Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs
  • »Stilo.Flo1994« ist männlich
  • »Stilo.Flo1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Dabei seit: 20. September 2014

Wohnort: Vulkaneifel

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 18:07

RIP stilo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

guten abend zusammen,
gestern hatte ich ein Problem mit der servo gehabt.
leider konnte ich dieses Problem nicht lösen und musste mich heute von meinem geliebten stilo trennen ;(
ich bedanke mich bei allen leuten, die mir immer so schnell geholfen haben und wünsche, dass eure Autos noch lange halten werden.
meiner hat 219000 km geschafft.
werde ab und zu noch vorbeischauen.

habe noch 3 komplette sätze (2x alu) abzugeben.
wer etwas braucht, kann sich gerne melden.

liebe grüße

Florian Wiesendaner
017667651861

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2 16V


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:50

Schade, auch wenn ich es nicht verstehe. Zumindest nachdem was du hier gepostet hast, wurde ja nicht ernsthaft versucht das Ding zu reparieren und ein neues Auto kostet i.d.R. deutlich mehr wie eine Reparatur.

Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß und ein glückliches Händchen mit deinem neuen fahrbaren Untersatz.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.
  • »Stilo.Flo1994« ist männlich
  • »Stilo.Flo1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Dabei seit: 20. September 2014

Wohnort: Vulkaneifel

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:28

hatte 2 freunde hier, die Kfz-ler sind und war im nachbarort bei fiat in der Werkstatt.
trauere dem Auto schon nach ;(

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2 16V


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 042

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7702

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 17:09

und die wechseln dir nicht die Servolenkung :thumbdown:
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 18:45

Schöne Kollegen :thumbdown:
Bei einem Totalschaden verstehe ich das. ...aber servo?
Da lässt sich doch sicher was machen

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7440

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:09

und die wechseln dir nicht die Servolenkung :thumbdown:

Bei dem alten Auto?....
Würde ich ehrlich gesagt auch nicht mehr machen. Aber ob die Servolenkung überhaupt unreperabel kaputt war?
Na ja, egal, jetzt ist es schon so.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 042

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7702

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:22

und die wechseln dir nicht die Servolenkung :thumbdown:

Bei dem alten Auto?....
Würde ich ehrlich gesagt auch nicht mehr machen. Aber ob die Servolenkung überhaupt unreperabel kaputt war?
Na ja, egal, jetzt ist es schon so.

klar ist ja wirtschaftlicher Totalschaden. Für 90,00 € eine neue gebrauchte Servo rein und gut. Das lohnt sich bestimmt nicht. Haste wohl Recht. :023:
btw. Das beschriebene Ruckeln beim Lenken lässt den Schluss zu, dass ein Elektronikproblem vorlag. Rumdoktern an der Lenkung lohnt sicher nicht.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7440

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:54

Für 90,00 € eine neue gebrauchte Servo rein und gut

Ja, mit dem Risiko, daß die vielleicht 5 Jahre hält, oder vielleicht auch nur Monate.
Sicher, machbar ist alles.
Du weißt aber nicht, was er mit dem Auto überhaupt gemacht hat. Vielleicht für einen guten Preis in Zahlung gegeben? :023:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 042

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7702

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:18

klar weiß ich nicht, was er für einen tollen guten Preis er für einen 1,2l Stilo mit kaputter Lenkung bekommen hat. Und klar, jeder rechnet anders. Aber selbst, wenn die Lenkung nur einen Monat für 90 € hält, rechne ich nicht lange, sondern hole mir den Nusskasten und tausch das Teil. :023:
Aber die Rechnerei hatten wir schon in einem Parallelthread. Da ging es um ca. 700€.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. Dezember 2016, 07:47

Sehe ich genauso. Die Lenkung ist pillepalle günstig, weil es mittlerweile zuviele geschlachtete Stilos gibt und das Ding ist relativ einfach zu tauschen...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.
  • »Stilo.Flo1994« ist männlich
  • »Stilo.Flo1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Dabei seit: 20. September 2014

Wohnort: Vulkaneifel

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Dezember 2016, 14:38

mir fällt es auch schwer,den stilo abzugeben.
folgende Probleme hatte er:
-Wasser in der kofferraumradmulde
- Kofferraumschloss defekt
-Airbag Störung
-Servo.Störung


Ich fahre im Monat 5-7000 km.
da ist ein diesel wesentlich wirtschaftlicher.

wer weiß,vll krieg ich nochmal nen stilo als sommerauto

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2 16V


Es haben sich bereits 31 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:06

Ist doch alles reparabel. ...Bei dieser Leistung ist auch ganz klar das mal etwas kaputt geht!

Gesendet von meinem SM-A300FU mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

RIP

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen