Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

whistler

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 19. Februar 2006, 07:19

Stilo-Club Deutschland

63%

Ja (36)

40%

Nein (23)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

wie groß wäre denn das Interesse an einem Stilo Club Deutschland?
Das Interesse am Stilo-Forum ist ja schon sehr groß, iwe man an den 300 Usern sieht. Sollte man da nicht auch Fiat gegenüber als "geballte" Fanpower im Club auftreten?
woodi hatte so etwas auch schon mal angedacht, bisher habe ich aber nichts weiter davon gehört.Ich wäre auch bereit, in den Planungen und Vorbereitungen aktiv mitzuwirken.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2300

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Februar 2006, 21:07

RE: Stilo-Club Deutschland

Hi,
die Idee ansich wäre eigentlich mal richtig fit, allerdings wird des anfangs sicherlich ein organisatorisches Problem. Aber falls sich sowas auf die Beine stellen liese wäre ich sofort dabei. Mit der "Stilo-Allianz" mal den Gölfen in den Arsch treten. Wie geil wäre das denn *lol*

Gruß Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1173

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Februar 2006, 21:19

RE: Stilo-Club Deutschland

Zitat

Original von Memphis_Rains
Mit der "Stilo-Allianz" mal den Gölfen in den Arsch treten. Wie geil wäre das denn *lol*


jetz erklär mir mal was so schlimm an nem golf is? wieso willst denen in den arsch treten? hat dich mal einer angefahren oder böse angeschaut *gg*

will hier keine grundsatzdiskusion lostreten, aber alles ham was gegen golf vw, opel und so aber die wenigsten können es richtig begründen.

wenn ich eines verachte dann markenfeindlichkeit unter tuningbegeisterten, ich mein wir ham alles s selbe hobby...

außerdem müssen wir keine ärsche treten wir heben uns so schon genug von der masse ab :cool:

ciao fabian
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Februar 2006, 22:25

RE: Stilo-Club Deutschland

Zitat

Original von Fabian


außerdem müssen wir keine ärsche treten wir heben uns so schon genug von der masse ab :cool:

ciao fabian


Darum heben wir uns ja von der MAsse ab, weil wir niemanden in den Arsch treten sondern ordentlich drüber diskutieren.

Ich hab es auf VW-Treffen erlebt, wie sich "Golfer" untereinander geprügelt haben weil einem nicht gefallen hat was der andere gebaut hatte. Und auf nem Opel-Treffen hab ich erlebt wie ein VW Polo erst mit Knüppeln bearbeitet wurde und dann angebrannt. Die Leute waren wie die blöden und haben gejubelt.

Sowas gab es zum glück auf nem Fiat-,Alfa- oder Lanciatreffen nicht.

Jens

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


  • »The Greatest One« ist männlich

Beiträge: 842

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 431

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Februar 2006, 22:56

Soll sich einer mal trauen mein Auto mit nem Knüppel zu bearbeiten, dann bearbeite ich ihn :PDT_mad3: :PDT_nunu: :021: :PDT_box:
TGOs Stilo Extreme

Mein Stilo: Stilo Extreme;-) unter ''Mein Stilo'' gibts mehr


  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Februar 2006, 23:09

Ich glaube aber kaum das sich so ein Club lange halten würde.

Erst kommen ein paar, dann immer weniger und zum Schluss nur noch der harte Kern.

Ich seh es doch bei uns: FC Dunkeldeutschland

Nur die harten sind noch dabei(das sind noch zwei!)
Aber die zwei feiern wenigstens wie sau! (Ich sprech aus Erfahrung! :lol: :lol: :lol: :lol:)

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


Hajö

Administrator

Beiträge: 6 800

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 8348

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Februar 2006, 23:53

Hallo Leute,

hab dadrüber auch schon paarmal nachgedacht... Aber bis man ein e.V. is und alles organisiert hat etc. geht ordentlich Zeit und Geld ins Land !

Müssten wir mal ernsthaft überlegen... Ich mach hierzu mal ne Abstimmung dazu und wir werden es im Team diskutieren !

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Methos

Schüler

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 12. Dezember 2005

Wohnort: Holzminden/Einbeck

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Februar 2006, 02:35

ich glaub auch das das organisatorisch nicht so leicht ist...

und dann wäre das problem das man in nem club auch treffen haben möchte
auch nicht all zu selten, aber wenn da ganz Deutschland drinne wäre wäres
irgendwem immer zu weit!

ich zum beispiel komme aus süd niedersachsen,
aber ich war noch nie bei nem treffen da die immer alle viel weiter südlich sind

... dieses jahr werd ich wohl mal zum ederseetreffen fahren,
aber das ist auch das naheste das mir bekannt ist!


aber mir ist da grade was durch'n kopf gegangen:
es kennt doch sicher irgendwer hier den motorradclub "Kuhle Wampe", oder?

die sidn so weit ich weiß auch in ganz deutschland vertreten!
die machen das so das es überall kleine clubs gibt woraus sich der große bildet
und um das mit den treffen zu regeln haben die es glaub ich so
das bei jedem club einmal im monat treffen ist.

bin mir da aber nicht sicher und immer für belehrungen offen

jedenfalls hört sich das so vom prinzip her nicht schlecht an, oder?

nur denk ich auch das ich dann wieder in der region wohne wo
sich kein "chapter" bilden würde, da zu wenige dabei wären:
sehe zwar einige stilos hier rumfahren,aber selten welche bei denen ich mir
denke das die sowas mitmachen würden :roll:
Lieben Gruß und allzeit gute Fahrt


Chris

Mein Stilo: Noch: Punto 2a Sporting


whistler

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 20. Februar 2006, 05:58

zuerst braucht man aber kein eingetragener Verein zu sein, es geht auch als gemeinnütziger Verein, das haben wir mit unserem Vogelverein auch so gehalten, um die Verwaltungskosten gering zu halten. Ist nur eine Sache der Beantragung beim zuständigen Finanzamt. Dann ist man zwar nicht im Vereinsregister eingetragen, aber kann die Beiträge z. B. trotzdem als Spenden absetzen.
Mit den Clubtreffen sehe ich auch nicht so das Problem, ein großes Jahrestreffen zentral und vierteljährlich irgendwo in Deutschland, regionale Treffen könnten auch monatlich stattfinden.

  • »Stilo Blau« ist männlich

Beiträge: 782

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Gelsenkirchen

Danksagungen: 626

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Februar 2006, 16:11

Also diese regionalen Treffen haben hier auch schon Tradition.Sogenannte Clübchenbildung.Lässt sich aber nun mal nicht vermeiden.Können ja auch nicht alle zu jedem Treffen kommen.Es sei denn man ist Millionär und Frührentner.

So ein Verein braucht auch eine Führung.Und die besteht folglich aus einem Vorstand.
Möchte das ganze hier nicht weiter ausführen.Denn wie der Hajö schon sagt:Zeit und Geld.

Rainer


www.jux.de

Mein Stilo: GP 75 PS Diesel


Blackpearl

Fortgeschrittener

  • »Blackpearl« ist männlich

Beiträge: 400

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Bottrop / NRW

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Februar 2006, 16:19

Zitat

Original von whistler
zuerst braucht man aber kein eingetragener Verein zu sein, es geht auch als gemeinnütziger Verein, das haben wir mit unserem Vogelverein auch so gehalten, um die Verwaltungskosten gering zu halten. Ist nur eine Sache der Beantragung beim zuständigen Finanzamt. Dann ist man zwar nicht im Vereinsregister eingetragen, aber kann die Beiträge z. B. trotzdem als Spenden absetzen.
Mit den Clubtreffen sehe ich auch nicht so das Problem, ein großes Jahrestreffen zentral und vierteljährlich irgendwo in Deutschland, regionale Treffen könnten auch monatlich stattfinden.


kannste haben.... :wink: bin eh öfters da obern :idea:
bild vom januar :wink:
ciao michael

Mein Stilo: ....ist in falschen händen!!!


mezqal

Fortgeschrittener

  • »mezqal« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 14. Juli 2005

Danksagungen: 447

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Februar 2006, 19:38

Wozu eintragen? Das was wir hier haben, kommt doch einem Club schon recht nahe, warum muss alles "deutsch durchorganisiert" sein?

Ich finds gerade so angenehm wies hier is, alles kann, nix muss. So musste keine Buchfuehrung machen, das Ganze is ein lockerer Zusammenschluss..... find ich gut, ich brauch keine Vereinsmeierei....aber das bleibt freilich jedem selbst ueberlassen wie er dazu steht, meine Meinung is die dargelegte.
Der Schein vom Sein scheint Sein zu sein......

Mein Stilo: 1.8, gone...; (Astra J 1.4T - gone / now Astra J OPC 2.0T)


-olaf-

Profi

  • »-olaf-« ist männlich

Beiträge: 951

Dabei seit: 16. Mai 2005

Wohnort: Haiterbach

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Februar 2006, 20:14

also ich bin auch dafür das wir im Foren bereich tätig bleiben - find ich ebenfalls ungezwungener und niemand muss "VORSTAND" von der Bande sein.....

Mal eben bissle aufm Boden bleiben und niemand zu etwas zwingen was der ned 100% haben will......

Also dagegen!
Gruß Olaf


Click 4 Info

Mein Stilo: 1,9jtd 115, „Linea-Sport“, Formel-K GW, Merkur Front-/Heckschürze/Schwert, A8 S-Line Felgen 8x18, 225/35, Chrom-Endrohr 65x145mm, kleiner Hifi-Ausbau, Heckscheiben schwarz, Mobil-Navi in der Radioblende integriert, 7"TFT im Armaturenbrett


Silver

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 20. Februar 2006, 20:40

Ist doch gut so wie es jetzt ist. Was wir brauchen haben wir doch schon hier im Forum:
Guten Kontakt zu Fiat, eine Menge Firmen die uns Teile vergünstigt anbieten und Treffen über die BRD verteilt. :-)

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2300

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. Februar 2006, 21:33

RE: Stilo-Club Deutschland

Hi,

des mit dem "in den Arsch treten" war nicht wörtlich gemeint. Ich wollte damit aussagen, dass wir mit nem deutschlandweiten Stilo-Club den VW-lern mal zeigen könne, dass die Italiener richtig geile Autos bauen können u. diese auch ihre Anhänger haben. Ihnen einfach mal das Gegenteil von ihrer Meinung beweisen. Jeder VW-Fahrer den ich kenn hat bis jetzt irgendwas gegen FIAT bei mir abgelassen. Des geht einem irgendwann tierisch auf den Senkel, auch wenn ich von meinem Auto überzeugt bin u. mich des eigentlich kalt lässt. Aber irgendwann is es genug. Deswegen vielleicht auch diese etwas überzogene Aussage.

Gruß Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1173

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Februar 2006, 21:42

RE: Stilo-Club Deutschland

Zitat

Original von Memphis_Rains
Ich wollte damit aussagen, dass wir mit nem deutschlandweiten Stilo-Club den VW-lern mal zeigen könne, dass die Italiener richtig geile Autos bauen können u. diese auch ihre Anhänger haben. Ihnen einfach mal das Gegenteil von ihrer Meinung beweisen.

Jeder VW-Fahrer den ich kenn hat bis jetzt irgendwas gegen FIAT bei mir abgelassen. Des geht einem irgendwann tierisch auf den Senkel, auch wenn ich von meinem Auto überzeugt bin u. mich des eigentlich kalt lässt.


sehen se auch so, wenn ich die kommentare bei meinem karosseriebauer richtig deuten kann *gg* (bei dem sind zu 95% VW Audi fahrer kunden)

wegen den sprüchen da musste drüber stehen, oder blöd zurück reden, des kann ich gut ^^

solang die sehen das du zu deinem auto stehst, werden die sich denken ok lassen wa mal in ruhe, ich kenn hier genug vw und audi fahrer die meine meinung einfach respektieren, mit den meisten versteh ich mich au sehr gut...
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2491

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 21. Februar 2006, 11:49

Ich glaube das größte Problem wären die großen Entfernungen untereinander und die daraus resultierende organisatorischen Probleme. Wer kann es sich schon leisten z.B. monatlich durch halb Deutschland zu fahren, um an "Vereinssitzungen" teilzunehmen.

Es wird mit Sicherheit nicht wenige Gegenden geben, in denen nichts zusammen geht bezüglich von Landesgruppen. Denn jetzt schon konzentriert sich Masse der aktiven User auf einige wenige Gebiete.

Einerseits wirkt ein Auftreten bei offiziellen Treffen als Club natürlich schon, andererseits treten wir da ja schon clubähnlich als Forum auf.

Ich bin da momentan noch etwas zwiespältig.


Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


marks

Profi

  • »marks« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 25. Juni 2005

Wohnort: NRW - SU

Danksagungen: 1444

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. Februar 2006, 19:18

Ne....

das ganze hier ist doch voll in ordnung! Warum noch ne Nr. größer? Wie schon einige sagten, da braucht mann einen Vorstand..... Geschäftsführer, Vertreter, Schriftführer, Beisitzer !!! :oops: Muß das alles unbedingt sein!
Wie war das, Zeit und Geld! Und ein paar € für ne Spende hat fast kein übrig :cry:

Hier weis jeder was er an diesem Forum hat :-)

Ich versuche auch so zu einigen im Land verteilte Treffen zu fahren, ohne das ich muß..........



Also dagegen!

Mein Stilo: Evo Abarth, 187PS, weis


Methos

Schüler

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 12. Dezember 2005

Wohnort: Holzminden/Einbeck

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. Februar 2006, 00:56

@ Memphis

joa, aber nicht nur die VW fahrer sind so:
habe nene kumpel der bei Renault arbeitet,
dem erzählte ich das ich stilo und 147er alfa als nächstes auto im auge habe,
da meinte er:
"willst du nen Auto fahren oder nen FIAT - und nen Alfa ist ja auch NUR nen FIAT"



@ all

ja ich denke das ist wahr, so als forum reicht das doch schon masse oder??

ich bin jetzt noch net so lange dabei, aber ich glaube es gibt doch sogar
so richtige forums-t-shirts, oder?
sowas haben viele clubs ja nichtmal^^

und wenn da 10 stilos auftauchen und da steigen 10 leute mit den shirts aus
was meint ihr was das für nen eindruck hinterläßt ;-)
Lieben Gruß und allzeit gute Fahrt


Chris

Mein Stilo: Noch: Punto 2a Sporting


  • »BaBy JOe« ist männlich

Beiträge: 1 081

Dabei seit: 18. Mai 2005

Wohnort: Stuttgart - West

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. Februar 2006, 05:16

Zitat

Wozu eintragen? Das was wir hier haben, kommt doch einem Club schon recht nahe, warum muss alles "deutsch durchorganisiert" sein?


DITO!! Kann mich dem nur anschließen, des würde nur in Bürokratie ausarten und so sonderlich viel davon haben tun wir ja dann auch net oder?? :-?
Gruß
BaBy JOe

Mein Stilo: 1.2/3T/rosso tiziano/Winterpaket/Mp3/17'' RH Tecnic mit 225er Continental


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen