Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

digi

Schüler

  • »digi« ist männlich
  • »digi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Frankfurt a.M./Galatina (LE), Italia

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2007, 11:49

Diesel oder Benziner

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute ich habe da mal eine Entscheidungsfrage...
Ich bin jetzt knapp ein Monat bei euch hier im Forum und habe sehr viel gelesen.
Nun stehe ich aber vor einer gewissen, aber sehr wichtigen Frage.

Es ist so, vor einer Woche habe ich mein Passat verkauft, habe mir dann als 2twagen ein Fiat Cinquecento gekauft um die Zeit bis zu meinem Stilo zu überbrücken. Der Cinquecento ist nicht schlecht, ist sparsam, kostest so gut wie nichts und man bekommt überall einen Parkplatz ;-) Der Cinquecento hat eine 900ccm³ Machine, hat 40PS, Bj 97 und ca. 52000 km. Habe sage und schreibe 1200€ bezahlt, super Schnäppchen gemacht, kein Unfall und top gepflegt. Tja, wir haben uns überlegt den kleinen Flitzer als 2twagen zu behalten, denn man spart jede menge damit. 5-6 lieter auf 100 km. Ich habe vor einer Woche 30€ getankt und es ist immer noch voll ;-) Bin schon 112 km gefahren.

Nun zu meiner Frage, was soll ich an eurer Stelle tun? Mir einen Stilo Diesel kaufen, oder langt ein Benziner? Den Cinquecento würden wir dann als Hauptwagen benutzen, denn zum einkaufen oder in der Stadt crusen (stau zb erste, zweite Gang) ist er perfekt. Wie siehts denn mit dem Benziner Stilo? Welche Motorisierung würdet ihr mir denn empfehlen? 1.2 denke ich wäre zu klein und zu untermotorisiert, aber wie sieht es denn mit den 1.6 oder 1.8 aus? Oder doch lieber nen Diesel kaufen? Wie sieht es denn versicherungsmäßig aus? Fahre auf SFK 40% und möchte am Stilo schon Vollkasko haben. Beide Autos sind dann in der Garage...

Nach dem Thread von Tanzmaus bin ich sehr stuzig geworden... :-( Die arme....
und
vorallem nach dem Thread von Chopperfan...

Aber rentiert es sich in meiner Situation ein Diesel? Die Benziner haben ja laut Forum sehr viele Motor- und Elektronikprobleme. Wie würdet ihr denn entscheiden? Welche Motorierung würdet ihr mir raten?
Fakt ist, dass mit dem Cinquecento würde ich unsere gefahrene km mindestens halbieren, denn würde dann zum Hauptwagen werden. Den Passat zb habe ich mit 56.000 km gekauft und mit 148.000 km verkauft und bin ihn 3 jahre gefahren. Aber hatte halt nur den Passi... Wie weit kommt ihr denn dann eigentlich mit einen Benziner?? Aber welche Baureihe vorallem? Die 2002er oder erst nach dem Facelifting? Oder ist der Stilo vor dem facelifting auch ok und alles was hier so geschrieben worden ist, von wegen Probleme und co. trifft nicht auf mich zu...

1. 1.2 Benziner
2. 1.6 Benziner
3. 1.8 Benziner
4. 1.2 Benziner (nach dem Facelifting)
5. 1.6 Benziner (nach dem Facelifting)
6. 1.8 Benziner (nach dem Facelifting)
7. 1.9 JTD 80 PS
8. 1.9 JTD 116 PS
9. 1.9 JTD 140 PS
10. 1.9 JTD 80 PS (nach dem Facelifting)
11. 1.9 JTD 116 PS (nach dem Facelifting)
12. 1.9 JTD 140 PS (nach dem Facelifting)

Vielen Dank für eure Hilfe.

gruß digi
Wie man(n) mit dem Auto umgeht, so geht es mit dir um!! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »digi« (4. Februar 2007, 12:05)

Mein Stilo: Hab noch keinen :-( *mega-heul*


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2549

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:09

Hi,

ich fahr einen Benziner 1.6er BJ 03/2003 mit aktuell 60.100km und hatte bisher noch keine Probleme (hab ihn jetzt 1/2 jahr und 12.000 km gefahren).

Der Verbrauch beim Benziner is auch immer son bisschen die Sache wie man ihn fährt ;o)

Bei konstant 100 auffe Autobahn hatte ich im Sommer (mit Klima) 5,5 Liter / 100km

aktuell fahr ich so 130-140, manchmal auch 200 8-) un hab son Durchschnittsverbrauch von 6,9-7,5 Liter mit Winterreifen.

Versicherungstechnisch ist der Stilo günstiger als en Astra (zumindest von der Einstufung her).

Ich bezahl aktuell 1300 EUR im Jahr TK :oops: allerdings mit 160 % :razz:

Vollkasko finde ich lohnt sich jetz ned soo sehr, da der Stilo doch schon einen beträchtlichen Preisverfall aufm Gebrauchtwagenmarkt hat.

Ich mein wo bekommt man ein 3 Jahre altes Auto mit 48tkm in Top Zustand und guter Ausstattung schon für 6000 € (ausser vielleicht einen Dacia Logan ^^)

Ich erinner mich an einen User hier im Forum der wollte unbedingt einen Diesel haben, weil der mehr "wumms" von unten heraus hat. Der 1.6er reicht für mich vollkommen aus (auch weil meine meisten Freunde nur ein 75 PS auto haben hehe), ist allerdings keine Sportskanone. Also der zieht erst ab 3000 u/min. Da macht der 1.8er oder ein 1.9 JTD wohl mehr Spaß (-: (den Abarth lass ich mal aussen weg die Spritschleuder :D)

Gruß von einem (noch ? ^^) zufriedenen Stilo Fahrer
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


mausi309

Fortgeschrittener

  • »mausi309« ist weiblich

Beiträge: 166

Dabei seit: 21. September 2006

Wohnort: wohne seit feb:2009 in HSK nähe marsberg

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:26

Diesel oder Benziner

allso ich habe einen 1,9 diesel ende 2002 ich hatte keine probleme

fahre den wagen seit gute 5 monat bin bis jetzt 5000 km gefahren er hat oben 67000

brauche 3-4,5 lieter auf 100 km,kommt drauf an wie ich fahre :lol:


allso ich würde einen diesel kaufen :-)


allso ich habe keine TK und keine VK ich zahle bei meinem auto haus im jahr 160 euro und habe für das auto das ganze jahr eine garan:

bin versichert bis 160000 euro,wenn ich jemanden rein fahre,zahle 79 euro im monat versicherung :-)


und wenn bei meinem auto was ist habe meine garan: und ich kenne viele leute die mir auch was machen können,wenn der lack was hat,oder was eben nicht bei der gara:dabei ist,

wir sind ja 9 kinder jeder kann was :lol:


es haben viele gesagt es zahlt sich keine TK mehr aus darum habe ich keine gemacht :-(

glg sylvia ;-)
mein Auto ist mein baby :oops:,drum schau ich ganz lieb drauf :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mausi309« (4. Februar 2007, 12:31)

Mein Stilo: 1,9 jtd schwarz 3 türer


GAP02

Anfänger

  • »GAP02« ist weiblich

Beiträge: 43

Dabei seit: 25. Januar 2007

Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:53

Hi digi!

Also ich fahre einen 1,9 JDT mit 115 PS Baujahr 2003 und habe jetzt 80100 km weg.

Der Verbrauch liegt bei mir so um die 6,5 liter im Stadtverkehr und auf der Autobahn kommt es drauf an wie schnell man fährt da liegt der Verbrauch so zwischen 5,9 liter und 7,3 liter. Wenn ich so 160 km/h fahre verbraucht er so ca 6.3 liter, der 1,8 von meinem Freund braucht da etwas mehr und im Stadtverkehr verbraucht seiner auch mehr Sprit wie meiner.

Über eine Vollkasko würde ich noch mal nachdenken. (alter des Fahrzeuges und ob Finanziert)


Mfg aus GAP Jörg und Anja

Mein Stilo: 1,9 JDT MW 115+PR2 Eibach bis Januar 2012 ; jetzt ist es ein Fiat Punto Evo 1.4 16V MULTIAIR 99KW /135 PS


digi

Schüler

  • »digi« ist männlich
  • »digi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Frankfurt a.M./Galatina (LE), Italia

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:56

RE: Diesel oder Benziner

Zitat

Original von mausi309
allso ich habe keine TK und keine VK ich zahle bei meinem auto haus im jahr 160 euro und habe für das auto das ganze jahr eine garan:

bin versichert bis 160000 euro,wenn ich jemanden rein fahre,zahle 79 euro im monat versicherung :-)


Aber über das autohaus versichern? Ne, wäre überhaupt nichts für mich und vorallem nicht bei den kodizionen... Du hast glaub ich was verwechselt, eine Garantie ist keine Versicherung. Außerdem gibt es in Deutschland Mindestversicherungssummen die erheblich höher sind. Was ist bei einem Unfall mit Personenschaden??? Da langen 160.000 € niemals aus! Allein die Unfallfolgen... Aber vllt ist es in Österreich anderes... (auch wenn ich es mir nicht vorstellen kann...)
Bei uns in Deutschland liegt die Mindessumme bei min. 500.000€.
Also wäre für mich viel zu teuer und vorallem Wucher! 79€ im monat????? Und das bei einer V-Summe von 160.000 €??? Ne, ne... also sowas wäre in Deutschland niemals legalisiert worden. Das ist in meinen Augen Betrug.

Zitat

Original von mausi309
es haben viele gesagt es zahlt sich keine TK mehr aus darum habe ich keine gemacht :-(


Also Teilkasko würde ich mindestens empfehlen, denn bei sturm, hagelschäden und co. und vorallem Diebstahl und Glasschäden werden bezahlt.

Ich glaub du hast die Frage nicht so richtig verstanden und würde mich bei bei deinem Kondizionen lieber wo anders versichern und vorallem besser informieren.

gruß digi
Wie man(n) mit dem Auto umgeht, so geht es mit dir um!! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »digi« (4. Februar 2007, 13:04)

Mein Stilo: Hab noch keinen :-( *mega-heul*


digi

Schüler

  • »digi« ist männlich
  • »digi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Frankfurt a.M./Galatina (LE), Italia

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:57

Zitat

Original von GAP02
(..)Über eine Vollkasko würde ich noch mal nachdenken. (alter des Fahrzeuges und ob Finanziert) (..)


#Barbezahlt, keine raten und co. Mag sowas nicht, hasse schulden ;-)

gruß digi
Wie man(n) mit dem Auto umgeht, so geht es mit dir um!! ;-)

Mein Stilo: Hab noch keinen :-( *mega-heul*


-olaf-

Profi

  • »-olaf-« ist männlich

Beiträge: 951

Dabei seit: 16. Mai 2005

Wohnort: Haiterbach

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Februar 2007, 13:19

Also was hier für Motoren gefahren werden kann in dieser Umfrage nachgeschaut werden......sehr detailierte Posts von Usern drin.

@mausi309

Zitat

brauche 3-4,5 lieter auf 100 km,kommt drauf an wie ich fahre


Wie geht des???? des wär die ca. Hälfte von meinem Verbrauch..und ich schau schon drauf das es ned so viel ist ...... :roll:

:PDT_smile:
Gruß Olaf


Click 4 Info

Mein Stilo: 1,9jtd 115, „Linea-Sport“, Formel-K GW, Merkur Front-/Heckschürze/Schwert, A8 S-Line Felgen 8x18, 225/35, Chrom-Endrohr 65x145mm, kleiner Hifi-Ausbau, Heckscheiben schwarz, Mobil-Navi in der Radioblende integriert, 7"TFT im Armaturenbrett


Tricolore

Anfänger

  • »Tricolore« ist männlich

Beiträge: 30

Dabei seit: 23. April 2006

Wohnort: Österreich / Tirol

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Februar 2007, 13:39

Diesel... MJTD 150 PS :-D

Mein Stilo: Racing 1.9 MJTD 150 PS


  • »ninosiciliano« ist männlich

Beiträge: 1 260

Dabei seit: 30. Juni 2005

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 1231

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Februar 2007, 15:19

Zitat

Original von hoschi


@mausi309

Zitat

brauche 3-4,5 lieter auf 100 km,kommt drauf an wie ich fahre


Wie geht des???? des wär die ca. Hälfte von meinem Verbrauch..und ich schau schon drauf das es ned so viel ist ...... :roll:

:PDT_smile:


Kann ich mir auch nicht vorstellen :-)

Die angaben von Anja sind ganz ok!!

Ciao
Nino :-)
Gruß, ninosiciliano

Click 4 Info

Mein Stilo: MW 1.9 Diesel 102 KW, Novitec PR II, 40/30mm Novitec Federn, schwarze Scheiben, 2 Zonen Klima-Automatik, verschiebbare Rückbank, Beifahrersitz umklappbar, Radio JVC MP3, Seperates Heckfenster, Original 17" 215/45, Carzone Bodykit Samurai


mausi309

Fortgeschrittener

  • »mausi309« ist weiblich

Beiträge: 166

Dabei seit: 21. September 2006

Wohnort: wohne seit feb:2009 in HSK nähe marsberg

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Februar 2007, 15:22

Diesel oder Benziner

hallo digi


war ein fehler von mir hab nochmal nach gesehen,bin versichert auf 100.000.000 euro,mit personenschaden versicherung,



hallo hoschi


hm ich fahre mit gang 1,2,4,5

die 3 brauche ich fast nie,allso fahre ich zum beispiel bei 50 km mit der 4 da brauche ich 3 lieter,mein mann hat das gesehen meine brüder auch,

und bei autobahnen brauche ich ca 4,5 kommt drauf an wie ich fahre


glg sylvia ;-)
mein Auto ist mein baby :oops:,drum schau ich ganz lieb drauf :oops:

Mein Stilo: 1,9 jtd schwarz 3 türer


-olaf-

Profi

  • »-olaf-« ist männlich

Beiträge: 951

Dabei seit: 16. Mai 2005

Wohnort: Haiterbach

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Februar 2007, 15:48

RE: Diesel oder Benziner

Zitat

Original von mausi309
hm ich fahre mit gang 1,2,4,5

die 3 brauche ich fast nie,allso fahre ich zum beispiel bei 50 km mit der 4 da brauche ich 3 lieter,mein mann hat das gesehen meine brüder auch,

und bei autobahnen brauche ich ca 4,5 kommt drauf an wie ich fahre


Ich glaub du fährst nur Berg runter oder?? Also ich versuch ja au auf der Ebene die Gänge hoch zu wählen (60 im 5. z.B.).

Aber 3 Liter gehen definitiv nicht da müsst ich mitschieben und Motor aus machen.

Aber ist a ned schlimm wenns bei dir klappt.......
Gruß Olaf


Click 4 Info

Mein Stilo: 1,9jtd 115, „Linea-Sport“, Formel-K GW, Merkur Front-/Heckschürze/Schwert, A8 S-Line Felgen 8x18, 225/35, Chrom-Endrohr 65x145mm, kleiner Hifi-Ausbau, Heckscheiben schwarz, Mobil-Navi in der Radioblende integriert, 7"TFT im Armaturenbrett


mausi309

Fortgeschrittener

  • »mausi309« ist weiblich

Beiträge: 166

Dabei seit: 21. September 2006

Wohnort: wohne seit feb:2009 in HSK nähe marsberg

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Februar 2007, 15:54

Diesel oder Benziner

Ich glaub du fährst nur Berg runter oder?? Also ich versuch ja au auf der Ebene die Gänge hoch zu wählen (60 im 5. z.B.).

Aber 3 Liter gehen definitiv nicht da müsst ich mitschieben und Motor aus machen.

Aber ist a ned schlimm wenns bei dir klappt.......





hallo hoschi

ne fahr nicht nur berg auf :lol:

bei mir geht es habe mehr als 5 zeugen die glaubten das ja selber nicht :oops:

ja bei einer 60 fahr ich auch mit der 5 :oops:



glg sylvia ;-)
mein Auto ist mein baby :oops:,drum schau ich ganz lieb drauf :oops:

Mein Stilo: 1,9 jtd schwarz 3 türer


Jakako

Anfänger

  • »Jakako« ist weiblich

Beiträge: 26

Dabei seit: 7. Oktober 2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Februar 2007, 16:01

Also ich hab den perfekten Vergleich vor der Tür, da wir einen Stilo MW (1.9 Diesel) und einen 5-Türer (1.4 Benziner haben) und beide identisch gefahren werden.
Bezüglich des Verbrauchs:
Diesel - 5.5l/100km und Benziner (jetzt im Winter) - 6,8l/100km
Probleme hatten wir seitdem wir sie letzten Sommer gekauft hatten noch mit keinem (ausgenommen die Rückrufaktionen).
Fahrtechnisch finde ich den Diesel um Klassen besser, da er wirklich aus dem letzten Loch noch schnell kommt, im Gegensatz zum Benziner den man extrem hochtourig (über 3200 Umdrehungen) fahren muss, damit er einem nicht an Steigungen verreckt. Wenn es ein Benziner sein soll würde ich auf jeden Fall eine der größeren Varianten kaufen.

Fazit: Diesel ist einfach geiler, lohnt aber erst ab einem Jahreskilometerstand von mind. 25000km. Zu bedenken sind hier auch noch die geplanten Steuererhöhungen für Diesel (vor allem ohne Partikelfilter).

Hoffe ich konnte weiterhelfen!

VLG
Jakako

Mein Stilo: Mein Bello wurde 2005 gebaut und ist ein 5türer in der Farbe Techno Grau Metallic. In ihm schnurrt ein 1,4 16V Benzinmotor. Aber das tollste: Er hat ein Skywindow!


No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Februar 2007, 18:04

Das sind meine Wehrte mit dem 1,6l auf der AB heute z.b. gewesen.
»No-Body« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCI1244 (Small).jpg
Euer Gerd ;-)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


digi

Schüler

  • »digi« ist männlich
  • »digi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Frankfurt a.M./Galatina (LE), Italia

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Februar 2007, 21:45

@no-body
hm schöne werte :-) ob sie dann aber auch in der stadt konstant wären, wäre schön ;-)

Hm frage: Was zahlt ihr denn eigentlich für einen benziner an steuer?? Also für einen diesel weis ich es schon, dank nino (thx nino ;-)) Er zahlt stolze 308€, gut ist ein diesel. Bei meinem Passi (benziner) hab ich 162€ im jahr bezahlt.

Was zahlt ihr denn eigentlich? 1.2/1.4/1.6 und 1.8 fahrer

gruß digi
Wie man(n) mit dem Auto umgeht, so geht es mit dir um!! ;-)

Mein Stilo: Hab noch keinen :-( *mega-heul*


-olaf-

Profi

  • »-olaf-« ist männlich

Beiträge: 951

Dabei seit: 16. Mai 2005

Wohnort: Haiterbach

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. Februar 2007, 22:32

Zitat

Hm frage: Was zahlt ihr denn eigentlich für einen benziner an steuer?? Also für einen diesel weis ich es schon, dank nino (thx nino ) Er zahlt stolze 308€, gut ist ein diesel. Bei meinem Passi (benziner) hab ich 162€ im jahr bezahlt.


das kannste hier selber rechnen lassen :-)
Gruß Olaf


Click 4 Info

Mein Stilo: 1,9jtd 115, „Linea-Sport“, Formel-K GW, Merkur Front-/Heckschürze/Schwert, A8 S-Line Felgen 8x18, 225/35, Chrom-Endrohr 65x145mm, kleiner Hifi-Ausbau, Heckscheiben schwarz, Mobil-Navi in der Radioblende integriert, 7"TFT im Armaturenbrett


micky72

Profi

  • »micky72« ist männlich

Beiträge: 789

Dabei seit: 26. Dezember 2005

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. Februar 2007, 07:25

Hallo,

also für den 1,6er zahle ich 108,-€ im Jahr. 8-)
Gruß Michael :006:

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.6 Dynamic Multiwagon - Blue Navy 403 - Cruise Control - AEZ Icon 8 - SLN - TFL - PDC - Pioneer DVD - Falk M4 Navi - Zweizonenklimaautomatik - separates Heckfenster - Alu-Einsteigsleisten - Seitenwindabweiser - Div. Beleuchtung


digi

Schüler

  • »digi« ist männlich
  • »digi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Frankfurt a.M./Galatina (LE), Italia

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. Februar 2007, 09:49

Zitat

Original von hoschi

Zitat

Hm frage: Was zahlt ihr denn eigentlich für einen benziner an steuer?? Also für einen diesel weis ich es schon, dank nino (thx nino ) Er zahlt stolze 308€, gut ist ein diesel. Bei meinem Passi (benziner) hab ich 162€ im jahr bezahlt.


das kannste hier selber rechnen lassen :-)


Danke Hoschi, kannte die Seite nicht oder besser gesagt wusste nicht, dass es so tabellen im netz gibt :oops:

Hm also wie siehts jetzt aus, würdet ihr mir lieber nen diesel oder nen benziner raten?
Wenn benziner 1.6 oder 1.8? Ist denn eigentlich vom 1.6 zu einem 1.8 so große unterschiede??? Ich mein, die PS-Zahl ist vom unterschied nicht grade die welt... :roll:

Fahrgefühl 1.6/1.8 fast identisch????

Also ich hatte damals mit dem Winterauto, ein Punto 1.2 ELX 75 (Bj 96) Probleme einen Berg hochzufahren... denn die Leistung ging dann im Keller ;-) Kriechte nur noch hoch....
Ist es beim Stilo benziner genauso?
Hat ein 1.6 mehr technische- und Elektrikprobleme als ein 1.8?

gruß digi
Wie man(n) mit dem Auto umgeht, so geht es mit dir um!! ;-)

Mein Stilo: Hab noch keinen :-( *mega-heul*


Bloodimary

Fortgeschrittener

  • »Bloodimary« ist männlich

Beiträge: 253

Dabei seit: 20. Dezember 2006

Wohnort: Nähe Duisburg

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Februar 2007, 15:05

Dann Antworte ich mal für die 1,8L fahrer.

Unter 8 Liter wirst du den 1,8 16V im Mischbetrieb nicht bekommen.
Sprich durchschnittswert auf 100km.

Ich liege ca. bei ner Tankfüllung jetzt im "Winter" bei ca. 8-9 Liter auf 100km und habe ca 50/50 Stadt/Autobahn.

Steuern kostet der 1,8 irgendwas mit 124 Euro. Versicherung liege ich bei ca. 700€ im Jahr. TK ohne selbst. und VK mit 300€.

Solltest du auf die Gedanken kommen und mal längere Strecken im Vollgasbetrieb fahren, kommst du ganz locker an 10-11 Liter und drüber.....aber das weiß man halt auch vorher *g*

Ansonsten bin ich super zufrieden mit dem Auto. Ein paar kleinigkeiten müssen noch gemacht werden, das sind aber garantie arbeiten und betreffen eigentlich nur Fahrwerksprobleme.
Ok.......bis auf diese dämliche verkabelung unterm Sitz mit den Airbags und der Fehlermeldung dazu :roll:

Ölverbrauch ist bei mir auch nicht wirklich das Thema......bisher auf ca. 6000km hat er 2 Liter gebraucht.


Was sonstige Elektronikprobleme angeht......ich habe bisher keine gehabt. Bis halt auf diesen blöden Airbag.


Gruß

Bloodi


Edit: die Fahrleistungen des 1,8 sind vollkommen ok. Ok er kommt spät aber dann auch richtig wie es sich gehört. Ich könnte mir aber nicht vorstellen einen 1,6 zu fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bloodimary« (5. Februar 2007, 15:06)

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamic / PDC / Klimaautomatik / Regensensor / Lichtsensor / Eibach Pro System Komplettfahrwerk 30-30 / Hörmann 2x80mm Endtopf / CN+ nachgerüstet incl. Wechsler / Abarth Tacho (Farbdisplay) nachgerüstet /Baujahr 11/2002 / 40000km


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1613

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. Februar 2007, 15:39

Also ich würde nen Diesel nehmen (falls es sich von den Kilometern bei Dir lohnen würde...)

Ich habe auch nen Diesel (JTD) und es macht einfach nur nen RIESEN Spass damit zu fahren...(obwohl der sich für meine 8000-10000km im Jahr nicht mehr lohnt - aber verkaufen will ich ihn auch nicht)

Verbrauchstechnisch liegt meiner so bei gut 6,8 - 7,5 Litern/100km (wird aber auch häufig schnell gefahren, läuft nur Kurzstecke und hat ne Leistungssteigerung drin :lol: ;-) ) - bei normaler Fahrt und ohne Leistungssteigerung hatte ich immer nen Vebrauch um die 5,3 - 6,2 Liter/100km (je nach dem wie groß das Verhältnis Landstraße/Stadt war)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen