Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1343

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 9. September 2007, 20:22

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Jo kein Problem...

Ich mag es nicht wenn man alles so Pauschaliesiert....


Aber nächste mal bitte "edit" funktion nutzen !!

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Lukky-Stilo

Mitgliedschaft beendet

22

Sonntag, 9. September 2007, 20:27

Ja ich kann scho die Leute hier eigentlich verstehen,aber zu sagen das ich gleich bekloppt bin oder lebensmüde ist bisschen Übertrieben,naja zum Glück hab ich drauß gelernt und mache das nicht nochmal!

Gruss und thx,Lukas

SveN

Profi

  • »SveN« ist männlich

Beiträge: 909

Dabei seit: 10. April 2006

Wohnort: @ COburg (Bayern, Oberfranken)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 791

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 9. September 2007, 23:34

Muß ja krass gewesen sein...
Ich kanns jedenfalls nicht abrufen => Das angeforderte Video ist nicht verfügbar oder wird von unserem Support Team geprüft

Vielleicht is es ja mit gutem Grund wieder rausgenommen worden?!

Aber den Diesel-Benziner-Vergleich (vor allem nen 1.9er Diesel mit nem 1.8er) find ich auch a weng stumpfsinnig (genau wie manche des Video beschrieben haben).

Zitat

[...]"irgendetwas kompensieren muss"[...]

Kann ma auch über den Vergleich sagen... schöne Parallelen ;-)
Ciao
///Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SveN« (9. September 2007, 23:46)

Mein Stilo: 1.6, BJ:12/04, 3-Türer, silber • Dunlop SP Sport Maxx 215er/17" • Remus-ESD 2x 82x67mm • Eibach 30/30 Federn • getönte Scheiben • 17" orig. Alus • Dual-Zonen-Klima • orig. mp3-Radio • Navi: Google Nexus 4 mit Navigon App :)


Andy

Anfänger

  • »Andy« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 3. August 2007

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

24

Montag, 10. September 2007, 00:06

Hallo Stilo - Tuner,

wir haben auch schon auf der Autobahn getestet was unser kleiner her gibt, also Andy hat getestet und ich "zugeguckt". kann ich nachvollziehen.

Deswegen sind wir doch alle keine Raser oder schalten unser Gehirn aus beim fahren.

Viel schlimmer sind doch die die trinken oder Verkehrsschilder "Übersehen" und zum beispiel bei Rot über die Ampel fahren und uns den Kotflügel zerdrücken :evil: !!!

Liebe Grüße Jaccy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andy« (12. September 2007, 00:49)

Mein Stilo: 1.8/16V 3-türer dynamic,


vocalix

Fortgeschrittener

  • »vocalix« ist männlich

Beiträge: 416

Dabei seit: 23. Februar 2006

Wohnort: Geseke, NRW

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

25

Montag, 10. September 2007, 09:22

Ich hab das Video wegen oben genannter Gründe zwar nicht sehen können, aber möchte trotzdem mal meinen Senf dazu abgeben.

Ich fahre inzwischen seit 17 Jahren, im Moment reichlich, und auch viel auf europäischen Autobahnen. (Mein Stilo ist jetzt 18 Monate alt, und hat schlappe 82.000 km auf der Uhr!)

Gerade in der letzten Zeit hatte wir alle ja Gelegnehiet zu testen, wie es sich im Regen so fährt. Und ich stelle immer wieder fest, dass einem Großteil der Verkehrsteilnehmer, hauptsächlich die Fahrer klassischen Außendienstfahrzeuge (Passat, A4, 3er BMW,...) der Regen, oder die Beschaffenheit der Straße ziemlich egal ist. Da wird bei strömendem Regen und Sicht diesseits der 100 Meter Marke mit Tempi jenseits der 180 überholt! Zeit ist eben Geld!

Ich weiß ja nicht, was diese Menschen antreibt, aber mir ist mein Leben wichtiger als irgendein Termin. Und aus dem Alter, in dem man sich selbst noch was beweisen muss bin ich wohl auch schon raus!

Nein, ich bin kein Moralapostel, und wenn der Verkehr, und die Straße es zulassen bin ich auch gerne schnell unterwegs (Höchste aufgezeichnete GPS-Geschwindigkeit 223 km/h!) nicht zuletzt weil Zeit nicht nur Geld ist, sondern auch ein äußerst kostbares Gut, welches ich wenn eben möglich mit meiner Familie teilen möchte! Aber inzwischen stehe ich eher auf dem Standpunkt:

"Lieber 5 Minuten feige als ein Leben lang tot!"

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass meine Familie die restliche Zeit mit mir auf dem Friedhof verbringen will!

BTW: Ich habe den gesamten Thread gelesen, und ich habe auch zur Kenntniss genommen, dass Lukas seine Lehre aus den anderen Kommentaren gezogen hat.

Aber meinere Meinung nach kann man dieses Thema nicht oft genug verteufeln!

Bis die Tage

Michael
"Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."
- Leonardo da Vinci -

Mein Stilo: Ist weg!


specialist

Anfänger

  • »specialist« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 7. Mai 2007

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

26

Montag, 10. September 2007, 17:43

Mh, nun, was soll ich dazu sagen. Hab gar nicht versucht das Vid aufzurufen weil ich es auch gar nich umbeding sehen möchte ;-) Nunja ich hab meinem Stilo auch schonmal voll die Sporen gegeben (allerdings war es morgens, nichts los, furztrocken). Will auch gar nicht weiter darauf rumhacken. Gefährlich ist relativ: es kann immer was passieren. Ich bin 4 Jahr Motorrad gefahren, da macht man noch ganz andere Erfahrungen was gefährlich ist (wenn man z.B. von einem Auto übersehen wird). Allerdings fallen mir mit dem Stilo 2 Situation ein. Die Erste ist 2 Jahre her: morgens um 7 Uhr, Sonnenaufgang, kein Mensch unterwegs, keine Geschwindikeitsbegrezung, Bergab, gib ihm alles, bei Tacho 230 oder so in Drehzahlbegrenzer, leichte Rechtskurve, bin rechts gefahren, über Brücke, Brückenschweller - nass vom Tau, da hab ich mich dann mal ganz schnell auf der linken Spur wiedergefunden - zum Glück nicht in der Leitplanke. Die andere Situation: 190 auf der AB, lange gerade, wenig los, ausser ein NL Wohnwagengespann, ich linke Spur, Wohnwagen rechts, einer zieht nach links vor mir raus, bremsen? keine chance, also schnell nach rechts und an beiden auf dem Standsteifen vorbei. Was lernen wir aus der Sache: 2 mal Glück gehabt. Aber man(n) sollte es nicht herausfordern und mit steigender Geschwindkeit steigt nunmal auch das Risiko drastisch an.

Grüße
Speci

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »specialist« (10. September 2007, 17:45)

Mein Stilo: 1,8l 3T Coupe, Seitenschweller, Heckspoiler, Lederlenkrad, Alu-Pedale, Klima, 5-Fach-Wechseler, Alu


Tr!nitY

Anfänger

Beiträge: 31

Dabei seit: 9. Juli 2007

Wohnort: Ettenheim

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

27

Montag, 10. September 2007, 19:35

Habe das Video auch nicht gesehen...

...ABER, klar gibt jeder mal gerne Gas, aber man muss es nicht übertreiben, den wenn man hinter dem Steuer sitzt, hat man nicht nur sein Leben in der Hand, sondern von jedem anderen der den Weg kreuzt!!!

Was ich noch los werden möchte, mit 19 kann man nicht behaupten "besser oder sicherer als manch andere hier zu fahren"
Sicheres fahren setzt Erfahrung voraus und die hat man mit 19 definitiv noch nicht!!
Klar gibt es auch Leute die 20 Jahre den Führerschein haben u immernoch nicht fahren können, aber das ist wohl eher die Minderheit.

Weil sich soviele "junge Fahrer/innen" überschätzen passieren meist so viele Unfälle, weil ihnen einfach die Erfahrung fehlt und sie ihr Grenzen nicht genau abschätzen können und gerne auch cool vor anderen dastehen möchten!!

Ich bin nicht viel älter, gerade mal junge 22 Jahre, und bin spritzig unterwegs, worraus ich aber auch schon öfters mal lernen musste, es kann soviel passieren, es zieht überraschend einer mit 80km/h vor einen wenn man 190 fährt und man findet sich fast an der Leitplanke wieder, man ist abgelenkt und übersieht mal ne rote Ampel, das kann immer mal passieren, man lernt nie aus!!!
Ich denke ich treffe es auf den Punkt!!

Mein Stilo: gelber Fiat Stilo 1.6 16V, 103 PS, Bj. 2002


SveN

Profi

  • »SveN« ist männlich

Beiträge: 909

Dabei seit: 10. April 2006

Wohnort: @ COburg (Bayern, Oberfranken)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 791

  • Nachricht senden

28

Montag, 10. September 2007, 20:13

Zitat

Original von Tr!nitY
Habe das Video auch nicht gesehen...[...]


Wurd gestern eh gleich wieder gelöscht... ;)


Zitat

Original von vocalix
[...]hauptsächlich die Fahrer klassischen Außendienstfahrzeuge (Passat, A4, 3er BMW,...) [...]


Sehr gut, daß du das erwähnst... das geht mir nämlich auch tierisch ... naja wir wissen es.
Solche sind ned nur sehr beliebt (Achtung Ironie!) auf Autobahnen sondern auch vor Allem auf vielbefahrenen Bundesstraßen... nach dem Motto: "Ohne Rücksicht auf Verluste" oder im wahrsten Sinn des Wortes: "Mut zur Lücke!"

Und egal wieviel LKWs die PKW-Schlange abbremsen... sie fahren bei Linkskurven raus nur um sich nach einem Auto, auf biegen und brechen, wieder in die Schlange eins weiter vorn reinzuDRÜCKEN. Und so nach und nach alle zu überholen nur um sein Ego zu stärken und vielleicht 10 Minuten eingespart zu haben... WIE TOLL :098:

Echt gut, daß du des erwähnt hast...
Ciao
///Sven

Mein Stilo: 1.6, BJ:12/04, 3-Türer, silber • Dunlop SP Sport Maxx 215er/17" • Remus-ESD 2x 82x67mm • Eibach 30/30 Federn • getönte Scheiben • 17" orig. Alus • Dual-Zonen-Klima • orig. mp3-Radio • Navi: Google Nexus 4 mit Navigon App :)


BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1343

  • Nachricht senden

29

Montag, 10. September 2007, 20:43

Zitat

Original von Tr!nitY

Was ich noch los werden möchte, mit 19 kann man nicht behaupten "besser oder sicherer als manch andere hier zu fahren"
Sicheres fahren setzt Erfahrung voraus und die hat man mit 19 definitiv noch nicht!!
Klar gibt es auch Leute die 20 Jahre den Führerschein haben u immernoch nicht fahren können, aber das ist wohl eher die Minderheit.




Erstens

Ich find es wirklich toll das sich jetzt nen Haufen Leute einmischen die nichtmal das Video gesehen haben... Ihr könnt doch nich mitten in nen Thema platzen und nicht mal plan haben worüber die leute sprechen...

Zweitens

Ich sehe es nicht als Selbstüberschätzung das ich mich hinstelle und das behaupte. Und wer mir erzählen will das man mit 19 keine Erfahrung hat ja der hat irgendwas verpasst im Leben. Sicher hat man nicht soviel Erfahrung wie vlt. ein 30 Jähriger... Aber wenn ich in meiner noch kurzen Autozeit fast 40.000km runter habe und Täglich auf der Autobahn und den Straßen unterwegs bin, dann kann ich wohl sagen das ich Erfahrung habe und auch schon viele gefährliche Situation...

Soviel dazu...

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


blauy01

Anfänger

  • »blauy01« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. März 2007

Wohnort: Essen

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

30

Montag, 10. September 2007, 20:51

Wer langsamer fährt, wird länger gesehen. :lol:

Mein Stilo: MW Dynamic, JTD/ 1,9L /16V, Powerrail 5, 8 x 18 / 225/40/18


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1737

  • Nachricht senden

31

Montag, 10. September 2007, 21:02

Zitat

Original von BlackIC3
Ich sehe es nicht als Selbstüberschätzung das ich mich hinstelle und das behaupte.
Und wer mir erzählen will das man mit 19 keine Erfahrung hat ja der hat irgendwas verpasst im Leben. Sicher hat man nicht soviel Erfahrung wie vlt. ein 30 Jähriger... Aber wenn ich in meiner noch kurzen Autozeit fast 40.000km runter habe und Täglich auf der Autobahn und den Straßen unterwegs bin, dann kann ich wohl sagen das ich Erfahrung habe und auch schon viele gefährliche Situation...


...ich denke schon (@Selbstüberschätzung)...nur weil man denk, man hätte Fahr-Erfahrung (...die man mit 40000km / 1 Jahr Führerschein sicher noch nicht hat...), sollte man besser nicht denken/sagen, das man besser oder sicherer als andere Leute fahren kann...

Ob man wirklich gut, sicher und damit "besser" als andere fahren kann, kann man (in sicherer Umgebung) nur bei einem Fahrsicherheitstraining er"fahren"...da zeigt sich dann nämlich schnell, wer wirklich sein Auto in Gefahrensituationen wirklich unter Kontrolle hat (und meistens ist es so, das die Leute, die sagen "ich kann fahren" in den entscheidenten Situationen hinter dem Lenkrad versagen...)

...soviel dazu...
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (10. September 2007, 21:02)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1343

  • Nachricht senden

32

Montag, 10. September 2007, 21:23

@Fahrsicherheitstraining...


Habe ich bereits gemacht ;) War auch gut so den nen Auto macht echt Sachen die man nicht erwartet...


Und ich wollte mich ja auch net als besten Fahrer oder so hoch heben, sondern nur sagen das ich für meine Zeit angemessen sicher fahren kann. Und genug Leute (nicht alle) die ihren Führerschein schon 2-3 Jahre länger haben können sich nicht mit mir mithalten.

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Lukky-Stilo

Mitgliedschaft beendet

33

Montag, 10. September 2007, 21:25

Hey Leute,hätte nicht gedacht das ich mit meinem Video so ein heißes Thema entfachen würde!Aber ist ja auch nicht schlecht,aber ihr wisst ja ich hab drauß gelernt!!Obwohl wie ich finde war es nicht so schlimm,habe scho viel schlimmere Sachen gesehen!

Gruss Lukas

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1343

  • Nachricht senden

34

Montag, 10. September 2007, 21:28

Ich find das jetzt auch net so dramatisch...

Aber es geht mir so gegen den kragen das alles behaupten

jung=dumm

oder

jung= unfähig sicher zu fahren...

erfahrung und bla.... :evil:

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Lukky-Stilo

Mitgliedschaft beendet

35

Montag, 10. September 2007, 21:30

Ja das finde ich auch schlimm,ich habe z.B. immer einen ruhigen Kopf,also ist das schon mal gut in gefährlichen situation!Meine Mutter z.B. würde die Hände überm Kopf zusammenschlagen und schon wäre der Unfall da!

Gruss Lukas

StiloMatrix

Fortgeschrittener

  • »StiloMatrix« ist männlich

Beiträge: 194

Dabei seit: 6. April 2007

Wohnort: 24113 Kile

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

36

Montag, 10. September 2007, 22:18

hi

ich habe meinen stilo auch mal ausgefahren allerdings auf trockerner strecke bei 180 war schluss lt tacho . bergab ein bisschen mehr nja für mich reicht das ich kann ja selten so schnell fahren bei heutigen verkersaufkommen
mfg christian

Mein Stilo: Kein Stilo mehr aber ein 176 Punto Bj.1997 in Roseweinrot Metallic, Klima, E-FH, Selecta ausstattung aber jetzt mit Schaltgetriebe, 1.2l 60Ps


Tr!nitY

Anfänger

Beiträge: 31

Dabei seit: 9. Juli 2007

Wohnort: Ettenheim

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

37

Montag, 10. September 2007, 22:49

niemand sagt hier jung=dumm....

aber es ist nunmal eine Tatsache das man wenn man "frisch" den Führerschein hat nichtwirklich erfahren u sicher beim Auto fahren sein kann!

Das war nicht persönlich gerichtet ( BlackIC3 ), auch wenn es sich vielleicht so angehört hat...aber das geht mit 19 einfach nicht an....
Ich denke jeder weiß wie das gemeint war und das es Tatsache ist, auch wenn es vielleicht nicht jeder gerne zu gibt!!!

und zum Thema,Leute die keine Ahnung haben weil sie das Video nicht gesehen haben....hat doch eher 2-rangig jetzt was damit zu tun....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tr!nitY« (10. September 2007, 22:51)

Mein Stilo: gelber Fiat Stilo 1.6 16V, 103 PS, Bj. 2002


STTS

Schüler

  • »STTS« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 8. Oktober 2006

Wohnort: Magdeburg / Esslingen am Neckar

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

38

Montag, 10. September 2007, 22:53

Ich kann jedem nur ein Fahrsicherheitstraining nahelegen, ich bin ebenfalls Vielfahrer mit ca. 50000km pro Jahr, den Lappen habe ich 8 Jahre und konnte dort noch einiges lernen.

Auch ich halte nix von diesen Pauschalaussagen, allerdings sollte man sich im klaren sein, dass nicht jede Situation beherrschbar ist. Sicher ist es toll, wenn die Reflexe funktionieren - das reicht aber nicht immer und den ruhigen Kopf hast man nicht mehr, wenn man auf den 40 Tonner o. Alleebaum zurutscht. Da hilft oftmals nur noch Glück, für den Rest gilt die sog. "Brandenburg Karriere".

Zitat

Original von Blackpearl
hier im forum "gastierte" mal ein video, dass ich gerne mal wieder in erinnerung rufen möchte:

http://www.rtl.de/news/rtl_aktuell_video…hp?article=7932


Die Spots wären mal was fürs deutsche Fernsehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »STTS« (10. September 2007, 23:59)

Mein Stilo: 1.6 Linea Sport Schwarz | Tempomat angeschraubt | K&N Einleger | Autogas Prins VSI + 70l


  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 11. September 2007, 11:46

Zitat

Original von BlackIC3
Ich find das jetzt auch net so dramatisch...

Aber es geht mir so gegen den kragen das alles behaupten

jung=dumm

oder

jung= unfähig sicher zu fahren...

erfahrung und bla.... :evil:


So viel Gülle auf einen Haufen habe ich auch noch nicht gelesen, wie du in deinen Beiträgen hier geschrieben hast!

Erstens: niemand hat behauptet das jung gleich dumm ist!
zweitens: wenn du denkst du hast genug Fahrerfahrung, bitte. Ich glaub nicht das ICH genug Erfahrung habe.

Ich habe weiter oben nicht umsonst geschrieben das ich 11 Jahre Fahrerfahrung habe.
Ich bin so inteligent das ich mir selbst sage: "Es gibt Situationen und Momente wo meine Erfahrung noch nicht reicht!"

So viel dazu.,

Jens

Ach ja, ich bin inzwischen ca. 400.000Km gefahren, also ein kleines bisschen mehr als du.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bravoheizer« (11. September 2007, 11:51)

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 11. September 2007, 12:14

Zitat

Original von Bravoheizer

Zitat

Original von BlackIC3
Ich find das jetzt auch net so dramatisch...

Aber es geht mir so gegen den kragen das alles behaupten

jung=dumm

oder

jung= unfähig sicher zu fahren...

erfahrung und bla.... :evil:


So viel Gülle auf einen Haufen habe ich auch noch nicht gelesen, wie du in deinen Beiträgen hier geschrieben hast!

Erstens: niemand hat behauptet das jung gleich dumm ist!
zweitens: wenn du denkst du hast genug Fahrerfahrung, bitte. Ich glaub nicht das ICH genug Erfahrung habe.

Ich habe weiter oben nicht umsonst geschrieben das ich 11 Jahre Fahrerfahrung habe.
Ich bin so inteligent das ich mir selbst sage: "Es gibt Situationen und Momente wo meine Erfahrung noch nicht reicht!"

So viel dazu.,

Jens

Ach ja, ich bin inzwischen ca. 400.000Km gefahren, also ein kleines bisschen mehr als du.


jap so sehe ich das auch! ich hab zwar für meine verhältnisse auch schon viele km gerissen und das sind eindrücke und erfahrungen die mir keiner nehmen kann aber es wird immer wieder situationen geben die man noch nicht hatte. ich sage persönlich nicht das ich fahren kann!
ich bin jetzt in 1,5 jahren 110.000km gefahren und hätte mein auto schon mehrmals fast zerlegt - teilweise verschuldet - teilweise unverschuldet und diese selberverschuldeten sachen waren reine dummheit - keine selbstüberschätzung.

wie hat mein fahrlehrer gesagt: Fahranfängern fehlt sowas wie der siebte Sinn für Gefahrensituationen.

und auch noch ein schöner satz: Am Anfang reagierst du aufs Auto, später das Auto auf dich!

Gruß Chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen