Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

olivrasl

Anfänger

  • »olivrasl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 21. Mai 2010

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juli 2011, 07:40

stilo verkaufen? ja/nein?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo.

Hab vor mir ein neues auto zuzulegn und wollte mal wissn obs sinn macht mein baby überhaupt zu verkaufn.

Also es ist ein gelber 3-türiger 115 jdt.
Er ist bj 02 und hat 207.000km runter.
Der lack ist in einem allgemein schlechtem zustand(dellen, kratzer usw.)
Pickerl bis 02/2012

Zur ausstattung:
2 zonen klima (die nicht kühlt xD)
Tempomat
Ori 17" alus (2 gummis noch nicht mal aufgezogn und 2 ein jahr alt)
Jbl doppel din radio
Bordcomputer

Im letzten jahr neu gemacht:
Beide scheinwerfer
Keilriehmenscheibe
Masseschwungscheibe
Zahnriehmen
Zahnriemenscheibe
Beide federn vorne
4 glühkerzen
Heckklappen schloss (öffnet nur mit knopfdruck am schlüssl und nicht mehr mit knopf an heckklappe)
Stellermotor von klima

Hatts noch sinn mein baby zu verkaufn?

Mfg oli

Ottifant

Schüler

  • »Ottifant« ist männlich

Beiträge: 150

Dabei seit: 6. Januar 2011

Wohnort: Schleswig Holstein

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Juli 2011, 08:41

RE: stilo verkaufen? ja/nein?

eventuell machts mehr Sinn alles Verwertbare auszubauen und in der Bucht einzustellen - dürftest Du einen höheren Endpreis mit erzielen als wenn Du den komplett veräußerst?

Frage ist dann allerdings ob der Schrott den dann noch umsonst annimmt wenn er teilgeschlachtet ist.

Mein Stilo: 1.9 JTD, Eibach 30mm, Novitec Distanzscheiben, Novitec Zusatzsteuergerät, K&N Einlagefilter, Alus 215/45/17, Duplex 4x76mm, MHW Rückleuchten schwarzgrau, getönte Scheiben hinten, gekürzte Schaltstange mit Aluschaltknauf, DoppelDIN Navi mit TV usw....


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23533

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juli 2011, 08:52

Es kommt auf den Schrotthändler an. Der eine baut Teile aus und verkauft diese, der andere jagt ihn einfach durch den Schredder.

Ablehnen wird ihn keiner, da die Karroserie bares Geld ist.

Der Stilo wird mit der Laufleistung und dem Zustand sowie dem Baujahr keinesfalls mehr wie 1500 EUR Wert sein - eher weniger.

Ich würde ihn fahren bis er auseinander fällt. Das was du reingesteckt hast, zahlt dir kein Mensch - leider!

Ich fahr meines ebenfalls solange bis er die Grätsche macht :-D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

olivrasl

Anfänger

  • »olivrasl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 21. Mai 2010

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juli 2011, 09:27

Naja also bis zum ende fertig fahrn will ich ihn eigendlich nicht da ich mit großer warscheinlichkeit den altn a6 von meinem bruder übernehmen werde.

Er hat mir das angebot gemacht das ich nen 1000er weniger fürn a6 zahln könnt und er nimmt n stilo als kleines projekt zum tunen.
Is i-wie schon ein verlockendes angebot, vorallm weiß ich dann das mein baby in gutn händn is und könnt dann auch noch ab und zu damit fahrn...
Is halt doch mein erstes auto;-)

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23533

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juli 2011, 10:20

Achso, na dann weg damit :-D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1760

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juli 2011, 10:23

Der Restwert ist wirklich gering.

Abschätzen ob du viel Verlust machst, können wir nicht da wir ja nicht wissen ob du ihn neu gekauft hast und was du bezahlt hast.

Desweiteren ist es immer sehr schwer zu sagen wie die Nachfrage ist.

Ich habe selber meinen Stilo 2005 für knapp 24.000€ gekauft und was ist er jetzt noch wert? mit ca 200.000km schätz ich mal ca 5000€ im Top Zustand weil es der 1,9er 140PSer mit ner gängigen Ausstattung ist.

Jedes Auto hat da aber irgendwo Kleinigkeiten wodurch der Preis noch mal sinkt.

Am Ende wird es das Beste sein wenn du oder dein Bruder ihn behälst.

Du solltest aber auch dran denken das ein A6 nicht gerade wenig an Unterhalt kostet und auch ein wenig mehr schluckt als dein Stilo :)

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


olivrasl

Anfänger

  • »olivrasl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 21. Mai 2010

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juli 2011, 11:31

Naja also vom kaufpreis werd ich nicht viel verlieren können. Hab ihn vor nem jahr um 1500€ gekauft^^

Aba di 5000-6000 di ich in dem jahr reingsteckt hab tun a bissi weh muss i sagn xD
und damit mein ich reine kosten für reperaturen...bin jetz stammkunde in einer fiat vertragswerkstatt^^

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1760

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juli 2011, 12:36

Das mag stimmen...Warum hast du das getan?

Woher hast du 5-6000€ im Jahr? :D

In einem Jahr das 4 fache des Kaufpreises investiert?

Den hättest du schon eher rausschmeißen sollen....

Nuja.. jedenfalls kenne ich paar Leute die ein Model von vor 2003 haben.

Einige hatten noch nie Probleme mit dem Wagen und einige stecken so wie du ne Menge Geld ins Auto.

Wenn man so einen Fall hat wird man eig nie richtig froh weil es immer weiter geht.

Das bedeuted das ihr wahrscheinlich weiterhin einiges investieren werdet.

Das Geld was du investiert habt, bekommt ihr auf jeden Fall nicht wieder....

Verkaufen würde ich aber schon allein vom Restwert und den investierten Geld her nicht.

Lieber fahren bis er auseinander fällt oder aufbauen wie du sagtest und als Bastlerauto nehmen.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


kuuhju

Fortgeschrittener

  • »kuuhju« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 24. Februar 2009

Wohnort: Edersee

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Juli 2011, 15:24

Verkauf die Kröte!

Mehr als 1000 bekommst du locker.

Ich habe Anfang Mai meinen Stilo Bauhjahr Ende 2002 mit fast gleicher Laufleistung für 2850 € verkauft und der kam nichtmal annährend an deine Ausstattung ran!

Zudem ist bei dir soviel ersetzt wurden, da muss was gehen! Bei meinem stand der Zahriemenwechsel, Ölwechsel und und und alles noch bevor. Die Querlenker waren fertig, sowie Bremsen, Endtopf und und und. Der hat aus jedem Loch gesifft. Der Lack war auch nicht mehr der Beste. Und wie du auf den Preis kommst weiß ich wirklich nicht.

Alle Händler haben mir 2400 - 2600 € geboten und ich wäre die Karre so schnell losgeworden!

Mein Tipp: Stell ihn heute noch bei Autoscout rein und du kriegst bestimmt mehr als 1000 €

Lieber Gruß
Kuuhju

Mein Stilo: Verkauft, jetzt: Alfa Romeo 156 1,9 Sportwagon


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1760

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Juli 2011, 19:13

Zitat

Original von kuuhju
Verkauf die Kröte!

Mehr als 1000 bekommst du locker.

Ich habe Anfang Mai meinen Stilo Bauhjahr Ende 2002 mit fast gleicher Laufleistung für 2850 € verkauft und der kam nichtmal annährend an deine Ausstattung ran!

Zudem ist bei dir soviel ersetzt wurden, da muss was gehen! Bei meinem stand der Zahriemenwechsel, Ölwechsel und und und alles noch bevor. Die Querlenker waren fertig, sowie Bremsen, Endtopf und und und. Der hat aus jedem Loch gesifft. Der Lack war auch nicht mehr der Beste. Und wie du auf den Preis kommst weiß ich wirklich nicht.

Alle Händler haben mir 2400 - 2600 € geboten und ich wäre die Karre so schnell losgeworden!

Mein Tipp: Stell ihn heute noch bei Autoscout rein und du kriegst bestimmt mehr als 1000 €

Lieber Gruß
Kuuhju



Genau das würde ich nicht machen.... wenn ich ihn VOR EINEM JAHR für 1500€ gekauft hätte und mittlerweile NOCH 6000€ investiert hätte, käme ich auf einen Betrag von 7500€ IN EINEM JAHR

Den jetzt für 1000€ raus zu schmeißen würde sich ja mal sowas von überhaupt nicht rechnen.

Dann mach lieber ne Bastelbude draus.

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


kuuhju

Fortgeschrittener

  • »kuuhju« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 24. Februar 2009

Wohnort: Edersee

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Juli 2011, 17:53

2850 € ist doch nen ganz guter Preis wie ich finde.

Wenn du ihn verkaufen/loswerden willst, dann würde ich sagen stell ihn bei Autoscout/Mobile rein.

Ne Bastelbude schluckt ja nur noch mehr Geld! Schlachten bringt meiner Meinung nach niemals den Preis den du beim Verkaufen kriegen würdest. Überlegs dir. Und wenn du wirklich 6000 Euro reingesteckt hast, dann frag ich mich warum?!

Wieso hast du die Karre nicht gleich abgestoßen und dir was anderes gesucht. 6000 € zu investieren (du hättest wissen müssen das es sich nicht rechnet) ist meiner Meinung nach keine schlaue Idee gewesen.

Mein Stilo: Verkauft, jetzt: Alfa Romeo 156 1,9 Sportwagon


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen