Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tanzmaus

Schüler

  • »Tanzmaus« ist weiblich
  • »Tanzmaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Dabei seit: 18. Januar 2007

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Januar 2007, 08:56

Versicherung rupft mir die Haare vom Kopf..euch auch?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mensch mensch,

da war ich gestern bei unserem Versicherungsmenschen und hab fast nen Schlag bekommen. Der Stilo hat ne hohe Risikoklasse, einzustufen mit dem Golf, sogar teurer als der Polo.

Bezahle jetzt bei

TK 150,- Selbstbeteiligung = 500Euro
VK 1000,- Selbstbeteiligung = 700Euro
FSK 60%

geschlagene 1200,-Euro im Jahr !!!!

Das hat mir ja die Socken ausgezogen .... Bin finanziell gerade sowas von im Minus trotz neuem Gehalt vorgestern ... arg

Hätte die Vollkasko nicht gemacht, wenn ich nicht so weit jeden Tag fahren müsste und ich immer mit der Schusseligkeit anderer rechnen würde...

Arg...

Wo seid ihr versichert und wieviel bezahlt ihr bei (etwa) gleichen Konditionen??

LG,
Tanzmaus

kRoNiC

Fortgeschrittener

  • »kRoNiC« ist männlich

Beiträge: 445

Dabei seit: 8. März 2006

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Januar 2007, 09:05

Bin bei der Allianz und zahle bei 60% (TK mit 150€ SB) im Jahr ca. 630€

Find ich nicht so dramatisch jetzt ... Gibt entschieden teurere Autos



Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kRoNiC« (31. Januar 2007, 09:06)


addy75

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 31. Januar 2007, 09:24

TK 150,- bei 45% im 1/2 Jahr 280,-... der Bravo war da als 1.4 teurer...

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Januar 2007, 09:59

RE: Versicherung rupft mir die Haare vom Kopf..euch auch?

1.9er 115 3T, bei TK150 und 55% = 450 Euro im Jahr (bin bei HUK24 und sehe zu, dass ich jedes Jahr günstiger wechsele) ;-)
Keep Cool!

kRoNiC

Fortgeschrittener

  • »kRoNiC« ist männlich

Beiträge: 445

Dabei seit: 8. März 2006

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:11

Ich bleib bei der Allianz,

guter Service und persönliche Beratung ist mir das Geld wert und der Schadensservice ist auch klasse

Gruß

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:19

-

Zitat

TK 150,- Selbstbeteiligung = 500Euro
VK 1000,- Selbstbeteiligung = 700Euro
FSK 60%


Was ist das denn bitte?
Selbstbeteiligungen in der Höhe sind mir unbekannt. Das sind normal 150/300€.

Ich bezahle bei in etwa gleichen Konditionen die Hälfte. Wie ist denn genau deine SF-Klasse? (Schadensfreie Jahre).

DA Direkt. Wobei man sagen muß, meine Freundin arbeitet in der Branche, habe alle Versicherungen "ziemlich" günstig 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mephistilo« (31. Januar 2007, 10:22)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


kRoNiC

Fortgeschrittener

  • »kRoNiC« ist männlich

Beiträge: 445

Dabei seit: 8. März 2006

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:20

Wieso? Teilkasko steht doch da das Sie 150€ selbstbeteiligung hat und bei Vollkasko hat sie 1000€ Selbstbeteiligung!

Was ist daran falsch zu verstehen? ;-)

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:27

kronic

Ganz einfach, normalerweise hat man bei der VK 300€ (das ist die gängige Variante). 1000€ (ich hab mich eben schlau gemacht) als SB ist selten. Wird auch normal nicht empfohlen. Wenn man 1000€ SB hat, sollte die Versicherung auch entsprechend günstig sein. Hätte sie 300€ SB, wäre die Versicherung ja noch teurer, und die kommt mir so schon happig vor.

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


digi

Schüler

  • »digi« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Frankfurt a.M./Galatina (LE), Italia

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:36

hallo,
wir haben ja auch vor uns einen Stilo 1.9 JTD, 3Türer zu kaufen und haben uns vorerst mal schlau gemacht.
Meine Frau dachte zunächst auch, dass die Huck24 und die Da-Direkt günstig wären, aber sie hat noch ein billigere Versicherung gefunden. Kommt aber immer darauf an welchen beruf die/der jenige ausübt und wie lange man den führerschein hat usw.

Ich hier mal eine seite für dich rausgesucht. Ist ein versicherungsvergleich. Dort liegst du immer auf der richtigen seite.
Hoffe ich konnte dir damit helfen.

gruß digi
Wie man(n) mit dem Auto umgeht, so geht es mit dir um!! ;-)

Mein Stilo: Hab noch keinen :-( *mega-heul*


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 1369

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 31. Januar 2007, 11:00

Hi,

ich bin seit diesem Jahr bei der ASSTEL direkt Versicherung.

Habs über Tchibo.de abgeschlossen und dadurch 10% Frühbucher rabatt und tägliches Kündigungsrecht bekommen.

Und da ich grade mit 160% fahre, waren die 10% ned schlecht ;)

hab für dieses Jahr Haftpflicht + Teilkasko 150 EUR SB 1270 EUR bezahlt (wohlgemerkt 160%)

Die Asstel war bisher das günstigste was ich gefunden hab (also unter den Seriösen ^^)

Nächstes Jahr geht dick die 100% da freu ich mich schon drauf :]
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)



  • »Rotzlöffel« ist männlich

Beiträge: 603

Dabei seit: 1. August 2006

Wohnort: Lengerich

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Januar 2007, 11:09

Also ich bin bei der VGH und zahle für Vollkasko mit 300€ selbstbeteiligung und Teilkasko ohne Selbsbeteiligung bei 65% 1.150€ im Jahr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rotzlöffel« (27. Februar 2007, 16:39)

Mein Stilo: Leider Verkauft... ist jetzt ein Peugeot 407 sw


kRoNiC

Fortgeschrittener

  • »kRoNiC« ist männlich

Beiträge: 445

Dabei seit: 8. März 2006

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Januar 2007, 11:09

Seriös? Asstel? Noch nie gehört :lol:

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Januar 2007, 11:14

Zitat

Meine Frau dachte zunächst auch, dass die Huck24 und die Da-Direkt günstig wären


Die Seite, die du gegeben hast vergleicht bei Huk24 mal gar nicht. Ich habe dort jetzt mal ein Vergleich gemacht - das günstigste 486 Euro im Jahr bekommen zu selben Konditionen, wie jetzt, das wäre dann die Allianz24. Also ist für mich die Huk24 günstiger - man kann direkt bei Huk24 auf der Seite ausrechnen lassen - oder am besten über Autoscout24 ein Versicherungsvergleich machen. ;-)
Keep Cool!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »5Vision« (31. Januar 2007, 11:16)


Tanzmaus

Schüler

  • »Tanzmaus« ist weiblich
  • »Tanzmaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Dabei seit: 18. Januar 2007

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Januar 2007, 13:50

ALLLSSSOOO !!!

1000,-SB bei der Vollkasko deswegen, da sonst es noch viel teurer geworden wäre. kommt auch immer drauf an, wieviel km an angibt und ich fahre ja gute 30000 im jahr...also wird es auch entsprechend teurer.

bei 300,-SB Vollkasko wäre ich sogar gute 1600euro losgeworden. deswegen die hohe SB. Wenn ich das auto in die leitplanke haue, weil mich ein dämlicher schneller geschnitten hat, kann ich immernoch besser 1000euro als SB bezahlen, als den gegenwert des Autos UND ich müsste mir einen neuen auch noch kaufen. Versteht man meine Erklärung?

1000,- ist nicht alltäglich, aber wie gesagt....alles andere wäre noch teurer gewesen. Wenn ich nur 20000 wie ne Freundin fahren würde, wäre ich bei ca 800euro bei 300euro SB/VK gelandet. Aber es steigt mit dem Kilometerverbrauch dann nochmal an...

Nunja, also lieg ich halt im "normalen Maß"...jut jut...Im Endeffekt für mich nicht billiger als mein Punto-Benziner vorher, aaaaaaaaaber im Notfall wenigstens etwas zurück UND ein shcönes Auto unterm Popo :-)

Meine Wahl lag zwischen:
TK 150,-SB ohne VK
und TK 150,- SB mit VK 1000,- SB

Die Differenz liegt bei ca 450euro im Jahr mehr, die ich bezahlen muss...Aber im Notfall bin ich nur 1000,- und nicht den Wert des Wagens los und brauch keine Privatinsolvenz anzumelden. Schon Mist, wenn man beruflich auf den Wagen angewiesen ist...Nunja...

Tanzmaus

Schüler

  • »Tanzmaus« ist weiblich
  • »Tanzmaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Dabei seit: 18. Januar 2007

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 31. Januar 2007, 13:53

UND ...

was noch dazu kommt :

Der Stilo hat eine SEHR HOHE Risikoklasse. Einzustufen wie der Golf 4 oder ähnliches. Selbst der Polo ist günstiger !!!

Das kommt halt noch dazu ...

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 31. Januar 2007, 13:57

Hast du das Auto Neu gekauft? Also kein Gebrqauchter? Oder wie alt ist er?
Keep Cool!

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 1361

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 31. Januar 2007, 14:07

@ 5Vision,

ist ein Gebrauchter, von 09/2004.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Lawe

Fortgeschrittener

  • »Lawe« ist männlich

Beiträge: 213

Dabei seit: 17. November 2005

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 31. Januar 2007, 14:08

Also da bin ich nun schwer erstaunt, wieso sollte der Stilo so eine hohe Risikoklasse haben? Ich zahle bei 70% VK mit 300Euro SB knapp 960 Euro (ich habe allerdings noch Fahrer unter 23 Jahren drinnstehen, da ich ja erst 22 bin...) das ganze bei der SV Versicherung...
Also irgendwas passt doch da nicht!

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 31. Januar 2007, 14:10

Zitat

Also da bin ich nun schwer erstaunt, wieso sollte der Stilo so eine hohe Risikoklasse haben? Ich zahle bei 70% VK mit 300Euro SB knapp 960 Euro (ich habe allerdings noch Fahrer unter 23 Jahren drinnstehen, da ich ja erst 22 bin...) das ganze bei der SV Versicherung...


Fährst du auch über 30tkm im Jahr und ein Diesel, der zu Ersetzen (bei VK) teuerer ist?
Keep Cool!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »5Vision« (31. Januar 2007, 14:11)


5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 31. Januar 2007, 14:13

Zitat

ist ein Gebrauchter, von 09/2004.


Was hat er gekostet (davon bezahlt oder alles finanziert?)? Garantie für wie lange? Was gelaufen? Und wie lange willst du die Kiste fahren?

Ist alles wichtig um zu wissen ob sich die VK lohnt oder nicht. Übrigens für die Versicherung lohnt immer eine VK - denn zahlen tut ja der KD. ;-)
Keep Cool!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!