Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Stilodream

Fortgeschrittener

  • »Stilodream« ist männlich
  • »Stilodream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Dabei seit: 7. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Februar 2008, 08:33

Fiat 500 Abarth

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Seht mal was ich gefunden habe.
Der König der Rennsemmeln ist zurück! Mit 135 PS macht Abarth aus dem schnuckeligen Fiat 500 einen echten Rennzwerg im Zeichen des Markenemblems Skorpion.

Carlo ist immer dabei. In Gedanken. Und im Büro. Im Stammwerk Mirafiori in Turin hat Fiat für seine wiederbelebte Marke Abarth ein Hauptquartier gebaut. Und darin ein museal eingerichtetes Büro, wie es Gründer Karl «Carlo» Abarth (1908–1979) einst nutzte. Seit 1949 machte der Österreicher von Turin aus mit erschwinglichen Sportmodellen Furore; meist auf Fiat-Basis. Viele Rennsiege und 15 000 verkaufte Autos waren sein Lohn. 1971 übernahm Fiat die Marke – und verwässerte sie. Erst wurde Abarth zur Ausstattungsversion abgewertet, in den Achtzigern schlief die Marke dann komplett ein.

Doch was Carlo heute sehen würde, gefiele ihm. Der Skorpion im Markenemblem lebt wieder. Ab März braust das erste Abarth-Modell (Punto) zu den sieben Schweizer Händlern – mit 155 PS (mit Zusatz-Tuningkit: 180 PS) ab 27 950 Franken. Im Herbst folgt mit dem 500 Abarth die Knutschkugel im Renndress. Der Cinquecento Abarth leistet dank 1,4-l-Turbo 135 PS – stolze 35 PS mehr als die bisherige Topversion. Reicht noch nicht? Nun: Auch der 500 lässt sich optional nachrüsten. Per Tuningkit bis 160 PS.

Übrigens: Weil Abarth im Fiat-Konzern als eigenständige Marke wahrgenommen werden soll, entfällt in Zukunft der «Vorname» Fiat bei den Typenbezeichnungen.
»Stilodream« hat folgende Bilder angehängt:
  • HBcoyidR_Pxgen_r_600x400.jpg
  • HBjjOVPO_Pxgen_r_600x400.jpg
  • HBKTUhS9_Pxgen_r_600x400.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Stilodream« (22. Februar 2008, 11:10)

Mein Stilo: Abarth 2.4l, Sebring Duplex anlage ,KW Gewinde, Cada Heck, Novi Lippe, Billet 8,5x18, DVD, Hinten 15mm Distanzscheiben, Novi Grill


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 1361

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Februar 2008, 10:28

Servus,

jetzt nur noch in einer offenen Version 8-) Ich weiß schon, wer da schwach wird.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Stilo_GT_ch

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Dabei seit: 6. März 2007

Wohnort: Aadorf Schweiz

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Februar 2008, 11:32

Hammer.. :) Wäre ja zu geil wenn es jetzt noch für andere Fahrzeuge der Abarth Serie Leistungskit gäbe :)
Mein stilo 2.4 Abarth : Klick :) BLUE SKORPION

Mein Stilo: Stilo 2.4 Abarth Seelespeed Guckst du Pix ;)


Stilodream

Fortgeschrittener

  • »Stilodream« ist männlich
  • »Stilodream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Dabei seit: 7. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Februar 2008, 12:18

Ja so ein Tuningkit für unseren Stilo Abarth wäre mal was geiles.

Mein Stilo: Abarth 2.4l, Sebring Duplex anlage ,KW Gewinde, Cada Heck, Novi Lippe, Billet 8,5x18, DVD, Hinten 15mm Distanzscheiben, Novi Grill


  • »powerfusseö« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 3. Dezember 2007

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Februar 2008, 12:41

das teil könnte mir ja ma recht gut gefallen.... ob ich meinen stilo dafür in zahlung geb.... evtl =) da könnt man ja echt schwach werden... bei dem gewicht 160 PS

geht sicher besser als unsere 170 ps =)

oder was meint ihr?
Diabetis ist kein Zuckerschlecken

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth, 2.4 L mit 170 PS, umgerüstet auf Autogas, Tuning kommt wenn ich Geld hab :D


Broesi_007

Schüler

  • »Broesi_007« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 1. März 2006

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Februar 2008, 12:52

RE: Fiat 500 Abarth

Zitat

Original von Stilodream
Der Cinquecento Abarth leistet dank 1,4-l-Turbo 135 PS – stolze 35 PS mehr als die bisherige Topversion. Reicht noch nicht? Nun: Auch der 500 lässt sich optional nachrüsten. Per Tuningkit bis 160 PS.


Uppsi, falsche Taste gedrückt.... aber hier noch ein paar Bilder vom neuen 500er Abarth! :MDR54:
»Broesi_007« hat folgende Bilder angehängt:
  • big_abarth_500_unveil_11_01.jpg
  • big_abarth_500_unveil_12_01.jpg
  • 5_u6Fzd0jvFdAwU_0_400x327.jpg
Meine Werkstätte: Autohaus Ambros

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Broesi_007« (22. Februar 2008, 13:35)

Mein Stilo: Keinen Stilo mehr....


  • »powerfusseö« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 3. Dezember 2007

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Februar 2008, 12:54

was möchtest du mir damit sagen?
Diabetis ist kein Zuckerschlecken

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth, 2.4 L mit 170 PS, umgerüstet auf Autogas, Tuning kommt wenn ich Geld hab :D


Broesi_007

Schüler

  • »Broesi_007« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 1. März 2006

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Februar 2008, 13:01

RE: Fiat 500 Abarth

Hey Fiat und Abarth Fans

Zitat

Original von Stilodream
Der Cinquecento Abarth leistet dank 1,4-l-Turbo 135 PS – stolze 35 PS mehr als die bisherige Topversion. Reicht noch nicht? Nun: Auch der 500 lässt sich optional nachrüsten. Per Tuningkit bis 160 PS.


Nun ja, ich habe im Netz schon so einiges über den neuen Abarth gefunden da ich diesen Wagen umbedingt haben muß. Es wird bei diesem Wagen darüber geredet das er in 3 Motorvarianten kommen soll...

Hier ein Internetbericht:

Fiat 500 Abarth

Vom Rennen zu unseren alltäglichen Straßen, aber immer mit sportlichem Ansatz.

Dies ist das Ziel hinter dem Debüt der langerwartete Abarth '500', der auf dem kommenden Internationalen Automobil Salon in Genf vorgestellt wird. Das neue Auto wurde vom Fiat Style Zentrum in den Geiste des legendären Fiat 500 Abarth der 1960er Jahre entworfen, und wird ab Juli exklusiv über Abarth Händler vertrieben.

Der sportliche Charakter wird von einem 1,4 16v Turbo-Benzin-Motor unterstrichen. Dieser liefert 135 PS (99 kW) bei 5500 U/min und ein Drehmoment von 206 Nm bei 3000 U/min im "Sport"-Modus. Im "Normal"-Modus reduziert sich der Drehmoment auf 180 Nm bei 2500 U/min

Das brillante, neue Triebwerk ist auch umweltfreundlich, wie bei allen regulären Fiat Modellen wird die Euro 5 Abgasnorm eingehalten.

Ein weiteres interessantes Merkmal des 500 Abarth, ist das neue TTC (Torque Transfer Control)-System. Dieses System verbessert nicht nur die Kraftübertragung von dem Getriebe auf die Räder, sondern sorgt vorallem dafür, dass das Auto sich einwandfrei in Kurven verhält, so das man Sicher und mit viel Spass sportlich unterwegs sein kann. Mit anderen Worten, er folgt treu dem Satz der die Abarths der 1960er Jahre prägte: "Klein, aber böse"

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern .. dieses Jahr wird der Fiat 500 Abarth kommen.

Der Abarth ist eine sportliche Variante des Fiat 500 und geht auf den Österreicher Carlo Abarth zurück der nach dem 2. Weltkrieg eine Tuningfirma in Italien gründete. Die Namensrechte der Firma wurden in den siebzigern an Fiat verkauft. Fiat will nun die Marke wieder aufleben lassen und ähnlich wie z.b. Mercedes mit den AMG Modellen besonders sportliche Fahrzeuge Abarth nennen.

Das Logo der Marke Abarth ist der Skorpion.

Für den Fiat 500 sind derzeit drei Abarth Varianten geplant:
• Fiat 500 Abarth mit 135 PS
• Fiat 500 Abarth S mit 155 PS
• Fiat 500 Abarth SS mit über 180 PS

Die Eckdaten:

Die 135 PS Version soll den bekannten 1,4 Liter Motor haben natürlich mit Turboaufladung, ein Sechsgang Schaltgetriebe und eine tiefergelegte Karosserie. Außerdem soll er auf 17 Zoll Rädern stehn.

Über die weiteren Versionen wird derzeit mehr spekuliert. So wird angenommen das die Abarth Motoren sehr hoch drehen sollen bis zu 8500 Umdrehungen. Die S und SS Versionen sollen einen neuen Zylinderkopf und einen wassergekühlten Turbolader bekommen. Der Ladedruck des Laders soll ca. 1,2 Bar betragen. Eine veränderte Nockenwelle soll ebenfalls zum Einsatz kommen.

Bei der SS Variante soll der Hubraum auf 1,6 Liter vergrößert werden. Außerdem soll das Triebwerk eine mechanisch hydraulisch elektrische Ventilsteuerung erhalten die das Ansprechverhalten verbessern soll.

Der Abarth SS soll ca. 970 kg wiegen und in etwas über 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h gehen

Für eine Rennserie ist auch ein Abarth SS-R geplant .. neben sequenzieller Sechsgangschaltung, Sperrdifferenzial, Gewindefahrwerk und 18-Zoll-Slicks soll der Extremsportler mit Schalensitzen, Schaltpaddles am Lenkrad und Überrollbügel kommen.

Der "normale" Abarth soll ab Herbst 2008 bei speziellen Abarth Händlern zum Verkauf stehen.
»Broesi_007« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6_u6Fzd0jvFdAwU_0_400x343.jpg
  • big_abarth_500_unveil.jpg
Meine Werkstätte: Autohaus Ambros

Mein Stilo: Keinen Stilo mehr....


Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Februar 2008, 13:06

Zitat

Abarth SS


Ob der auf DEUTSCHE Straßen darf? Oder ob es eine Protestwelle geben wird? :roll: :lol:

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


  • »powerfusseö« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 3. Dezember 2007

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Februar 2008, 14:33

da könntest gut recht mit haben. diese kürzel sind ja numal verboten. darfst ja auch kein kennzeichen mit "SS" oder "SA" haben.

da werden die sich sicher noch was einfallen lassen müssen!
Diabetis ist kein Zuckerschlecken

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth, 2.4 L mit 170 PS, umgerüstet auf Autogas, Tuning kommt wenn ich Geld hab :D



Broesi_007

Schüler

  • »Broesi_007« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 1. März 2006

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Februar 2008, 14:50

Naja, Geschichte hin oder her. Ich denke mal das dieses Kürzel auch in Deutschland keine Probleme machen wird. Es gab meines Wissens auch nach dem 2. Weltkrieg schon Fahrzeuge der Marke Abarth mit dieser Typenbezeichnung. Man denke nur an den Abarth 695 SS aus dem Jahr 1963. Den gab es doch sicher auch in Deutschland. SS steht ja hier nur für Super Sport soweit ich weiß. Und aufs Auto selbst wird ja esse esse geschieben!

PS.:Habe schnell mal das world wide web durchforstet und bin dabei auf folgendes Bild von einem Abarth 695 SS Bj. 1967 mit deutschem Kennzeichen gestoßen....

Jetzt komme ich zwar etwas vom Thema 500 Abarth ab aber falls es jemanden interessiert habe ich hier noch ein ziemlich geiles Video von einem Bergrennen mit einem Abarth 695 SS gefunden! :023: http://de.youtube.com/watch?v=T3OlJgweJGg Da sieht man was schon die Großväter des neuen 500er drauf hatten!
»Broesi_007« hat folgendes Bild angehängt:
  • 47.jpg
Meine Werkstätte: Autohaus Ambros

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Broesi_007« (22. Februar 2008, 16:01)

Mein Stilo: Keinen Stilo mehr....


Pennah

Fortgeschrittener

  • »Pennah« ist männlich

Beiträge: 370

Dabei seit: 21. Mai 2007

Wohnort: Landsberg a. Lech

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Februar 2008, 22:48

lustig der kommt aus Landsberg am Lech ....leider noch nie auf der Straße gesehen :-(

Mein Stilo: MS Multijet Nr.: 597 ,Chiptuning,Tomason TN1 8,5x18 ,Merkur Grill,Cecam Duplex ESD,FK-Silverline Gewinde,uvm...


Stilodream

Fortgeschrittener

  • »Stilodream« ist männlich
  • »Stilodream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Dabei seit: 7. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. Februar 2008, 10:45

Hallo Jungs,

warum sollen diese kürzel bei euch in Deutschland verboten sein?
Bei uns in der Schweit auf jeden fall nicht.
Das verstehen ich jetzt nicht warum das nicht erlaubt sein soll.

Mein Stilo: Abarth 2.4l, Sebring Duplex anlage ,KW Gewinde, Cada Heck, Novi Lippe, Billet 8,5x18, DVD, Hinten 15mm Distanzscheiben, Novi Grill


  • »powerfusseö« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 3. Dezember 2007

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. Februar 2008, 13:51

naja das ding is, dass das kürzel "SS" zu Hitlers-zeiten noch für Schutzstaffel und "SA" für Sturmabteilung stand.

Somit sind diese Kürzel immernoch verboten , auch nach 3-4 generationen....
Diabetis ist kein Zuckerschlecken

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth, 2.4 L mit 170 PS, umgerüstet auf Autogas, Tuning kommt wenn ich Geld hab :D


StiloNordlicht

Mitgliedschaft beendet

15

Samstag, 23. Februar 2008, 13:58

Also meine Mutter wollte damals SS haben als kürzel für ihren Namen und die bei der Zulassungsstelle meinten es ist verboten.Ausnahmen gibt es aber z.b. bei Kennzeichen in denen es einen Wortlaut symbolisiert wie etwa in Kiel : KI-SS .

Mfg

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!