Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »JulianAbarth95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 28. März 2015

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Mai 2015, 14:59

Rückwaärtsgang Signal abstellen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe einen Fiat Stilo Abarth mit 5 Türen.
Immer wenn ich den Rückwärtsgang reinmache piepst er sehr laut, nervig und auch ewig lang.

Kann man das irgendwie abstellen, verkürzen oder leiser machen?

Danke schonmal!

MfG
Julian :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

MichaelH

Anfänger

Beiträge: 25

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2015, 08:52

Das ist die PDC (Park Distance Controll )

Wenn sie lange Piepst heißt das , das du einen Fehler darin hast.

Dann entweder den Fehler beheben , meist ist ein Sensor defekt.
Oder versuch mal die Sicherung für die PDC zu entfernen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »JulianAbarth95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 28. März 2015

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juli 2015, 23:09

Aber wenn ich die Sicherung entferne geht doch die PDC nicht mehr oder ?
Dieses Signal kommt immer wenn ich den Rückwärtsgang reinmachen quasi also Hinweis jetzt ist er drin. Das kenne ich auch von anderen Autos allerdings bei weitem nicht so nervig laut und lang.
Danke für die Antwort :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Maus27

Fortgeschrittener

  • »Maus27« ist weiblich

Beiträge: 187

Dabei seit: 16. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 597

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Juli 2015, 16:46

Meine Schwester hat auch so ein PDC.
Beim reinmachen des Rückwärtsgangs ertönt bei ihr ein leises "piep".
Je näher sie mit dem Heck einem anderen Auto kommt desto schneller hintereinander und lauter wird das Signal.

Einen Dauerton hat sie nur, wenn das PDC meint, dass das nun nah genug ist. ;)

Wenn Du dich Sicherung draußen läßt hast Du kein PDC mehr. Aber Du sollst sie wohl eher mal rausmachen und ggf. gegen eine neue ersetzen (wenn sie defekt ist) und dann schauen was passiert. Manchmal lösen sich Fehler in wohlgefallen auf, wenn man die Sicherung mal rausmacht.

Wegen der Lautstärke......kann man die nicht im Bordcomputer einstellen?
Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Handball spielen, schuf er für den Rest Fussball!
:thumbsup:

Mein Stilo: 1.2 16V 5-türer


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1778

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Juli 2015, 17:22

Hallo Julian,

auch ich hab das gleiche Problem wie Du: das lange, laute und nervige Gepiepse beim Einlegen des Rückwärtsgangs beim Abarth mit Selespeed-Getriebe !

Auch ich hab leider bisher noch keine Lösung gefunden, wie man den dummen Lärm abstellen kann....

Vielleicht findet sich aber durch deine Anfrage nun doch noch ein kompetenter "Problemlöser" mit nem guten und wirkungsvollen Tip !

Wer allerdings glaubt, dass das Gepiepse beim Abarth Selespeed mit der PDC zusammenhängt, IRRT ganz gewaltig !!!

Der PDC-Warnton unterscheidet sich nämlich sehr deutlich in der Tonhöhe und der Lautstärke von diesem Selespeed-Gepiepse, das eher an die System-Töne von PCs bei BIOS- oder Mainboard-Fehlern erinnert...

Der PDC-Warnton kommt übrigens aus dem Kofferraum, das Selespeed-Gepiepse dagegen von irgendwo aus dem Armaturenbrett oder Mitteltunnel...

Also ich fürchte, diesen Lärm abzustellen wird wirklich nicht ganz einfach...

Gruss, Martin

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Maus27

Fortgeschrittener

  • »Maus27« ist weiblich

Beiträge: 187

Dabei seit: 16. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 597

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Juli 2015, 18:36

Igitt.......das ist ja blöd.

In der Bedienungsanleitung/Handbuch steht drin, dass das Signal aus Sicherheitsgründen erfolgt.

Da lobe ich mir mein schönes "normales" Schaltgetriebe. Da kommt kein Piepen, wenn man den Rückwärtsgang einlegt. :D
Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Handball spielen, schuf er für den Rest Fussball!
:thumbsup:

Mein Stilo: 1.2 16V 5-türer


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Juli 2015, 20:04

Dieses Signal kommt immer wenn ich den Rückwärtsgang reinmachen quasi also Hinweis jetzt ist er drin. Das kenne ich auch von anderen Autos allerdings bei weitem nicht so nervig laut und lang.

Da gibt es 2 Signale. Das laute aggressive Dauersignal, daß dir vermutlich auf die Nerven geht, deutet auf defekte Parksensoren hin. Das normale Pipsen ist leiser.
Also besteht vielleicht die Möglichkeit, daß an deinem Hobel vielleicht ein defekt vorliegt?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »JulianAbarth95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 28. März 2015

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Juli 2015, 20:43

Danke für eure Antworten :) Nein es sollte kein defekt sein, die piepser wenn ich mich einem Hindernis nähere funktionieren wunderbar. Das ist wohl wirklich das Signal "Achtung der Rückwärtsgang ist jetzt drin" aber das ist echt zu viel des Guten

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1778

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Juli 2015, 13:38

Zitat von JulianAbarth95 : "Das ist wohl wirklich das Signal "Achtung der Rückwärtsgang ist jetzt drin" aber das ist echt zu viel des Guten "



Ja, da hast Du absolut recht !

Dieses Signal, "Achtung der Rückwärtsgang ist jetzt drin", nervt total : viel zu laut und zu oft hintereinander !!

Dieses Signal kommt auch, wenn man beim Abarth Selespeed den Zündschlüssel aus dem Lenkradschloss abzieht und voher keinen Gang eingelegt hat, also die Gang-Anzeige im Tacho-Panel "N" (Leerlauf) anzeigt !

Weder über das Einstell-Menü am Armaturen-Brett links unten, noch über MultiECU-Scan lässt sich dieses Signal abschalten oder konfigurieren ! So ein Mist...


Wenn mir jemand sagen könnte, wo dieses Bauteil ("Signal-Tröte") verbaut ist, würd ichs glatt raushauen ...

Der Ton ist von seiner Art auch so, dass man nur schwer zuordnen kann, wo er eigentlich her kommt !

Ich vermute mal irgendwo aus dem Armaturenbrett oder aus dem Mitteltunnel !

Wie gesagt, ich wäre für jeden Tipp dankbar !


Gruss,

Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo2003« (11. Juli 2015, 13:45)

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!