Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

majowi

Anfänger

  • »majowi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 16. September 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. September 2008, 14:25

Hilfe beim Autokauf

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo @ all,

ich suche zur Zeit einen Fiat und kann mich einfach nicht entscheiden! (Punto oder Stilo)

zu erst war ich ja für den Stilo bis ein Freund (Mechaniker) sagte da gibts nur Probleme (Bremsen, ...).

Ich habe auch nur 5000Euro zu verfügung also bleibt auch nicht viel Variation mit den Autos... ;(

Was haltet ihr z.B. von dem Stilo 1.9 JTD bj. 2002 ?
oder habt ihr noch andere die ihr empfehlen könnt?

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt :)

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. September 2008, 15:08

Hi,

der Stilo ist auch bei ebay drin. Das nur als Randinfo.
Willst du dir wirklich noch einen Diesel kaufen? ich glaub das lohnt sich heutzutagen icht mehr!
Außerdem würde ich den Typen mal fragen ob da auch alles eingetragen ist, speziell Fahrwerk. Meiner Meinung nach haat der nicht soviel Ahnung von dem Auto...

Jack Bruno

Fortgeschrittener

  • »Jack Bruno« ist männlich

Beiträge: 224

Dabei seit: 10. Mai 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2008, 15:30

bei ebay ist letztens ein 2003 JTD für gute 5000 über die bühne gegangen.
also ich denke sowas ist doch was. ich hab lieber en bisschen motor"power" statt eines lahmen benziners. diesel hin diesel her.

es braucht sich ja nichtmal zu lohnen, wenn du bei den gleichen kosten rauskommst wie mit nem benziner würde ich trotzdem immer den diesel vorziehen. mal ganz davon abgesehen, hab ich zu den JTDs mehr vertrauen, als zu den benzinern. und den schlechtesten ruf haben die JTD motoren jetzt auch nicht, im gegenteil. ich würde sagen die halten ewig!
Mein Stilo:
Die Uhr rennt (endlich wieder): 255000km
1,9JTD - 115PS - 35mm Federn

Mein Stilo: 1.9 JTD 115PS BJ2002


ael668

Anfänger

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 1. Juni 2008

Wohnort: Bavaria - Augsburg

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. September 2008, 16:23

Du schon wieder :lol:

Also wie gesagt Pfoten weg von den Stilo´s der Baujahre 2001+2002. Evtl auch Bj.2003.
Habe schon genug Theater mit dem Stilo meiner Mutter miterleben dürfen. Du hast echt keine Freude damit.
Mein neuer weißer und mein alter orangefarbener GP.

Mein Stilo: Grande Punto Sport T-Jet....Vollausstattung bis auf Leder


dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. September 2008, 16:55

Nicht jeder Stilo ist gleich ;)
Ich würde mir auch keinen 5türer mit ner 1.2l Machine kaufen :P

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2556

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. September 2008, 17:07

Meiner is 02/02, auch keine größeren Probleme. Einzigste, wo die Batterie leer war, da ging nix mehr, aber kann bei jedem Auto passieren.

Am besten Motorvariante raussuchen, und da entsprechende Schwachstellen überprüfen und gut.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


ael668

Anfänger

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 1. Juni 2008

Wohnort: Bavaria - Augsburg

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. September 2008, 17:09

Zitat

Original von dom
Nicht jeder Stilo ist gleich ;)
Ich würde mir auch keinen 5türer mit ner 1.2l Machine kaufen :P


Sicher sind sie nicht alle gleich. Aber der größte Teil der genannten Baujahre habe so ihre Probs. Und einen zu erwischen der problemlos läuft, das ist halt Glückssache.
Zumindest in den Baujahren 01-03.

Und da keine Anspielungen auf mein GP gee :lol:
Bin mit meiner Motorleistung wie auch mit dem Motor extremst zufrieden.
Habe es nie bereut nicht einen der beiden 1,4l Maschinen genommen zu haben.
Mein neuer weißer und mein alter orangefarbener GP.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ael668« (16. September 2008, 20:48)

Mein Stilo: Grande Punto Sport T-Jet....Vollausstattung bis auf Leder


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. September 2008, 18:11

Zitat

Original von ael668


Und einen zu erwischen der problemlos läuft, das ist halt Glückssache.
Zumindest in den Baujahren 01-03.



In der heutigen Zeit, wo die Autos aller Marken (nicht nur ein Fiat kann Probleme machen) nur noch schnell zusammengepfuscht :-( und auf den Markt geworfen werden, muß man die Denkweise zum Auto grundlegend ändern :roll: :

Man kann heute nicht mehr von Pech sprechen, wenn man ein Auto erwischt, welches nur Probleme macht; vielmehr muss man von Glück reden, wenn man eins erwischt, das keine Probleme macht!! ;-)

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1246

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. September 2008, 18:59

Servus,

ich selbst fahre auch einen Stilo EZ 2002 und habe mittlerweile 177tkm auf der Uhr. Bis auf eine defekte Hochdruckpumpe hatte ich keine größeren ungeplanten Reparaturen. Der Rest waren eigentlich nur Verschleißteile. Bzgl. der, von deinem Kollegen, angesprochen Probleme mit den Bremsen kann ich nicht zustimmen. Hier und da wirft er mir zwar mal eine Fehlermeldung (meistens ASR/ESP-Störungen) hin, aber das lässt sich meistens durch eine Lenkwinkelkalibrierung (5min Arbeit mit´m Examiner) wieder beheben.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


ael668

Anfänger

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 1. Juni 2008

Wohnort: Bavaria - Augsburg

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. September 2008, 20:53

Versteht mich bitte nicht falsch hier.
Ich habe absolut nichts gegen Fiat eher was gegen deutsche Hersteller (aber das ist ein anderes Thema).

Der Stilo meiner Mum gibt inzwischen auch ruhe, da wir endlich eine vernünftige Werkstatt gefunden haben die alle Probleme behoben konnten.

Ich meine halt nur, so ein Stilo der ersten Baujahre zu finden wo alle Probleme behoben sind ist halt nicht leicht zu finden. Versteht ihr was ich meine?
Mein neuer weißer und mein alter orangefarbener GP.

Mein Stilo: Grande Punto Sport T-Jet....Vollausstattung bis auf Leder



SveN

Profi

  • »SveN« ist männlich

Beiträge: 909

Dabei seit: 10. April 2006

Wohnort: @ COburg (Bayern, Oberfranken)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. September 2008, 02:08

Naja nen Stilo für max. 5000€ is auch ned grad leicht zu finden... wenn man nur nach 2003 und später sucht (wo ich aber nur zustimmen kann).

Bin trotzdem der Meinung, daß Diesel sich überhaupt nur rentiert, wenn man einiges mehr als die "normalen 14 - 17tkm" im Jahr fährt.
Außer ma muß ansonsten ned auf's Geld schaun... aber wenn du 5000€ zur Verfügung hast dann kommst mir ned so vor, als ob du's aus'm Fenster schmeißen könntest.

Bei dem Budget würd ich dir zu nem 1.6er Benziner raten, is natürlich nicht zu vergleichen mit nem JTD, aber auch nicht ohne!

Wenn du einen gefunden hast: Ne ausgiebige Probefahrt auf jeden Fall machen ob er dir taugt! Aber so groß is dein Spielraum ja nicht. Nen guten 1.8er bei dem Budget is bestimmt schwer zu finden.

Und auch wenn die Ausstattungen vielleicht verlockend sind eher auf das Baujahr achten und auf die Laufleistung.
Jedesmal muß ma beschwichtigen, wenns um die Zuverlässigkeit geht... ne ne ne... ich würd ned all zuviel Wert auf die Aussage von einem Menschen legen. Hier im Forum haben sicherlich Leute Probleme... manche sind größer manche kleiner... aber hält sich doch in Grenzen, wenn du mal weng durchschaust.
Der größte Teil is doch mit seinem Stilo recht zufrieden.

Wie ich auch. Mein 1.6er wird dieses Weihnachten 4 und ich hab ihn seit 2,5 Jahren... Keine Elektronikprobleme! Und ansonsten nur 2 ausgeschlagene Stabistangen, was ja bei allen Autos normal is.

Für des Geld hast natürlich mehr Auswahl beim suchen nach nem Punto, aber der spielt ja auch in ner ganz anderen Liga als der Stilo.
Ciao
///Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SveN« (17. September 2008, 02:12)

Mein Stilo: 1.6, BJ:12/04, 3-Türer, silber • Dunlop SP Sport Maxx 215er/17" • Remus-ESD 2x 82x67mm • Eibach 30/30 Federn • getönte Scheiben • 17" orig. Alus • Dual-Zonen-Klima • orig. mp3-Radio • Navi: Google Nexus 4 mit Navigon App :)


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. September 2008, 19:40

RE: Hilfe beim Autokauf

Zitat

Original von majowi

Ich habe auch nur 5000Euro zu verfügung also bleibt auch nicht viel Variation mit den Autos... ;(





Muss es unbedingt ein Stilo sein???

Bei dem Budget, würde ich lieber nach einem der letzten Bravo oder Brava Modelle schauen (bis 2001 gebaut).
Einen gut gepflegten, mit wenig km bekommst du dort schon für unter 4000 E und somit ist auch nicht gleich alles Geld weg!
Gut du fährst dann zwar ein älteres Modell, aber die sind technisch ausgereifter, als ein Stilo aus der ersten Baureihe. Die Motoren sind nahezu identisch, und Fahrwerkstechnisch sind die unproblematischer als der Stilo!!! :shock: (Defekte Koppelstangen gibt es bei nem Bravo/a nicht, da er keine besitzt; und die Hinterachse des Bravo/a ist eine Einzelradaufhängung und 2 klassen hochwertiger, als die des Stilo! :oops: ! Der 1,8er besitzt dort keinen Phasensteller, der kapputt gehen kann.)

Meiner Meinung nach bekommst du bei nur 5000E bei einem Bravo einfach mehr Auto fürs Geld, als bei nem Stilo.

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!