Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich
  • »manzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Februar 2009, 15:40

Ist Fahrerflucht nicht was herrliches...?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heute morgen, kurz nach halb sieben...

Ich fahre ganz gemütlich Richtung Arbeit, kommt rechts aus einem Parkplatz hinter einer Hecke ein weißer Golf rückwärts Richtung Straße geschossen... was macht der brave Stilo-Fahrer da?

Ausweichen? Draufhalten?

Richtig: er versucht auszuweichen! Wohlgemerkt: er versucht! Leider war an dieser Stelle eine Verkehrsinsel, die ich zu spät gesehen habe, weil das Verkehrszeichen (weißer Pfeil auf blauem Grund) oder eine Warnbake nicht mehr da waren, wo sie eigentlich hingehören...

Resultat: bei knapp 50 Sachen tat es zwei bitterböse Schläge, ich bin rechts rangerollt, ausgestiegen... und habe den Golf-Rücklichtern hinterhergeschaut! Leider war er schon zu weit weg, als daß man das Kennzeichen hätte lesen können... Ob er nix bemerkt hat oder absichtlich abgehauen ist - keine Ahnung...

Also habe ich mir mein Auto angeschaut und was muß ich feststellen: beide linken Räder im A..., Felgen kaputt, Reifen mit einem jeweils 2-Euro-Stück großem Loch...

Polizei geholt (Anzeige gegen unbekannt), mit der Versicherung telefoniert und dann den FIAT in eine BMW-Werkstatt gebracht... Das muß nämlich unbedingt ein Vertragspartner meiner Versicherung sein - leider haben die hier in der Nähe keinen Fiat-Händler als Vertragspartner, also kümmern sich jetzt die Bayern um mein Auto...

Ich kann nur hoffen, daß da nicht allzu viel außer den Felgen kaputt gegangen ist (Lenkung? Antriebsstrang? Querlenker?), mein Versicherungsmensch sprach schon von einem evtl. wirtschaftlichen Totalschaden...

Auf den 300,- Selbstbeteiligung bleibe ich auf jeden Fall sitzen, ich glaube nicht, daß die den "Schuldigen" erwischen...

Wenigstens habe ich bis nächsten Samstag einen Leihwagen vom ADAC (Opel Zafira 1.8 - ist das eine lahme Krücke...), wenn die bis dahin noch nicht fertig sein sollten (die machen da vor Dienstag eh nix dran, Rosenmontag ist hier alles zu), kriege ich einen BMW...

Anbei mal zwei schnelle Handy-Fotos der kaputten Felgen...

Manfred
»manzig« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto-0037.jpg
  • Foto-0036.jpg
  • Foto-0038.jpg

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


Pivopete

Fortgeschrittener

  • »Pivopete« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Februar 2009, 15:44

RE: Ist Fahrerflucht nicht was herrliches...?

ist das scheiße!! was ein arschloch!!!!!!

Mein Stilo: 1,6 l tizian rot, mp3, autoschlüpfer


  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 1204

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Februar 2009, 17:10

Echt blöde Sache. Die Polizei wird da nichts mehr dran machen. Da musst du schon selbst aktiv werden. Die schicken nur nach Wochen einen Brief das die Fandung eingestellt wurde.
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 2414

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Februar 2009, 17:30

Autsch! da bist noch so "nett" und weichst aus, und dann so was! :-x

Da wärst du wahrscheinlich besser dran, wenn es nicht mehr zum ausweichen gereicht hätte. :-(

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Februar 2009, 19:32

Scheiße man !
Mein Beileid !!!

Also ich weiche in solchen Situationen nicht mehr aus, denn DU bist immer der dumme, ist mir auch schon passiert. Der andere bedankt sich und fährt einfach weg, weil du ja der doofe warst und nicht abgebremst sonder ausgewischen bist.
Echt scheiße sowas...

Hoffe für dich, das die Spur und Aufhängung und der ganze Kram nix abbekommen hat.

Gruß Eric

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK


O.Z Racer

Fortgeschrittener

  • »O.Z Racer« ist männlich

Beiträge: 433

Dabei seit: 17. Juli 2006

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Februar 2009, 20:41

Echt Scheiße für dich. Also im Stadtverkehr hab ich mir abgewöhnt auszuweichen. Ich halt lieber drauf, dann hab ich den Schuldigen und seine Versicherung kann zahlen.

Olaf
Wenn der Klügere nachgibt, geschieht das, was die Dummen wollen.

Mein Stilo: ist jetzt ein Bravo


Haui

Fortgeschrittener

  • »Haui« ist männlich

Beiträge: 470

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Lützelbach

Danksagungen: 881

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Februar 2009, 23:48

Hi manzig.
So ein Ar... ! Tut mir echt leid für dich und deinen Abarth, hoffentlich ist ausser den Rädern nicht noch mehr kaputt.
Leider befürchte ich auch das die Anzeige wieder eingestellt wird, aber die hoffnung stirb ja bekanntlich zuletzt. Ich drücke dir zumindest die daumen das es sich zum guten wendet.

Lg Haui
Ich fahre mit Stil(o)!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Haui« (21. Februar 2009, 23:49)

Mein Stilo: Silberner 2.4er


  • »Merlin74« ist männlich

Beiträge: 847

Dabei seit: 24. März 2006

Wohnort: Holzwickede (bei Dortmund)

Danksagungen: 742

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Februar 2009, 00:36

Das ist echt fieß gelaufen!
300,- selbstbeteiligung ist auch ein hartes Brot!!
Da kannste, wenn Du nen BMW fahren darst, mal in den Genuß von Fahrfreude kommen :!: und im Nachhinein sagen, hast Dir mal was gutes gegönnt für die Kohle ;-)
Beim Thema BMW weiß ich wovon ich rede, habe neben dem Stilo noch ein E36 Cabrio ;-)Erste Sahne!!
Hoffe aber für Dich, daß der Schaden nicht all zu groß ist!!!
Lieben Gruß,
Jens

Mein Stilo: endlich keinen mehr...


metoo

Profi

  • »metoo« ist männlich

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. November 2007

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Februar 2009, 01:13

RE: Ist Fahrerflucht nicht was herrliches...?

Zitat

Original von Merlin74
Da kannste, wenn Du nen BMW fahren darst, mal in den Genuß von Fahrfreude kommen :!: und im Nachhinein sagen, hast Dir mal was gutes gegönnt für die Kohle ;-)
Beim Thema BMW weiß ich wovon ich rede, habe neben dem Stilo noch ein E36 Cabrio ;-)Erste Sahne!!

Er hat doch einen Opel bekommen! ;) Nur der Wagen ist bei BMW gelandet!


Zitat

Original von manzig
Wenigstens habe ich bis nächsten Samstag einen Leihwagen vom ADAC (Opel Zafira 1.8 - ist das eine lahme Krücke...), wenn die bis dahin noch nicht fertig sein sollten (die machen da vor Dienstag eh nix dran, Rosenmontag ist hier alles zu), kriege ich einen BMW...


Auch von mir Beileid manzig - wenn du eine der (noch intakten) original Felgen loswerden willst sag bescheid, eine in gutem Zustand suche ich! :)

manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich
  • »manzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Februar 2009, 21:35

Danke für die vielen Beileidsbekundungen... und ich verspreche, das nächste Mal halte ich drauf! Aber sowas von...!!!

Was ich mit den intakten Felgen mache, weiß ich noch nicht, das hängt davon ab, was die ab Dienstag diagnostizieren:

a) Es sind wirklich "nur" die Felgen (mit Reifen) im A..., dann kriegen die meine Sommerreifen vorbeigebracht (Original 17" Abarth Felgen) und dann ist erst mal gut, dann zahle ich die Diagnose notfalls aus eigener Tasche, kann ja dann nicht die Welt kosten...

b) Es ist doch wesentlich mehr zu Bruch gegangen (deutlich über der 300,- Euro-Grenze), dann sollen die ruhig 2 neue Felgen und Reifen mitbestellen, dann ist es eh wurscht...

c) The worst case: wirtschaftlicher Totalschaden!

Im Fall c stehen die Felgen auf jeden Fall zur Veräußerung an, am Fall b natürlich nicht und im Fall a muß ich mir noch überlegen, ob ich dann selber zwei Ersatzfelgen suche oder meine verticke - eigentlich finde ich die als Winterräder ganz hübsch!

@Merlin74
Was die prognostizierte "Freude am Fahren" in einem BMW angeht: eigentlich brauche ich dafür keinen, die habe (hatte?) ich auch in (m)einem Stilo - und wie... gönne Dir aber trotzdem Deinen "Zweitwagen"...

@metoo
Also den Opel können die gerne schnellstens wiederhaben, ist das eine Gurke... säuft wie ein Loch, hat nicht mal einen Rückfahrwarner (bei DER Größe) und die Schalter für Blinker und Scheibenwischer sind ein absoluter Scherz...

Und dann die Kupplung: tritt man diese beim Beschleunigen, dann bleibt die Drehzahl knapp eine Sekunde noch so hoch, als würde man voll auf dem Gas stehen... nach dem Motto: "Vollgas und die Kupplung langsam kommen lassen..." Jetzt habe ich damit schon knapp 400 km zurückgelegt und schäme mich trotzdem bei jedem Anfahren an einer Ampel... sehe aus wie ein Fahranfänger, das Ding läßt sich einfach nicht vernünftig dosieren!

Und natürlich nicht zu vergessen: der Handbremshebel, der aussieht wie der Schubkraftregler einer 747...

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich
  • »manzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. Februar 2009, 16:55

kurzes Update:

Der Kostenvoranschlag ist da... mal eben knappe 3.000,- Euro... :shock:

Betrifft wohl doch Dämpfer, Querlenker, Achse, 2 Felgen und Reifen, die genaue Aufzählung reiche ich noch nach...

Das linke Vorderrad steht knappe 5 cm weiter hinten, als es sein sollte...

Die Ersatzteilversorgung meines BMW-Händlers mit den Fiat-Teilen ist aber nicht so toll, es sind noch immer nicht alle geliefert worden, vielleicht kriegt er ihn bis Montag abend wieder hin...

Auf jeden Fall tausche ich morgen früh den Sprit-fressenden Zafira gegen einen Leihwagen aus dem Hause BMW ein - mal sehen, was das dann sein sein wird! Vom Mini bis zum 3er ist da ja vermutlich alles drin...

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich
  • »manzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. März 2009, 15:11

...so liebe Leute, nachdem ich jetzt einige Tage mit einem Twingo durch die Gegend kutschiert bin (Leihwagen bei BMW: ein Renault...)...:

Ich habe meinen gelben Flitzer wieder zurück!!! :lol:

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


metoo

Profi

  • »metoo« ist männlich

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. November 2007

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. März 2009, 17:15

Zitat

Original von manzig
...so liebe Leute, nachdem ich jetzt einige Tage mit einem Twingo durch die Gegend kutschiert bin (Leihwagen bei BMW: ein Renault...)...:

Ich habe meinen gelben Flitzer wieder zurück!!! :lol:

Quanta kosta - alles nach Kostenvoranschlag?

manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich
  • »manzig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. März 2009, 17:50

Zitat

Quanta kosta - alles nach Kostenvoranschlag?


Also dann...(die Arbeitszeiten habe ich weggelassen)

[list]
1 Kit Servolenkung zu 30,60
1 Spurstangenkopf zu 71,08
1 Mutter zu 4,82
1 Lager zu 102,98
1 Schwingarm zu 168,91
1 Gummipuffer zu 17,47
1 Säule zu 269,81
1 Gummistück zu 32,99
1 Ring zu 41,90
1 Stossdämpfer zu 117,00
2 Alufelgen zu je 261,42
2 Reifen zu je 120,61
1 Radnabe zu 107,53
1 Entsorgungskosten zu 34,58
[/list]

Gesamt Lohn 596,05
Gesamt Teile 1763,73
Gesamt Steuer 448,36

Macht zusammen: 2808,14

Weiß jemand, was diese "Säule" sein könnte? Ist ja neben den Felgen (wieso sind die so schweineteuer?) das teuerste Teil...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manzig« (5. März 2009, 17:50)

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen