Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

8V kat

Anfänger

  • »8V kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 30. Juni 2011

Wohnort: Freiburg i.B.

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Oktober 2011, 07:04

Fiat stilo 1,8 Dynamic

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi.
Wie einige schon wissen fahren wir als familien Auto einen Stilo 1,9 Jtd.
Da ich unter der Woche Nur mit dem Geschäftswagen Fahre ,und meine Frau am Tag höchstens 5 Km Fährt,steht er nun zum Verkauf. Ich glaube es tut dem Motor nicht gut.Daher wollen wir uns nun einen Benziner zulegen.

Wir haben uns Gestern einen Stilo MW 1,8 16V Dynamic Angeschaut.

BJ 2006
KM 71000 KM
Hellgrau Mettalic

An Ausstattung hat er auser Leder und Navi alles.
Allerdings ein Italien Import.(inwiefern das besser oder schlechter ist?)


Preis 5700Euro



Nun meine Frage .

Hat jemand erfahrung mit diesen Motoren ,da ich nur den Diesel kenne ,möchte ich keine Risiken eingehen.

werde ihn nachher Probefahren.


Bitte um schnelle Antwort ,da ich das Auto heute Eventuell Kaufen wollte.

MFG Manuel
Muss hier was stehen

Mein Stilo: Stilo 1,9 JtD SW


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2011, 08:57

Bei dem 1.8er ist es ganz besonders wichtig auf den Ölstand zu achten da sie gerne mal etwas mehr öl verbrauchen und gerne pleuellagerschäden bekommen. Desweiterern geht gerne der Phasenversteller kaputt, das hört man daran wenn der Motor sich wie ein Diesel anhört.

Ich fahre selbst einen 1.8er 3T Dynamik. Hab ihn vor 3 Wochen von TT-Chiptuning machen lassen und der Motor hat jetzt ca 145PS. Man kann den Motor auch sparsam fahren, hab es schon auf 7,5 L/100km geschafft aber ich fahre ihn halt auch gerne Sportlich da es schon spass bringt und da liegt der verbauch bei 9,5 Liter.

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


8V kat

Anfänger

  • »8V kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 30. Juni 2011

Wohnort: Freiburg i.B.

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Oktober 2011, 09:18

Danke. das ist doch mal ein guter Anhaltspunkt.
Vielen Dank
Muss hier was stehen

Mein Stilo: Stilo 1,9 JtD SW


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6937

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Oktober 2011, 12:33

In Italien dreht man gerne mal die km Stände zurück. Überprüfe anhand von den Fußpedalen, Fahrersitz,Lenkrad, ect, ob der angegebene Km Stand auch stimmen kann....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2549

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Oktober 2011, 13:22

und eventuell haben die Importe kein ESP - wäre auch fpr mich ein bzw in dem Fall kein Kaufgrund ;-)

Gefühlt sind die Diesel robuster - allerdnigs kann ich meine Einschätznung nicht mit Zahlen belegen, allerdings ist mein 1,6er Benziner Stammkunde in der werkstatt gewesen, mein Diesel freut sich jedes mal noch, wenn er alle Jahre wieder dort ankommt :D
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


bebel78

Fortgeschrittener

  • »bebel78« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 5. Februar 2009

Wohnort: Taunus

Danksagungen: 718

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Oktober 2011, 16:41

RE: Fiat stilo 1,8 Dynamic

Zitat

Original von 8V kat
Allerdings ein Italien Import.(inwiefern das besser oder schlechter ist?)


Manche Importe haben eventuell zum einen eine schlechtere Sicherheitsausstatung (kein ESP, Kopfairbags oder Bremsassistent), zum anderen eine schlechtere Abgasnorm (EURO 3), darauf unbedingt achten, außerdem war der Wagen als Neuwagen natürlich günstiger, was sich beim Gebrauchtwagenpreis widerspiegeln sollte...
"Some people think football is a matter of life and death. I don't like that attitude. I can assure them it is much more serious than that." Bill Shankly 1981

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bebel78« (9. Oktober 2011, 16:45)

Mein Stilo: Stilo 1.6 Dynamic in rentnersilbermetallic und 2 Beulen➡️Getriebeschaden, seitdem Fiat Grande Punto 1.2


8V kat

Anfänger

  • »8V kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 30. Juni 2011

Wohnort: Freiburg i.B.

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Oktober 2011, 19:29

Hi.Vielen Dank für die Ehrlichen Antworten.
habe mir das auto heute nochmal genauer angeschaut.

Ich habe weder am Unterboden noch irgendwo an der Karosserie Rost oder Dellen feststellen Können.

Der Km Stand scheint zu Stimmen.der ZR wurde bei 70 TKM gewechselt,und er hat neu Tüv.

An Ausstattung ,hat er ASp ESR und natürlich alle Airbags

Sitzheizung Regensensor WFS etc etc.

Das Auto Steht auf original Fiat Alus mit neuer Bereifung.

Winterräder auf Stahl.

Nach dem ich alles gechekt hatte ,ging es an die Probefahrt.

Ehrlich gesagt habe ich mir mehr erhofft.Beschleunigung und endgeschwindigkeit,waren ernüchternd.


Allerdings lag er Devinitiv besser auf der Strasse als Unser Stilo.

Resume für heute ,Ich habe das Auto nach langem verhandeln gekauft


Allerdings wollte ich das Auto noch etwas Dezenter auf die Strasse bringen .Gibt es gute günstige Federn die ihr empfelen Könnt.
Muss hier was stehen

Mein Stilo: Stilo 1,9 JtD SW


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen