Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Februar 2016, 10:39

Stilo 1.9JTD 140PS drückt Diesel aus den Tank

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich fahre seit nun einem Jahr einen Stilo Diesel der Schumacher Edition.

Habe bis dato keine größeren Probleme gehabt.
Seit geraumer Zeit jedoch drückt es mir den Diesel unterhalb des Rücksitzes bei der Dieselpumpe hinaus.
Habe am Samstag die Dichtung der Dieselfördereinheit erneuert. Klar habe ich zuvor den Sitz der Dichtung peniebelst gereinigt.
Auch den Verschlußring mit dem das ganze Teil festgezogen wird, habe ich gereinigt. Die Dichtung habe ich mit Vaseline eingeschmiert, so dass sie beim Festziehen des Rings nicht verkantet oder sich anderweitig verformt und dadurch eingequetscht wird.

Aber dieser Tausch brachte keinen Erfolg. Den Diesel haut es mir weiter raus, und der verteilt sich dann so richtig schön über das Heck. Was meinem Lack und den Rest auch nicht gerade gut bekommt. Zudem ist der Geruch auch nicht unbedingt angenehm.

Ich vermute das irgenetwas mit der Entlüftung nicht passt. Den Tankdeckel schließe ich aber aus. Denn wenn ich ihn öffne, ist alles normal. Also keine Zischgeräusche. Er ist auch nicht sonderlich fest angesaugt. Also vermute ich nun mal das es wo anders liegen muß.

Ach ja, der Deckel der Fördereinheit ist trocken. Ebenso die zwei daran befestigten Leitungen sind trocken. Also da sifft es nicht raus. Jedoch unterhalb des Schraubrings drückt es mir den Diesel raus. Kann es etwas mit dem Dieselfilter zu tun haben?
Dieser ist aber erst 25.000 km im Einsatz.

Der Motor läuft ruhig und hat keine Gleichlaufschwankungen. Nicht im kalten und auch nicht im warmen Zustand.
Daher vermute ich, das der Filter jedoch noch in Ordnung ist.

Eventuell ist dieser Fehler ja dem ein oder anderen bekannt.
Vielleicht ja auch von einem Bravo oder Brava. Sollten glaube ich den selben oder recht ähnlichen Aufbau haben.

Vielen lieben Dank vorab.

Ciao Enzo

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14367

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Februar 2016, 11:25

D.h. du hast jetzt die Dichtung Nr. 7 vom ersten Bild getauscht?



Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Februar 2016, 11:32

Ja genau diese. Kostete 3,50 EUR beim freundlichen Händler um die Ecke.

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14367

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Februar 2016, 11:43

Wenn du sagst die Leitungen sind trocken, dann bleibt dir ja fast nur der Gewindering (Nr. 4). Vielleicht hat er einen Haarriss?!

Allerdings verstehe ich nichts ganz, wie da großartig Diesel rausschwappen sollte. Ich muss aber gestehen, ich habe noch keinen Blick auf die Pumpe und in den Tank geworfen.

Schwierig schwierig :S
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Februar 2016, 11:51

Habe auch die Vermutung schon gehabt, dass mit dem Ring oder aber dem Gewinde am Tank etwas nicht passen könnte. Habe es aber noch nicht überprüft. Bei diesem bescheidenem Wetter im Regen macht das auch nicht wirklich Spaß. Aber vielleicht hab ich heute Nachmittag ja Glück und es bleibt mal für ne halbe Stunde niederschlagsfrei.

Gebe Bescheid, wenn ich das auch geprüft habe.

P.S.: Bei Schlauch Nummer 5 am Ende (linke Seite) ist das ein Sperrventil?

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14367

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Februar 2016, 12:07

Kann ich dir leider nicht sagen, was das ist. Teilweise stimmen die Bilder nicht mit der Wirklichkeit überein.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Februar 2016, 22:45

Also Pumpe ausgebaut, Ring erneut gesäubert und mit Hilfe einer Lupe auf Risse und Beschädigungen der Gewindegänge untersucht. Alles prima.
So, dann den Flansch am Tank soweit es mir möglich war geprüft. Jedoch konnte ich auch dort nichts feststellen. Die Dichtung ist auch nicht beschädigt
oder gequetscht gewesen. Also alles wieder dicke mit Vaseline eingeschmiert und dann zusammengebaut. Den Ring habe ich mit einem Schraubendreher und einem Fäustling
festgeknallt. Ein VW Mitarbeiter aus der Nachbarschaft meinte, sie haben einen speziellen Schlüssel dafür. Ist eine Art Glocke mit drei Zapfen und in der Mitte ist ein 3/4 Vierkant um dort mit dem Drehmomentschlüssel ansetzen zu können. Die Plastikringe werden wohl dann mit 120Nm angezogen. Jedoch habe ich so ein Teil nicht zur Hand gehabt.
Nun wie gesagt, mit Schraubendreher und Fäustling den Ring zugeballert.
Der erste Test im stehen und laufendem Motor bei 4000 Umdrehungen war positiv. Alles trocken und kein Dieselaustritt.

Also dann wieder alles zusammengebaut und auf die Autobahn. 25km Vollgas 225km/h (mehr schafft der Kleine nicht).
Zurück und dann der Blick unter den Wartungsdeckel - wieder alles voller Diesel.

Ergo wollte ich den Ring erneut abnehmen nur jetzt bekomm ich den Dreck nicht mehr auf. Drei Zacken sind schon abgebrochen.
Also morgen zum Händler fahren und hoffen dass dieser auch so eine Spezialkonstruktion hat um den Ring der Pumpeneinheit zu öffnen.

Wenn nicht, muss der volle Tank runter um dann mittels Spanngurt, Ölfilterschlüssel oder was auch immer diesen Ring zu lösen.
Hoffe jedoch diesen Schritt nicht machen zu müssen.

Sag Euch Bescheid, was morgen herausgekommen ist.

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Februar 2016, 11:49

Also FIAT Händler hat den Ring abbekommen, in geprüft, die Dichtung gecheckt usw. alles in Ordnung. Alles wieder zusammengebaut (mit richtigem Werkzeug) und siehe da - trotzdem undicht.
Jetzt meinte er, ich solle ein neuen Pumpengehäuse kaufen und wenn es das nicht ist, brauche ich einen neuen Tank. 1250 inkl. Einbau.

In der Bucht hoffe ich einen für 80 EURONEN (Diesel und Benzintanks sind unterschiedlich) zu bekommen. Ist aus selbigen Fahrzeugtyp wie der meinige ist.

Gebe Euch die Tage Bescheid.

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Februar 2016, 13:49

Verkäufer hat den Tank dem DHL Fahrer übergeben. Nur meinte er das der Tank aber nun nicht von nem 3 Türer ist, sondern von einem Kombi.

Wisst Ihr ob das nun ein Problem ist? Das Benzintank und Diesel unterschiedlich ist, weiß ich. Aber ob es zwischen 3-Türer und Kombi nun auch nochmal unterschiede hat? Durchaus möglich.

Kann da vielleicht einer der Zugang zu diesem eper hat mal nachsehen?

Fahrg. Nummer: ZFA19200000548724

Danke

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

Schoolmann

Schüler

  • »Schoolmann« ist männlich

Beiträge: 118

Dabei seit: 30. Januar 2009

Wohnort: 21256 Handeloh

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Februar 2016, 13:49

www.atres.de da hab ich meinen im Dezember zur Verwertung gegeben. War ein 2004 MW mit 103kw.

Mein Stilo: Multiwagon Stilo Mjet BJ 2004 103KW



airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Februar 2016, 14:24

Danke, für die Info.

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

Flabbes

Anfänger

Beiträge: 3

Dabei seit: 6. August 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Februar 2016, 16:27

Vor ein paar Jahren hatte ich das Problem auch, stank höllisch im Auto nach Diesel.

Wenn ich mich recht entsinne, war es am Ende nur die Dichtung, ich schau heute Abend mal ob ich die RG von der Reparatur noch habe, dann kann ich es sicher sagen.

Mein Stilo: 3T, 1,6 JTD, BJ 2003, Active, Skywindow, Standheizung, Xenon und viele Sitzungen in verschiedenen Werkstätten


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 949

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Februar 2016, 18:53

Der Tank ist bei den Dieseln mit 80/100/115/120/126/136/140/150P (Motortyp M40/M45/M50/M60/M61/M62/M88/M92) der gleiche...egal ob 3T/5T/MW und auch egal, ob Vor-Facelift oder Facelift-Modell - alle haben die ET-Nr 46804771 verbaut. Somit sollte es theoretisch kein Problem mit deinem gebrauchten Tank geben.

Die Benziner haben einen anderen Tank - unter Umständen dort auch mit Abhängigkeiten zwischen 3T/5T und MW (insgesamt gibt es 3 verschiedene ET-Nr. und somit auch Tankvarianten)
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (2. Februar 2016, 19:02)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

airenzo

Anfänger

  • »airenzo« ist männlich
  • »airenzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 1. Februar 2016

Wohnort: Waldkraiburg

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Februar 2016, 07:36

Also das Problem ist behoben!

Der Tank ((46813022 - Benzintank) ist getauscht.
Dieser hatte einen Riss (kleiner 5mm) Blick von Oben -> Oben Rechts im Eck bevor es zur Seitenwand rechts runtergeht.

Bei jeder Rechtskurve hat es mir dort den Diesel rausgedrückt. Und dieser ist dann dort einmal in die Mulde der Benzinpumpe gelaufen und den Rest hat es zwischen Hitzeschutzblech und Endtopf nach hinten auf der Heckklappe verteilt.

Gestern um 16:30 Uhr wurde er geliefert. 17:15 Uhr war der Wagen auf der Bühne (bei einem Lackierer in der Umgebung hatte ich Glück das er diese gestern nicht benötigte).
Um 21:45 hing er unterm Auto. Sitzt, passt wackelt und hält dicht.

Der Ausbau ist auch nicht so dramatisch.

Stromzufuhr der Benzinpumpe abstecken. (Ist über den Wartungsdeckel unterhalb der Rücksitzbank zu erreichen)
4x Kreuzschrauben innen beim Einfüllstutzen lösen. Hinten rechts den Reifen runter und hinter dem Spritzschutz eine 10er Schraube lösen, die den Schnorchel hält.
Dann das Handbremsseil hinten rechts entfernen da es am Halteband mit befestigt ist.
Links und rechts die Plastikabdeckungen entfernen 8er Schraubhülsen.
Dann hinten rechts die Spritleitungen trennen und den austretenden Diesel auffangen.
Dann das Hitzeschutzblech vom Auspuff lösen (2x 10er und so komische Schraubhalterungen) und den Auspuff abhängen.
Es reicht wenn man den Endtopf und das Mittelrohr aus den Gummis abhängt.
Dann die 4 Schrauben (13er) der Haltebänder lösen und runter mit dem Tank.
Danach Benzinpumpe umbauen - dabei achten das das Schwimmergestänge nicht verbogen wird. Die zwei Starleitungen vorsichtig aus den Halterungen lösen und am neuen Tank wieder einsetzen.
Nun alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.

Fertig.

Ich danke Euch für Eure Unterstützung.

Ciao Enzo

Mein Stilo: Stilo Schumacher Edition 1.9 JTD 140PS


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Februar 2016, 12:42

Freut mich dass es so gut geklappt hat! Nebenbei noch ne gute Anleitung zum Tank wechseln :)

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Diesel, Tank, undicht

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!