Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

DaJapana

Anfänger

  • »DaJapana« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 16. Juli 2010

Wohnort: vom Berg bei Bad Feilnbach

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

21

Samstag, 17. Juli 2010, 01:18

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Leider durch pure Dummheit ( O-Ton meines besten Spezls der bei VW gelernt hat ;-)

Hatte davor einen Toyota Camry Kombi ( DaJapana im Japana :-) , ein eigentlich hässliches Teil aber immer treu zu Dienst ( 289000km/18Jahre alt am Ende ) und ultrastabil, ich trauere jetzt noch um Ihn :cry:
Mein Spezl schimpft jedes Mal wenn er fluchend an der Dreckskiste für mich rumschraubt "wie man als Japaner so dumm sein kann sich eine Italienerschleuder zu kaufen" und ich muss mittlerweile nach 8 Jahren Stilofahren Ihm voll und ganz zustimmen: Eine einzige Fehlkonstruktion die Kiste!

Mein Stilo: Der erster und garantiert letzter Italiener! 100%ig! 1,9JTD mit 115PS und 244.000km runter


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2491

  • Nachricht senden

22

Samstag, 17. Juli 2010, 07:52

Servus,

und warum bist du nicht bei den besseren Japanern geblieben oder doch zu dem besten Auto der Welt gewechselt? Zumindest bei letzterem hätte sich dein Kumpel gefreut, dass er dich genauso oft sieht, aber selbstverständlich alles halb so schlimm, versteht sich ;-) Da geraten sogar eingefrorenen Motoren und berstende Pleuel zur Lappalie. Oder lag es doch eher am Geldbeutel?

Auch die Japaner kochen inzwischen mit dem gleichen Wasser wie alle Autohersteller auch. Den Vorteil der großen Zuverlässigkeit habe sie schon seit Jahren verloren. Wenn du deinen alten zum Vergleich heranziehst ist es das gleiche, wie jetzt noch alles in DM um zurechnen und dabei die Prämiensteigerung zu ignorieren.


Wie du siehst, alles eine Frage des Standpunktes.
Ich bin seit 7 Jahren mit meinem Stilo sehr zufrieden und verschwende keinen Gedanken daran ihn einzutauschen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


5ch0ll3

Fortgeschrittener

  • »5ch0ll3« ist männlich

Beiträge: 175

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Wohnort: Plochingen (nähe Stuttgart) und Dresden

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

23

Samstag, 17. Juli 2010, 10:48

Tja bei mir wars so, das mein Vater ganz dringend ein Auto brauchte für wenig Geld. Da er seinen Geschäftswagen abgeben musste. Naja und wie es der Teufel wollte wars dann ein Stilo. Ich hatte mich immer dagegen gesträubt.
So ich hatte mein Führerschein gemacht, und dann hat mir mein Vater das Auto geschenkt. Am Anfang war ich echt noch am überlegen ob ich den Bock verkaufe, und mir dafür ein astra hole. Aber dann hab ich mir gesagt: Ein geschenkten Gaul guggste nicht ins Maul.

Aber mittlerweile gefällt er mir von Tag zu Tag besser. Mittlerweile hab ich ihn schon seit 2 jahren und hab jetzt über 70000km geschrubbt. Ich werd ihn jetzt so schnell nicht mehr her geben.
Nicht jeder OSSI ist ein SACHSE, aber jeder SACHSE ist ein OSSI :024: :046:

Mein Stilo: 1.6 16V 5t Schwarz - Ragazzon Sportendschalldämpfer 102 - CSC Marmitte MSD - Stilo Fussmatten - Eibach 50/30 Fahrwerk - K&N Austauschluftfilter - Pioneer AVH P4000DVD - Leistungsoptimierung durch TT Chiptuning - Grill ohne Emplem


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2525

  • Nachricht senden

24

Samstag, 17. Juli 2010, 11:29

Hey ich habe im Internet nach meinem Erste auto geschaut bei mob....und autosc...und zack hab ich den Stilo gefunden und der hat mir so gut gefallen das ich noch am gleichen Tag auf München gefahren bin und ihn geholt hab 350 kilometer von mir und es hat sich gelohnt

Mein Stilo: Winterschlaf


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1236

  • Nachricht senden

25

Samstag, 17. Juli 2010, 11:40

Auch bei mir war es mehr zufall als alles andere. Auf nem Parkplatz hatte ich ihn mal gesehn und dachte hmm so übel schaut der Wagen ja garnicht aus. In dem Moment waren mir die Vorurteile gegenüber Fiat auch noch herzlichst egal. Es muss ja nicht jeder Pech mit dem Hersteller haben.

Also auf zu mobile und gesucht und gesucht, dann stand er da als Komplettpaket mit Winterschuhen und Parksensoren und all den auf mich zukommenden Unannehmlichkeiten, von denen ich zum damaligen Zeitpunkt noch nichts wusste.

Nun ja und drei Wochen später parkte er dann auf unserem Hof... und die Geschichte nahm ihren Lauf... :-(

Ich glaube wenn es hier im Forum so weitergeht, was auch keinen zu verübeln ist, immerhin wird auch der Stilo nicht jünger, können wir ja bald mal einen Thread auf machen, Mein neuer Weggefährte!
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 700

  • Nachricht senden

26

Samstag, 17. Juli 2010, 12:17

bei mir wars auch irgendwie n zufall....!!
mein alte polo 86C ist irgendwann während der fahrt auseinander gefallen...!! da ich aber mehr oder weniger auf ein auto angewiesen war, musste n "neues" her...!!!
naja, meine beste freundin hatte schon n stilo (1.9er diesel, gechippt auf 139PS BJ 2004 usw.) und den fand ich ganz geil...!!! also bin ich zu nem fiat händler und hab gesagt, dass ich n stilo suche. Er hat mir einen besorgt, ich hab ihn angeschaut und mich sofort verliebt...!!!
naja, probefahrt gemacht, n paar sachen noch ändern lassen, und seit august 2008 gehört meine bella jetzt mir ;)

gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


selfcontrol

Anfänger

  • »selfcontrol« ist männlich

Beiträge: 33

Dabei seit: 6. November 2009

Wohnort: Rostock

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

27

Samstag, 17. Juli 2010, 13:42

Moin,

ich hatte bis Mitte 2006 eine Fiat Punto 176.
Der TÜV stand kurz bevor und die Kosten entsprachen ca. dem Restwert des Autos.

Da mich der Stilo immer schon interessierte, damals aber für mich noch zu teuer und gerade frisch rausgekommen war, viel mein Augenmerk auf dieses Auto.

Also ab zum Händler und mich umgeschaut. Das Angebot war nicht wirklich überzeugend. Ich wollte ein sportliches Editionsmodell und nicht den Standard haben.
Nach etwas Recherche im Internet bin ich dann auf einen Händler in Hamburg gestoßen. Nach etwas rechnen, ob auch ein Diesel in Frage kommt, habe ich zugeschlagen.

So habe ich mich mit Überführungskennzeichen im Rucksack und entsprechend Bargeld im Burstbeutel im Zug auf den Weg gemacht.
Ich wurde dann mit einem VW Tuareg in Vollausstattung durch Hamburg gefahren.
In einer großen Lagerhalle stand er dann mein belgischer Reimport mit original Zertifikat und noch entsprechend Schutzversiegelung an einigen Stellen dran.
Es war ein tolles Gefühl, dass ist jetzt meiner: Fiat Stilo Racing, 115 MJ, nero pepper.

Nach Bezahlung und Empfang der Schlüssel habe ich mich dann auf den Weg gemacht... und er läuft bis heute.

Gruß
ralli
Stilo Racing, MJ 116

Mein Stilo: Stilo 1.9 MJ/ 116, Racing, EZ:12/05, Farbe: Nero, z.Z. 235.000 km runter


Barti01

Schüler

  • »Barti01« ist männlich

Beiträge: 114

Dabei seit: 29. April 2010

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

28

Samstag, 17. Juli 2010, 15:00

RE: Wie seit ihr zu eurem Stilo gekommen

Ja bei mir wars so ich hatte mich mit meinen Opel Vectra überschlagen war nicht schuld ,um mir von den Geld der Versicherung ein neues zu kaufen schaute ich bei Autoscout,ich hatte ein schnäpchen gemacht Fiat Stilo Wagon mit Faltglasdach,130000km runter 133 P.s. habe den wagen von einem Rentner für 2300€ bekommen .Da ich seit 24 Jahren immer Opel gefahren habe bin ich ganz Stolz und zufrieden.

Mein Stilo: Stilo Wagon 1,8 16 V,Sonnenfaltdach


Tanja-S

Fortgeschrittener

  • »Tanja-S« ist weiblich

Beiträge: 196

Dabei seit: 24. November 2009

Wohnort: 91161 Hilpoltstein

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

29

Samstag, 17. Juli 2010, 21:54

Bei mir: ich kam, sah und kaufte :-D

  • »kurierkutscher« ist männlich

Beiträge: 46

Dabei seit: 29. Juni 2010

Wohnort: Gadebusch

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 18. Juli 2010, 00:32

Ich hab ein Auto mit Gasumbau gesucht. Der Stilo MW war der Einzige weit und breit.
Seit zwei Wochen wird jetzt richtig Geld gespart. Muß täglich 100 km fahren das wird sich also rechnen. :-D

Grüße aus Mecklenburg

Hartmut

Mein Auto: Tipo MW 1,6 D, Croma 1,9 16V Multijet, Stilo MW 1,6 16v 103 PS Autogas , 5T 1,9 JTD 115 PS


StiloTine

Moderator

  • »StiloTine« ist weiblich

Beiträge: 581

Dabei seit: 19. Mai 2010

Wohnort: Stockstadt am Rhein

Danksagungen: 1183

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 18. Juli 2010, 12:58

Mein erstes Auto war ein Alter SEAT Ibiza (wäre jetzt 18 Jahre alt geworden) ... da er aber keinen Tüv mehr bekommen hätte holte ich mir mein jetztiges Baby! 8-)

Ich ich bin eigentlich im großen und ganzen total stolz auf ihn!

Mein Stilo: Stilo Trofeo 1.6.; 3T; Eibach- Bilstein Sportfahrwerk 45/30; Felgen: Advanti shine Black ZR 18 ET30; Dayline Scheinwerfer, lasierte Lexus Rückleuchten, CSR Spoilerlippe, Novitec Extreme Dachspoiler, Merkur Heckstoßstange


Andre Becker

Anfänger

  • »Andre Becker« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Westhavelland

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 27. Juli 2010, 21:14

Wie kam ich zu meiner Bella

Ich hatte vorher nen Fiorino zum bauen
wir haben uns 2007 nen Haus gekauft und da brauch man ja nen Lastenesel
war ein alter gebrauchter Mafiatraktor :)
letztes Jahr fing er dann an den Diesel den ich reingetankt hab wieder auszupissen ( Tankstutzen angerissen )
neuer Tank kam nicht in Frage weil teurer als das Auto
also hin zum Fiathändler wegen nem neuen Fiorino ( sieht ja heiß aus )
dummerweise gabs keine Abwrackprämie weils ne Lkwzulassung war
vielleicht auch gut so
denn beim losfahren bin ich an nem gelben Knackarsch vorbei gefahren
hab dann von zu Hause aus angerufen was das wohl für einer sei
den nächsten Tag kam die Probefahrt und ne knappe Woche später war ich dann im Besitz meines Baby's :)
ein paar Schönheitsfehler hat er noch aber das wird schon noch ;)

Mein Stilo: Stilo 2,4 Abarth in gelb, Selespeed, Volleder in schwarz,Sitzheizung,Xenon,Remus Doppelsnüffelstück und ne gaaanze Menge Spaß vorne drinn :)


Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1249

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 28. Juli 2010, 08:58

Ich hatte mir zum 18ten Geburtstag meinen Escort Cabrio 1,8 TD MKIIV gekauft und war in den nächsten Jahren (bis 2006) sehr glücklich mit diesem schönen Geschoss und dann kam meine Ex.

Sie hatte ein kleines Kind und anschnallen bei nem 3-Türer mit Überrollbügel auf der Rückbank war ganz schön lästig. Also schaute ich mich nach einem Kombi um.

Kombis fand ich schon immer geil, aber noch geiler wäre natürlich ein Kombi mit Faltverdeck. ;-)

Auf der Suche auf einschlägigen Suchseiten stieß ich von Astra über Passat und E-Klasse auf den Stilo. Er stand in meiner alten Heimat quasi direkt bei meinen Eltern vor der Tür bei einem BMW-Händler.

Bislang kannte ich den Stilo nur als 3T (sehr geil) und 5T (nicht so berauschend) aber den MW hatte ich garnicht auf dem Schirm. Auf den Bilder gefiel er mir dann sehr gut. Am nächsten Samstag musste ich in Köln für meinen Ausbilder einen Messestand betreuen, bis heute weiss er aber nciht, dass meine Mutter und meine Geschwister das getan haben, damit ich mit meinem Vater zur Probefahrt losstechen konnten.

Bei der Probefahrt wunderten wir uns doch sehr, dass ein 115PS Diesel, den wir aus vielen Ducatos schon kannten, so viel Schub macht und nebenbei so sparsam ist.

Der Wagen war super gepflegt und in meinem Budget, also wurde er kurzerhand gekauft. Der Verkäufer verriet uns dann noch, dass der Wagen ein kleines Bonbon hätte, nämlich eine Leistungssteigerung auf 166PS.

Drei Wochen später brachte meine Mutter mir die Bella dann nach Kassel und seitdem sind wir manchmal mehr und manchmal weniger unzertrennlich.

Besonders das ausgeglichene Fahren gepaart mit sparsamen Verbrauch im Anhängerbetrieb erstaunen mich immer wieder.

LentiaStilo

Anfänger

Beiträge: 44

Dabei seit: 15. Juni 2010

Wohnort: Österreich/Linz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 17. August 2010, 11:16

Stilo Kauf

Hab 6 Monate lang nach dem richtigen gesucht!

Weil es einfach eine Liebe zur Leidenschaft ist !!!

Stilo ist einfach anders als Golf,Polo und der ganze andere Scheiss!!!
Hubraum statt Wohnraum

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 PS 3T, Skywindow,


w3bmaster

Mitgliedschaft beendet

35

Sonntag, 12. September 2010, 23:09

Naja ich sag mal so, ich bin ja Türke und diese Rennkutschen werden zum größtenteils auch bei uns im Lande produziert.
Mittlerweile revolutioniert Fiat das Land in der TR.
Interessenthalber habe ich auch mal ein Blick drauf geworfen und fand den Stilo am Besten.
Nach dem ich mich hier aus dem Forum schlau gelesen habe, habe ich mich entschieden den Stilo MW zu kaufen und bereu es überhaupt nicht.

Hab ihn seit gerade mal 2 Wochen und mit der Familienkutsche habe ich schon eine längere Reise (1000 KM) hinter mir. (bin gerade rein gekommen und schon im Forum :D )


Vielen Dank an allen.

stilo-fan

Anfänger

  • »stilo-fan« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

36

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:28

Ich hatte vorher einen Nissan Micra und wollte eigentlich schon immer den Stilo.
Habe mir meinen Traum dann über Carleaso erfüllt
und mir den Stilo einfach mal in Neu geleistet und es bis heute nicht bereut.
Grüße vom
stilo-Fan
;-)

Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 417

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

37

Samstag, 29. Dezember 2012, 01:08

Habe zwar mittlerweile einen Bravo,schreibe hier trotzdem kurz wie ich damals zu meinem Abarth kam.
Nach Kadett D,VW Golf II und III kam ich 1997 zu einem Punto 176 75ELX.
Nach sechs problemlosen Jahren mit dem Punto war es dann Zeit für was neues.
Ich sah den Stilo bei meinem Händler stehen und habe mich sofort in ihn verguckt (in den Stilo,nicht den Händler ! ;-) )
Die Farbe Nero Noirè ist auch wirklich gigantisch.
Nach einer dreitägigen ! Probefahrt habe ich dann zugeschlagen.

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


BigMogly

Mitgliedschaft beendet

38

Samstag, 29. Dezember 2012, 04:46

Eigentlich ne ganz witzige Geschichte.
Ein guter Kollege hat den Fiat von einen sehr guten Kollegen, für 1500 € (wollte zuerst 3000 €) gekauft, weil er das Auto unbedingt loswerden wollte wegen Scheidung/Geldproblehme.
Mein Kollege war aber überhaupt nicht zufrieden mit den Fiat Stilo, Der Wagen hatte viele Problehme, Antriebswelle,Silent buchsen, Zahnriemen und Auspuff !
Er hatte mich mal mitgenommen und ich sofort scharf auf die Karre.
Mein Opel Vectra Baujahr 96 hatte viel Rost und andere Problehme.
Ich wollte Vectra sowieso abstoßen.

Kurz gesagt, wir haben getauscht! Ich hab ihn aber noch 1000 € bar dazu gegeben.
Ich hab dann noch ca 2000 € investiert und hab mittlerweile einen stilo in guten Zustand.

Wichtig aber ist hier noch zu sagen dass wir beide uns aber gegenseitig irgendwie doch verarscht hatten. Denn wir wussten beide um den jeweiligen Zustand unseres Autos Bescheid. Haben unsere Autos aber schön geredet Um ja den Tausch zu vollenden.

Also ich kann sagen dass ich den besseren Tausch gemacht habe und mein Kollege mittlerweile mit so vielen Problem zu kämpfen hat das er den nächsten TÜV Termin ( September 2013) nicht überstehen wird. Allerdings hat er auch nix in sein Vectra investiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BigMogly« (29. Dezember 2012, 04:50)


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2525

  • Nachricht senden

39

Samstag, 29. Dezember 2012, 09:16

Habe nach einem Auto gesucht wo mehr wie 150ps hat,
da sah ich dann den Stilo Samstagsabends im Internet und Sonntagmorgens bin ich nach München gefahren (350km) und hab ihn mir angeschaut und das Formschöne hat es mir angetan.

Seitdem stolzer Stilobesitzer im 4ten Jahr jetzt.

grüsse Schlumpf

Mein Stilo: Winterschlaf


Ottifant

Schüler

  • »Ottifant« ist männlich

Beiträge: 150

Dabei seit: 6. Januar 2011

Wohnort: Schleswig Holstein

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

40

Samstag, 29. Dezember 2012, 13:17

Bin völlig unspektakulär an den Stilo gekommen ;.)

Gebrauchtwagenmarkt durchstöbert....

Wollte eigentlich eine Mercedes C Klasse kaufen, und bin allerdings an den Ausstattungsvarianten gescheitert die regional so nicht verfügbar waren. Also Filter angeworfen, Diesel, max Km. und nicht über 7 Jahre alt, Standheizung, ZV, el. FH und Tempomat sowie Klimaautomatik angegeben, und voila spuckte er an derster Stelle dank preislicher Sortierung den Stilo aus.

Standheizung mit Uhr und FB war für mich Pflicht, und der Stilo hat noch div. anderen Tünnef mehr zu einem guten Preis - also Stilo geholt statt MB... Gut die Qualität ist nicht so prall (z.B. Geräuschpegel bei 140+), aber das tat meiner Kaufentscheidung dann keinen Abbruch.

Mein Stilo: 1.9 JTD, Eibach 30mm, Novitec Distanzscheiben, Novitec Zusatzsteuergerät, K&N Einlagefilter, Alus 215/45/17, Duplex 4x76mm, MHW Rückleuchten schwarzgrau, getönte Scheiben hinten, gekürzte Schaltstange mit Aluschaltknauf, DoppelDIN Navi mit TV usw....


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen