Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2007, 13:47

Unfalll!!!!!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Tach allerseits.

Wurde heute von meiner Frau geweckt die mit einem LKW einen Unfall hatte!
Meine ganze rechte seite ist im A....
Das schönste an der ganzen sache ist das meiner Frau nichts passiert ist und das zweit schönste das der LKW fahrer schuld hat und das ganze auch vor der Polizei zugegeben hat!
Das Problem an der ganzen sache ist, dass das unser erster unfall ist.
Hab mich ein wenig über die ganze angelegeheit informiert und weiß jetzt nicht ob ich die sache selber in die hand nehme oder alles der versicherung überlasse.
welcher ist der beste weg! Hab nen super Sachverständigen.
was mir lieb wäre ist das ich den schaden ausbezahlt bekomme wie kann man das anstellen? Mein Vater hat beim letzten unfall geld bekommen und mein Schwager nicht der hat nur nen mietwagen bekommen und der schaden wurde repariert!

Hilfe!
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2521

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2007, 14:06

Erstmal: Gut dass niemandem was passiert ist. Das ist ja immer das wichtigste.

Bei meinem Unfall den ich letztens hatte war es so, dass ich zwar der Versicherung nen Kostenvoranschlag meiner Werke geschickt hab, die aber ihren eigenen Gutachter haben wollten (der dann einen noch höheren Schaden festgestellt hat :razz:). Nach noch etwas hin und her mit der anderen Versicherung (mein Gegener hat nicht zugegeben dass er schuld war, obwohl die Polizei die da war auch ihm die Schuld gegeben hat), hat mir die Versicherung nen Verrechnungscheck geschickt, den ich einlösen konnte (also Geld raus abzüglich der MwSt!!!), oder ich hätte der Versicherung eine Rechnung der Werkstatt schicken müssen. Dann hätten sie die bezahlt.

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Nexia86

Fortgeschrittener

  • »Nexia86« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 3. Mai 2007

Wohnort: Markdorf am Bodensee

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. November 2007, 14:06

Hi!

tut mir sehr leid zu hören, dass euch das passiert ist. Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen.
Zur Vorgehensweise:

1. Frage: Die Schuldfrage ist 100%ig geklärt und polizeilich bestätigt? Wenn ja, dann:

Ruf deinen Sachverständigen an, fahr mit ihm zu deinem Stilo, der wird wahrscheinlich zu ner Werke gebracht worden sein (oder ist er noch fahrbereit?)!
Er soll ein Gutachten erstellen in dem der Reparaturaufwand drinne steht.
geh mit diesem Gutachten zu einem Rechtsanwalt, meist wissen die Sachverständigen einen guten im Verkehrsrecht. Diesen Anwalt musst du nicht bezahlen, wenn der andere 100%ig schuld hat, und er wird deine Forderungen (sprich deine Reparaturkosten + Nutzungsausfallentschädigung) einfordern. Auf dieser Weise bist du auf der sicheren Seite und hast dein Geld dann wohl schon in ca. 14tagen (diese Frist muss der gegnerischen Versicherung gesetzt werden).

Du bekommst dann die reparaturkosten netto (!) ausbezahlt + Nutzungsausfall (ca. 35EUR/Tag, er wird wahrscheinlich 3-4 Tage geltend machen können).

Ich hoffe dir geholfen haben zu können.

Alles Gute!

Gruß Manu
Rücksicht = freie Sicht nach hinten!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9 JTD 3T, ca. 150 PS | PR 2 optimiert | LowTec-Fahrwerk 60/40 | Shark-Fin Antenne | Keskin KT 8 Solaris 8x17 mit 215/40 R17


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. November 2007, 14:19

Alles klar dann! Da die Schuldfrage geklärt ist (seitens LKW-Fahrer und Polizei) geh ich nächste woche zum Sachverständigen und klär das dann.
Das blöde an der ganzen ist, dass ich gerade beruflich in Spanien bin! und erst mittwoch zurück bin!


VIELEN VIELEN DANK AN EUCH FÜR DIE SCHNELLE HILFE!!!
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

micky72

Profi

  • »micky72« ist männlich

Beiträge: 789

Dabei seit: 26. Dezember 2005

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 550

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. November 2007, 15:14

Erst mal gut daß euch nix passiert ist.

Denke daran, daß du auch eine Schadenminderungspflicht hast. Deshalb wäre ich mit dem Rechtsanwalt vorsichtig, da die Schuldfrage geklärt ist würde ich mich an deiner Stelle erst mal von deinem Versicherungsvertreter beraten lassen. Es könnte nämlich sein. daß die gegenerische Versicherung den Anwalt für überflüssig hält da ja von Polizei und Fahrer schon alles zweifelsfrei geklärt ist. Wenn dein Vertreter dich gut kennt wird er für dich bestimmt den Schriftverkehr mit der gegnerischen Versicherung übernehmen. (Hat zumindest meiner schon für mich übernommen.)
Gruß Michael :006:

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.6 Dynamic Multiwagon - Blue Navy 403 - Cruise Control - AEZ Icon 8 - SLN - TFL - PDC - Pioneer DVD - Falk M4 Navi - Zweizonenklimaautomatik - separates Heckfenster - Alu-Einsteigsleisten - Seitenwindabweiser - Div. Beleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2007, 16:39

aus meiner sicht gibt es aber wenig zu schreiben da ja die schuldfrage geklärt ist! Also solange keine Probs entstehen werd ich auch erstmal keinen anwalt konsultieren im notfall hätten wa ja noch ne rechtschutz versicherung. Dann würde nämlich Danny Crain alle platt machen :028:
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2521

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2007, 18:25

Wenn die gegnerische Versicherung will, dass du das Unfallgeschehen aus deiner Sicht schildern sollst, dann schreib denen einfach, dass sie sich bei der Polizei die Akten geben lassen sollen. Wenns dumm läuft drehen die dir nämlich nen Strick, wenn nen Fehler bei der Beschreibung machst. Denn Zahlen will niemand freiwillig. ;-)

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. November 2007, 18:30

Werd heute abend noch die bilder per email zugeschickt bekommen. so wie ich verstanden habe ist schon nen scheiß schaden. ich hoffe nur, dass sich das dach nich verzogen hat :-?
ich poste sie wenn ich sie hab
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Nexia86

Fortgeschrittener

  • »Nexia86« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 3. Mai 2007

Wohnort: Markdorf am Bodensee

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. November 2007, 20:55

Bedenke aber, das du immer das Recht hast dir einen Anwalt zu nehmen, auch wenn dir nur jemand einen Kratzer ins Auto gemacht hat.

Das berührt die Schadensminderungspflicht in keinster Weise!

So kannst du in keinen Konflikt mir der gegn. Versicherung kommen, die wohl versuchen wird dich in Widersprüche zu verwickeln um eine Teilschuld deinerseits zu beschwören.

Und wenn du das Geld schnellstmöglich brauchst, so kann ich dir diesen Schritt nur empfehlen, denn wenn die das Zahlen verzögern, wird es für die richtig teuer, und darauf lassen die es garantiert nicht ankommen!

Wie gesagt, is nur ein Tip, ich war am Anfang auch etwas schüchtern in Sachen Anwalt und so, aber das läuft dann zu deiner vollsten Zufriedenheit!

Naja ich überlass es dir, kannst es natürlich auch so probieren, bloß lass es nicht zu, dass sie dir die Nutzungsausfallentschädigung kürzen, das machen die gern - außer wenn du einen Anwalt hast ;)

Bis dann und viel Glück, halt uns auf dem laufenden!

Gruß Manu
Rücksicht = freie Sicht nach hinten!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9 JTD 3T, ca. 150 PS | PR 2 optimiert | LowTec-Fahrwerk 60/40 | Shark-Fin Antenne | Keskin KT 8 Solaris 8x17 mit 215/40 R17


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. November 2007, 22:01

Also hab jetzt nochmal mit meiner frau gesprochen. wie es dazu gekommen ist.
Also sie stand an na Kreuzung und rechts is der besagte LKWfahrer losgefahren (Rechtsabbieger hatten grün) und hat ihr halt die janze seite aufgerissen!!!
Ich hab gerade die fotos gesehen AUTSCH!!!!
Bin jetzt 3 mon. in Barcelona gewesen hab mich gefreut das ich meine Frau wieder habe und mein neuses und jetzt kaputtes auto!!!! zum:078:

sorry, wie kann ich die beiden bilder einfügen???
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Stilonmass« ist weiblich

Beiträge: 811

Dabei seit: 14. Juni 2005

Wohnort: Köln - Pulheim

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. November 2007, 23:46

beileid für deine bella!
glückwunsch für deine frau!!!

bilder hast ja jetzt wohl aufm pc? verkleiner sie in forumsgröße, mein beispiel
ist auf 100 kb, dann geh auf DATEIANHÄNGE (unten am bildschirm) lade hoch
und drin isses....

hat jemand anderes bessere vorschläge? ;-)

ps: viel spaß noch in barcelona, wenn du schon da unten bist,
dann geh doch mal auf die mopedentscheidung am sonntag *g
Lieben Gruß

Jule
:PDT_rev:


:PDT_old:Lieber Nürburgring als Ehering! :PDT_pop:

Mein Stilo: Leider verkauft!! Es war ein Stilo 3T Dynamic, 1,6l, imolagelb --> AKTUELL Opel Agila 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. November 2007, 00:12

danke


Schrecklich :shock:

also die tür könnte man ja zur not austauschen( glaub mit ausbeulen ist da nichts mehr zumachen. datt müßte man ja quasi bügeln)
aber das hintere teil??? kann man das auch tauschen??? ich hab keine ahnung
»thepico« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2.jpg
  • 1.jpg
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thepico« (3. November 2007, 00:16)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 1180

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. November 2007, 09:14

ach du heilige scheiße....

naja die tür wird wohl getauscht werden müssen... die ist ja so ziemlich hin.

das hintere teil tauschen geht glaube ich nicht... aber für ausbeulen sieht das auch nicht gerade super aus... ich glaub ich würde rausschneiden lassen und neue stahl oder alu (weiß gerad nicht aus was die karosse ist) Teile einbauen lassen

musst mal sehen was dein sachverständiger sagt...

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. November 2007, 11:27

Hallo erstmal, das ist sehr ärgerlich.

Eine Verkehrsrechtsschutz habt ihr nicht-das wäre das beste bzgl. RA.


Es steht zu befürchten, daß die Türaufnahme auch einen weg hat-sieht irgendwie nach vorn verschoben aus. Der Schaden wird sich summieren, das glaubt man kaum.

Ich würde der gegn. Versicherung keinerlei Auskünfte geben außer die Standardformel: der Unfall war für mich nicht vermeidbar.
Die drehen einem das Wort im Munde rum, bzw. meinen der Fahrer hätte ja noch ausweichen können o.ä. ...alles schon gehabt. :shock:

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. November 2007, 11:41

Hab rechtschutz und meine frau stand an einer roten armpel.
Mein kleiner Hermie is kaputt :-(
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

16

Samstag, 3. November 2007, 11:43

Dann nimm die eigene Rechtsschutz, bei so nem klaren Fall ist das klarofix.

Die Seitenwand muß unter Garantie raus-den Bogen kriegt man nie wieder hin.

Natürlich ist Karosse aus Stahl ist doch kein A/R8.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rosti« (3. November 2007, 11:58)

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


thepico

Anfänger

  • »thepico« ist männlich
  • »thepico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Berlin - Neapel

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. November 2007, 12:59

rein aus neugierde, was wird das denn kosten?
und der wagen hat danach kein wert mehr oder?
Fiat Stilo 1.9 JTD Multijet 16V DYNAMIC Michael Schumacher Nr. 658

CrazyMary

Schüler

  • »CrazyMary« ist weiblich

Beiträge: 64

Dabei seit: 15. Mai 2007

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

18

Samstag, 3. November 2007, 13:50

hi,

also mir ist ja im august auch nen LKW draufgefahren...sah eigentlich auch nicht so schlimm aus...war nur hinten links betroffen...aber das gutachten umfasst 11 seiten und der schaden betrug 9000€...also fast nen totalschaden...das zu reparieren mindert den wert unheimlich...so schade wie es auch war habe ich meinen getauscht gegen einen neuen...war das sinnigste...bis ins dach waren winzige wellen gezogen...kaum sichtbar...

LG mary
„Honi soit qui mal y pense“

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrazyMary« (3. November 2007, 13:51)


Lukky-Stilo

Mitgliedschaft beendet

19

Samstag, 3. November 2007, 14:35

Hey,das sieht echt nicht so gut aus!Mein Beileid :-( Aber lass den Kopf nicht hängen,ist nur Blech aber es tut trotzdem weh,ich weiß wie das ist!!
Aber soweit ich weiß kann man das hintere Teil auch wechseln,ist ja der hintere Kotflügel und den kann man bestimmt tauschen denk ich,oder etwa nicht??

Gruss Lukas

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

20

Samstag, 3. November 2007, 15:13

I.d.R. sind die hinteren immer geschweißt-d.h. die Seitenwand müßte raus, aber dafür gibt es Reparaturbleche.

Schwieriger wird es weil der MS ja ein limit. Sondermodell war.

Auf jedenfall gibt es auch eine Restwertminderung die die Versicherung ausgleichen müßte-ist danach ja leider ein Unfallwagen.

Totalschaden glaub ich nicht, da der Grundpreis ja schon hoch genug war.

Grundsätzlich kann der Besitzer tun und lassen was er will, und auf keinen Fall auf ein Schadenmanagment der gegner. Versicherung einlassen. Da wird die Werke vorgeschrieben etcpp.. Man hat zwar abrechnungstechnisch nichts mehr damit zu tun, gibt aber alles aus der Hand.

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen