Suche Abarth Motor 2.4L. Neu, Gebraucht oder Generalüberholt. Preis nach Absprache.
Bei mir sind die Pneus und die Kurbelwelle beschädigt, vielleicht sogar mehr...

Melden bitte hier, oder PN.

Gruß mr_b

Mein Stilo: Original Gelb Abarth ist am schönsten, mit Gas auch preswert zu fahren...


Mike-X

Schüler

  • »Mike-X« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 22. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:31

Schade hab auch einen gesucht weil das selbe bei mir passiert ist.
Aber beim Aufmachen in einer nicht fiat werkstatt würde das ausmaß bekannt,
ein haufen Späne in der ölwanne und kurbelwelle leicht in mitleidenschafft gezogen und lager beschädigt aber motor lief noch. Im Nachhinein als alles geschliffen wurde und die lager getauscht wurden ging er wieder.

Scheint also öfters beim abarth zu passieren. >_< mein Beileid viel glück bei der suche
Fiat Werke wollte mit nen neuen für über 6000 teuros mit einabu anbieten definitiv zu teuer ... hätte sich wirtschaftlich nicht gelohnt.

Aber viel glück bei der suche.
Mein Stilo: 2.4 Abarth einfach einzigartig ;)
Meine Suzi (=

Mein Auto: Audi A6 3.0TDI Limousine S-Line


mr_b

Schüler

  • »mr_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Dabei seit: 5. Januar 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:47

Habe schon öffters so etwas gehört..
Was hat Dich der Spaß gekostet? Steht mir bevor und ich habe keine Ahnung was so eine Aktion Kostet.
Machen lassen, oder Austauschmotor?

Gruß mr_b

Mein Stilo: Original Gelb Abarth ist am schönsten, mit Gas auch preswert zu fahren...


Mike-X

Schüler

  • »Mike-X« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 22. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juni 2008, 23:13

Nach langen suchen und fragen sind wir auf die fach werkstatt von einen arbeitskollegn meines vaters gekommen. Die Restaurieren und Reparieren motoren noch. Heut zutage macht das fast keiner mehr lieber austauschen da es einfacher ist.

Bei mir wurde er repariert also kein austausch motor. kurbelwelle war zumglück nicht arg beschädigt. sie wurde geschliffen gehärtet lager getauscht und angepasst. sämtliche Dichtungen ölfilter und Ringe wurden getausch. motor durchgespült ölpumpe auf funktion und zuverlässiges arbeiten geprüft. zum schluss wurde der öldruck gemessen und sonstiges.

Ich habe für den Spaß mit neuen Material / Instandsetzungen Knappe 2000 Euro bezahlt mir wurden zum glück nicht die arbeitsstunden berechnet. aber hat auch nur ne knappe woche gedauert. Also der Motor ist nach der Aktion eigentlich Komplett generalüberholt und wie neu. (Der Motor hatte beim Schaden ca. 76t Kilometer drauf)

Ich hab nur eins erfahren das im/am motor selber schon iwas in der Fiat Herstellung nicht ganz gepasst (ALso gepasst schon aber es wurde wahrscheinlich im werk nach gearbeitet, einen motor weg zu werfen ist ja teuer) hat hat sich beim aufmachen und untersuchen herausgestellt.
ich werde nochmal nachfragen was genau da nicht so in ordnung war.

Und werde es morgen mitteilen

mfg mike
Mein Stilo: 2.4 Abarth einfach einzigartig ;)
Meine Suzi (=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mike-X« (18. Juni 2008, 23:15)

Mein Auto: Audi A6 3.0TDI Limousine S-Line


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Juni 2008, 10:41

Das hört sich ja alles spannend und ... ähm ... zugleich beunruhigend an. Bin mal gespannt was da nicht gepasst hat.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


mr_b

Schüler

  • »mr_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Dabei seit: 5. Januar 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Juni 2008, 18:51

So etwas sagte mein Bekannter auch. Da wurde schon im Motor rum gestochert, er wisse aber nicht, ob Fiat selber, oder eine andere "(in)kompetente Werkstatt".
Ich muss leider die Stunden bezahlen. Ist eine Nissan, Volvo Werkstatt und der Bekannter arbeitet nur als angestellter...

Gruß mr_b

Mein Stilo: Original Gelb Abarth ist am schönsten, mit Gas auch preswert zu fahren...


Sergej

Fortgeschrittener

  • »Sergej« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 9. Juli 2007

Wohnort: Kasachstan

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Juni 2008, 19:19

Hier kann man nachfragen was die überholung kosten würde oder sogar ob die ein solches motor haben.Wie mann schön sagt fragen kostet nix!!
Wer schnell fährt wird langsamm getragen.....

Mein Stilo: VERKAUFT!!!! nach 162000km Jetzt MAZDA RX8 Bj.2006 mit wackeldackel motor :-)


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 325

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 2576

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Juni 2008, 19:04

Zitat

Original von mr_b
So etwas sagte mein Bekannter auch. Da wurde schon im Motor rum gestochert, er wisse aber nicht, ob Fiat selber, oder eine andere "(in)kompetente Werkstatt".
Ich muss leider die Stunden bezahlen. Ist eine Nissan, Volvo Werkstatt und der Bekannter arbeitet nur als angestellter...

Gruß mr_b


Ich lese gerade, daß du mit Gas fährst(Deine Signatur)?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


mr_b

Schüler

  • »mr_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Dabei seit: 5. Januar 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Juni 2008, 20:51

Ja, VSI von Prins 70liter Tank effektiv 55liter, komme damit leicht über 500km weit. Hat aber nichts mit dem Motorschaden zu tun. Die Pleuellager sind der Schwachpunkt dieser Motoren, halten im durchschnitt ca 70 000km. Wenn jemand weiter kommt, dann hatte er einfach glück gehabt. Ich schreib das nur, weil gleich etliche Leute schreiben:" meiner hat schon 120 000km und ich hatte keine Probleme"...

Morgen bekomme ich den Wagen mit neuen Pleuellager, so das ich nach Polen komme und dort den Motor Überholen lasse. Diese Leute kennen sich mit solchen Sachen und tauschen nicht gleich alles aus...

Hier in Deutschland kostet das Pauschal erst ca. 4000Euro, genaueres nach Einsicht des Motors. In Polen ca. 1000Euro. Ich hatte einen Motor für 3500Euro in Holland und 1700Euro in Polen gefunden. Aber weiß Gott was die Motoren haben und der Transport ist auch aufwendig.

Morgen fahre ich zu Fiat und frage nach was die neuen Pleuel kosten, die brauche ich nämlich noch, bei eBay Satz 850Euro!!

Gruß mr_b

Mein Stilo: Original Gelb Abarth ist am schönsten, mit Gas auch preswert zu fahren...


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 255

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 801

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Juni 2008, 22:40

Die bei ebay sind ja Schmiedepleuel, die ja schon fast 500g leichter sind als die Originalteile :D

Ich würde die ausprobieren...der Motor sollte an Elastizität und Drehfreude gewinnen.

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.



  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 325

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 2576

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:22

Zitat

Original von mr_b
Ja, VSI von Prins 70liter Tank effektiv 55liter, komme damit leicht über 500km weit. Hat aber nichts mit dem Motorschaden zu tun. Die Pleuellager sind der Schwachpunkt dieser Motoren, halten im durchschnitt ca 70 000km. Wenn jemand weiter kommt, dann hatte er einfach glück gehabt. Ich schreib das nur, weil gleich etliche Leute schreiben:" meiner hat schon 120 000km und ich hatte keine Probleme"...

Morgen bekomme ich den Wagen mit neuen Pleuellager, so das ich nach Polen komme und dort den Motor Überholen lasse. Diese Leute kennen sich mit solchen Sachen und tauschen nicht gleich alles aus...

Hier in Deutschland kostet das Pauschal erst ca. 4000Euro, genaueres nach Einsicht des Motors. In Polen ca. 1000Euro. Ich hatte einen Motor für 3500Euro in Holland und 1700Euro in Polen gefunden. Aber weiß Gott was die Motoren haben und der Transport ist auch aufwendig.

Morgen fahre ich zu Fiat und frage nach was die neuen Pleuel kosten, die brauche ich nämlich noch, bei eBay Satz 850Euro!!

Gruß mr_b


70000km im Schnitt..... Erzähl kein Müll. Am 16V Motor vom Fiat Coupe war das ein Schwachpunkt und der trat immer so ab ca 100TKm auf. Am 5Zyl. Stilo wäre mir das neu. Außerdem kenne ich noch 2 andere Abarths außer meinem, die haben schon knappe 90TKm drauf. Und keine Probleme mit dem Motor

War jetzt aber nicht böse gemeint. In meiner Fiatwerke kommen nur in letzter Zeit viele Gasumbauten mit Motorschaden rein. Sind aber meistens Multiplas....
Deshalb hab ich dich auch gefragt, ob du mit Gas fährst....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


mr_b

Schüler

  • »mr_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Dabei seit: 5. Januar 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Juli 2008, 23:24

Ich erzähle kein Mühl, nur was ich im Inet so gelesen habe. Mein Schaden beruht auf keinen Fall auf der Gasanlage. Die Pleuellager waren schon vorher platt.

Mich würde interessieren was die Multiplas für Motor Probleme hatten?

Mein Stilo: Original Gelb Abarth ist am schönsten, mit Gas auch preswert zu fahren...


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 325

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 2576

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Juli 2008, 20:15

War unterschiedlich. Verbrannte Ventile, eingelaufene Nockenwellen bis eben hin zum Pleullagerschaden. Aaahhh! einer hatte nen Kolben mit Loch :-D. Die Gemeinsamkeit war nur, daß sie alle samt auf Gas umgebaut waren....
Ich hab eben nur meine Zweifel, was solche Umbauten betrifft. Will das aber nicht schlecht reden... Ist schon ne günstige Alternative, wenn die Technik das aushällt....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link