Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

LuckySeven

Anfänger

  • »LuckySeven« ist männlich
  • »LuckySeven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 5. Mai 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 10:11

Teile von 2.4er in 1.6er?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

kann mir von euch jemand sagen ob Achsträger, Antriebswelle, Querlenker und die ganzen anderen Lenkungsteile von einem Abarth 2.4 in meinen 1.6er passen?
Wäre echt toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Grüße LuckySeven

Mein Stilo: 1.6er, 3T, schwarz, 80.000km, 103PS


Pennah

Fortgeschrittener

  • »Pennah« ist männlich

Beiträge: 370

Dabei seit: 21. Mai 2007

Wohnort: Landsberg a. Lech

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 11:56

stoßdämpfer passen definitiv nicht
Bremse passt ziemlich sicher auch nicht
Antriebeswellen bezweifle ich auch

mfg armin

Mein Stilo: MS Multijet Nr.: 597 ,Chiptuning,Tomason TN1 8,5x18 ,Merkur Grill,Cecam Duplex ESD,FK-Silverline Gewinde,uvm...


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2519

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 11:58

Denke ich auch.
Der Abarth Motor is einiges schwerer als der 1,6er. Daher wird der Vorderwagen unterschiedlich sein. Außerdem is die Bremse ne Stärkere, das passt auch nti.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


LuckySeven

Anfänger

  • »LuckySeven« ist männlich
  • »LuckySeven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 5. Mai 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:58

Um die Bremse gehts mir ja nicht. Eher Querlenker, Stabi, Antriebswelle und Lenkstange.

Mein Stilo: 1.6er, 3T, schwarz, 80.000km, 103PS


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 333

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 1267

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 16:59

Wenn Du meinst, dass er da besser fährt?

Klar sind die Achsteile verstärkt, aber eine Rennmaschine wird der Stilo dadurch auch nicht werden. Auch die Haltbarkeit wird nicht besser werden. Die Achsteile sind einfach für das höhere Gewicht und die etwas höheren Geschwindigkeiten ausgelegt. - Obwohl, ab 180 sollte man auch beim Abarth das Lenkrad gut festhalten.

Das Abarth-Fahrwerk ist um einiges sportlicher und straffer als alles was ich vorher hatte, das waren aber auch ältere Fahrzeuge. Mein bester Kumpel fährt einen BMW Z4 3.0 6-Zylinder. Das Auto HAT ein Fahrwerk. Er kann schneller durch sämtliche Kurven fahren als ich durch mit dem Stilo und an der Leistung liegt es nicht! :) Man merkt schon, dass er auf der VA schwer ist. Der Stilo schiebt tierisch über die VA, kann, wenn man es übertreibt, auch mal mit dem Heck wedeln (das ESP greift dann aber ein).

Die Rollbewegungen des Fahrwerks sind nicht gut ausgeglichen. Die Stabis an VA und HA zu dünn. Die Längslenker-HA ist auch nicht mehr zeitgemäß. Andere Fahrzeuge haben auch Querlenker hinten. die VA ist eigentlich ok, wenn irgendein blinder Mechaniker nicht wieder den Sturz total versaut hat.

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1687

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 17:13

Zitat

Original von LuckySeven

Um die Bremse gehts mir ja nicht. Eher Querlenker, Stabi, Antriebswelle und Lenkstange.


Schön nach Ahnung gestuft: 8-)

1) QL passen definitiv!
2) Lenkstange müsste passen!
3) Stabi und Antriebswellen weiß ich nicht!!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


LuckySeven

Anfänger

  • »LuckySeven« ist männlich
  • »LuckySeven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 5. Mai 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 19:21

Vielen Dank schonmal!

Sorry, hab vergessen dieses Thema mit dem anderen in der Rubrik "Suche" zu verknüpfen.
Die Situation ist folgende, ich hatte einen Unfall und benötige die obengenannten Teile. Ich würde die Teile von einem 2.4er Abarth bekommen, weiß aber nicht ob die passen, deshalb dieses Thema hier.

Ich würde mich über noch ein paar Antworten freuen.

MfG LuckySeven

Mein Stilo: 1.6er, 3T, schwarz, 80.000km, 103PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!