Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

zwoelfrad

Anfänger

  • »zwoelfrad« ist männlich
  • »zwoelfrad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 28. November 2007

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2007, 14:30

inspektion

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, hatte bisher immer nen FIAT als Zweitwagen gefahren und bin super zufrieden mit den Autos. Habe mir vor ca. 8 Monaten einen Stilo JTD 115 gekauft. Alle Inspektionen wurden von meinem Vorbezitzer bei FIAT durchgeführt. Der Wagen hat nun 120100 km auf der Uhr stehen und läuft wie ein Uhrwerk.
Aaaaber seit Tachostand 120000km. hat der Motor keine Leistung mehr, ab 3000U/min beschleunigt der Motor als hätte er kein Problem. Tacho 190 sind auch kein Thema. Hat jemand von euch gehört, daß der Rechner bei überschreitung des Inspektionintervall dei Karre still legt? Meine Barchetta kann ich fahren bis ich Zeit für die Inspektionen habe, da muß auch nichts zurückgesetzt werden und der mosert auch nicht wenn die Inspektion laut Tach durchgeführt werden muß.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 892

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2007, 15:41

RE: inspektion

Kann mir nicht vorstellen das der Motor "gedrosselt" wird wenn du nicht rechtzeitig zu Inspektion fährst. Die 40000er wurde bei mir laut Eintrag im Inspektionsnachweis bei knapp 43000 km gemacht und die 60000er bei etwas unter 65000 km. Bei mir lags daran das ich noch kurz vor der Inspektion 2x nach Hamburg und 1x nach Berlin gefahren bin und ich die Inspektion in einem rutsch mit der AU und TÜV durchziehen wollte, ansonsten hätte ich sicherlich auch beim "passenden" Kilometerstand die Inspektion machen lassen. Von irgendwelchem Leistungsverlust war nichts zu spüren. Vielleicht doch ein technisches Problemchen?!

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cowboy82

Schüler

  • »cowboy82« ist männlich

Beiträge: 143

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Bayern / Coburg

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Dezember 2007, 18:05

ich kenne den diesel gott rüdiger schramm der hat 30 jahre an diesel motoren gearbeitet und er hat gesagt dass jeder diesel ab und zu auf der autobahn richtig "freigefahren" werden muss. d.h. mal eine längere strecke min. 80 km autobahn richtig gas geben natürlich wenn der motor betriebstemp. erreicht hat.

fährst du oft kurzstrecke?

was für ein öl benutzt du ?


meiner war anfangs richtig zugeschnürrt weil die vorbesitzerin das auto meistens in der stadt fuhr und er rußte richtig schlimm.
hatte 113.000km auf der uhr habe vor dem ölwechsel diesen öl schlamm löser benutzt und 10W 40 Öl genommen und das auto richtig freigeblasen auf 600 km autobahn hin und zurück und seitdem habe ich null probleme tacho 220 kein thema für meine bella.
[B]Stilo 1,9jtd 3türer Bj2002 moire schwarz dynamic, 215.000km, POWERRAIL 2 NOVITEC, 7,5 x 17 Ronal Alu´s, 50mm Eibach Federn, JVC, Audiobahn, Macrom, Carpower, Ramses 4 und Ground Zero Komponenten HIFI-Anlage,[/B]

Mein Stilo: moire-schwarz,115 JTD DYNAMIC,Coupe, 17Zoll Ronal, 50mm Eibach, selbstzusammengestelltes soundysystem mit JVC,MACROM,AUDIOBAHN, RAMSES,CARPOWER und ALFATEC Komponenten , klimaanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zwoelfrad

Anfänger

  • »zwoelfrad« ist männlich
  • »zwoelfrad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 28. November 2007

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Dezember 2007, 22:37

Inspektion

Hallo, Dank erstmal für eure Antwort.
Zum Ölwechsel, Wagen ist von 2003, aus erster Hand, alle Inspektionen wurden bei Fiat gemacht, Besitzer war im Außendienst fuhr in drei Jahren knapp 100 000km Autobahn. Von mir wird der wagen auch nur auf Autobahn bewegt, leider nur 50km/Tag. Beider 100 00er Inspektion habe ich so ein sündhaft teures Diesel-langlauf-öl von Castrol verwendet, soll ganz neu auf dem markt sein. Habe morgen Werkstatt-termin, Berichte was am Auto kaputt ist.
Nun bis jetzt waren meine FIAT-motoren unkaputtbar. selbst mein alter Panda steht noch mit 160 000 km in der Garage und wartet auf meinen Sohn.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen