Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Mische25

Fortgeschrittener

  • »Mische25« ist männlich
  • »Mische25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Dezember 2006, 19:22

?fiat Stilo?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mal ne ganz blöde Frage :?:

1: Was heißt eigentlich Fiat?
>Also auf Deutsch mein ich!
2: Was heißt eigentlich Stilo?

Würde mich echt mal interesieren :oops:
Fiat: Ferrari in außergewöhnlicher Tarnung 8-)

Mein Stilo

Mein Stilo: fiat stilo 1,6 16V active, Baujahr ende 2006 Getönte scheiben, 17" Ronal felgen in weiß mit 215er Bereifung, Rote Bremssättel, 7" AUTORADIO, Weitec Gewindefahrwerk


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23533

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Dezember 2006, 19:30

Fiat = Fabbrica Italiana Automobili Torino (Italienische Autofabrik von Turin)

Stilo = Modellbezeichnung ohne Sinn

Bei der Modellbezeichnung wäre es so als würdest du fragen was heißt Golf, Bora, Colt, Leon usw. Das sind einfach vom Hersteller gewählte Namen für das Modell.

Gruß chris

ps: wikipedia hilft gerne weiter http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Hobi

Anfänger

  • »Hobi« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Dortmund-West

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Dezember 2006, 19:32

Fiat ist die Abkürzung für
Fabbrica Italiana Automobili Torino

ich bin kein Italiener, aber ich vermute das heißt sowas wie "Fabrik für italienische Automobile in Turin" ;)

Das Fiat im Lateinischen "es wird" bzw. "es werde" (Fiat Lux - es werde Licht) heißt, ist noch ein netter Nebeneffekt ;)

Bei Stilo tippe ich auf "der Stil" :)
Punto - der Punkt
Tipo - der Typ
etc. pp. ... passt doch.

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 16V "Dynamic" + CC


Mische25

Fortgeschrittener

  • »Mische25« ist männlich
  • »Mische25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Dezember 2006, 19:38

Danke :oops:
Fiat: Ferrari in außergewöhnlicher Tarnung 8-)

Mein Stilo

Mein Stilo: fiat stilo 1,6 16V active, Baujahr ende 2006 Getönte scheiben, 17" Ronal felgen in weiß mit 215er Bereifung, Rote Bremssättel, 7" AUTORADIO, Weitec Gewindefahrwerk


GAP01

Fortgeschrittener

  • »GAP01« ist männlich

Beiträge: 360

Dabei seit: 4. Oktober 2006

Wohnort: Merseburg jetzt Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Dezember 2006, 19:38

Hallo Freunde!


Wir sind zwar auch keine Italiener aber Stilo heißt auf deutsch Stift.


Mfg aus GAP Anja und Jörg
Fiat for ever :PDT_ura1:

Mein Stilo: 1.8 3T Raggazone zwei mal 80, Eibach 30/30 kompl. und Landi Renzo GPL Anlage


Hobi

Anfänger

  • »Hobi« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Dortmund-West

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Dezember 2006, 19:43

ups ;) na da war mein Schuss ins blaue ja daneben ;) hatte ich mir das doch so schön zusammengereimt...

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 16V "Dynamic" + CC


Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 831

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Dezember 2006, 19:58

was heißt = che cosa

hab den beitrag mal auf fiat-welt gepostet. hier nochmal für euch

diejenigen unter euch, die keine gecleante heckklappe haben, haben meistens ein paar buchstaben auf dem heck. aber habt ihr euch jemals gefragt, was das eigentlich heißt?

also da wäre erstens F I A T - Fabbrica Italiana Automobili Torino also Italienische Automobilfabrik Turin. Die Modellnamen finden ihren Ursprung, wer hätte das gedacht, meistens in der italienischen Sprache.

PANDA= Panda (-bär)

UNO= eins (wohl für liter hubraum? wer weiß mehr?)

PUNTO= der Punkt (kann auch Problem-punkt oder Sache heißen)

IDEA= Idee, Vorstellung

STILO= das Stilett, der Griffel (das Teil vor dem Füller da), Stift würde il perno heißen

STRADA= die Straße; Anmerkung der Fiat Ritmo wurde damals in den USA als Fiat Strada verkauft.



MULTIPLA= wohl von multiplo = mehrfach/vielfach (verwendbar)

MAREA= Gezeiten, Menge, Flut

MARENGO= Ort in Italien

SIENA= Weinanbaugebiet in Italien

PALIO= Palio, essere in palio, als Preis ausgesetzt sein

BARCHETTA= Bötchen, Barke (also Kahn, ist das ne Auszeichnung?)

ULYSSE= auch ein Schiff, wie Barchetta

TEMPRA= Härtung, Härte, Natur, Fähigkeiten, Zeug

RITMO= Rhythmus, Takt, Wechsel

REGATA= die Regata

BRAVO= gut

BRAVA= bravata (?), gewagtes Unternehmen, Prahlerei, Aufschneiderei, könnte auch irgendeine Grammatikform von Bravo sein, so gut kenn ich mich da net aus.

TIPO= typisch, das Muster, manche sagen das heißt typ, weiß ich jetzt aber net.

CROMA= Achtel, Achtelnote (also nicht der chrom = cromo!)

CINQUECENTO= 500

SEICENTO= 600

DUCATO= Herzogtum, (ob Herzöge mitfahren?), Ducate

DOBLO= Dublone

DUNA= Düne (kommt wohl von der Ausstattung ;-))

PENNY= vielleicht pennino, die (Schreib)Feder, wohl nicht im italienischen definiert

FIORINO= Gulden

SCUDO= Schild / Schutz

TALENTO= das Talent

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »stilo2005« (18. Dezember 2006, 08:30)


Stilo82

Fortgeschrittener

  • »Stilo82« ist männlich

Beiträge: 227

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Oeyni

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Dezember 2006, 20:30

RE: was heißt = che cosa

Zitat

Original von stilo2005
SIENA= wohl nicht definiert


Siena ist ein recht bekannte Weinanbaugeibet in Italien. Vielleicht hat Fiat daran gedacht als sie eine Bezeichnung für dieses Auto gesucht haben. Viele andere Hersteller nennen ihr Dunkelrot oftmals "siena-rot" in Anlehnung an diesen Ort (verhält sich in etwa wie bordeaux-rot).

Bei der Namensgebung heutiger Modelle werden von den Herstellern desöfteren extra dafür spezialisierte Agenturen beauftragt einen passenden Namen für ein neues Modell zu kreieren. Einen tiefen Sinn erkennt man deswegen nicht immer, so wie beim Stilo. Es sollte halt gut klingen, überall gut aussprechbar und einprägbar sein.

Hierbei muss man beachten, dass manche Wörter in anderen Ländern andere Bedeutungen haben. So verkauft man in den USA keinen VW Bora (dt-engl: ausgesprichen: borer=Langweiler), sondern Jetta.
Mitsubishi hatte seinerzeit Probleme mit dem Pajero in Südeuropa und Südamerika, das Wort heisst dort übersetzt "Wichser" oder so ähnlich.

Das nur mal nebenbei zur Namenskunde. :grin:

Mein Stilo: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot • Klimaautomatik • Parksensoren • Lederschaltknauf


Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 831

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Dezember 2006, 08:30

-

gut und bei wikipedia steht

"Marengo (deutsch veraltet: Mähringen) ist ein Dorf in der italienischen Provinz Alessandria im Dreieck Turin-Genua-Mailand, 5 km südöstlich von Alessandria an der Straße nach Novi gelegen, mit (1881) 2127 Einwohnern, in sumpfiger Gegend, am Fluss Bormida.

Marengo wurde bekannt durch den am 14. Juni 1800 hier erkämpften Sieg der Franzosen unter Bonaparte über die Österreicher unter Melas."

na haben wir das nun geklärt.

ja pajero heißt wichser ;-)

auch gut lada nova (nova = spanisch (?) --> fährt nicht)

mathiastc

Schüler

  • »mathiastc« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 28. November 2005

Wohnort: Ostsee / Ostholstein

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Dezember 2006, 11:37

wo wir gerade dabei sind bei den falschen "Bezeichnungen"

Toyota MR2 spricht sich in französisch "mrdö" = schnell ausgesprochen merde = scheiße

lg

mathiastc

Mein Stilo: früher 1,9 JTD 3-türer, heute GP Sport 1,4 T-Jet in Crossover schwarz metallic


GAP01

Fortgeschrittener

  • »GAP01« ist männlich

Beiträge: 360

Dabei seit: 4. Oktober 2006

Wohnort: Merseburg jetzt Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Dezember 2006, 17:51

Hallo Freunde!
Ich auch noch mal, will "streiten ":lol:.
Habe mich heute wieder mit einer netten Frau aus Bella Italia unterhalten, auf meine Frage was den nun Stilo auf Deutsch heist, hat sie mir auch gesagt STIFT. Sorry ist so,nur ein Haken, geschrieben wird das dann Stylo. Alles eine Frage der Aussprache gelle. Oachkotzenschwoaf (glaube so ist es richtig) Übersetzt Eichhörnchenschwanz.

MfG aus GAP Jörg

Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Fiat for ever :PDT_ura1:

Mein Stilo: 1.8 3T Raggazone zwei mal 80, Eibach 30/30 kompl. und Landi Renzo GPL Anlage


Mische25

Fortgeschrittener

  • »Mische25« ist männlich
  • »Mische25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. Dezember 2006, 18:21

Soll das heißen wier fahren alle ein Fiat Stift? lol

Hätt ich nur nicht gefragt :PZ
Fiat: Ferrari in außergewöhnlicher Tarnung 8-)

Mein Stilo

Mein Stilo: fiat stilo 1,6 16V active, Baujahr ende 2006 Getönte scheiben, 17" Ronal felgen in weiß mit 215er Bereifung, Rote Bremssättel, 7" AUTORADIO, Weitec Gewindefahrwerk


Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 831

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Dezember 2006, 19:43

-

ja kann natürlich sein. aber es gibt im italienischen das wort stilo und das heißt griffel. hat sich wohl mit der zeit umgestaltet. es is ja eigentlich auch ganz egal ;-) ob man nun aufm griffel, n stift oder nem stilett rumfährt.

heißt übrigens oachKATZLschwoaf. als bayer kann ich zumindest dafür einstehen.

aber auf das fiat modell wirst du lange warten *lach*

übrigens zum thema bayerische zungenbrecher

versucht mal "i hob zu mei`m speck s b`steck z`spät b`stellt" gar net so einfach

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »stilo2005« (18. Dezember 2006, 19:45)


digi

Schüler

  • »digi« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Frankfurt a.M./Galatina (LE), Italia

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Januar 2007, 06:42

Also bevor es zu streiterein kommt :lol:

Stilo= Lo stilo (Ital) Der stil also zb fahrstil. oder "lo stilo italiano" = der italienische stil.
Ich als italo kann es bezeugen ;-)

gruß digi

PS: Hier noch was zum lachen ^^
»digi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild2.jpg
Wie man(n) mit dem Auto umgeht, so geht es mit dir um!! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »digi« (20. Januar 2007, 06:43)

Mein Stilo: Hab noch keinen :-( *mega-heul*


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen