Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2011, 11:38

PKW Maut

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Na, da bin ich mal gespannt was da raus kommt.

Tip. Benzinsteuern und Kraftfahrzeugsteuer bleiben und die Maut kommt auch.

Damit kann der Staat seine Defizit ausgleichen und der Autofahrer wird zur Kasse gebeten, Bundesstrassen werden extrem voll von ausländischen Fahrzeugen.

Also wird da auch noch die Maut kommen.

Hier ein Link dazu:http://www.gmx.net/themen/auto/verkehr-s…t-die-pkw-maut#
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. April 2011, 11:41

Wenn die Straßen dadurch endlich besser werden, bin ich gerne bereit ~100 EUR im Jahr zu bezahlen :023:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. April 2011, 11:45

Das glaubst Du doch nicht wirklich. Es kommt alles in einen großen Topf und wird für andere Projekte ausgegeben.

Denke auch nicht das wir ~100, sondern 350 bezahlen dürfen (zusätzlich).
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. April 2011, 11:51

Es wird Zeit, dass es mal richtig deftig knallt! Das ist ja nicht mehr auszuhalten.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. April 2011, 11:52

Abwarten, wobei ich erstmal an das Gute in der Idee hoffe.

Im Prinzip wäre es aber egal was "die da oben" machen, denn der Deutsche wehrt sich sowieso nicht :-D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. April 2011, 11:57

Zitat

Original von crossshot

Im Prinzip wäre es aber egal was "die da oben" machen, denn der Deutsche wehrt sich sowieso nicht :-D


Das stimmt, aber wir gehören auch dazu!
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. April 2011, 12:08

Zitat

Abwarten, wobei ich erstmal an das Gute in der Idee hoffe.


Mittlerweile müssten so viele Straßen erneuert werden, dass es am Geld, an der Umsetzung (Verkehrsdichte) und an den Autofahrern selbst scheitern würde.

Die Kohle, die die damit einnehmen, gelänge nur zu einem Bruchteil ins Straßennetz. Der Rest kommt in den maroden Haushalt und in Hilfsfonds für schlaue EU-Länder. Ich sach nur aktuelle Spritpreise!
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (18. April 2011, 12:09)


surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. April 2011, 12:21

Wie recht Du hast. Unsere Straßen sind echt sch....
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 4550

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. April 2011, 12:25

Ich bin im Prinzip auch für eine Maut in Deutschland.
ABER nur, wenn dadurch tatsächlich diverse marode Straßen erneuert werden.

Und was liegt den näher, das Deutschand als TRANSITLAND endlich eine Maut einführt, und so auch ausländische Autofahrer hier zahlen.

Ich muß doch auch in der Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich Maut zahlen :!:
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


FaultierSid

Anfänger

  • »FaultierSid« ist männlich

Beiträge: 17

Dabei seit: 7. August 2010

Wohnort: Freising

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. April 2011, 12:27

Ich möchte hier mal in den Raum werfen, dass die Herren Politiker immer als Killer-Argument anbringen: "Wir sind eins der wenigen EU Länder, die bisher noch keine PKW-Maut eingeführt hat und alle AB kostenlos benutzt werden dürfen. Die PKW-Maut gibt es ja schon so gut wie üüüüberall. Nur bei uns noch nicht!".

Aha... wie siehts denn in diesen besagten Ländern mit der Mineralölsteuer aus? Mitm Spritpreis allgemein? Mit der Ökosteuer? KfZ-Versicherungstarife und die da schon wieder anfallende Vers.steuer? Die alljährliche KfZ-Steuer? Liegen wir da auch hinten und müssen da driiiingend aufholen?

Ich lehne mich mal etwas weit aus dem Fenster und würde sagen: wir bezahlen in Summe bereits deutlich mehr für die Unterhaltung unseres Fahrzeuges als jegliches Land, dass bereits die Maut führt.

Auf so (entschuldigung) Kleinscheisserei wie "PKWs belasten die Straße nur um 1/10 dessen eines LKWs" möchte ich noch gar ned erst eingehen.

Das ist wie der Mist mit den Umweltplaketten bzw. Feinstaub und CO2-Belastung: die PKW werden mit Plaketten "sanktioniert"... aber die wahren Schleudern wie Kohlekraftwerke, Biogasanlagen (ja, Kühe produzieren enorme Mengen CO2 :) ) usw. usf. lässt man völlig aussen vor.

Unsere Politik geht permanent mit Wasserspritzpistolen gegen Waldbrände vor und wundert sich, warum sie nichts zustande bringt. :D

@StiloTino
für wen ist denn Deutschland Transitland? richtig... in allererster Linie für den Güterverkehr --> LKWs --> LKW-Maut existiert bereits.
privat-PKWs würde ich grob 5-7% ausländischer Herkunft einschätzen. Das macht das Kraut sicher nicht fett. Würde ich also als Argument nicht wirklich zählen lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FaultierSid« (18. April 2011, 12:31)

Mein Stilo: 1.6, 16V, 09/2002


surfer71

Fortgeschrittener

  • »surfer71« ist männlich
  • »surfer71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 27. Dezember 2008

Wohnort: D-dorf

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. April 2011, 12:35

Zitat

Original von StiloTino83
Ich bin im Prinzip auch für eine Maut in Deutschland.
ABER nur, wenn dadurch tatsächlich diverse marode Straßen erneuert werden.

Und was liegt den näher, das Deutschand als TRANSITLAND endlich eine Maut einführt, und so auch ausländische Autofahrer hier zahlen.

Ich muß doch auch in der Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich Maut zahlen :!:


Das stimmt zwar ein wenig, aber schau doch einfach mal darüber und sehe Dir an wo alle Fahrzeuge fahren. Auf den Bundesstrassen, dadurch wird alles nur noch schlimmer.

Wir könnten doch auch einfach die Ausländischen Fahrzeuglenker zu einer Maut heranziehen, damit wäre uns doch auch schon geholfen! Entweder Sie fahren woanders lang, besser für unsere Strassen oder Sie bezahlen.

Oder unsere Steuern müßten Zwangsgebunden werden, wie es in anderen Ländern ist!
Wünsche euch allen viel Glück mit eueren Stilo`s

:-D Noch zwei Wochen frei, dann kommt der neue JOB :-)

Mein Stilo: 170 PS, 2,4 l,alles bis auf Leder und Skyw. , silber metallic


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1638

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. April 2011, 12:49

Zitat

Original von crossshot
Wenn die Straßen dadurch endlich besser werden, bin ich gerne bereit ~100 EUR im Jahr zu bezahlen :023:

So wie die Straßen durch die LKW Maut besser geworden sind, so werden sie auch durch diese besser werden, nämlich überhaupt nicht. Die Hälfte versickert wahrscheinlich wieder irgendwo und das doppelte der anderen Hälfte, die dann wirklich in die Straßen investiert wird, wird aus dem Bundeshaushalt gestrichen, weil die Autofahrer die ja nicht gezahlt haben.
Dazu kommt, zumindest hier im Ruhrgebiet sind die Autobahnen essentielle Bestandteile des Stadtverkehrs. Das gäbe mit ner Maut prima zusätzlich verstopfte Städte. Der Vorteil wären vielleicht weniger Staus auf der Bahn, von daher ist es nicht ganz schlecht, aber am Ende ist es nur wieder eine Zusatzsteuer für den PKW Fahrer, ohne dass er einen Gegenwert erhält.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


0800

Fortgeschrittener

  • »0800« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 28. November 2008

Wohnort: Graz-Österreich

Danksagungen: 824

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. April 2011, 15:48

Zitat

Original von surfer71

Zitat

Original von StiloTino83
Ich bin im Prinzip auch für eine Maut in Deutschland.
ABER nur, wenn dadurch tatsächlich diverse marode Straßen erneuert werden.

Und was liegt den näher, das Deutschand als TRANSITLAND endlich eine Maut einführt, und so auch ausländische Autofahrer hier zahlen.

Ich muß doch auch in der Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich Maut zahlen :!:


Das stimmt zwar ein wenig, aber schau doch einfach mal darüber und sehe Dir an wo alle Fahrzeuge fahren. Auf den Bundesstrassen, dadurch wird alles nur noch schlimmer.

Wir könnten doch auch einfach die Ausländischen Fahrzeuglenker zu einer Maut heranziehen, damit wäre uns doch auch schon geholfen! Entweder Sie fahren woanders lang, besser für unsere Strassen oder Sie bezahlen.

Oder unsere Steuern müßten Zwangsgebunden werden, wie es in anderen Ländern ist!




Das mit den Bundesstraßen ist ein voller Mist...Seit wir in Österreich die Vignette + LKW Maut ahben hat sich auf den Bundesstraßen wirklich nicht viel getan..ich meine damit ,dass nicht wirklich mehr Lkw oder Pkw darauf fahren;) und aus persönlicher Sicht: Wenn ich nach italien urlaub fahre oder nach kroatien kostet eine Strecke maut auch ca 30 euro....und ich fahr nicht auf bundesstraßen weils zu lange dauerte und emist da Spritverbrauch auf Bundesstraßen höher wird ( Stop and Go, Überholmanöver,ortsdurchfahrten bal bla bal)
.........................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »0800« (18. April 2011, 15:51)

Mein Stilo: Eibach Pro System 30\30---Inoxcar ESD 120X80 oval----17" original Felgen--- 16" original Alu´s für den Winter ---to be continued..


  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1969

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. April 2011, 19:04

Ich persönlich hab auch nix gegen die PKW Maut auf der Autobahn, so lange es ned Maßlos übertrieben wird mit den Preisen und es für die Straßen auch genutzt wird :!: :!:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2569

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. April 2011, 19:59

Ich bin ehrlich gesagt für die Einführung einer PKW-Maut auf unseren Autobahnen. Sicher kostet das Autofahren uns Deutsche wieder etwas mehr, aber auch ausländische Verkehrsteilnehmer würden dann zur Kasse gebeten werden, was ich aufgrund der Mautpflicht in unseren Nachbarländern sehr begrüßen würde. Allerdings müssten die Einnahmen der Maut definitiv zweckbunden sein und ausschließlich für den Straßenbau zur Verfügung stehen.


Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


0800

Fortgeschrittener

  • »0800« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 28. November 2008

Wohnort: Graz-Österreich

Danksagungen: 824

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. April 2011, 20:28

Ich denke mal zweckgebunden ist das stichwort...bei uns is das ja zum teil auch so und es sin pro 100 km min 1 baustelle , die die autobahn sanieren ;)
.........................

Mein Stilo: Eibach Pro System 30\30---Inoxcar ESD 120X80 oval----17" original Felgen--- 16" original Alu´s für den Winter ---to be continued..


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2569

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. April 2011, 20:40

Baustellen haben wir auch genug, keine Frage. Aber solange deren Anzahl immer noch niedriger ist als die Anzahl der schadhaften Straßen kann man es verkraften. ;-)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


0800

Fortgeschrittener

  • »0800« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 28. November 2008

Wohnort: Graz-Österreich

Danksagungen: 824

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. April 2011, 21:10

Also wie ich nach Berlin gefahren bin waren die Autobahnen eigentlich relativ gut..
.........................

Mein Stilo: Eibach Pro System 30\30---Inoxcar ESD 120X80 oval----17" original Felgen--- 16" original Alu´s für den Winter ---to be continued..


MissaPhoenix

Mitgliedschaft beendet

19

Montag, 18. April 2011, 22:01

RE: PKW Maut

Zitat

Original von surfer71

Damit kann der Staat sein Defizit ausgleichen ...



Damit ist das nicht auszugleichen! Letztendlich
sind wir, die Bürger, in vielerlei Hinsicht gutes Kapital
bzw. eine Sicherheit. Danach kommt die nächste Steuer
weil auch die letzte nicht reichte. Das ist ein Kreislauf!

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1638

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. April 2011, 22:10

Zitat

Original von 0800
Das mit den Bundesstraßen ist ein voller Mist...Seit wir in Österreich die Vignette + LKW Maut ahben hat sich auf den Bundesstraßen wirklich nicht viel getan..ich meine damit ,dass nicht wirklich mehr Lkw oder Pkw darauf fahren;) und aus persönlicher Sicht: Wenn ich nach italien urlaub fahre oder nach kroatien kostet eine Strecke maut auch ca 30 euro....und ich fahr nicht auf bundesstraßen weils zu lange dauerte und emist da Spritverbrauch auf Bundesstraßen höher wird ( Stop and Go, Überholmanöver,ortsdurchfahrten bal bla bal)

Wir haben bereits eine Mautpflicht für LKW und die sind dort wo es geht durchaus auf die Landstraßen ausgewichen. Daher wurde nachträglich teilweise auch dort die Mautpflicht eingeführt.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen