Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

Alex K.

Anfänger

  • »Alex K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. September 2008

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. September 2008, 01:20

Mein Multiwagon wurde heute zusammengefahren!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, heute wurde mein schöner Stilo Multiwagon (siehe Beschreibung) angefahren. Der Schaden ist möglicherweise so groß, dass es ein Totalschaden ist. Der Unfallverursacher fuhr mir bei regennasser Fahrbahn vorne links rein. Zerstört sind vorne die Verkleidung, Motorhaube, Motorteile (?), Kotflügel links, Achse, Windschutzscheibe, im groben. Es tut mir echt leid um den Wagen, denn ich hatte kaum Probleme mit ihm und ich hätte ihn, nicht zuletzt wegen der Ausstattung gerne noch ein paar Jahre gefahren. Marktwert des Wagens könnte zwischen 5.500,- € und 6.000.- € liegen. Könnte der Wagen, mit den Kosten im Rahmen, repariert werden? Hat jemand eine brauchbare Idee, was man hier machen könnte?

Mein Stilo: Multiwagon 1,9 JTD, 115 MW Dynamic, 4136, 553, Erstzul. 10/2003, SilberMet., Leder schwarz, el. Fe.heber hi., Klimaautomatik, Winterpaket, Xenon, Multifunktionslenkrad, Tempomat, LM Räder, Komfort Rückbank, Soundsystem, Connect Navi, 119600 km


blueStiloMW

Fortgeschrittener

  • »blueStiloMW« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 26. Juli 2007

Wohnort: Lichtenstein/Sachsen

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. September 2008, 09:05

Erstmal mein herzliches Beileid zu Deiner Bella. Hoff Dir ist wenigstens nix passiert.

Da scheint schon viel kaputt zu sein, wird bestimmt schon ohne die evtl kaputten Motorteile auf einen Totalschaden hinauslaufen, aber das muss Dein Gutachter klären. Kann man ja aus der Entfernung nicht sagen. In ner freien Werke kommst sicherlich günstiger als in einer Fiat-Werkstatt, so dass man sich evtl an nem Totalschaden vorbeimogeln kann, aber ich glaub wenn der Gutachter sagt, das Auto ist Schrott dann ist das auch so. Wart erstmal ab, was der sagt.

Zur Not kannst noch paar Teile einzeln verkaufen, womit Du noch etwas Geld machen kannst. Grad hier im Forum sind sie wie die Geier :lol:

Vielleicht kannst ja mal paar Fotos einstellen, damit man sich ein besseres Bild machen kann.
Ciao, Sepp

:!: Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden ne Schwuchtel :!:

Mein Stilo: blauer MW 1.6 mit bearbeiteter 3T-Front und Autec Opal 17Zoll mit Goodyear Eagle


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2806

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. September 2008, 10:03

Servus Alex,

herzlich willkommen :Coucou11: hier on Board im Namen des gesamten





Bedauerlich, dass du mit so einer Nachricht deinen Einstieg bei uns findest. Wie aber schon Sepp geschrieben hat, wirst du auf das Gutachten warten müssen. Es mag sein, dass anhand von Bildern von dem Einen oder Anderen User Schätzungen dazu abgegeben werden können.
Ich drücke dir die Daumen, dass dir dein MW erhalten bleibt.


Trotz allem, viel Spaß beim Lesen und Posten und viele Grüße nach Stuttgart.



Mfg Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Eumel

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 4. September 2008, 20:19

Zitat

Original von blueStiloMW
In ner freien Werke kommst sicherlich günstiger als in einer Fiat-Werkstatt, so dass man sich evtl an nem Totalschaden vorbeimogeln kann, aber ich glaub wenn der Gutachter sagt, das Auto ist Schrott dann ist das auch so. Wart erstmal ab, was der sagt.



Das würde ich mir aber ganz genau überlegen.
Als Beispiel hatte ich beim Fiat Uno einen Frontalzusammenstoß.
(Der Gegenverkehr war nicht da wo er hingehörte. :-) )
Am Ende bot mir die Versicherung an das Auto reparieren zu lassen oder gegen Zuzahlung ein neues Auto zu nehmen.
Glücklicherweise entschied ich mich für ein neues Auto.
Wie ich später erfuhr,hatte der Käufer des Unfallwagens immer Probleme mit dem Auto.
Hauptsächlich ging es dabei wohl um das Fahrwerk.

blueStiloMW

Fortgeschrittener

  • »blueStiloMW« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 26. Juli 2007

Wohnort: Lichtenstein/Sachsen

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. September 2008, 09:17

Ist schon klar das man nicht zu irgendeiner Werke bei sowas gehen sollte, sondern einer der man vertraut. Hab bei mir halt Glück, meine Werke war seit der Wende bis ´98 ne Fiat Werke, die haben halt richtig Ahnung und das passende Werkzeug. Mit denen kann man auch gut reden...
Wenn man halt ne gute Freie findet, wo man weiss das die gut arbeiten, ist man da besser bedient.

:!: Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden ne Schwuchtel :!:

Mein Stilo: blauer MW 1.6 mit bearbeiteter 3T-Front und Autec Opal 17Zoll mit Goodyear Eagle


Alex K.

Anfänger

  • »Alex K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. September 2008

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. September 2008, 12:55

Stilo zum Restwert zu verkaufen

Nach dem nun zwei Gutachten gemacht sind, liegt der Restwert bei mind. 3500.- €. Wenn es jemand gibt, der einen Stilo mit Vollausstattung haben möchte, kann er sich gerne bei mir melden.

Mein Stilo: Multiwagon 1,9 JTD, 115 MW Dynamic, 4136, 553, Erstzul. 10/2003, SilberMet., Leder schwarz, el. Fe.heber hi., Klimaautomatik, Winterpaket, Xenon, Multifunktionslenkrad, Tempomat, LM Räder, Komfort Rückbank, Soundsystem, Connect Navi, 119600 km


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen