Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich
  • »RoterBaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2806

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Februar 2009, 15:13

Fahrsicherheitstraining

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Community,

ich habe vor, ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC zu organisieren.
Aus den geografischen Gegebenheiten vornehmlich in Augsburg oder Kempten.

Die Dauer eines solchen Fahrsicherheitstrainings beträgt 8 Std. Deshalb ziehe ich einen möglichen Termin an einem Freitag vor.
Die Teilnehmerzahl ist auf 11 Teilnehmer begrenzt, gefahren wird mit dem eigenen Auto.

Als erstes ist ein Junge-Fahrer-Training für 18 bis 25 jährige geplant.
Das Training kosten incl. MwSt. 1249,50€, also 113,59€ je Teilnehmer bei voller Teilnehmerzahl.


Wie ist das ernsthaft Interesse für eine derartige Veranstaltung aus dem angesprochenen Personenkreis?


Bei Interesse und positiven Erfahrungen bei der ersten Veranstaltung, ist auch ein Intensivtraining angedacht, dass incl. MwSt. 1666,00€, also je Teilnehmer 151,45€ kostet.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


pillul

Schüler

Beiträge: 52

Dabei seit: 10. Oktober 2008

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Februar 2009, 15:20

Hallo Hartmut,

Ich habe beim ADAC bereits ein Training absolviert, und zwar war das damals kostenlos, wenn man als Fahranfänger zum ADAC gegangen ist.

Weißt du ob dieses Training identisch ist ?

Für mich käme eigentlich nur Augsburg in Frage, Rabatt für Mietglieder gibts nicht oder ?


Danke für die Mühe =)

Mein Stilo: Stilo 2006 | 1.9 Multijet 120PS DPF | Dynamic |


mcface

Fortgeschrittener

  • »mcface« ist männlich

Beiträge: 294

Dabei seit: 21. Dezember 2008

Wohnort: Emden - Ostfriesland

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Februar 2009, 15:36

kostenlos als fahranfänger ? :-O ich will :lol: :lol: :lol:

Mein Stilo: [URL=http://stilo.info/thread.php?threadid=19312]Klick[/URL]


Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 892

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Februar 2009, 16:34

Hi, habe vor garnicht allzulanger zeit auch mal an so einem Training teil genommen, allerdings wurde mir dies von der BG und meiner Firma bezahlt. Ich kann nur jeden raten da einmal mitzumachen, macht einen riesen Spaß und lernen kann man dabei natürlich auch etwas! ;-) Musste feststellen das es schon einiges bedarf um beim Stilo das Esp eingreifen zu lassen.

Fazit; Guter Vorschlag, für mich leider etwas weit weg aber wer in der Nähe wohnt sollte mitmachen!

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Eumel

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 4. Februar 2009, 16:34

Zitat

Original von pillul
Hallo Hartmut,

Rabatt für Mietglieder gibts nicht oder ?



Normalerweise bekommt man sogar noch einen Zuschuss von der Berufsgenossenschaft.
In diesem Fall,als Sammelangebot,aber wahrscheinlich nicht.

  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Februar 2009, 17:02

Hallo Interessierte,

ich habe 2004 auch an einem Fahrsicherheitstraining beim ADAC hier in Leipzig teilgenommen. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und lernen kann man da immer etwas-vorallem wie sich ein Fahrzeug in Grenzsituationen anfühlt. Ich kann nur jedem ans Herz legen mal soetwas mitzumachen.

Ihr solltet aber darauf achtet, das ihr ein Seminar nehmt wo die "Rüttelplatte" mit bei ist, die ein Ausbrechen des Fahrzeugs simuliert. Ich halte diese Übung für sehr wichtig und die sollte auf jeden Fall dabei sein-bei mir war sie im Seminar nämlich nicht mit enthalten.

Aufgrund der Entfernung und eines Trainingscenter hier in Leipzig lohnt sich das für mich nicht, aber ich wollte mal meine Erfahrung dazu kund tun.

In diesem Sinne

DerWürfler

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2569

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Februar 2009, 17:03

Ich hab zwar auch schonmal so ´nen Spaß mitgemacht, allerdings bei meinem Arbeitgeber. Interesse hab ich auf jedem Fall. Werd mich da aber erst noch schlau machen, ob die Möglichkeit besteht, dass die einem auch ´nen Bock stellen. Mein Auto werde ich jedenfalls nicht dafür herschinden, auch nicht meinen Croma ;-).

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (4. Februar 2009, 17:04)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


kay_c

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:51

Ich habe das Intensiv-Training letztes Jahr zweimal in Augsburg gemacht - einmal als Fahrer und einmal als Beifahrer (kostenlos). Ich empfehle es wirklich jedem! Aber macht ein Intensivtraining, denn wie mein Vorredner schon sagt, nur da ist die Schleuderplatte dabei - alles andere ist nur kalter Kaffee! Nicht falsch verstehen, die anderen Übungen sind auch alle sehr lehrreich, aber die Schleuderplatte ist der Höhepunkt der Veranstaltung.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich
  • »RoterBaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2806

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:53

Servus,

Zitat

Rabatt für Mitglieder gibts nicht oder ?

Einen Rabatt für Mitglieder gibt es in diesem Fall nicht, weil es sich um eine Firmen-/Gruppenangebot handelt. Der Preis ist für Mitglieder und Nichtmitglieder identisch.


Zitat

... dass ihr ein Seminar nehmt wo die "Rüttelplatte" mit bei ist, die ein Ausbrechen des Fahrzeugs simuliert ...

Auf der Anlage in Augsburg gibt es auch diese Hydraulikplatte.
Wenn ich die Dame richtig verstanden habe, dann ist das Junge-Fahrer-Training und das Intensivtraining identisch. Nur dass halt der Personenkreis beim Junge-Fahrer-Training eingeschränkt ist und es auch günstiger ist als das Intensivtraining. Ich werde da aber noch mal Nachfragen.


Zitat

... ob die Möglichkeit besteht, dass die einem auch ´nen Bock stellen ...

Gegen Aufpreis gibt es zumindest bei dem Intensivtraining die Möglichkeit ein Fahrzeug zu mieten. Bei Fahrzeugen, die nicht auf den Teilnehmer zugelassen sind, ist eine Einverständniserklärung des Halters mit der Verwendung nach zu weisen.

Ein Fahrsicherheitstraining hat den meisten Nutzwert, wenn man es mit dem Auto macht, mit dem man auch am meisten Fährt. Man soll ja das Fahrverhalten "seines" Autos erfahren.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


kay_c

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:56

Zitat

Original von Memphis_Rains
...Interesse hab ich auf jedem Fall. Werd mich da aber erst noch schlau machen, ob die Möglichkeit besteht, dass die einem auch ´nen Bock stellen. Mein Auto werde ich jedenfalls nicht dafür herschinden, auch nicht meinen Croma ;-).

Gruß
Martin


In Augsburg kann man auch kostenlos einen Honda testen - keine Ahnung ob das nur für eine einzelne Übung oder auch für die komplette Veranstaltung gilt. Es hat niemand das Angebot angenommen, denn es macht ja am meisten Sinn, sein eigenes Auto im Grenzbereich kennenzulernen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kay_c« (4. Februar 2009, 19:58)


surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Februar 2009, 10:37

Training in NRW

Hallo,
würde gerne mit dem Stilo ein Training absolvieren. Aber es sollte schon in NRW sein.
Kosten für ADAC-Mitglieder 145,- € Intensivtraning.

Also wer macht mit. Schade das Deines soweit weg ist, außerdem bin ich auch nicht mehr 25 .
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Februar 2009, 18:27

Ich bekunde hier mal mein Interesse daran.

Sehr gern in Augsburg da ich dort sowieso sehr oft bin.
(Am WE mal wieder)

Aber es kommt stark auf den Termin an ob es wirklich klappt.
Ich hoffe mal dass die Trainigs auch an den Wochenenden möglich ist,
da es unter der Woche noch schwieriger wird.

Grüße
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2569

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Februar 2009, 21:22

RE: Training in NRW

Zitat

Es hat niemand das Angebot angenommen, denn es macht ja am meisten Sinn, sein eigenes Auto im Grenzbereich kennenzulernen!


Das stimmt irgendwo schon, aber ich habe aus beruflichen Gründen von meinem Arbeitgeber ein Fahrertraining absolviert und ich habe gesehen, wie die Stoßstangen der Autos danach ausgesehen haben. Mit Thermoplast-Stossstangen hält sich das ja noch im Rahmen. Aber rasier mit ner GFK-Schürze bei 50-60 km/h so ein Hütchen (was automatisch passieren wird, da man immer weiter an die Grenzen geht), da kannst du gleich beim Lackierer nen Termin ausmachen. Naja, so wie´s aussieht werde dieses Jahr eh nochmal eines von der Firma aus absovieren dürfen, von daher... ;-)

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 1 312

Dabei seit: 27. März 2007

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Februar 2009, 21:19

Vielleicht sollte man die Altersbegrenzung entfernen.
Sprich auf den Zug vom Insensivtraining aufspringen.
Viele in dem jungen Alter sind noch in der Ausbildung oder Studieren
und haben für sowas kein Geld übrig. (Sicherheit hin oder her)
Sieht man ja auch auf Treffen, ist zu weit weg, kein Geld für Sprit etc.

Von daher würde ich sagen, daß es mehr wie ein User wird,
das Intensivtraining zu machen. Da kommen dann auch vielleicht mehr Leute zusammen.

PS: Aber gute Idee.
Gruss
René

Mein Stilo: Grande Punto 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • MP3 • Blue&Me • getöne Scheiben • Nachgerüstet: Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • K&N Sportluftfilter • Blaue Seitenblinker • Kofferraumbeleuchtung Blau


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich
  • »RoterBaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2806

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. Februar 2009, 10:33

Servus,

die Einschränkung auf einen bestimmten Personenkreis habe ich inzwischen auch als Manko gesehen.
Ich werde die anderen Angebote in nächster Zeit nach schieben.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen