Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. April 2011, 17:36

das ist echt schlimm, Unfall

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was für ein Leid, die Menschen tun mir echt leid!

http://www.gmx.net/themen/nachrichten/pa…a-19-fuenf-tote
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »surfer71« (8. April 2011, 18:21)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


Bravospeed

Anfänger

  • »Bravospeed« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. April 2011, 17:46

RE: das ist echt schlimm, Unfall

Warst du dabei und hast gesehen das die unangepasst
gefahren sind?

Was willst du machen wenn die Sicht auf einmal plötzlich weit
unter 100m ist?

Fährst du langsamer als 100 auf der Autobahn?

Am Ende hatten eventuell alle den Mindestabstand eingehalten?

Nichts desto trotz ein sehr schlimmer Unfall!
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bravospeed« (8. April 2011, 17:53)

Mein Stilo: fahr Bravo ;-)


w3bmaster

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 8. April 2011, 17:56

Fahr mal mit 100 und schließe mal für 2 sekunden die Augen, ich will nicht wissen ob du dann noch die Spur halten kannst.

Vaako

Profi

  • »Vaako« ist männlich

Beiträge: 617

Dabei seit: 7. August 2010

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1347

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. April 2011, 18:00

Also das ist krass... sieht aus wie in Afghanistan bei ner Straßenschlacht...o.O
Die Aussage von Bravospeed ist schon vollkommen richtig! Wenn der Wind plötzlich bläst und Sand vom Acker auf die Straße gewirbelt wird (wie im Video zu sehn) Dann ist mal aber ganz schnell halb 12, von daher kann man da keinem die Schuld geben! Höhere Gewalt halt, aber ist dennoch traurig, dass es soviele in den Tod gerissen hat :S
Ich würde dich ja gerne zu einem geistigen Duell herausfordern, doch wie ich sehe bist du unbewaffnet!

Mein Stilo: Stilo 1.4 16V


surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. April 2011, 18:18

Okay, das video war vorher noch nicht da. Jetzt sind es schon 10 Tote!

Hatte vorher einen Bericht im fernsehen gesehen, wo einer sagte das man es schon aus einiger Entfernung sehen konnte.

Hier wird von plötzlich aufkommenden Wind gesprochen, dann wäre es alles anders.

Bei 1m Sicht geht garnichts mehr. Hab mal einen Sandsturm in der sahara mitgemacht.

Aber dort konnte man Ihn vorher ankommen sehen!

Tragisch!
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. April 2011, 18:22

Zitat

Original von w3bmaster
Fahr mal mit 100 und schließe mal für 2 sekunden die Augen, ich will nicht wissen ob du dann noch die Spur halten kannst.


Das weiß ich doch!
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. April 2011, 10:33

ich würde den dafür verantwortlichen bauern dermaßen in regress nehmen, dass der sein leben nicht mehr froh wird... :evil:

es kann nicht sein, dass wegen der nachlässigkeit von einigen landwirten menschen das leben lassen müssen... wenn die gefahr besteht, dass es sandstürme gibt, dann darf er diesen grund einfach nicht bewirtschaften, es sei denn, er bewässert das feld... das wäre nämlich seine pflicht gewesen...

ich hoffe, die polizei ermittelt schon gegen ihn wegen fahrlässiger tötung in acht fällen und fahrlässiger körperverletzung in 131 fällen...

jeder, von dessen grund irgendwas rüberfliegt, der muss normalerweise für dadurch entstehende gefahren und schäden haften... nur wies aussieht die bauern nie... da geht mir echt der hut hoch... :evil:
leider kann man einen menschen nicht mehr lebendig machen...

tragisch, dass sowas passieren musste... :-(

PS: hoffentlich war kein stilo beteiligt :roll:
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. April 2011, 11:55

Zitat

es kann nicht sein, dass wegen der nachlässigkeit von einigen landwirten menschen das leben lassen müssen... wenn die gefahr besteht, dass es sandstürme gibt, dann darf er diesen grund einfach nicht bewirtschaften, es sei denn, er bewässert das feld... das wäre nämlich seine pflicht gewesen...

ich hoffe, die polizei ermittelt schon gegen ihn wegen fahrlässiger tötung in acht fällen und fahrlässiger körperverletzung in 131 fällen...


Und ich hoffe, DU verschonst uns in Zukunft damit, ständig raushängen zu lassen das du Staatssklave bist. Es ist zum Erbrechen! Keiner hängt hier seinen Job so raus wie DU. Kein Selbstwertgefühl, hä? Deshalb die Uniform?
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AiG« (9. April 2011, 11:58)


Bravospeed

Anfänger

  • »Bravospeed« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. April 2011, 12:49

Zitat

Original von Kaugummimann
ich würde den dafür verantwortlichen bauern dermaßen in regress nehmen, dass der sein leben nicht mehr froh wird... :evil:

es kann nicht sein, dass wegen der nachlässigkeit von einigen landwirten menschen das leben lassen müssen... wenn die gefahr besteht, dass es sandstürme gibt, dann darf er diesen grund einfach nicht bewirtschaften, es sei denn, er bewässert das feld... das wäre nämlich seine pflicht gewesen...

ich hoffe, die polizei ermittelt schon gegen ihn wegen fahrlässiger tötung in acht fällen und fahrlässiger körperverletzung in 131 fällen...

jeder, von dessen grund irgendwas rüberfliegt, der muss normalerweise für dadurch entstehende gefahren und schäden haften... nur wies aussieht die bauern nie... da geht mir echt der hut hoch... :evil:
leider kann man einen menschen nicht mehr lebendig machen...

tragisch, dass sowas passieren musste... :-(

PS: hoffentlich war kein stilo beteiligt :roll:


Erstmal ich bin auch leidenschaftlicher Autofahrer, aber was du geschrieben
hast solltest du nochmal gründlich überfliegen meiner Meinung nach!

So eine sinnfreie Aussage die du hier vom Stappel gelassen hast ist, total
unterste Schublade! Was kann denn der Bauer dafür? Ist er wirklich in der
Plicht sein Feld zubewässern? Er hätte am besten noch gleich eine Lärmschutzmauer bauen sollen damit die Autofahrer geschützt werden vor dem
Sturm und eventuell durch den Anblick der Natur!

Aber scheiß auf die Natur auch wenn sie als erstes da war und durch
den Autobahnbau zerstört wurde, böse Mutternatur, wer brauch sie schon?

Wie gesagt ich bin auch leidenschaftlicher Autofahrer, aber was manche
hier von sich geben ist schon manchmal unüberlegt!
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Mein Stilo: fahr Bravo ;-)


Vaako

Profi

  • »Vaako« ist männlich

Beiträge: 617

Dabei seit: 7. August 2010

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1347

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. April 2011, 16:17

Ich kann da meinen zwei Vorrednern nur Recht geben... das klingt irgendwie nach mentalem Diarrhö! Der Bauer hat ja wohl ma am wenigsten damit zu tun!! Der hat wahrscheinlich noch 15 andere verschiedene Acker und kann wohl nicht immer dafür sorgen, dass der Acker befeuchtet ist, gerade bei sonnigem Wetter...
Ich würde dich ja gerne zu einem geistigen Duell herausfordern, doch wie ich sehe bist du unbewaffnet!

Mein Stilo: Stilo 1.4 16V


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1638

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. April 2011, 17:10

Noch dazu war das ein extrem selten auftretendes zusammentreffen ungünstiger Umstände, da es bei solchen Wetterlagen wohl normalerweise regnet.
Man kann nicht alle Gefahren ausschließen, so ist das Leben. Wer damit nicht klar kommt muss sich irgendwo in nem Bunker einschließen und nie wieder raus kommen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. April 2011, 19:05

ach wirklich? der bauer kann nichts dafür? sorry, aber das ist quatsch... hättet ihr euch ausreichend informiert, wüsstet ihr, dass der landwirt kurz vor der massenkarambolage sein strohtrockenes feld gepflügt hat... mit "mentaler diarrhö" hat mein beitrag folglich nichts zu tun...

und dass es sich dabei um fahrlässige tötung handelt, wird euch jeder kundige jurist folgendermaßen begründen:

1. ist es vorhersehbar, dass ein ausgetrocknetes feld während und nach dem pflügen massiv staubt, wenn der wind geht...
das ist objektiv für jeden außenstehenden betrachter erkennbar und subjektiv für den bauern erst recht, weil der von seinem handwerk eigentlich etwas verstehen sollte...

2. wäre der unfall vermeidbar gewesen, wenn der bauer entweder sein feld vorher gewässert hätte oder es nach einem regen gemacht hätte...

3. handelte er pflichtwidrig, indem er bei dieser trockenheit gepflügt hat, denn er wusste, dass daneben eine autobahn entlang geht und auch er hat die pflicht, dafür zu sorgen, dass von seinem grund nichts auf den öffentlichen verkehrsgrund weht, was den verkehr in irgend einer weise gefährden könnte... und dabei ist es völlig egal, wie er das macht... ob er jetzt bewässert oder ein paar tage wartet, bis das wetter feuchter wird, das ist ganz allein sein problem... rüberwehen darf jedoch nichts... das leichteste wäre es gewesen, einfach gleich nach dem kauf des grundes hecken zu pflanzen (die es leider im osten viel zu wenig gibt)... dann wäre der sand nie auf die autobahn geflogen...

4. war der dreck von SEINEM feld die ursache für die massenkarambolage, womit ja wohl ein kausalzusammenhang besteht...

diese begründung reicht normalerweise jedem staatsanwalt aus, um die fahrlässigkeit nachzuweisen... kurz gefasst sagen diese vier punkte aus: der bauer wusste, dass der aufgewirbelte dreck eine gefahr sein könnte, vertraute aber darauf, dass nichts passieren würde...

die staatsanwaltschaft ermittelt zum glück schon...
wenn er pech hat, wandert der bauer für diese aktion in den bau...

mit natur hat ein feld übrigens wenig zu tun... umgepflügte flächen, auf denen im sommer sowieso nur monokulturen wachsen, sind wohl kaum natürlich...

mich regt es sowieso schon auf, dass die bauern immer meinen, für sie gelte das gesetz nicht und im sommer immer ihren dreck von den bulldogreifen vor den feldausfahrten auf der straße liegen lassen, wenn sie vom acker kommen und dadurch haufenweise unfälle verursachen (vor allem mit motorradfahrern in kurven, denen es dann oft unter der leitplanke irgend einen arm oder einen fuß wegreißt)... die bauern meinen echt oft, sie könnten sich alles erlauben...

ich bin überzeugt, wenn ihr mal bei ein paar großeinsätzen von polizei, feuerwehr und rettungsdienst mitfahren würdet, dann würdet ihr anders denken, denn dann würdet ihr live miterleben, wie viele tote und invaliden man vermeiden könnte, wenn die menschen einfach nur ihr gehirn einschalten würden und nicht nur an ihre eigene sicherheit denken würden...

von mir aus könnt ihr von der meinung halten was ihr wollt, aber ich würde mir verarscht vorkommen, wenn mir als hinterbliebenem bei dieser massenkarambolage jemand sagen würde, dass dafür niemand verantwortlich wäre...
nicht jede massenkarambolage wird durch höhere gewalt ausgelöst...

denkt mal drüber nach, wie ihr euch als angehörige fühlen würdet, wenn ihr ganz genau wisst, da ist ein schuldiger, aber er wird aus irgendwelchen für euch nicht nachvollziehbaren gründen freigesprochen... dann will ich euch mal hören, weil dann is das geschrei wieder groß... :roll:


PS: @AiG: ich habe hier meinen job nie raushängen lassen, nur dieses thema betrifft nur originär meinen berufsstand und daher verstehe ich halt etwas von diesen dingen und... obs dir passt oder nicht... auch ich habe das recht auf freie meinungsäußerung und davon mache ich auch rege gebrauch...

und meine meinung würde ich auch äußern, wenn ich nicht unseren rechtsstaat vertreten würde, sondern in die wirtschaft gegangen wäre, da es einfach nicht sein kann, dass sinnlos menschen sterben müssen, nur weil ein anderer wieder einmal nicht nachgedacht hat, bevor er gehandelt hat...

aber es ist natürlich klar, dass du als polizeifeind immer dumm daherreden musst, das ist ja deine pflicht als "bullenhasser" :roll: ... was kompetentes kann man in der hinsicht ja von dir auch nicht erwarten...
es wundert mich kein bisschen, dass ausgerechnet DU immer schlechte erfahrungen mit der polizei machst...
im übrigen... woher willst du eigentlich wissen, ob ich uniformiert bin? :razz:
du denkst dir immer sehr viel aus, ohne aber zu wissen, wie die realität aussieht...
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kaugummimann« (9. April 2011, 19:33)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


Bravospeed

Anfänger

  • »Bravospeed« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. April 2011, 19:33

@ Hilfs-sheriff alias Staatsdiener: Woher willst du wissen das der Bauer die Schuld trägt?

Man sollte sich nicht immer auf die Medien spezialisieren!

Eventuell hatte der Bauer sein Feld bevor die Autobahn gebaut wurde?

Ich würde mal stark behaupten das er keine Plicht hat sein Feld zubewässern oder
etc.!

Aber von deinen Aussagen halte ich grundsätzlich nichts!
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravospeed« (9. April 2011, 19:34)

Mein Stilo: fahr Bravo ;-)


Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. April 2011, 19:45

@bravospeed:

was du von mir oder meiner meinung hältst ist mir prinzipiell egal...

meine aussage basiert auf der information, der bauer habe kurz zuvor sein feld gepflügt.... verifizieren kann ich das nicht, da ich weder mit der örtlichen polizeidienststelle, noch mit der staatsanwaltschaft, noch mit dem kriminaldauerdienst, noch mit dem landwirt selbst telefoniert habe...

tatsache ist, dass die staatsanwaltschaft die ermittlungen aufgenommen hat, daher gehe ich davon aus, dass diese information der presse richtig sein muss...

es spielt keine rolle, ob der bauer sein feld vor dem autobahnbau hatte oder nicht...
wenn er das feld schon vor der autobahn hatte, ist es trotzdem seine pflicht, darauf zu achten, dass er den verkehr nicht gefährdet... das bedeutet konkret: er kann nicht immer wenn er gerade lust hat, sein feld umgraben, wenn das staubt... ist das so unlogisch?

eigentum verpflichtet...

ich hätte mich vielleicht zunächst nicht in dieser "basta"-art äußern sollen... aber ich werde bei sowas ziemlich wütend, wenn eine solche katastrophe durch einfachste maßnahmen hätte verhindert werden können...

genauso wütend macht es mich als grundsätzlichem kernkraftbefürworter, dass fukushima bei derartigen baulichen und planerischen mängeln in betrieb gehen konnte und es auch jahrelang vor dem reaktorunglück sowohl dem betreiber als auch der regierung bekannt war, dass das ding keinen richtigen pazifik-tsunami aushalten würde...
da haben wir im grunde das gleiche phänomen:
einer bzw. mehrere köpfe haben nicht nachgedacht und dadurch ist die katastrophe erst eingetreten... gott sei dank ist bislang noch niemand in japan an der strahlung gestorben, aber das wird auch noch kommen
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaugummimann« (9. April 2011, 19:48)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


Bravospeed

Anfänger

  • »Bravospeed« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. April 2011, 19:51

Kernkraft hat nichts mit dem Unfall auf der Autobahn zutun! :roll:

Wenn ein Sturm mal kommt und auf der Straße liegt
ein umgefallener Baum durch den Sturm natürlich,
geh ich da auch zum Forstamt und mach die rund?
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Mein Stilo: fahr Bravo ;-)


Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. April 2011, 20:54

juristisch gesehen ist das, was in japan noch immer läuft mit dieser massenkarambolage im sinne der hier meines erachtens vorliegenden fahrlässigkeit durchaus vergleichbar...

und in der tat muss das forstamt auch haften, wenn nachgewiesen werden kann, dass fahrlässigkeit vorliegt... das wäre zum beispiel dann der fall, wenn bei dem umgefallenen baum zuvor schon z.b. insektenbefall festgestellt worden wäre, aber es bewusst unterlassen wurde, ihn rechtzeitig herauszuschlagen...
bei einer solchen konstellation ist es aber sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich, zu beweisen, dass gerade bei diesem baum bekannt war, dass er nicht mehr lange trägt... einfacher ist es da, wenn ein ganzes waldstück in krankem zustand ist, das nach objektiven gesichtspunkten schon lange hätte gefällt werden müssen...

in deutschland gibt es fast nichts, für das niemand verantwortlich wäre und das nicht gesetzlich geregelt wäre...

eine privatperson macht da normalerweise gar niemanden rund... die polizei auch nicht unbedingt... wir ermitteln nur, welche straftaten oder ordnungswidrigkeiten im raum stehen und diese werden dann durch die staatsanwaltschaft (bzw. bei verkehrsordnungswidrigkeiten auch durch die polizei) verfolgt...
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kaugummimann« (9. April 2011, 20:58)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


0800

Fortgeschrittener

  • »0800« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 28. November 2008

Wohnort: Graz-Österreich

Danksagungen: 824

  • Nachricht senden

17

Samstag, 9. April 2011, 21:12

rein aus interesse: studierst du jus ,bist kiberer, oder tust du da wikipedia wissen zusammenkleistern??
.........................

Mein Stilo: Eibach Pro System 30\30---Inoxcar ESD 120X80 oval----17" original Felgen--- 16" original Alu´s für den Winter ---to be continued..


Bravospeed

Anfänger

  • »Bravospeed« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

18

Samstag, 9. April 2011, 21:24

Zitat

Original von 0800
oder tust du da wikipedia wissen zusammenkleistern??


Genau das gleiche habe ich mir auch schon überlegt! :-D
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Mein Stilo: fahr Bravo ;-)


Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

19

Samstag, 9. April 2011, 21:29

:lol: keine wikipedia... xD

ich bin einer von der "schmier" ;)

sprich: bulle, schnittlauch, kiberer, pfefferminzprinz, blaulichtraser oder was dir halt sonst für a ausdruck am liebsten is... :razz:
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


Bravospeed

Anfänger

  • »Bravospeed« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

20

Samstag, 9. April 2011, 21:37

Zitat

Original von Kaugummimann
was dir halt sonst für a ausdruck am liebsten is... :razz:


Sonderschul-Absolventen
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Mein Stilo: fahr Bravo ;-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen