Italo-Welt

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 355

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 9745

  • Nachricht senden

521

Montag, 9. Januar 2017, 23:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, weiter geht's...

Heute kamen die wichtigsten Teile, um die Öltemperatur anzeigen zu lassen. Der JTD hat an der Ölpumpe zwei Blindstopfen, an der man prima einen Temperatursensor anschließen kann. Es handelt sich dabei um M18x1,5 Blindstopfen. Der Sensor selber hat M12x1,5. Hat etwas gedauert, bis ich einen brauchbaren Adapter gefunden habe, der auch preislich vernünftig war. Aber jetzt kanns losgehen. Die Muffe "klebe" ich mit Loctite hochfest rein und den Sensor mit Loctite mittelfest. Das ist dann Flüssigkeitsdicht und auch wieder lösbar. Anzeigen lasse ich mir die Öltemperatur in meinem Pro-C Display mit Wechselintervall der untersten Zeile. Sprich die unterste Zeile wechselt immer zwischen Öltemperatur und Ladelufttemperatur hin und her.

Den passenden Stecker habe ich wieder hier gefunden: http://www.automotive-connectors.com/bos…-connector.html













Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |
Software by SG Motormanagement

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

schokomanu

Schüler

Beiträge: 94

Dabei seit: 1. September 2015

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

522

Donnerstag, 12. Januar 2017, 01:20

Ich wollte nochmal nen Beitrag zur Abgastemperatur leisten, die mich ja irgendwie auch betrifft.
Ich hab deine Aussage von vor mindestens nem Jahr noch im Kopf, als du gesagt hast, auch ne Veränderung der EOI bringt keine Verbesserung. Ich hab mir damals gedacht, kein Wunder bei so falschen EOI...
Dann bin ich auf der Suche nach irgendwas was ich seitdem vergessen habe bei den superturbodiesel gelandet und hängen geblieben. Dann bei Turboladern, ja und dann wurde da von backpressure und vtg Ladern und zu kleinen Krümmern geredet. Das hab ich dann auch bei BMW e60 gefunden.
Knapp zusammengefasst: der Krümmer bremst ab einer gewissen Gasmenge, es entsteht Standpunkt, der Turbo bremst die Abgase auch und das noch viel mehr. Kleine Turbine, schlechter Airflow, kleines Rad, vtg schaufeln die auch den Abgasstrom Bremsen je nach Stellung.
Lösung wären: großer Lader, anderer Krümmer je nachdem wieviel Gegendruck er erzeugt,


HTC One M9

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 355

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 9745

  • Nachricht senden

523

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:08

Das ist eben immer so eine Sache. Du brauchst eine gewisse Abgasmenge, um den gewünschten Ladedruck zu erreichen, weil die Turbine sich ja drehen muss. Bei 16V hat im Gegensatz zu einem 8V einen größeren Abgasstrom und treibt die Turbine effizienter an. D.h. der 16V braucht weniger VTG-Stellung für den selben Ladedruck als der 8V. Daraus resultiert natürlich weniger Abgasgegendruck im Krümmer und somit eine niedrigere Abgastemperatur.

Keine Ahnung was ich damals gesagt habe, heute ist mein Wissen auch schon wieder etwas weiter. Der EOI bzw. SOI hat natürlich einen Einfluß auf die Abgastemperatur. Ich fahre jetzt einen EOI von 0° bei 4000 U/min. Trotzdem sind zumindest laut anderen Tunern meine Abgastemperaturen noch zu hoch. Im Moment tippe ich auf eine Ladeluftleck, da ich auch ein Pfeifen habe. Aber ich kann mir beim besten Willen noch nicht vorstellen wo das sein soll. Eigentlich das ich das Pfeifen kommt von meinem Flexrohr, aber selbst mit straight pipe war das Pfeifen vorhanden und da hatte ich ja so gut wie keinen Gegendruck durch die Abgasanlage. Aber im Moment bei dem Wetter habe ich keine Lust die Stoßstange abzubauen.

Aktueller Stand sind übrigens knapp 3.000 gefahrene Kilometer. Läuft gut! Ich habe jetzt allerdings ein rasseln im Getriebe festgestellt. Keine Ahnung ob das von der nicht gefederten Kupplungsscheibe kommt. Ist auch nur im Stand, wenn das Auto warm ist, zu hören. Kommt aber definitiv aus Richtung Getriebe.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |
Software by SG Motormanagement

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Alfisti75

Anfänger

  • »Alfisti75« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 10. September 2015

Wohnort: Rendsburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

524

Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:28

Hi Chris,
Das habe ich damals befürchtet,als ich dich gefragt hatte ob das Getriebe vom Bravo auch beim Stilo passt,darum hätte ich auch das neuere Getriebe mit nur 19 tkm behalten und irgendwie versucht dieses auch noch zu verbauen.
Dein altes Getriebe hat seinen Job ja (mit einiges über 300 tkm und Leistungsteigerung) längst schon mit Bravur erledigt,würde ich sagen :!:

Mein Auto: Alfa Romeo 156 Sportwagon Facelift 1.9 JTD 16V Multijet Evojet Tomsa-Bilstein B14,Ragazzon Verkauft, Alfa 159 2,0 JTDm 16v Sportwagon Turismo 8C Rot


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 355

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 9745

  • Nachricht senden

525

Donnerstag, 12. Januar 2017, 17:53

Das vom Bravo hätte nicht gepasst. Andere Aufhängungspunkte, andere Antriebswellen, andere Schaltzüge und andere Übersetzung. Ich halte jetzt einfach die Augen offen. Ich könnte sogar eins umsonst haben und müsste dafür "nur" 450km fahren und jemanden beim Stiloschlachten helfen. Dafür hat meine Frau aber im Moment kein Verständnis, daher lass ich das erstmal :)

Um den Verkauf den alten Stilos kümmert sich jetzt auch dann auch mein Schwager, denn ich kann das Ding nicht gutes Gewissens verkaufen ohne vorher noch ein paar Euros reinzustecken. Das wiederum will meine Frau nicht (wer kanns ihr verdenken), daher hat sie kurzhand meinen Schwager miteingespannt :)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |
Software by SG Motormanagement

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


bluemike

Anfänger

  • »bluemike« ist männlich

Beiträge: 31

Dabei seit: 19. Dezember 2015

Wohnort: Landau/Isar

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

526

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19:59

Hi,

das Getrieberasseln muss nichts bedeuten. Ich hatte vor vielen Jahren einen Skoda Rapid Coupe - ein echter Exot hier. Motor und Getriebe hinten. Der hatte ab Werk eine starre, ungefederte Kupplungsscheibe. Das Ding hat nicht schlecht gerasselt im Leerlauf. Und dann hat sich auch noch bei bestimmten Drehzahlen der Antriebsstrang aufgeschaukelt und das Getriebe ist laut geworden. Kupplungsscheibe gegen eine mit Schwingungsdämpfung ersetzt (passte praktischerweise eine vom Käfer) und danach war paradiesische Ruhe. Kein Rasseln mehr, kein Aufschaukeln. Ich tippe also eher auf die starre Kupplungsschibe.

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1.9 JTD 115


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 355

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 9745

  • Nachricht senden

527

Donnerstag, 12. Januar 2017, 20:25

Danke für die Info! Genau deswegen mache ich mich jetzt auch nicht verrückt. Ich habe mich immer gefragt, warum beim Stilo eine gefederte Kupplungsscheibe verbaut wurde und z.B. bei Alfa mit dem selben Motor aber anderem Getriebe nicht. ZMS hat er ja, was die Drehungleichförmigkeit eigentlich dämpft. Vielleicht weiß ich es jetzt :) Aber wie gesagt, es ist nicht schlimm, sonst würde ich mir mehr in die Hose scheißen :D
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |
Software by SG Motormanagement

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


schokomanu

Schüler

Beiträge: 94

Dabei seit: 1. September 2015

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

528

Freitag, 13. Januar 2017, 01:19

Zitat


Keine Ahnung was ich damals gesagt habe, heute ist mein Wissen auch schon wieder etwas weiter. Der EOI bzw. SOI hat natürlich einen Einfluß auf die Abgastemperatur. Ich fahre jetzt einen EOI von 0° bei 4000 U/min. Trotzdem sind zumindest laut anderen Tunern meine Abgastemperaturen noch zu hoch. Im Moment tippe ich auf eine Ladeluftleck, da ich auch ein Pfeifen habe. Aber im Moment bei dem Wetter habe ich keine Lust die Stoßstange abzubauen.


Manche Sätze von irgendwem bleiben bei mir haften. Oft lange nutzlos wie hier auch, und irgendwann kann ich dann plötzlich vielleicht was damit anfangen. Puh, Stoßstange bei dem Wetter... nein Danke! Da hast du recht. Bei mir steht grad fast alles an Projekten. Es treffen zwar Teile ein, aber das wars auch. Der Alfa ist im Moment zum Alltagsauto degradiert worden, weil der Smart nur manchmal schaltet.

Ich hab noch ein 2.4 JTD 10V 110KW Getriebe, gern geschenkt. Kann dir aber auch nicht blind sagen, wie du da mit Antriebswellen zurecht kommst, und ob das Getriebe länger oder dicker ist...

HTC One M9

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 355

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 9745

  • Nachricht senden

529

Freitag, 13. Januar 2017, 07:58

Getriebe von Alfa passen i.d.R. nicht, weil Alfa geschraubte Antriebswellen verwendet. Aber danke für das Angebot!

Gestern kam noch der Stecker für den Sensor. Dann kann ich jetzt schonmal mit der Verkabelung anfangen.



Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |
Software by SG Motormanagement

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


bluemike

Anfänger

  • »bluemike« ist männlich

Beiträge: 31

Dabei seit: 19. Dezember 2015

Wohnort: Landau/Isar

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

530

Freitag, 13. Januar 2017, 18:36

Hi,

ZMS hat er ja, was die Drehungleichförmigkeit eigentlich dämpft.


ist ein bisschen off topic aber trotzdem: Gibt's für den 1.9 115 PS auch ein herkömmliches Einmassen-Schwungrad, also ein EMS?

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1.9 JTD 115



crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 355

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 9745

  • Nachricht senden

531

Freitag, 13. Januar 2017, 19:11

Nicht von Fiat aber von Tuningfirmen. Die Erfahrungen sind damit aber nicht so prickelnd und die meisten haben wieder auf ein ZMS umgerüstet.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |
Software by SG Motormanagement

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bluemike (14.01.2017)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link