Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 790

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 4156

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Februar 2008, 22:53

AvD setzt bei Pannenhilfe auf Fiat Transporter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) setzt bei der Pannenhilfe weiter auf Fahrzeuge der Fiat Gruppe. Aktuell übergab Thomas Hajek, Direktor Fiat Professional und Vorstand der Fiat Group Automobiles Germany AG, im Niederlassungs-Showroom der neuen Fiat Zentrale an der Hanauer Landstraße in Frankfurt 47 Fiat Scudo und zehn Fiat Doblò an AvD-Geschäftsführer Wolfgang Spinler. Die Fiat Scudo werden deutschlandweit als Pannenhilfsfahrzeuge eingesetzt. Sie lösen die seit 2005 im Einsatz bewährten Fiat Ulysse ab.

Die speziell für den Pannendienst umgerüsteten Kombiversionen des italienischen Kompakttransporters empfehlen sich von Konzept (große Transportkapazität, hohe Zuladung, exzellenter Fahrkomfort) und Antrieb (100 kW/136 PS starker 2,0-Liter Multijet-Diesel mit Dieselpartikelfilter) für den harten Einsatz im 24-Stunden-Pannendienst. Das gilt auch für die zehn Fiat Doblò, die als Servicefahrzeuge bei AvD-Partnern eingesetzt werden.

„Ich freue mich über die Fortsetzung des erfolgreichen Einsatzes unserer Fahrzeuge im Pannendienst“, betonte Thomas Hajek bei der Schlüsselübergabe, „Dies unterstreicht die Qualität und Universalität unserer Transporter und betont deren Haupttugenden - Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit.“ Tugenden, die der Fiat Scudo jetzt auch als Transport-Partner einbringen kann - zum Vorteil des AvD und zur Freude der von einer Panne betroffenen Autofahrer. „Auf diese Weise wird die sehr erfolgreiche Kooperation von Fiat und AvD nachhaltig fortgeführt“, sagt AvD-Geschäftsführer Wolfgang Spinler.
»Hajö« hat folgendes Bild angehängt:
  • avd.jpg

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


StiloNordlicht

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 22. Februar 2008, 05:05

Ein Fiat als Pannenhilfe :-D.Zugegeben ich musste ziemlich schmunzeln als ich das gelesen hab.Es ist ja wirklich schon ein wenig Ironie dabei.

Aber Fiat Transporter sollen ja mit die besten sein.

knallkapsel

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 22. Februar 2008, 08:06

Hi,

in der Tat, ein FIAT als Pannenhelfer, schon witzig. Sehen aber gut aus die Scudo's im Hintergrund.

Aber was FIAT Transporter angeht, sie sind schon zuverlässig.
Ich selbst habe bei der Stadt einen DUCATO 2.5 Bus 9.Sitzer als Dienstfahrzeug, und an Belastung nur Kurzstrecken in der City, Mülltonnen hin und her gurken, Personen fahren. Aber sie laufen jetzt alle 4 die wir haben über zwei Jahre ohne auch nur eine Macke. Im vergleich zu unseren MB Sprintern und VW LT brauchen die sich nicht verstecken, erst recht nicht was die 140 PS JTD Motoren angeht.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!