Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Mischa

Anfänger

  • »Mischa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 19. April 2015

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. April 2015, 17:07

Rücklicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle, bin neu hier.
Ich habe folgendes Problem und bräuchte Anregung/Ideen zur Problembeseitigung.
Fiat Stilo Multiwagon 1.9 , BJ 04
Bei mir funktioniert nicht mehr das Rückfahrlicht.. habe bereits nachgeforscht nun bin ich nicht sicher ..
1.Sicherung gestestet - nicht beschädigt2."Sicherungsplatz" getestet ( ca, 12V kommen an ) 3.Rücklicht geprüft, kommt kein Strom an
Erste Vermutung, Rückschalter,→Methode zum Testen, R-Gang rein, Wischer an, getestet - Wischer geht aber kein Licht.
→ Rad abgenommen, Radkastenverkl. entfernt, Schalter gefunden - E-Stecker kann nicht abgezogen werden vom Rückschalter ?(
Was nun? direkt "rausschrauben" & dann erst Stecker ziehen ?
Zweite Vermutung wenn es ein Kabelbruch ist, wahrscheinlich ab Getriebe zum Rücklicht, was wäre der bekannteste Ort bei dem Stilo?
2. Heckklappenschloss schließt, aber Lampe leuchtet ("Schloss kaputt" - "Sensor" intakt ↑ vllt doch Kabelbruch??)


Will nicht unnötig zur Werkstatt, besonders wenn man allein lösen könnte.
Danke im voraus
Mfg Mischa


Quellen:
http://www.fiat-forum.de/modell-bezogene…kt-nicht-t9685/ ( Spannungen getestet)
Rückfahrlich (Rückwärtsgang-Licht) geht nicht ( getestet )

Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 33 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

McLovin (25.11.2022)

Mischa

Anfänger

  • »Mischa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 19. April 2015

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. April 2015, 16:28

Rückschalter

Der Rückschalter kann gestrichen werden, bleibt nur noch der Kabelbruch jedoch fehlt die anfälligste Stelle dafür.
Infos gern gesehen..

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 33 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

McLovin (25.11.2022)

emmerich1234

Fortgeschrittener

  • »emmerich1234« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 24. November 2012

Wohnort: Niederrhein

---- B OE H
-

Danksagungen: 982

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. April 2015, 15:02

Ist (fast) immer der Schalter (ich habe schon den Dritten drin)

Kannst Du wie folgt testen:

Motor aus (wichtig!!)
Stecker vom Rückfahrschalter finden (2 Adern, an der Getriebeglocke)
Stecker abziehen
Motor aus (wichtig!!) und Zündung an.
Rückwärtsgang rein
Am Schalter-Stecker den elektrischen Widerstand messen.

Sollte gegen 0 Ohm sein,
cu emmerich

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTDu (5T), 12/2002, 320.000 km, 140 PS /*/ Croma 1,9 JTDm, 07/2009, 110.000 km, 180 PS


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 33 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mischa (01.05.2015), McLovin (25.11.2022)

Mischa

Anfänger

  • »Mischa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 19. April 2015

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Mai 2015, 14:07

Ursache gefunden?

Ursache gefunden.
Kabel neuverlegt, Rücklicht gibts trotzdem nicht..
Ok neue Theorie - Alten Schalter genommen, getestet siehe an, er geht. Kabel vom neuen Schalter gelöst → Angeschlossen an alten → Zündschlüssel gedreht ( Motor ausgelassen ) Rückwärtsgang rein - aha leuchtet ja doch. Fazit → blown your mind.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 33 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

McLovin (25.11.2022)

McLovin

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. Mai 2019

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. November 2022, 21:14

Bin auch grad an dem hema dran, mal geht das Rückfahrlich mal nicht.
Werde morgen den Test mit dem Wischer probieren und auch mal am Schalter direkt, bei abgezogenem Stecker und eingelegtem Rückwärtsgang, dessen Widerstand messen.

Vielen dank schon mal für die guten Tipps hier.
Fiat Stilo 3 Türer BJ 2005
Diesel 1.9 Euro 4 88kW

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

McLovin

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. Mai 2019

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. November 2022, 19:01

Hatte heute etwas Zeit gehabt.
Es gibt so viele Beiträge zum Schalter, jedoch kein einziges Bild.
Wenn ihr das linke Vorderrad ab habt, siht mans recht gut.
Man muß nicht mal die Innere Radhausverkleidungen abbauen.
Mit einem 19er Ringschlüssel kommt man auch recht gut ran.
Hab den Stecker abgemacht, Zündung an, und mit einem Stück Draht die 2 Kontakte am Kabel (nicht am Schalter lol ) gebrückt und zach, der hintere Wischer und das Rückwärtslicht gehen.
Schalter rausgedreht, mit Druckluft suabergemacht und mit dem Multimeter geprüft -> alles funktioniert einwandfrei.
Den selben Schalter wieder eingebaut (nur handfest angezogen) Stecker drauf, Zündung an, Rückwärtsgang reingelegt, alles geht, mehrmals ausprobiert, komisch.
Da ich den Ersatz erst bestellen muss, erst mal alles wieder zusammengebaut und alles geht.
Jedenfalls, wenn das Ersatzteil angekommen ist, werde ich es austauschen.
»McLovin« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rueckwaertsgangschalter_bruecke_1024.jpg
  • Rueckwaertsgangschalter_position_1024.jpg
  • Rueckwaertsgangschalter_3_1024.jpg
  • Rueckwaertsgangschalter_4_1024.jpg
Fiat Stilo 3 Türer BJ 2005
Diesel 1.9 Euro 4 88kW

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen