Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

wirdwas

Anfänger

  • »wirdwas« ist männlich
  • »wirdwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 21. Mai 2006

Wohnort: München

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. August 2006, 15:12

Umfrage grobe Pannen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

da der Stilo einen so schlechten Platz in der Pannenstatistik belegt würde ich gerne mal ne Umfrage starten.
Ich kann mir nicht denken das der Wagen so schlecht ist wie sein Ruf, deshalb möchte ich alle auffordern sich zu melden, die große Probleme mit dem Wagen hatten bzw. haben.
Ich denke man sollte nur schäden posten, die aussergewöhnlich groß oder früh auftreten . Ich denke dabei an Motor- Getrieb oder Turboschäden, vielleicht auch Federbrüche. Man sollte auch nicht vergessen zu erwähnen, wenn jemand PR oder ähnliches benutzt, da dies ein Hinweis auf diesbezügliche Folgeschäden sein könnte. Damit wird es für Interessenten für Stilos oder PR´s einfacher einen Überblick über die Kosten zu erhalten.
Klar kann es ein Thread werden der von Problemen mit dem Stilo überschattet wird, aber wenn jeder seine Motorisierung, Baujahr und Chips angibt ist vielleicht auch eine Aussage über die einzelnen Ausführungen möglich.

Also auf gehts ;)
Stilo JTD MW 07/2003

StiloAbarth

Schüler

  • »StiloAbarth« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 31. August 2005

Wohnort: Betzdorf

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. August 2006, 15:24

RE: Umfrage grobe Pannen

Ich frag mich immer noch, wieso jemand den Pannen-Statistiken noch glaubt. Es gibt bestimmte Hersteller, die mit dem ADAC zusammenarbeiten und deswegen so häufig in den Statistiken vertreten sind (Fiat z.B.) und andere Hersteller haben ihr eigenes Notfall-Netz aufgebaut und dem ADAC untersagt, ihre Fahrzeuge abzuschleppen (Mercedes z.B.). Somit kommen da nur die älteren Fahrzeuge dieser Hersteller in die Statistik und auch nur dann, wenn der Fahrer des Fahrzeugs sich vom ADAC abschleppen lässt. Ist der nicht im ADAC sondern beim AVD oder anderen Pannenhelfern, fällt auch dieses Fahrzeug aus der Statistik.
Fiat sollte mal darüber nachdenken, sich vom ADAC loszusagen damit auch die Italiener mal weniger in den Statistiken zu finden sind. Wenn man Partner mit einer solchen Organisation ist, sollte man mit dem wenigstens ein Abkommen machen, das der Image-Schaden in Grenzen gehalten wird.
Lancia Beta Spider 2,0 BJ 1982 Nur 9390 Stück gebaut und einer ist mir:)

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed EZ03/2002 Moire`Schwarz


wirdwas

Anfänger

  • »wirdwas« ist männlich
  • »wirdwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 21. Mai 2006

Wohnort: München

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. August 2006, 16:34

RE: Umfrage grobe Pannen

das Thema ADAC-Pannenstatistik ist schon sehr betagt und auch die Schlüsse die daraus zu folgern sind.
Tatsache ist aber nun mal leider das Fiat seit Jahren das Schlusslicht bildet. Man ist nicht irgendwo im Mittelfeld oder an der Spitze, wo man sich mit Merzedes, VW oder Toyota messen müßte oder könnte - man ist auf dem letzten Platz. Da muss es doch auch noch andere geben, die kein abkommen mit dem ADAC haben! Es wird seitens des ADAC auch behauptet, dass sie die Statistik diesbezüglich bereinigen, aber das sollte nicht die Frage sein, wenn es um den letzten Platz geht. Das könnte für die Spitze natürlich entscheidend sein, aber davon ist Fiat leider weit entfernt.
Für potentionelle Käufer ist es aber wichtig zu wissen welche Probleme zu so einem schlechten Platz geführt haben!
Deshalb bitte unbedingt Chips und wenn es das Gewissen zulässt, auch den Fahrstiel angeben. Vielleicht erleichtert die Angabe des Durchschnittverbrauchs mit Motorvariante die Angabe über den Fahrstiel etwas.
Der Fahrstiel könnte in Klassen eingeteilt werden.
1 eine Stecke in möglichst kurzer Zeit zu schaffen, bzw. eine neue Vmax zu erreichen
2 eine Strecke mit möglichst geringem Verbrauch zu meistern

Probleme, Pannen usw. gibts sicher überall, aber:
wenn es ein neuer Motor sein muss, bei einem Fahrzeug unter 100´tkm dann stimmt was nicht, ich denke das die doppelte Laufleistung bei einem moderen Fahrzeug normal wäre
das gleiche gilt für das Getriebe,
die Kupplung sollte wohl doch wenigstens 100´tkm halten
Stilo JTD MW 07/2003

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »wirdwas« (27. August 2006, 16:48)


knallkapsel

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 27. August 2006, 16:55

Hallo,

so etwas ähnliches lief hier schon.

Guckst Du

wirdwas

Anfänger

  • »wirdwas« ist männlich
  • »wirdwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 21. Mai 2006

Wohnort: München

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. August 2006, 17:02

Du hast recht, wurde aber nicht so sehr genutzt und umfasste halt alle Schäden, vielleicht sollte man das doch nochmal starten mit dem Schwerpunkt "Grob"
Stilo JTD MW 07/2003

StiloAbarth

Schüler

  • »StiloAbarth« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 31. August 2005

Wohnort: Betzdorf

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. August 2006, 19:01

RE: Umfrage grobe Pannen

Also ich hab mit meinem Stilo noch keine Panne gehabt. Das hier und da schon mal was ist, das ist doch klar. Vor allem wann man sein Auto so nutzt, wie ich es tue. Aber wenn Du gern wissen möchtest, was an meinem Stilo war, dann OK:
1. Sitzerkennungssensor aufgrund Fertigungsfehler defekt- auf Garantie erneuert.
2. Servolenkungsmotor ausgefallen - auf Garantie erneuert
3. Geräusche Hinterachse- Hinterachse auf Garantie erneuert.
4. 2x Bremslichtschalter defekt - auf Garantie erneuert
5. Geräusche Spannrollen Zahn- und Keilriemen- alles auf Garantie erneuert
6. 2x Lenkgetriebe Geräusche- beide male auf Garantie erneuert
7. Kühlerschlauch geplatzt - keine Garantie
8. 3x Zündspule defekt- 1x auf Garantie erneuert, 2 auf eigene Kosten
9. Beide vorderen Querlenker ausgeschlagen- links durch Verschleiss, rechts durch die Fahrkünste meiner Frau :grin:
10. Rückrufaktion Türen (frieren ein)
11. Rückrufaktion Connect (neue Software)
12. Rückrufaktion Lenkung (prüfen des Lenkgetriebes und Einbau eines Haltestiftes)
13. Batterie defekt (Altersbedingt)

Müsste alles gewesen sein, ich muss aber dazu sagen, das es sich um einen Stilo der ersten Serie handelt. Wenn ich ein halbes Jahr gewartet hätte, wären einige dieser Mängel nicht aufgetreten.
Bis dann
Chris
Lancia Beta Spider 2,0 BJ 1982 Nur 9390 Stück gebaut und einer ist mir:)

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed EZ03/2002 Moire`Schwarz


wirdwas

Anfänger

  • »wirdwas« ist männlich
  • »wirdwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 21. Mai 2006

Wohnort: München

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. August 2006, 21:13

Danke Chris,
sind zwar viele Kleinigkeiten und zum Glück das meiste auf Garantie, die ganz großen Dinger blieben dir aber erspart. Vielleicht ein Zeichen das es gar nicht soviele Totalkatastrophen beim Stilo gibt.
Welchen Fahrstiel würdest du für dich zutreffened finden (1 oder 2);
Stilo JTD MW 07/2003

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen