Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

Claudine

Fortgeschrittener

  • »Claudine« ist weiblich
  • »Claudine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 24. September 2005

Wohnort: Weinheim

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Oktober 2009, 15:06

Erfahrungsberichte TT Chiptuning

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle,

mein Mann war heute bei TT Chiptuning und hat sein Marea 20V optimieren lassen. Er ist bis jetzt sehr zufrieden der Marea ging schon vorher nicht schlecht aber jetzt geht er noch besser sogar von unten her. Er würde es immer wieder machen, wenn alles so bleibt oder sogar besser wird. Preisleistungsverhältnis findet er hevorragend. Wenn die fertig eingerichtet sind will er im Frühjahr noch mal hin und auf dem Leistungsprüfstand gehen und sehen was das Auto wirklich bringt.
Und ja ich weiss das es kein Stilo ist...

Fazit bis jetzt sehr zufrieden und super Arbeit.

LG Claudi

PS: Bitte nur Erfahrunsgberichte hier rein schreiben!
Stilo (verkauft) und Croma=320 PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudine« (3. Oktober 2009, 21:04)

Mein Auto: Ford S max


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Oktober 2009, 20:54

Ich wäre dafür den Thread hier in "Erfahrungsberichte TT Chiptuning" umzunennen.
--------------------------------------------


Ich war heute (3.Oktober) mit meinem Stilo Abarth Selespeed in Sulzdorf bei TT Chiptuning. Wie im Grande-Forum schon oft gelesen, möchte auch ich die Kompetenz und die Freudlichkeit H. Traubs herausheben.

Die Daten vom Motorsteuergerät wurden ausgelesen und etwa 1,5 Stunden lang bearbeitet. Das Auslesen und Aufspielen dauerte jeweils nur 5 Minuten. Optimiert wurde die eingespritzte Kraftsoffmenge/-Luftmenge im unteren und oberen Drehzahlbereich. Außerdem die Selespeed-Steuerung.

Mein Fazit nach etwa 200 Kilometer: Hammer! 190 PS fühlen sich gleich eine ganze Ecke anders an. Der 3. und 5. Gang sind meine neuen Lieblinge :-D Vor allem der 5te. Der Wagen dreht wesentlich williger hoch und zieht ab 4000 1/min richtig gut an. War im 5ten zuvor definitiv nicht so. Schön auch: Volles Ausbeschleunigen ab Tempo 210 war vorher recht träge, jetzt zieht er einfach durch. Insgesamt hängt der Wagen giftiger am Gas.

Das optimierte Selespeed ist natürlich eher nicht zu merken. Wer kann schon von sich behaupten 0,1 oder 0,2 Sekunden zu spüren. Für mich ist es aber gut zu wissen, dass da jmd. Hand angelegt hat.

Jetzt muss ich einfach gucken, wie sich das weiterentwickelt. Bis sich die Sensoren vollends neu "eingestellt" haben. Bin auch auf den Spritverbrauch in Zukunft gespannt. Fahr ja eher einen "heißen" Reifen.

Für mich haben sich die 150 Euro + Anfahrt absolut gelohnt. Ich kann diese Art Chiptuning ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (3. Oktober 2009, 20:56)


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Steffo

Profi

  • »Steffo« ist männlich

Beiträge: 623

Dabei seit: 30. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Oktober 2009, 13:27

ja fett, da freu ich mich aber auch schon!!!

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

koko

Fortgeschrittener

  • »koko« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 6. Dezember 2008

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Oktober 2009, 14:22

ich hab auch schon vorfreude wie nochwas :-)

Mein Stilo: 1.6 16V 5-T ---- FK Highsport Gewinde - Lester Dachspoiler - Remus Wildlabel 2x90 ESD - AZEV M 8,5x18"


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »Skyline4ever« ist männlich

Beiträge: 134

Dabei seit: 3. September 2009

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Oktober 2009, 18:57

Wenn es nur nicht soweit weg wäre.....:-( Komme nämlich aus Dortmund...

Mein Stilo: 1.8 16V Dynamic BJ.2002 im Originalzustand. Sprint Blau


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Oktober 2009, 19:17

Kleiner Nachtrag: >> :-D :-D :-D ... heute wieder knapp 100 km unterwegs gewesen. Noch besser geworden. Starke Diesel machen mir jetzt keine Angst mehr :lol: Nimmt auch aus dem Drehzahlkeller sehr gut Fahrt auf.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (4. Oktober 2009, 19:18)


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Oktober 2009, 19:51

Hey AiG, was hast du denn mit deinem Selespeed machen lassen?
Wenn ich dein Textchen oben solese, dann juckt es mich schon in den Fingern mal die 250KM zu TT zu fahren. Gerade für 150€... :-D

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Oktober 2009, 20:07

Schaltzeiten optimiert. Ob das jetzt allerdings zu spüren ist...ich würd mich jetzt nicht soweit aus dem Fenster lehnen um JA zu sagen.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (4. Oktober 2009, 20:07)


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Oktober 2009, 20:12

Zitat

Original von AiG
Schaltzeiten optimiert. Ob das jetzt allerdings zu spüren ist...ich würd mich jetzt nicht soweit aus dem Fenster lehnen um JA zu sagen.

Auch bei TT? Also es soll die Gänge schneller wechseln?
Davon hab ich im Alfaforum schonmal gelesen. Allerdings auch, dass es nicht so wirklich spürbvar war. Was hat dich der Spaß gekostet?

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

J@zZ

Fortgeschrittener

  • »J@zZ« ist männlich

Beiträge: 474

Dabei seit: 21. Juni 2009

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Oktober 2009, 22:24

Zitat

Original von the_omega_se

Zitat

Original von AiG
Schaltzeiten optimiert. Ob das jetzt allerdings zu spüren ist...ich würd mich jetzt nicht soweit aus dem Fenster lehnen um JA zu sagen.

Auch bei TT? Also es soll die Gänge schneller wechseln?
Davon hab ich im Alfaforum schonmal gelesen. Allerdings auch, dass es nicht so wirklich spürbvar war. Was hat dich der Spaß gekostet?

In dem Monat ausnahmweise beides für 150Euro :!:
Besser arm dran als arm ab:D:D

Mein Stilo: Stilo weg/ BMW 318tds Compact


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2806

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Oktober 2009, 10:44

Servus,

ich bitte einige von euch, sich den Thread vom ersten Post an durch zu lesen. Da sollte euch auffallen, dass es hier um Erfahrungsberichte gehen soll.

Konkrete Nachfragen auf gepostete Erfahrungsberichte ist ok, aber nur dies.

Haltet euch bitte daran, sonst verkommt dieser Thread zu einem Laberthread, in dem die Informationen total unter gehen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

koko

Fortgeschrittener

  • »koko« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 6. Dezember 2008

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Oktober 2009, 14:37

Also von mir auch mal der nächste freudige Erfahrungsbericht :-)

War heute früh dort, vom Ablauf her eben wie schon von AiG geschildert... wirklich netter Kerl, von vornherein ehrlich was die Optimierung bringen wird, hat mir alles auch am Laptop nochmal Laiengerecht erklärt... und naja was soll ich sagen, seit der ersten Probefahrt (rundrum Landstraßen jipii) krieg ich mein Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht :-) Jeder der sagt, man würde bei nem kleinen Benziner Saugmotor davon nix spüren, LÜGT... ^^
Zum absolut perfekten Glück hätt mir jetz nur noch der Prüfstandslauf gefehlt, aber den gibts ab nächstem Jahr, sagt er.

Also ich denke, dass mir das auch die regulären 300€ wert wäre.


gruß koko

Mein Stilo: 1.6 16V 5-T ---- FK Highsport Gewinde - Lester Dachspoiler - Remus Wildlabel 2x90 ESD - AZEV M 8,5x18"


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 077

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien

Danksagungen: 3313

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. Oktober 2009, 18:48

So, bin soeben wieder angekommen und möchte nun auch meinen Senf dazugeben:

Vorerst möchte ich mich AiG und den anderen vollkommen anschliessen, der Abarth ist ja ein wahres Kraftpaket geworden. Der hat ja jetzt in allen Drehbereichen kraft vorallem ab 4.500 Umdrehungen, nen extraschub gibts nochmal ab 5.500-6000.

Ich hatte heute ja die möglichkeit nen 1000km Dauertest zu machen und zwar je einmal 500km Orginal und 500km Optimiert.

Landstrassen (Deutschland - Österreich - Italien)
Autobahn (Deutschland - Österreich und Italien)
sowie 2 Pässe (Fernpass und Jaufenpass)

Früher war es beim Abarth so das der 1-2-3 Gang die meiste freude bereiteten - kraft hatten, aber nach der optimierung machen 4+5 zusätzliche arbeit für die Gesichtsmuskulatur :lol:
.

Leider spielte das Wetter nicht mit und ich hatte Dauerregen und konnte die Deutsche Autobahn nicht für einen Max-Test nutzen, schade... aber Sicherheit geht vor und ich will niemanden gefährden.
Dafür konnte ich den Abarth wie einen Diesel fahren und mit 1500 Umdrehungen im 5 Gang ohne Probleme beschleunigen und in die Überholspur einreihen (natürlich für die Schaltfaulen). Ansonsten zurückschalten und schneller sein :twisted:

Zu den Passstrassen sag ich nur 8-) :razz: :twisted: im dritten Gang in die Kehren ohne Leistungsloch. Früher war es so das ich in den zweiten schalten musste da ich sonst eher stand als gefahren bin. Aber jetzt kann ich ohne prob mit dem dritten aus der Kehre fahren und hab noch genügend Power unterm Arsch um zügig wegzukommen, Mann mann mann und wenn ich nun mit dem zweiten rausfahre HUI!

Zum Verbrauch de rist tatsächlich gesunken, obwohl ich mehr experimentierte und meinen Heimpass raufgehtzt bin hab ich zwischen ner viertel und halben Tankfüllung weniger verbraucht. Aber das beobachte ich noch weiter. (1000km 1,5 Tankfüllung)

Allem in allem hat es sich vollkommen gelohnt und wer sagen will das es bei Saugmotoren nichts bringt, der hat keine Ahnung.

Auf diesem weg möcht ich mich auch bei Herrn Traub bedanken der wie schon von allen erwähnt sehr freundlich wahr-ist und ne super Optimierung durchgeführt hat. Für mich ist es fast als hätte ich einen neuen Motor gekauft.

P.S. Zudem habe ich heute noch die 100.000km Grenze durchbrochen.

Natürlich werde ich die Entwicklung auch noch weiter beobachten und bei veränderungen hier hinzufügen.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 2414

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. Oktober 2009, 14:43

@koko

Mehr Details bitte! :-)

Kannst du schaltfauler fahren? Wie hat sich die Elastizität (Zwischenspurt) verändert? Wie verändert sich der Sprint aus dem Stand heraus?

Ich denke, wir haben so einige 1.6er Fahrer, die das interessieren würde!

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

zyer

Schüler

  • »zyer« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 23. September 2007

Wohnort: Borken/NRW

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. Oktober 2009, 11:19

<------mich auch :)

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

koko

Fortgeschrittener

  • »koko« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 6. Dezember 2008

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. Oktober 2009, 23:54

Also.. ist echt schwer sowas zu beschreiben... was Elastizität ist, müsstest du mir erstmal erklären x)

schaltfauler ja, ist nicht mehr so dass unter 2500 gaarnichts geht, der meiste spaß is aber weiterhin ab 3000, dafür dann eben aber viel mehr :-)

aus dem stand heraus hat das ASR jetz gerne mal richtig viel zu tun x) ich werd demnächst mal nen 0-100 testlauf machen, muss mir mal ne freie strecke suchen - ist aber auf jedenfall um einiges krasser, die reifen drehen jetz beim beschleunigen im 1ten (nicht nur im stand!) auch mal durch.

weiterhin interessant, auch für den beweis dass es was bringt: 11km/h mehr topspeed laut gps. von 183 auf 194.

"Ich denke, wir haben so einige 1.6er Fahrer, die da hingehen sollten!^^

Mein Stilo: 1.6 16V 5-T ---- FK Highsport Gewinde - Lester Dachspoiler - Remus Wildlabel 2x90 ESD - AZEV M 8,5x18"


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. Oktober 2009, 07:46

Zitat

Original von koko
Also.. ist echt schwer sowas zu beschreiben... was Elastizität ist, müsstest du mir erstmal erklären x)


Ist die Beschleunigung von 60 - 100 km/h im 4.Gang in s.

Hat schon jemand mit seinem Diesel Erfahrung mit TT machen können??? Würde mich mal interessieren.

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 2414

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Oktober 2009, 19:50

Erfahrungsbericht mit meinem 1.6er

Nabend!

Eigentlich wollte ich noch ein paar Tage fahren, bevor ich meinen Erfahrungsbericht schreibe, aber eigentlich kann ich Veränderungen (die nach noch mehr gefahrenen km kommen können) auch nachreichen.

Ich rief gestern morgen bei Herrn Traub an, weil ich mich spontan für die Kennfeldoptimierung entschieden hatte.

Obwohl es sehr kurzfristig war, bekam ich für heute morgen einen Termin. Meine Frau und ich sind vorhin zurück gekommen, hier unsere Eindrücke:

1. Die Abwicklung vor Ort:
Sehr unkompliziert. Herr Traub empfing uns sehr freundlich und bot uns direkt Getränke an. Die Wartezeit konnten wir mit Autozeitschriften überbrücken. Es dauerte alles in allem ca. 1 Stunde. Nachdem die Daten überarbeitet waren, wurde uns genau erklärt, was gemacht wurde, Zündzeitpunkt, Gasannahme, Einspritzung, etc. Die eklatanten Veränderungen spielen sich im Drehzahlbereich ab 4000 Touren ab.
Es ist also, wenn jemand diesbezügl. Bedenken haben sollte, keine 08/15-Abfertigung, sondern eine individuelle Anpassung des jew. Fahrzeuges.

2. Probefahrt:
Ganz ehrlich? Erst einmal ernüchternd. Das mag zum einen am bescheidenen Wetter gelegen haben, strömender Regen, Aquaplaning. Zum anderen hatte ich ja keine "Bezugsstrecke", also keinen Vergleich mit einer mir bekannten Strecke. Ferner sagt Herr Traub ganz klar, daß erst einmal ein paar 100km runter müssen, bis sich die Parameter angepasst haben. Was mir jedoch auffiel, ist, daß er williger hochdrehte.

3. Heimfahrt und zu Hause, nach ca. 300km:
Auf der Rückfahrt schien sich die leichte Drehmomentsteigerung bemerkbar zu machen. Im fünften Gang bergauf bei 70km/h das Gas durch getreten und er zog. Immer noch nicht atemberaubend, aber besser als vorher. Auch die Gasannahme im 1. Gang aus dem Stand heraus hat sich verbessert.
Am deutlichsten merke ich es im 2. Gang ab 4000 Touren, da kommt jetzt ein spürbarer Punch, die Drehzahl geht schneller hoch. Auch spürbar besser - die Gasannahme beim hochschalten vom 1. in den 2. Gang. Vorher sackte die Drehzahl kurz weg, die Gasannahme ließ sich ihre "Gedenk-Zehntelsekunde". Das ist nahezu weg. Kaum mehr ein Leistungsloch, keine Aussetzer beim hochdrehen. Auch als ich mich genötigt sah, vorhin einen Niederländer zu überholen und in den 2. zurückschaltete - sofortige Gasannahme, williges hochdrehen.

Fazit:
Zur Kontrolle fuhr meine Frau auch noch eine Runde und kann es nur bestätigen. Sie war sogar diejenige, die auf dem Beifahrersitz sagte, daß er williger hochdrehe und diese Gedenkzeit fast weg sei. Ihre Meinung - er fährt sich wie 115 PS. Kommt nicht ganz an ihren Alfa 147 TS (120 PS) ran, aber auch nicht mehr so weit entfernt. Grob gesagt fühlt es sich an, als habe der Stilo 100kg weniger, er kommt leichtfüßiger daher. Die Maschine kommt mit dem Gewicht des Stilos besser parat.

Zusammenfassend kann man sagen, es lohnt sich auch für den 1,6er. Man darf keine Rakete erwarten, auch darf man auf den ersten Kilometern nicht zu viel erwarten, aber mittlerweile fährt er sich einfach spürbar besser! 8-)

Danke an dieser Stelle an Herrn Traub und TT-Chiptuning! :-D


Gruß, Benni.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephistilo« (17. Oktober 2009, 19:50)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1213

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. Oktober 2009, 20:23

RE: Erfahrungsbericht mit meinem 1.6er

Das möcht ich auch haben, wie ist die Adresse?

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Moonstone

Schüler

  • »Moonstone« ist weiblich

Beiträge: 70

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: 54497 Gonzerath

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

20

Samstag, 17. Oktober 2009, 20:31

guck mal auf die Portalseite ;-)

http://www.tt-chiptuning.de/
Um aus dem Rahmen fallen zu dürfen müsste man erst mal im Bilde sein!

Mein Stilo: *sold* Alfa 147 TI Limited mit Maxxair, 15er Distanzscheiben rundum, tiefer, MS-Spoiler rundum, TI-Felgen....


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen