Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

21

Samstag, 20. Juni 2015, 09:51

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Diese Kiste ist nicht mal 1000 Euro wert. Verheizte ungepflegte, kaputtgesparte Karre, die nur böse Überraschungen in der Zukunft haben wird. 40TKM ohne Wartung? Geht gar nicht.
Egal, ob du selber schrauben kannst, lass die Finger davon......
Schiebedach wird nur Probleme machen, such ein Auto ohne. Gasanlage wäre für mich auch ein K.O.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Smokemaster

Anfänger

  • »Smokemaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 18. Juni 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 21. Juni 2015, 16:32

noch jemand ne Meinung dazu...?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 868

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 21. Juni 2015, 17:25

Hi Smokemaster,

die Gebrauchtwagen-Checkliste, die Du da zusammengestellt hast ist wirklich grosse Klasse ! Gratulation und Danke !!


Was den von dir anvisierten Gebraucht-Abarth anbelangt, muss ich aber dem "Gelben Abarth" vollumfänglich recht geben : Alleine von deiner Beschreibung der Details her schrillen bei mir da sämtliche Alarmglocken.

Um solch nen LPG-Abarth am Laufen zu halten, braucht man schon sehr detailierte Kenntnisse sowohl vom Abarth als auch von der betreffenden LPG-Anlage !!

Und dann bleibt immer noch die Frage, ob man Lust hat, so ne Kiste ständig reparieren zu müssen....

Allenfalls wenn der Verkäufer "um die Ecke" wohnt und willens und in der Lage ist, dir bei den Reparaturen zu helfen, kann man einen solchen Kauf riskieren...

Ansonsten wirst Du, wenns dicke kommt, sehr viel Geld reinstecken müssen, ohne jede Garantie, dass dir die Kiste dauerhaft Spass bringt !!


Lieber gleich ein bisschen mehr Geld investieren und zB einen Fiat Bravo II (Baumuster 198) kaufen !
Den kriegst Du auch mit dem recht modernen und relativ sparsamen MultiAir-Motor (140 PS) !!
Die konstruktive Basis dieses Bravo II ist ja der Stilo, er sieht halt nur ein bisschen "moderner" aus und hat auf jeden Fall die bessere Motoren-Technik als der Stilo ...

Bei der Suche nach nem Bravo II kannst Du ja auch deine Gebrauchtwagen-Checkliste zum Einsatz bringen...

Gruss und viel Erfolg

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Smokemaster (22.06.2015)

Smokemaster

Anfänger

  • »Smokemaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 18. Juni 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

24

Montag, 22. Juni 2015, 15:03

Hi,

das absolute KO Kriterium war jetzt für diesen Wagen der blinkende Tachostand - nach ein bisschen googeln bin ich nun auch schlauer. Der blinkende Tachostand besagt das eine Canbus Kommunikation mit einem Steuergerät nicht möglich ist. Es ist nicht näher beschrieben mit welchem - aber das heißt definitiv nichts gutes und da ja am Motorsteuergerät rumgefummelt wurde, lassen wir das mal lieber....

Aber mal grundsätzlich - wer sich einen Abarth, einen M, einen GTI G60, oder ähnliches kauft, sollte sich grundsätzlich darüber bewusst sein das der Unterhalt eines solchen Fahrzeuges etwas - sagen wir - teurer ist wie ein 1,2L 8V mit 50 PS - von meine rSeite kalkuliere ich im ersten Jahr nochmal Kosten 1000-1500,- ein - Da ich vieles selber machen kann, kommt man damit sehr weit... normalerweise - wenn man nicht gerade einen Motor.- und/oder Getriebeschaden erleidet...

Naja - schauen wir mal weiter.... Falls einer von euch einen viertürigen Stilo Abarth abegeben will - einfach melden ;-)

In diesem Sinne...

Grüße Wolfi

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

25

Montag, 22. Juni 2015, 16:38

Aber mal grundsätzlich - wer sich einen Abarth, einen M, einen GTI G60, oder ähnliches kauft, sollte sich grundsätzlich darüber bewusst sein das der Unterhalt eines solchen Fahrzeuges etwas - sagen wir - teurer ist wie ein 1,2L 8V mit 50 PS

Einen G60 fährt man als Hobby und ist nicht für den täglichen Gebrauch..... Aber vom Prinzip her richtig.
Nur muß man sich entscheiden, ob man z.B. in einen 12 Jahre alten Abarth so viel Geld reinstecken will. Das wird mit Sicherheit kein Klassiker, da einfach der Bums fehlt und der Name Stilo einfach einen zu schlechten Ruf hat. Außerdem sollte ein Alltagsauto zuverlässig sein.
Ein G60 steht bei mir auch in der Garage als "Hobby". Aber das ist halt auch ein Klassiker und die G-Lader Technik was besonderes.
Da ist es mir auch egal, ob ne G-Lader Überholung 500 Euro kostet.
Der Stilo Abarth ist in meinen Augen halt nix besonderes.
Aber die Entscheidung die karre nicht zu kaufen, ist auf jeden Fall eine Gute. Warum muß es denn eigentlich ein 4 Türer sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gelber Abarth« (22. Juni 2015, 16:44)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1466

  • Nachricht senden

26

Montag, 22. Juni 2015, 18:02

Weil ein 5türer wunderschön ist^^
und nicht an jeder Ecke rumsteht
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

27

Montag, 22. Juni 2015, 18:05

Weil ein 5türer wunderschön ist^^
und nicht an jeder Ecke rumsteht

Geschmackssache.... :023: Aber auf das wollte ich nicht hinaus.
Ein Abarth als 5 Türer dürfte wohl allgemein schwer zu finden sein und dann noch einen Guten zu finden, noch seltener.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Smokemaster

Anfänger

  • »Smokemaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 18. Juni 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

28

Montag, 22. Juni 2015, 19:32

Hallo,

der Fünftürer ist tatsächlich der schönere - der 3 Türer hat ein wirklich nicht schönes Heck finde ich.... Des Weiteren geht mir das Sitz geklappe tierisch auf den Zeiger... Ein Drei Türer kommt auf garkeinen Fall in Frage... und der Fünf-Türer wirkt harmloser.... das ist sehr gut um anderen weh zu tun.... und er tatsächlich nicht an jeder Ecke steht...

Grüße Wolfi

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

29

Montag, 22. Juni 2015, 20:22

das ist sehr gut um anderen weh zu tun

Den Satz mußt du mir erklären. Das versteh ich nicht....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1466

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. Juni 2015, 06:58

Denke er meint ein 5türer sieht im ganzen harmloser aus...
die klatsche wird noch eher unterschätzt....
da die meisten abarths wirklich Müll sind schau doch mal nach nem 16v diesel ausschau.
der 150 MJ geht mit ein paar Modifikationen wie die sau und nen abarth lässt de inne schwarzen Wolke stehen
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 23. Juni 2015, 09:33

Das ist nämlich der Punkt, den ich meine. In 90% der Fälle wird einem mit dem Abarth weh getan. Das ist keine Rennmaschine.
Ich würde so ein Auto unbedingt mal Probe fahren. 170 Ps hört sich nach viel an. Davon sollte man sich nicht blenden lassen.....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 639

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12624

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 23. Juni 2015, 10:17

So ist es. Der Abarth hat nur 220Nm Drehmoment und seine 170PS erst bei 6000 U/min. Somit fängt der dann auch mal richtig an zu saufen, wenn du die 170PS auch abrufst.

In einem englischen Forum hat mal jemand folgendes geschrieben:

torque wins
power sells

Was nichts anderes heißt wie: Drehmoment gewinnt, Leistung verkauft sich dagegen besser.

Wenn man natürlich Benzin im Blut hat und darauf steht, dann ist der 150PS Multijet keine Alternative. Aber man muss sich bewusst sein, dass man sich mit dem Abarth eher nach unten orientieren muss. Sprich den Außendienstmitarbeiter mit 140PS TDI Audi A4 oder VW Passt wirst du damit wenig beeindrucken. Der drückt auf den Pinsel und hat seine 350NM Drehmoment anliegen.

Und wegen dem blinkenden KM-Stand: da wurde nichts am Motorsteuergerät rumgebastelt. Damit hat der blinkende KM-Stand nichts zu tun. Der blinkende KM-Stand heißt, es hängt ein Gerät am CAN-BUS das dein Stilo nicht kennt. Das kann vieles sein. Trotzdem ist Vorsicht geboten, denn der KM-Stand blinkt auch, wenn man das Kombiinstrument getauscht hat, weil man möglicherweise die wahre Laufleistung verschleiern will ;)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Smokemaster

Anfänger

  • »Smokemaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 18. Juni 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 23. Juni 2015, 12:13

Hallo,

naja - so lahm wie manche hier berichten is er na nun wirklich nicht - klar verliert man gegen einen Porsche.... aber der hat halt noch mehr unter der Haube....

Ein Diesel kommt für mich nicht in Frage... ich mag ned stinken sondern duften.... und die Motorcharakteristik eines Diesel's gefällt mir auch nicht... aber darüber kann man sich halt "nicht" streiten....

Evtl. habe ich eiunen weiteren Wagen erspäht... ist bloß sehr weit weg von mir..... da müsste ich 350km fahren für ne Probefahrt... naja schauen wir mal wie es weitergeht...

Grüße Wolfi

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 639

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12624

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 23. Juni 2015, 12:43

350km ist doch nichts, für ein ordentliches Auto. Wir sind 350km gefahren um uns unser neues Familienschiff (Renault Espace) anzusehen - mit 3 Kinder im kleinen 3-türigen Fiat Stilo :thumbsup:

Und dann haben wir angezahlt und sind wieder nach Hause, um das Fahrzeug dann eine Woche später, im wieder 350km entfernten Wiesbaden abzuholen. Somit haben wir 1400km für ein gutes Auto zurückgelegt.

Aber das musst du wissen, ob es dir das Wert ist.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 23. Juni 2015, 13:07

naja - so lahm wie manche hier berichten is er na nun wirklich nicht

Doch, das ist der Stilo Abarth. Aber ich glaube , daß du das einfach nicht hören willst.
Ich hatte zum Stilo Abarth zeitgleich einen Fiat 500 Abarth mit 135 Ps und der Stilo hatte nicht den Hauch einer Chance, obwohl er 35Ps mehr hatte.
Die Werksangabe beim Stilo von 0-100km/h liegt bei 8,5sec. Damit kann man heute nicht mehr viel beeindrucken. :thumbsup:
Wie es Chris richtig geschrieben hat, muß man für ein Auto auch mal ein paar Km mehr fahren. Ich bin für meinen G60 einfach knapp 500km gefahren....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Smokemaster

Anfänger

  • »Smokemaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 18. Juni 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 23. Juni 2015, 14:03

Hi,

gegen solche Strecken habe ich erstmal nix für eine Fahrzeugbesichtigung... bin aber natürlich kein Freund davon...

Zum Thema lahmer Abarth... ich bin ihn ja gefahren und empfand ihn nicht als Lahm.... but anyway....

Grüße Wolfi

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 068

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1435

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 25. Juni 2015, 20:48

Ich finde den Abarth auch nicht lahm X( , aber vielleicht liegt es ja auch daran, wie das Fahrzeug gepflegt und eingefahren wurde.

Zum Thema Leistung gibt es hier im Forum sowieso unterschiedliche Meinungen seit es das Forum gibt :023:

Seit 2003 zufrieden damit und hoffe es wird noch lange so bleiben.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 9. August 2015, 15:29

Wenn mal jemand einen Originalen Stilo Abarth sucht mit LPG.

95000km Motor neu vor 2000km.

Einfach melden.

Sehr gepflegt.

Mein Stilo: abarth


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 639

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12624

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 9. August 2015, 23:13

Baujahr, Farbe, Ausstattung usw.? Wer verkaufen will, muss Infos liefern...
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 4. Oktober 2015, 14:39

Also hier die Daten:
Stilo Abarth
Bj 2002
95000
Ausstattung original Stoff
Absolutes Serien Auto
Unfall frei, sehr sauber, gepflegt.
Kein Winter kaum Regen.
Alle Verschleissteile neu.Kupplung ausrücklager Motor.
Original Felgen 16" in Wagenfarbe.
Tiefer durch H&R Federn ,Vermessen und Spurstangen köpfe neu.
Möchtet ihr noch mehr wissen .?
Farbe Standard Silber Gold.
Noch ist keine LPG verbaut.
würde ich aber verbauen, wenn ich ihn weiter fahre.

Mein Stilo: abarth


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!