Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 790

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 4274

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Juli 2006, 15:20

Fiat Grande Punto als Fahrschulauto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat Grande Punto als Fahrschulauto

TÜV erteilt dem italienischen Kompaktwagen die Prüfungstauglichkeit

In Komfort, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit das ideale Fahrschulauto


Der Fiat Grande Punto kann ab sofort seine Vorzüge auch als Fahrschulfahrzeug ausspielen. Die fünftürige Version des italienischen Kompaktwagens erhielt nach dem Vorliegen eines TÜV-Gutachtens die dafür notwendige Prüfungstauglichkeit. Damit ist eines der meistverkauften Fahrzeuge Europas in Zukunft im Fahrschulbetrieb uneingeschränkt einsetzbar - und das sogar mit Schiebedach!

Der Fiat Grande Punto ist für die neue Aufgabe bestens gerüstet. Das beginnt bei der Technik: Der Fünftürer wird wahlweise mit sieben Motorisierungen (drei Benziner, vier Multijet-Diesel) und dem innovativen Automatikgetriebe DualogicTM angeboten. Vor allem die dank fortschrittlicher Mehrfacheinspritzung extrem sparsamen Diesel empfehlen sich für den Fahrschulbetrieb. Das setzt sich bei der Sicherheit fort: Hier ist der Fiat Grande Punto mit der Höchstwertung im Euro NCAP (5 Sterne) der Musterschüler in seiner Klasse. Bis zu sechs Airbags, ABS mit EBD, ESP mit ASR, MSR, Bremsassistent und Hill Holder (er erleichtert das Anfahren am Berg – ein Plus im Fahrschulbetrieb) sind je nach Version mit an Bord.

Der italienische Kompaktwagen bietet zudem in jeder Hinsicht viel Platz, einen komfortablen und funktionalen Innenraum, eine ideale Sitzposition (auch auf der Beifahrerseite), leicht ablesbare Armaturen und dank seiner großen Fensterflächen eine gute Übersichtlichkeit. Letzteres hilft ebenso beim Einparken wie die exakte und leichtgängige elektrische Servolenkung DualdriveTM. Neben einer reichhaltigen Ausstattung ab Werk offeriert der Fiat Grande Punto auf Wunsch auch in der Klasse nicht alltägliche bzw. neue Ausstattungsinhalte wie z.B. eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Cruise Control, Regen- und Parksensoren sowie das innovative Infosystem Blue & MeTM mit Funkfreisprechanlage Bluetooth® inklusive Sprachsteuerung sowie USB-Port zum Abspielen von MP3 und WMA.

Der Fiat Grande Punto, der sich auch durch niedrige Unterhaltskosten und durch sein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis für den Fahrschulbetrieb empfiehlt, kann schnell und einfach mit Doppelpedal-Anlage, Doppelinnenspiegel sowie zweitem Zusatz-Außenspiegel für seine Aufgabe als Schulungsfahrzeug umgerüstet werden. Vorteilhaft ist dies umgekehrt auch bei der Rückrüstung für den Verkauf des Fahrzeugs. Fakten, die den dynamischen italienischen Kompaktwagen zusammen mit Sonderkonditionen für die Fahrschulen zu einem besonderen Angebot in diesem Segment machen.

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 991

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Juli 2006, 19:38

Das kann Fiat nur ankurbeln... War ja bisher immer klar, warum sich viele nen VW kaufen, weil man halt auch auf nem VW die Fahrschule gemacht hatte... So und jetzt ist mal Fiat dran...
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1307

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Juli 2006, 19:50

Hmm..., Schade das ich meinen Lappen schon hab. :lol:
Naja, darf mich aber nicht drüber beklagen auf was ich meinen Führerschein gemacht hab - BMW 330d gechippt. :cool:

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 462

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Juli 2006, 19:50

bei uns gibt es auch 2 fahrschulen mit stilo's... :023:

France

Fortgeschrittener

  • »France« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. November 2005

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Juli 2006, 20:23

Ja in Augsburg gibts auch eine Fahrschule, der hatte früher einen Brava.

Und jetzt einen Stilo 5 Türer!

Gruß France

zakdipps

Fortgeschrittener

  • »zakdipps« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 4. Dezember 2005

Wohnort: Dippoldiswalde

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Juli 2006, 20:31

Ist zwar alles toll

Aber ich find Fahrschule sollte nich mit so vielen Schnickschnack gemacht werden.
Hillholder im Fahrschulauto ist doch Gift. Man solls ja erstmal lernen . Wenn man es dann hat ich es gut.

Oder was sagt ihr dazu?

Mein Stilo: 1.6 77KW Active , 5T , Emphaser ES112 Aktiv sub , Zenec MC290 Monitor Reciever


Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 991

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Juli 2006, 22:13

Hill--- Was ??? Was ist Hillholder ??? Also wenn ichs jetzt genau übersetz, dann ist das ne Steigungsbremse, bzw. die beim Anfahren von Steigungen automatisch das Auto vom Wegrollen schützt ? Hä, wusste gar nicht, das der GP das hat... Aber da haste recht, das soll man erst mal lernen ohne zu fahren...
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1307

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Juli 2006, 06:56

Mittlerweile darfst du ja alle Helferlein in der Fahrschule verwenden, die die Kisten drinhaben, sprich Einparkhilfe, Tempomat, Lichtautomatik usw...
Aber da habt ihr schon recht, dass man erstmal alles ohne können sollte, aber praktsich is trotzdem... :wink:

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!