Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1213

  • Nachricht senden

21

Samstag, 17. Oktober 2009, 20:34

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Danke. :-D

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Susu

Schüler

  • »Susu« ist männlich

Beiträge: 146

Dabei seit: 12. Dezember 2008

Wohnort: Vohburg, Bayern

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 18. Oktober 2009, 12:01

So, nun bin ich mal dran. :)
War gestern (17.10.2009) auch bei Herrn Traub.
Ist alles Super gelaufen, kann mich eigentlich nur an die anderen Erfahrunsberichte anschließen. Würde es auf jeden Fall immer wieder machen, die Mehrleistung habe ich mit jedem KM den ich danach nach Hause gefahren bin (200 KM) immer deutlicher gemerkt. Jetzt kann man auch mal im 5. Gang zwischen 1000 und 2000 U/min und man merkt das man schneller wird. Zum Spritverbrauch kann ich noch nichts sagen, hab es auf dem Weg nach Hause ziemlich krachen lassen.

Sascha

Mein Stilo: Abarth :) 40/40 Federn von H&R und Novitec Felgen 7,5 x18


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

FlashPoint

Fortgeschrittener

  • »FlashPoint« ist männlich

Beiträge: 204

Dabei seit: 23. Juli 2009

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. Oktober 2009, 14:55

Werde spätestens übermorgen auch einen Bericht schreiben!

Mein Stilo: Momentan im Ruhemodus da 4 WOchen ohne Lappen :-P


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 20. Oktober 2009, 18:03

War heute früh beim Herrn Traub erfahrungbericht dann morgen spätestens übermorgen.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dimple9999

Schüler

  • »Dimple9999« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 13. Februar 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 20. Oktober 2009, 19:16

Kanns kaum erwarten auch meinen Senf hier dazu zu geben. Hab am Donnerstag um halb 6 Termin. Sitz schon voll auf Kohlen und zähl die Minuten :PDT_kuku: :PDT_kuku:

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:44

So nun mal zu meiner Erfahrung mit dem Chiptuning.

Erstmal ein Dankeschön an denn Herrn Traub das er den kleinen so gut verbessert hat.

Nun zum Wagen es ist einfach der Hammer was der 2.4er noch für ein Potenzial hat, ich kann den Wagen jetzt leicht aus dem Drehzahlkeller holen ohne das er muckt. Dann ab 4500 zieht der Wagen nochmal so richtig an, wohl gemerkt in jedem gang, was er sonst nur in denn unteren gängen gemacht hat. Habe seit dem Optimieren beim Beschleunigen im 5 Gang das Gefühl das ich erst im 4 bin.

Aber denke mir mal Zahlen sagen mehr aus, hier mal die beiden Leistungsdiagramme nach und vor dem Optimieren.
»Phil_FA24170« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diagramm standard.jpg
  • leistung bearbeitet.jpg

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:53

16PS und vor allen 30nm mehr, das is ja mal nit schlecht.

Aber warum hat deiner nur 168 PS? Dachte die Streuung is eher nach oben?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 19:44

Der Motor hat knappe 100tkm weg, wir ware zu 3 im Auto dezentes gepäck und dann da ausrechnen wieviel Leermasse und das Gewicht der insassen weg ist nich so ganz 100%. Ich sag aber mal die 16 Ps sind sehr spürbahr vorallem der Drehmoment aus dem Keller raus is der Hammer.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 20:51

Zitat

Original von Phil_FA24170
Der Motor hat knappe 100tkm weg, wir ware zu 3 im Auto dezentes gepäck und dann da ausrechnen wieviel Leermasse und das Gewicht der insassen weg ist nich so ganz 100%. Ich sag aber mal die 16 Ps sind sehr spürbahr vorallem der Drehmoment aus dem Keller raus is der Hammer.

Äh, ich denk du warst auffen Prüfstand?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21:28

Zitat

Original von Sash
Aber warum hat deiner nur 168 PS? Dachte die Streuung is eher nach oben?


Wieso sollte die Streuung eher nach oben gehen? Im Allgemeinen ist doch bekannt, dass Autohersteller gerne mal "lügen" von daher ist eine Streuung nach unten eher vorstellbar.
Ich denke es hält sich die Waage und 2 PS sind wirklich nicht viel. Neuen Luffi, neuer LMM, neues ÖL und zack sind die 2 PS wieder da :!:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dimple9999

Schüler

  • »Dimple9999« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 13. Februar 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

31

Freitag, 23. Oktober 2009, 16:12

So,

gestern Abend war es endlich soweit und habe meine Bella auch Herrn Traub zum Optimieren überlassen.

Bevor ich jetzt genau das gleiche schreib wie all die anderen, nehm ich mich den Worten von AiG an. Wie schon beschrieben, vor allem aus dem Drehzahlkeller und dann nochmal so richtig ab 4.500 U. Der blanke Wahnsinn.

Anbei möchte ich mich noch bei Herrn Traub für die gute Arbeit bedanken und wünsche weiterhin alles Gute. Wirklich ein sehr netter Mann.

Anbei noch ne kleine Grafik auf der man vorher und nachher sieht
»Dimple9999« hat folgendes Bild angehängt:
  • Leistung1.jpg

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

32

Freitag, 23. Oktober 2009, 16:42

Na...da werden die Kritiker mal ordentlich dran schlucken. Was 20 Newtonmeter mehr ausmachen ist schon heftig!
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

33

Freitag, 23. Oktober 2009, 17:49

Zitat

Original von AiG
Na...da werden die Kritiker mal ordentlich dran schlucken. Was 20 Newtonmeter mehr ausmachen ist schon heftig!

Ok, das stimmt wohl, aber warum ist die Frage, er hat ja das Rad nicht neu erfunden ^^
Warum hat das früher keiner gemacht, das ist die Frage.

Was mich noch interessiert, wie das gemessen wurde, weil Phil_FA24170 schreibt was von Personen im Auto, und ausrechnen wegen Leergewicht? Weil auffem Prüfstand sitzt ja normal nur einer im Auto :D

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Beiträge: 103

Dabei seit: 29. Juli 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

34

Freitag, 23. Oktober 2009, 18:32

Alle namhaften Tuner können den Stilo natürlich auch optimieren, Fakt ist aber dass der Aufwand derselbe ist, ob ich jetzt ein A8 4.0 TDi oder einen 1.6er Stilo hier habe. Die Preise variieren da zwischen 500 bis 1000 Euro bei anderen Tuner, daher sagen sich viele dass sie sich auf die großen Motoren konzentrieren, da hier ohne weiteres bis 100 PS Mehrleistung möglich sind, und viele Tuner sagen sich eben dass keine Nachfrage da ist wenn z.B ein Stilofahrer für sein 1.6er 800,-€ oder mehr bezahlen soll und er aber nur 10-12 PS dafür bekommt, das steht irgendwo zu keiner Relation. Und da der Aufwand der selbe ist gehen die auch vom Preis nicht runter.


0% Finanzierung über 24 Monate möglich

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dimple9999

Schüler

  • »Dimple9999« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 13. Februar 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

35

Freitag, 23. Oktober 2009, 18:40

Zitat

Original von AiG
Na...da werden die Kritiker mal ordentlich dran schlucken. Was 20 Newtonmeter mehr ausmachen ist schon heftig!



Der Drehzahlmesser rennt förmlich auf den roten bereich zu. Vorher war es genau das Gegenteil. Die Nadel wollte nur mit viel Gedult und Gewalt in die Nähe des roten Bereichs hin.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

36

Freitag, 23. Oktober 2009, 18:54

@ Sash wie haben das auf die mobile art geprüft, das heisst da Auto auf der Straße gefahren und gemessen, nicht auf dem Rollenprüfstand. Daher das Wegrechnen der beladenen Masse

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

37

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:10

Zitat

Original von TT Chiptuning
Alle namhaften Tuner können den Stilo natürlich auch optimieren, Fakt ist aber dass der Aufwand derselbe ist, ob ich jetzt ein A8 4.0 TDi oder einen 1.6er Stilo hier habe. Die Preise variieren da zwischen 500 bis 1000 Euro bei anderen Tuner, daher sagen sich viele dass sie sich auf die großen Motoren konzentrieren, da hier ohne weiteres bis 100 PS Mehrleistung möglich sind, und viele Tuner sagen sich eben dass keine Nachfrage da ist wenn z.B ein Stilofahrer für sein 1.6er 800,-€ oder mehr bezahlen soll und er aber nur 10-12 PS dafür bekommt, das steht irgendwo zu keiner Relation. Und da der Aufwand der selbe ist gehen die auch vom Preis nicht runter.


Du bist quasi das schwarze Schaf der Szene :-D (nicht ganz ernst gemeint)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Steffo

Profi

  • »Steffo« ist männlich

Beiträge: 623

Dabei seit: 30. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

38

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:30

jetzt hab ich doch vorfreude. morgen fahr ich auch hin!

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2521

  • Nachricht senden

39

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:52

Nach einer Woche Probefahren will ich auch mal meine Eindrücken berichten. ;-)

Der Besuch bei TT:

Herr Traub war wie bei den anderen ebenfalls sehr freundlich, hat die Schritte die er durchgeführt hat erklärt und vor dem Aufspielen der neuen Kennfelder die wichtigsten Änderungen angesprochen.
Was ich allerdings besonders gut fand, war die ehrliche Beratung vor dem Tuning. Ich wollte eine Leistungssteigerung, die den Motor der Haltbarkeit zuliebe nicht übermäßig belastet, aber das träge Ansprechverhalten in den unteren Drehzahlen verbessert. Herr Traub empfahl mir aufgrund meiner Laufleistung eine max. Steigerung um ca. 20 PS oder alternativ das Eco-Tuning mit 10-12 PS Mehrleistung ohne Anhebung des Ladedrucks, zum Bezinerpreis. Natürlich mit der "Vorwarnung", dass aus meinem Stilo keine Rakete werden wird, die Haltbarkeit dafür jedoch gewährleistet ist. Gewählt habe ich letztendlich das günstigere Eco-Tuning.

Meine Erfahrungen:

Nach dem Aufspielen ging es dann auf eine Kurze Proberunde. Und auch wenn die Sensoren sich erst frisch einstellen müssen, es war als ob ich in einem anderen Auto sitzen würde (war am Dauergrinsen beim Aussteigen gut zu erkennen). Wie angekündigt wurde keine Rakete aus dem Stilo, ABER nun schüttelt er seine Fahrleistungen ähnlich locker aus dem Ärmel wie der große Mulitjet mit 140PS. Wo er zuvor im Drehzahlkeller brummig und etwas widerwärtig auf die Gasannahme reagiert hat, zieht er jetzt mühelos und mit einer Leichtigkeit weg, dass es eine wahre Freude ist.

Im dritten Gang schießt die Tachonadel nun geradezu von 70 auf 130 KM/h. Perfekt, wenn man auf der Landstraße kurz überholen muss. Auf der Autobahn kann ich jetzt mühelos im 5 Gang von 80 KM/h heraus-beschleunigend mit einem Audi A6 C5 mit dem 2,5 TDI mithalten. Und auch mein Mitbewohner (A3 TDI 170PS) ist beeindruckt, wie gut ich nun mit ihm "mithalten" kann. Wobei ich bei diesem Leistungsunterschied selbstverständlich immer noch Chancenlos bin.

Zum Verbrauch kann ich mich leider noch nicht äußern, da ich noch in der Genussphase bin, wenn ihr wisst was ich meine. ;-)

Was mir ebenfalls noch aufgefallen ist (kann auch nur Einbildung sein), dass der Motor im Leerlauf ruhiger läuft und auch die Vibrationen zurückgegangen sind. Würde mich interessieren, ob andere Dieselfahrer auch diese Erfahrung gemacht haben.

Zusammenfassend...

kann ich nur noch sagen, dass ich absolut zufrieden mit dem Tuning bin und es auf keinen Fall mehr missen möchte!

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

40

Samstag, 24. Oktober 2009, 09:53

Zitat

Original von -=Devil=-

Meine Erfahrungen:

Nach dem Aufspielen ging es dann auf eine Kurze Proberunde. Und auch wenn die Sensoren sich erst frisch einstellen müssen, es war als ob ich in einem anderen Auto sitzen würde (war am Dauergrinsen beim Aussteigen gut zu erkennen). Wie angekündigt wurde keine Rakete aus dem Stilo, ABER nun schüttelt er seine Fahrleistungen ähnlich locker aus dem Ärmel wie der große Mulitjet mit 140PS. Wo er zuvor im Drehzahlkeller brummig und etwas widerwärtig auf die Gasannahme reagiert hat, zieht er jetzt mühelos und mit einer Leichtigkeit weg, dass es eine wahre Freude ist.

Im dritten Gang schießt die Tachonadel nun geradezu von 70 auf 130 KM/h. Perfekt, wenn man auf der Landstraße kurz überholen muss. Auf der Autobahn kann ich jetzt mühelos im 5 Gang von 80 KM/h heraus-beschleunigend mit einem Audi A6 C5 mit dem 2,5 TDI mithalten. Und auch mein Mitbewohner (A3 TDI 170PS) ist beeindruckt, wie gut ich nun mit ihm "mithalten" kann. Wobei ich bei diesem Leistungsunterschied selbstverständlich immer noch Chancenlos bin.

Zum Verbrauch kann ich mich leider noch nicht äußern, da ich noch in der Genussphase bin, wenn ihr wisst was ich meine. ;-)

Was mir ebenfalls noch aufgefallen ist (kann auch nur Einbildung sein), dass der Motor im Leerlauf ruhiger läuft und auch die Vibrationen zurückgegangen sind. Würde mich interessieren, ob andere Dieselfahrer auch diese Erfahrung gemacht haben.

Zusammenfassend...

kann ich nur noch sagen, dass ich absolut zufrieden mit dem Tuning bin und es auf keinen Fall mehr missen möchte!


Wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe bist du der erste Dieselfahrer aus dem Forum der bei TT war...danke für deinen Erfahrungsbesricht. Was hast du denn nun bezahlt, wenn man fragen darf?? Gibt´s Leistungsmäßig auch etwas über den 20PS Mehrleistung, die er dir angeboten hat?? Vielleicht ist TT ja doch eine Alternative zum PRII, wobei Kennfeldanpassung eh besser ist als ein Zusatztsteuergerät.

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen