Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 790

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 4156

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. August 2006, 16:44

Fiat-Konzern und Severstal geben Erweiterung ihrer Zusammenarbeit bekannt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat-Konzern und Severstal geben Erweiterung ihrer Zusammenarbeit bekannt
Fiat Ducato wird in Russland für russischen Markt und für Export gebaut


Turin, 24. Juli 2006
Der Fiat-Konzern und Severstal-Auto haben heute ein neues Projekt im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge über die Produktion und den Vertrieb des Transporters Ducato in Russland bekannt gegeben, mit dem sie ihre Absicht bekräftigen, ihre Kooperation auf dem russischen Automobilmarkt zu vertiefen.

Die Produktion soll im Gebiet von Elabuga (in Tatarstan) erfolgen und wird damit der industriellen Entwicklung dieser Region einen wichtigen Impuls geben.

Die Produktionskapazität des neuen Werks erreicht 75.000 Einheiten pro Jahr, wovon ein Teil von Fiat für verschiedene Exportmärkte vorgesehen ist. Das Projekt wird vollständig von Severstal-Auto finanziert.

Der Produktionsbeginn ist für das letzte Quartal 2007 geplant. Das Fahrzeug wird mit einem hohen Niveau an landesspezifischen Komponenten und Ausstattungen ausgerüstet sein und wird in verschiedenen Versionen vermarktet.

Der russische Markt für leichte Nutzfahrzeuge wird auf rund 200.000 Einheiten pro Jahr geschätzt, wobei für die nächsten 3 - 4 Jahre erhebliche Zuwächse erwartet werden.

“Die Erweiterung der Kooperation mit Severstal-Auto stellt einen weiteren Schritt bei der Vertiefung unserer strategischen Beziehung sowie eine bedeutende Möglichkeit dar, das hohe Potenzial des Transportermarktes in Russland mit einem Fahrzeug, das in Europa in den letzten 20 Jahren ein Bestseller war, auszuschöpfen”, erklärte Sergio Marchionne, Vorstandsvorsitzender des Fiat-Konzerns.

Vadim Shvetsov, Generaldirektor von Severstal-Auto, ergänzte: “Das neue Projekt ist ein bedeutendes Ergebnis der strategischen Kooperation zwischen dem Fiat-Konzern und Severstal-Auto, in dem unsere gemeinsame Absicht deutlich wird, alle Vorteile auf dem wachsenden russischen Automobilmarkt zu nutzen. Wir freuen uns auf die Chance, den Ducato in Russland zu fördern und ihn mit landesspezifischen Ausstattungen zu entwickeln“.

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!