Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Logirius

Fortgeschrittener

  • »Logirius« ist männlich

Beiträge: 253

Dabei seit: 9. November 2005

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 27. Juni 2006, 18:46

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also sowas wenn ich immer lese - die selespeed schaltpausen zu lang. es dauert ca. 1 - allerhöchstens 2 sekunden bis der nächste gang drin ist. kannst du mir bitte mal erklären was da zu lang sein soll - oder besser noch kannst du mir erklären wie Du deine Gänge reinknallst?

Also wem das noch zu lang ist den verstehe ich auch warum es so oft heißt die Getriebe gehen bei Fiat so schnell kaputt - bei solchen Behandlungen wunderst mich nicht. Im Gegenteil trotz dessen das die Selespeed so schnell schaltet tut sie es immer noch am besten fürs Getriebe. Im Gegensatz zu so manchen Handrührern. Sie überwacht die Motortemperatur, die Motorlast, den eingelegten Gang, die Drehzahl, die Gaspedalstellung und kann sogar die Motorlast automatisch zurück regeln um weicher einzukuppeln. Wenn sich so mancher einmal mit der Technik auseinander setzen würde dann kämen sicher weniger solcher Sprüche. Und die ausnahmseise gute Technik die Fiat mal verwendet würde endlich den Anteil Ruhm bekommen den sie verdient. Denn wenn man solche Gimmicks schlecht redet ist klar das vom Fiat nur noch ein Blechkübel übrig bleibt der nur noch billig und schlecht verarbeitet ist. Die elektronischen Spielereien sind eines was den Fiat abheben. Klar kommts öfter mal zu Komplikationen, aber sie könnens ja auch so wie VW machen und dann einfach die Liste extremst kürzen. Naja haben Sie im Grunde auch schon beim Grande Punto getan, da gibts nicht mal mehr Xenon. Und warum - weil es immer solche Nörgler gibt die dann evtl. Interessenten das schlecht reden nur weil sie es selbst nicht haben.

Nichts für ungut aber solche Aussagen hasse ich.

Das subjektive kann natürlich sein - klar man hat in der Zeit was zu tun. Das ist klar das einem die Schaltpausen nicht so lange vorkommen. Fakt ist aber das sie es sind!!

gruß

Jürgen

Mein Stilo: Abarth Selespeed, Leder, Xenon, Memory Paket, Soundpaket, Winterpaket, Sky Window, Alarmanlage, Borbet LS 18x8" 225/40, KW Gewinde, Zender Stoßstangen Kit, Cadamuro Heckspoiler, Schwarz vertönte Scheiben, Merkur Duplex ESD


cyberstar

Anfänger

  • »cyberstar« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 5. März 2006

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28. Juni 2006, 08:49

Hallo,

also ich bin mit meinem Stilo auch sehr zufrieden. Klar, der Spritverbrauch geht ordentlich ins Geld. Aber mann kann ja auch gesittet fahren. Dann geht der Verbrauch eigentlich schon.

Der Durchzug könnte tatsächlich besser sein.
Von der Endgeschwindigkeit bin ich mehr als begeistert. Mit Novitec Luftfilter und
eigens für meinen Stilo angefertigte Auspuffanlage schaff ich
laut Tacho so ca. 245km/h. Wieviel es tatsächlich ist weiß ich nicht genau.
Aber ein Kumpel mit einem 328 BMW mit fast 200PS konnte mich nur knapp überholen.
Von der Ausstattung her ist echt alles TOP!!!

Gruß

  • »nickidienase« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 8. März 2006

Wohnort: aachen

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. Juni 2006, 11:08

also ich war mit dem wagen am anfang nicht sehr zufrieden da er nicht wirklich zog und auch etwas viel verbrauchte ca 18- bis 20 liter bei normaler fahrweise nach einem längeren werkstattbesuch bin ich absolut begeistert von dem wagen er ruckelt nicht mehr wenn er kalt ist, der verbrauch geht mit 10 litern auch mehr als in ordnung und beschleunigen tut er jetzt auch als wärs ein anderes auto. die schaltzeiten sind natürlich etwas länger wenn man zum vergleich mal mit nem sl 55 gefahren ist :wink: aber ich denke für den preis ist der stilo einfach nur der hammer. kurz gesagt nun liebe ich ihn.

Mein Stilo: stilo abarth 18" proline felgen eibach ferden schwarz getönte scheiben, barchetta 17" borbet felgen


Berko

Schüler

  • »Berko« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 16. Juni 2006

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. Juni 2006, 11:34

Zitat

Original von Logirius
also sowas wenn ich immer lese - die selespeed schaltpausen zu lang. es dauert ca. 1 - allerhöchstens 2 sekunden bis der nächste gang drin ist. kannst du mir bitte mal erklären was da zu lang sein soll - oder besser noch kannst du mir erklären wie Du deine Gänge reinknallst?

Also wem das noch zu lang ist den verstehe ich auch warum es so oft heißt die Getriebe gehen bei Fiat so schnell kaputt - bei solchen Behandlungen wunderst mich nicht. Im Gegenteil trotz dessen das die Selespeed so schnell schaltet tut sie es immer noch am besten fürs Getriebe. Im Gegensatz zu so manchen Handrührern. Sie überwacht die Motortemperatur, die Motorlast, den eingelegten Gang, die Drehzahl, die Gaspedalstellung und kann sogar die Motorlast automatisch zurück regeln um weicher einzukuppeln. Wenn sich so mancher einmal mit der Technik auseinander setzen würde dann kämen sicher weniger solcher Sprüche. Und die ausnahmseise gute Technik die Fiat mal verwendet würde endlich den Anteil Ruhm bekommen den sie verdient. Denn wenn man solche Gimmicks schlecht redet ist klar das vom Fiat nur noch ein Blechkübel übrig bleibt der nur noch billig und schlecht verarbeitet ist. Die elektronischen Spielereien sind eines was den Fiat abheben. Klar kommts öfter mal zu Komplikationen, aber sie könnens ja auch so wie VW machen und dann einfach die Liste extremst kürzen. Naja haben Sie im Grunde auch schon beim Grande Punto getan, da gibts nicht mal mehr Xenon. Und warum - weil es immer solche Nörgler gibt die dann evtl. Interessenten das schlecht reden nur weil sie es selbst nicht haben.

Nichts für ungut aber solche Aussagen hasse ich.

Das subjektive kann natürlich sein - klar man hat in der Zeit was zu tun. Das ist klar das einem die Schaltpausen nicht so lange vorkommen. Fakt ist aber das sie es sind!!

gruß

Jürgen


Jung` mach mal halb lang!!!! :mad:

zu 1 (fett)
Also 1 sec ist `ne Ewigkeit, da ist Selespeed deutlich schneller !!!! :roll:
Ein gut geübter Fahrer knallt die Gänge in 0,2 sec rein- ohne was kaputt zu machen! :cool: Aber auch wer nur `n bißchen geübt ist, schaltet deutlich schneller als der Selespeed-Schaltroboter!
Beweis: Alle Standardsprints 0-100Km/h sind handgeschaltet 0,7-1,1 sec kürzer als mit selespeed !!! (Und das sind Welten,- glaube es mir!!!)
Und ich mecker nicht über Selespeed, sondern hab`s nur objektiv verglichen.
Ausserdem halte ich Selespeed für ´ne nette Spielerei !!!

zu 2 (fett)
Ich würd mal sagen,- ich kenn mich mit der Technik schon ein wenig aus,- immerhin verkaufe ich Fiat !!!!! Und ich hoffe du traust mir da `n bißchen Wissen auch zu !!!
Seh` meinen vorherigen Beitrag als eine persönliche Feststellung,- die aber auch Belege hat, und nicht eine Schlechtmachung des automatisierten Getriebes!!!
Und Du musst dir einfach vorstellen ich hab beide Getriebe nacheinander verglichen und mir so die Meinung bilden können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berko« (28. Juni 2006, 11:37)

Mein Stilo: Leider schon wieder abgegeben!!! *seufz*


woodi

Profi

  • »woodi« ist männlich

Beiträge: 1 549

Dabei seit: 29. Mai 2005

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 28. Juni 2006, 12:08

leute... kühlt euch mal ab... aufregen bring doch nix.

ich find die selespeed einfach nur geil :-D

vorallem beim runterschalten :-D

gruss tobi
Fahrzeugaufbereitung Raum Dortmund
PN für weitere Info's

Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört
Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst sieht :oops:

Mein Stilo: kein Stilo mehr...


Berko

Schüler

  • »Berko« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 16. Juni 2006

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 28. Juni 2006, 12:15

Wir sind doch COOL!!!!

Oder Logirius ????? :?:

:grin:

:Alcooliques11:

Ob Selespeed oder Handschalter - Den geilsten Sound auf Erden haben alle Beide !!!! :cool: :lol:

:PDT_02:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Berko« (28. Juni 2006, 12:21)

Mein Stilo: Leider schon wieder abgegeben!!! *seufz*


woodi

Profi

  • »woodi« ist männlich

Beiträge: 1 549

Dabei seit: 29. Mai 2005

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 28. Juni 2006, 12:28

Zitat

Original von Berko


Ob Selespeed oder Handschalter - Den geilsten Sound auf Erden haben alle Beide !!!! :cool: :lol:

:PDT_02:


jau... :-D total genial ;-)



gruss tobi
Fahrzeugaufbereitung Raum Dortmund
PN für weitere Info's

Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört
Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst sieht :oops:

Mein Stilo: kein Stilo mehr...


Logirius

Fortgeschrittener

  • »Logirius« ist männlich

Beiträge: 253

Dabei seit: 9. November 2005

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 28. Juni 2006, 12:56

naja cool ist mir bei der hitze hier in münchen nicht :-)

nichts destotrotz ein normaler fahrer knallt sie nicht schneller rein als mit der selespeed. außer er legt es darauf an. ich hatte zuvor zwei handschalter einmal mit 163 ps Saugmotor und einmal 147 PS Turbolader. Und ein bisschen Zeit zum Schalten sollte man sich nehmen. Das Selespeed tut dies auf jeden Fall viel schonender für Kupplung und Getriebe. Nicht ohne Grund hält die Kupplung in einem automatisierten im Normalfall wesentlich länger. Da da viel mehr Parameter überwacht werden können als ein Fahrer der es garnicht sieht geschweige denn merken kann.

Wäre die Selespeed nicht gewesen hätte ich viele andere Autos kaufen können. Aber gerade dies hat dem Abarth den Vorzug gegeben. Wenn Fiat solche Gimmicks aufhört weil jeder nur drüber herzieht und meckert wirds irgendwann schluss sein mit solchen Innovationen. Und damals wars eine zu der Zeit ohne Frage.

Mag ja auch sein das die Selespeed vor dem Update auch noch langsamer war aber inzwischen ist die sehr gut. Naja der 6. Gang fehlt eindeutig.

Was mich viel mehr aufregt an der Italiener Kiste das sie aus dem eigentlichen Hubraum und 5 Zylindern einfach zu wenig rausholt. Und das der Ölverbrauch nicht gerade der beste ist. Den Spritverbrauch nehme ich so hin da es nunmal ein großer Motor ist. Aber daran ist auch sicher die Selespeed nicht schuld wie es oft behauptet wird. Im Gegenteil die schaltet sicher öfter im Stadtverkehr als man es selbst tun würde.

Wenn ich mir den Grande Punto aber z.B. anschaue dann bin ich froh das es noch andere Marken gibt wie z.b. Peugeot - deren 207er ist ein echtes Sahnestück und bekommt Xenon und Co.
Bei den Verkaufszahlen beim Stilo mit Xenon wunderts mich aber auch nicht das sie es nicht mehr für nötig halten.
Die Fiat Käuferschicht ist halt leider dann doch hauptsächlich die mit dem kleineren Geldbeutel. Und diese will solche Gimmicks nicht und um es sich schön zu reden heißts dann es ist eh Schrott und anfällig.

Nuju aber gut. Mein nächstes Auto wird kein Fiat mehr werden - weniger wegen Verarbeitung und Zuverlässigkeit - die liegt im Rahmen - eher wegen der Sonderausstattungsliste die geboten wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Logirius« (28. Juni 2006, 12:56)

Mein Stilo: Abarth Selespeed, Leder, Xenon, Memory Paket, Soundpaket, Winterpaket, Sky Window, Alarmanlage, Borbet LS 18x8" 225/40, KW Gewinde, Zender Stoßstangen Kit, Cadamuro Heckspoiler, Schwarz vertönte Scheiben, Merkur Duplex ESD


Berko

Schüler

  • »Berko« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 16. Juni 2006

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. Juni 2006, 13:41

Zitat

Original von Logirius
Nuju aber gut. Mein nächstes Auto wird kein Fiat mehr werden - weniger wegen Verarbeitung und Zuverlässigkeit - die liegt im Rahmen - eher wegen der Sonderausstattungsliste die geboten wird.



Für den neuen Stilo wirst du auch genügend Optionals bekommen können!!!!
Unter anderen wird Xenon zu 99% auch im Angebot sein!!!
Lasst uns einfach abwarten was die Turiner auf die Pellen stellen.

Mein Stilo: Leider schon wieder abgegeben!!! *seufz*


webpapst

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 3. November 2006

  • Nachricht senden

30

Freitag, 3. November 2006, 23:25

hmmm

also ich fahr jetz seit 1,5 jahren n ararth und bin enttäuscht.
hab nur probleme. er läuft zwar ganz gut aber säuft wie die sau.
navi war schon defekt, haarriss unterhalb am motor dass immer öl raus kam. luftmassenmesser am arsch, des öfteren kommt störung klemmschutz fenster im display, das lässt mich aber langsam kalt.
der bremslichtschalter am pedal schon zu 3. mal defekt.
und seit 6 monaten kommt des öfteren getriebestörung und das teil schaltet dann nimmer automatisch. das nervt wie die sau.
also ich würd das ding am liebsten anzünden.
gibts noch wen mit getriebe problemen? bitte bei mir melden


Danlo

Anfänger

  • »Danlo« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 24. September 2006

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 5. November 2006, 10:19

So hallo also ich bin mit meinem eigentlich voll zufrieden was mir aber fehlt ist der 6. Gang ! Und das Selespeed find ich genial ! Macht einfach Spaß !

Mein Stilo: Stilo Abarth 3T


flabbs

Fortgeschrittener

  • »flabbs« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 21. Mai 2006

Wohnort: Kassel

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 5. November 2006, 13:25

Contra:
  • 6. Gang wär super zum sparen
  • Motor frisst zuviel, weil Technik ziemlich veraltet...
  • Selespeed könnte noch geschmeidiger und schneller schalten
  • Automatik Modus ist SEHR dumm, keine Neigungssensoren (ab Berg die Hänge hochwürgen, runter andersrum, schaltet während der Kurve sehr bescheuert und und und... mit nen bissl mehr Softwaregeschick sehr einfach zu beheben

Pro:
  • Unschlagbar günstig (für einen vergleichbaren Mini Cooper S hätten wir leicht GEBRAUCHT / bzw quasi NEU über 20.000€ mehr gezahlt, und das mit 2 Türen weniger und kleinerem Kofferraum, bei NOCH höherem Verbrauch)
  • Motor -> einfach Sahne, Sound, Durchzug usw.
  • Ausstattung
  • Der Stilo halt an sich, perfekt für meine Mutter, bissie höher, als Sportmodell immer noch sehr komfortabel ausgelegt, aber denn noch sehr sicher


Macht uns sehr viel Freude, bisher nix dran gewesen und es überwiegen die positiven Fakten! Es gibt zwar die aufgezählten kleinen Mankos, aber bis auf eine RICHTIGE Automatik vermissen WIR nichts! Zwar könnte er weniger saufen aber nun gut! Für die KM Leistung ist das auch nicht so schlimm.

Mein Stilo: Stilo MJ 150PS / Stilo Abarth


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!