Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Maus27

Fortgeschrittener

  • »Maus27« ist weiblich

Beiträge: 187

Dabei seit: 16. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

61

Montag, 8. April 2013, 14:30

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Das ekelhafteste Fahrzeug, daß ich je gefahren bin, ist der Mercedes Oldtimer E200 (oder 200D ??) meiner Eltern. Nix mit Sitzhöhenverstellung........Kissen rein und hoffen, daß es dick genug ist damit man auch was sieht.

Da freue ich mich immer wieder riesig, wenn ich zurück in Deutschland bin und im Stilo sitze. Ganz toll finde ich im Sommer das gekühlte Fach. :-) Und die 133PS gegenüber den gefühlten 60PS des Mercedes.....endlich wieder schneller als 'ne Schnecke. :-D
Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Handball spielen, schuf er für den Rest Fussball!
:thumbsup:

Mein Stilo: 1.2 16V 5-türer


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Andis

Anfänger

  • »Andis« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 19. März 2013

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

62

Montag, 8. April 2013, 15:25

Der Stilo ist wirklich ein sehr tolles Auto! Allen Jammerern empfehle ich dringendst, Deutsche Premiumfahrzeuge zu fahren. Dann wissen auch diese, was wirkliche Mängel sind.

Denn Kabelbrand im VW Golf habe ich nämlich noch vergessen zu erwähnen, wie genauso den Getriebeschaden im VW Touran mit 40'000km von meinem Schwager.

Mein Stilo: Stilo MW 1.9 JTD, 12/2003 mit 150000km


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

axeshowergel

Mitgliedschaft beendet

63

Dienstag, 9. April 2013, 11:15

Zitat

Original von DriverXYZ
Mir reichts ... der Stilo ist ne Dreckskarre und das ist nun mal Fakt. Es ist klar, dass viele Leute ihr Auto, das sie - sei es wegen dem Design - lieben, gutheißen, aber er ist nun mal schlecht verarbeitet und die Materialien sind billig. Das ist Fakt und ich verwette meinen A**** darauf, dass es mehr Leute gibt, die Probleme mit ihrem Stilo haben, als welche, die zufrieden sind. Meine Meinung !


Hier spricht mir jmd. aus der Seele. Unglaublich, was mich dieser italienische Dreckskübel schon Nerven gekostet hat. Meine Antipathie gegenüber dieser Karre ist kaum in Worte zu fassen. Jedesmal wenn ich losfahre, habe ich Angst, was auf dieser Fahrt nur wieder passieren wird... Diskobeleuchtung im Armaturenbrett, Federbruch, Ausfall Servo, Sitzheizung, Airbag und Klimakompressor, die Liste ist endlos. Klar haben andere Fabrikate auch ihre qualitativen Probleme, beim Stilo treten sie jedoch extrem häufig auf. Grottenschlecht verarbeitet, Zuverlässigkeit ist bei meinem ebenfalls ein Fremdwort....Wer billig kauft, kauft zweimal trifft hier restlos zu. Für mich kommt kein Fiat mehr in Frage... :108:

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Andis

Anfänger

  • »Andis« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 19. März 2013

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 9. April 2013, 12:27

Ich denke, dass vorallem die Baujahre 2001-2003 schlecht waren. Ich habe ein Modelljahr 2004 und bin wirklich extrem zufrieden damit.

Mein Stilo: Stilo MW 1.9 JTD, 12/2003 mit 150000km


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Maus27

Fortgeschrittener

  • »Maus27« ist weiblich

Beiträge: 187

Dabei seit: 16. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 9. April 2013, 18:12

Unsere derzeit 2 Stilos sind BJ 12/2001 und 02/2002 und bis auf die normalen Verschleißteile fielen bisher nur die Sitzbelegungsmatte, Fahrtlichtstellmotoren, Kupplung und die übliche Airbaglampe aus dem Rahmen.

Den 2001er haben wir erst seit 3 Wochen, daher kann ich zu dem nicht viel sagen, aber der 2002er läuft wie ein Uhrwerk.......ok, innerhalb der Garantie hatten wir ein Abo beim Händler, aber nachdem die Kinderkrankheiten ausgemerzt waren hatte wir keine wirklich großen Probleme. Und 'ne Kupplung kann in jedem Auto kaputt gehen.
Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Handball spielen, schuf er für den Rest Fussball!
:thumbsup:

Mein Stilo: 1.2 16V 5-türer


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Andis

Anfänger

  • »Andis« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 19. März 2013

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 9. April 2013, 18:56

Da kommt mir nochmals was witziges in den Sinn. Bevor ich den Transit fürs Camping kaufte, da hatte ich einen Mondeo, welchen ich beruflich (Aussendienst) und fürs Camping nutzte. Ich habe in drei Jahren damit knapp 90000km gefahren. Ohne Macken oder sonstwas.

Jetzt habe ich ja den Stilo für den Beruf und den Transit fürs Camping. Da waren wir im Sommer 2010 in Lindau auf dem Campingplatz. Wo ich den T5 (2.5l TDI mit 140PS) unseres Nachbarn sah, da sprachen wir über das enorme Platzvermögen von so einem Bus und den damit angenehmen Comfort, wenn es ums packen geht.

Ich habe ihm dann erzählt, dass ich mir wahrscheinlich einen Transit kaufen werde, dies habe ich dann im Dezember 2010 auch getan.

Er hat mir unbedingt abgeraten, dass VW doch viel besser etc. sei. Ganz beiläufig hat er dann erwähnt, dass der T5 mit 80000km einen Motorschaden hatte. Ich fahre jetzt seit 17 Jahren Auto. In der Zeit hatte ich weit über 20 Fahrzeuge, welche sehr oft bewegt wurden. Ich bin überzeugt, mann kann bei jeder Marke Glück oder Pech haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andis« (9. April 2013, 18:56)

Mein Stilo: Stilo MW 1.9 JTD, 12/2003 mit 150000km


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 9. April 2013, 20:16

Die Qualität finde ich im großen und ganzen sehr gut. Es gibt zwar die Schwachstellen, wie Elektronik oder Kupplung.

Was mir am besten gefällt ist das Amaturenbrett und die Karosserie. Ich persönlich habe nämlich an noch keinem Stilo Rost an der Karosse gesehen. Und das Amaturenbrett hat ein angenehmes Design und nicht so ein 0815 wie bei Opel, Golf etc.

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Andis

Anfänger

  • »Andis« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 19. März 2013

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 9. April 2013, 20:19

Jep, da kann ich nur zustimmen. Wie lange hält dann eine Stilo-Kupplung?

Mein Stilo: Stilo MW 1.9 JTD, 12/2003 mit 150000km


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 9. April 2013, 20:33

Zitat

Original von Andis
Jep, da kann ich nur zustimmen. Wie lange hält dann eine Stilo-Kupplung?


bei meinem 1.6er hat sie 115.000km gehalten.

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Andis

Anfänger

  • »Andis« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 19. März 2013

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 9. April 2013, 20:43

Dann bin ich mal gespannt. Meine hat den Schleifpunkt realtiv früh, wenn ich sie hochlasse. Ich denke, die ist schon mal gemacht worden. Auch schleift da nichts.

Mein Stilo: Stilo MW 1.9 JTD, 12/2003 mit 150000km


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 10. April 2013, 21:09

Bei meinem 1.6er 130.000km. Der Belag war zwar noch okay, aber die Nabe der Kupplungsscheibe hatte Spiel bekommen.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 11. April 2013, 07:43

Guten Morgen,

naja hatte auch schon einige Reparaturen: die Seile der Gangschaltung, Silentbuchsen hinten, nen Dreieckslenker was vergessen? der Auspuff is kurz vor durch!

Aber die Kupplung hält jetzt 155T km und das bei fast nur Stadtverkehr jeden Tag, manchmal 100mal kuppeln oder mehr im Stau! ( gefühlt :evil: )

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

DerPapa

Anfänger

Beiträge: 15

Dabei seit: 31. Januar 2016

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 31. Januar 2016, 21:13

Kann bisher noch nicht viel zur Qualität sagen...

...mit meinem Multipla war ich sehr unzufrieden, allerdings war er ja auch ein BiPower und vieles was für unbehagen sorgte, waren die oft kritisierten Werkstätten...

...sehr schlechte Erfahrungen. Habe jetzt einen Stilo, der noch beim Händler steht gebraucht erstanden...mal sehen wie dieser so ist. Wollte eigentlich keinen Fiat mehr kaufen, aber der Stilo hat mir schon immer gefallen und der Multiwagon ist schon echt schön für meine subjektive Meinung :-)

Der Motor läuft absolut ruhig, und das trotz kanpp 200tkm :-)
Freue mich schon drauf wenn ich ihn bald abholen kann und wenn er für den günstigen Kaufpreis bis 250tkm hält, bin ich zufrieden, was der Multipla auch hatte...dann war er aber tot (Zylinderkopf zum 2. Mal) und es lohnte sich nicht mehr.

MfG

DerPapa :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!