Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 790

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 4156

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. April 2006, 18:54

Neuer Hightech-Motor für den Fiat Grande Punto Sport

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Neuer Hightech-Motor für den Fiat Grande Punto Sport

1.4-Liter-Vierzylinder mit variabler Ventilsteuerung und Kanalabschaltung
Westeuropas bestverkauftes Auto mit erweiterter Ausstattung der Topversion




Der Fiat Grande Punto Sport unterstreicht gleich durch eine ganze Reihe von Merkmalen seine Stellung als Topversion der Baureihe. Neben der besonders dynamischen Optik (17-Zoll-Leichtmetallräder, Seitenschweller, Dachspoiler, Sportfahrwerk) und der erweiterten Serienausstattung (u.a. Fahrstabilitätsprogramm ESP, Radio mit CD- und MP3-Player) ist dies die betont leistungsorientierte Motorenpalette des ausschließlich als Dreitürer angebotenen Kompaktwagens.



Zudem kommt im Fiat Grande Punto Sport ein komplett neu entwickelter 1.4-Liter-Benzinmotor zum Einsatz, der gleich drei High-Tech-Elemente in sich vereint: Kanalabschaltung (Port Deactivation Slider, PDA) und variable Ventilsteuerung mittels Phasenschieber (Variable Valve Timing, VVT) auf der Einlassseite sowie Abgasrückführung (Exhaust Gas Recirculation, EGR). Der aus der Motorenfamilie StarJet ( S wirl T urbulence A ir-Induction R eengineering) stammende Vierzylinder ist besonders sparsam (6,1 Liter/100 km kombiniert nach RL80/1268/EWG). Mit 70 kW (95 PS) Leistung ermöglicht der mit einem Sechsgang-Getriebe gekoppelte Vierventiler dennoch sportliche Fahrleistungen. Er beschleunigt den Fiat Grande Punto Sport 1.4 16V auf eine Höchstgeschwindigkeit von 178 km/h, der Sprint von null auf 100 km/h dauert 11,4 Sekunden. Der Fiat Grande Punto Sport 1.4 16V steht ab sofort zu Preisen ab 14.990 € beim Händler.



Das neue Benzintriebwerk ergänzt das Turbodiesel-Angebot für den Fiat Grande Punto Sport. Topmotorisierung ist ein durchzugstarker 1.9-Liter-Multijet - 8V-Diesel, der 95 kW (130 PS) und ein maximales Drehmoment von 280 Nm zur Verfügung stellt. Der Fiat Grande Punto Sport 1.9 Multijet 8V (ab 17.990 €) beschleunigt in 9,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, fährt bis zu 200 km/h schnell und verbraucht durchschnittlich äußerst maßvolle 5,8 Liter/100 km (kombiniert nach RL80/1268/EWG). Als besonders wirtschaftliche Alternative steht der Fiat Grande Punto Sport 1.3 Multijet 16V (ab Mai/Juni 2006 voraussichtlich zu Preisen ab 16.390 €) zur Wahl. Dank eines Turbo laders mit variabler Schaufelrad-Geometrie leistet sein 1.3-Liter-Vierventil-Triebwerk für diese Hubraumklasse beeindruckende 66 kW (90 PS) und erreicht ein maximales Drehmoment von 200 Nm. Der kleinste Common-Rail-Vierzylinder der Welt ermöglicht eine Beschleunigung in 11,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h. Als Verbrauchsmittelwert stehen 4,6 Liter/100 km (kombiniert nach RL80/1268/EWG) zu Buche. Beide Turbodiesel werden optional mit einem wartungsfreien Rußpartikelfilter ausgerüstet (1.9 Multijet 8V ab Juni/Juli 2006) und übertragen ihre Kraft über ein Sechsgang-Getriebe auf die Vorderräder.



Optisch hebt sich der Fiat Grande Punto Sport von den anderen Ausstattungslinien der Baureihe (Active, Dynamic und Emotion) durch die 17-Zoll-Leichtmetallräder mit Niederquerschnittsreifen, Nebelscheinwerfer, in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller, ebenfalls in Karosseriefarbe gehaltenen Dachspoiler und das ovale Endrohr der Auspuffanlage ab. Durch das serienmäßig verbaute Sportfahrwerk liegt die Karosserie 30 Millimeter tiefer. Zur Wahl stehen die fünf Farbtöne „Exotica Rot“, „Caribbean Orange“, „Chemical Grau“, „New Orleans Blau“ und „Crossover Schwarz“.



Die Serienausstattung des Fiat Grande Punto Sport ist besonders umfangreich. Neben einem höhenverstellbaren Fahrersitz, manueller Klimaanlage und RDS-Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player sind auch die elektrische Servolenkung Dualdrive, elektrische Fensterheber vorne und die Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung serienmäßig an Bord. In der Fahrzeugklasse außergewöhnliche Ausstattungsinhalte wie Ledersitze oder die Bluetooth ® Funkfreisprecheinrichtung „Blue&Me™“ (Fernsteuerung des Mobiltelefons mittels Lenkradtasten und Spracherkennung, Integration eines externen MP3-Players über eingebauten USB-Port) können ab Werk bestellt werden.




Wie seine technisch identischen Baureihen-Brüder gehört auch der Fiat Grande Punto Sport zu den sichersten Fahrzeugen im B-Segment. Zu den Sicherheitsfeatures zählen serienmäßig sechs Airbags (Fahrer- und Beifahrerairbag, Kopfairbags und Seitenairbags), Anti-Blockier-System (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), auf allen Sitzen Dreipunkt-Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern sowie Kopfstützen, Sitze mit Anti-Submarining-Struktur, Isofix-Befestigungen für Kindersitze an der Rücksitzbank sowie Kraftstoff-Notabschaltung (FPS). Elektronische Fahrhilfen wie ein Stabilitätsprogramm (ESP) mit Traktionskontrolle (ASR), Motor-Schleppmoment-Regelung (MSR), Bremsassistent und Hill Holder ergänzen die Sicherheitsausrüstung. Bestätigt wurde deren Effektivität durch die Bestnote „Fünf Sterne“ im Euro-NCAP-Crashtest.



Mit dem neuen 1.4-Liter-16V-Benzinmotor und den erweiterten Ausstattungsinhalten untermauert die Topversion der Baureihe die Spitzenposition des Fiat Grande Punto auf dem Markt. Ein Anspruch, der von den Kunden honoriert wird – im Januar und im Februar 2006 war der italienische Kompaktwagen das bestverkaufte Auto im B-Segment in Westeuropa.



PS: noch ein Hinweis in eigener Sache... ;)

Die Fotos zumindest vom orangenen würden hier in Stuttgart gemacht, am Bahnhof und an den Gebäuden von meinem Arbeitgeber... ;) Hatte ich an dem Tag gesehen und mich gefragt, was das wohl gibt ! Jetzt wissen wir es...

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!