Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 135

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 29. August 2010, 00:19

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ergänzung:
ich konnte nun mal die echten Aquaplaning-Qualitäten testen-Wolkenbruch extremsterart bei den Wetterunbbilden um August auf der Autobahn---trotz 3cm Wasser auf der Fahrbahn bei 120 km-h keine Probleme---schneller wollt ich nich.

Die Wasserverdrängung (bei neuen Reifen) ist m.m. top. :-)


Meine o.g. Meinung hat sich nicht geändert:
superleise, sehr komfortabel wie eine 2. Federung, Verbrauch konstant, sehr viel Grip--- Verschleiss ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rosti« (29. August 2010, 00:24)

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 135

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

22

Samstag, 4. Dezember 2010, 20:54

Seit dem wir hier ca. 20cm Schnee haben kann ich auch die Schneeeigenschaften subjektiv beschreiben:
ich merke keinen Unterschied zu echten Winterreifen---klar drehen die Räder öfters durch, beim Bremsen steuert das ABS manchmal gegen.

Rausbuddeln aus Schneebergen geht jedenfalls gut-wenn man ASR abschaltet.

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 135

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2. Juli 2017, 21:05

Die Welt dreht sich weiter...CROSSCLIMATE, 205-55-16 94V

Ich habe 18 Jahre bei Michelin gearbeitet,warum baut Michelin keinen Ganzjahresreifen weil es keinen Reifen gibt der Sommer und Winter optimal sein kann -Aussage Michelin!-
,ich denke bei unseren Wintern kann man getrost Ganzjahresreifen fahren.



So, ich hab nach 5 Jahren KUMHO KH21 und 2 Jahren UNIROYAL (Contitochter) Allseason auf MICHELIN CC gewechselt, kam 2015 raus, leider hatte ich schon die Uniroyal neu drauf und dachte das bleibt so.
Diese waren eine große Enttäuschung wg. lautem Abrollen nach 6000 km und sehr schwammigem Fahrverhalten, hab ich nach nur 13000km auf den Crossclimate gewechselt nachdem viele Tests sehr positiv verliefen.

Der CC fährt sich Dank FEHLENDER Lamellen wie ein guter Sommerreifen, sehr präzise, erhöhte Traglast und viel Traktion bei Nässe, bremsen geht auch, Laufleistung über 50tkm, angeblich, geringer Rollwiderstand.
Da macht der erhöhte Preis von 81.-/Stück nichts aus.

Da ich nur im Flachland unterwegs bin und wir seit 5 Jahren keinen Winter mehr hatten, bin ich gespannt, hoffe er kommt mal wieder, Traktion, Kurvenfahren soll top sein, Bremsweg nur leicht verlängert bei Schnee.

Für mich ist MICHELIN die Quadratur des Kreises gelungen. Ich weiß, daß es Fahrer gibt die es div. Gründen nie auf Winterreifen verzichten würden, aber für andere und Wenigfahrer wie mich ist es evtl. ein guter Ratschlag. 8o

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 135

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. Juli 2017, 00:00

71.-

...es waren nur 71.-/Reifen

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

schokomanu

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Dabei seit: 1. September 2015

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. Juli 2017, 20:17

Gerade als ich motzen wollte, ist mir dann klar geworden, dass der Stilo ja eigentlich wirklich ein Brot und Butter Auto ist. Ansonsten hätte ich gekotzt, im Sommer Spaßbefreit, weil ein Sommerreifen besser ist wenn man mal Lust auf Spaß hat. Dazu nimmt man aber keinen Stilo. Insofern hast du in Gebieten ohne Schnee, oder wenn man bei richtig Schnee nicht unbedingt fahren muss, wahrscheinlich recht mit deiner Entscheidung. Das ganze auf 0815 Stahlfelgen und man hat seine Ruhe. Für den Einkauf wirklich ausreichend, für den Weg zum See und in den Urlaub mit der Familie auch.

An unserem Smart sind noch Winterreifen, macht da auch keinen Unterschied. Smart bleibt smart und nen Einkaufskorb auf Rädern, mit dem man auch super billig zur Arbeit kommt


Huawei P10 Plus mit Tapatalk

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!