Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Jackson

Anfänger

  • »Jackson« ist männlich
  • »Jackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. April 2008, 13:33

Bördeln oder nich bördeln? Das ist hier die Frage!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
brauche euren Rat. Hab mir letztes Jahr bei Ebay Borbet TS Felgen in 7,5x17 ET40 gekauft und aufgezogen. Dabei waren noch Spurplatten von Fun Tech 30mm pro Achse aber ohne Gutachten. So und heute habe ich die Felgen wieder aufziehen lassen mit Spurplatten, Gutachten übern Winter besorgt, und der Mann von der Dekra meinte ich müsse zur Prüfstelle um es abnehmen zu lassen weil er es vor Ort, in ner KfZ Werkstatt, nich machen kann. Die wollen da wohl mein Stilo beladen und Kreisfahren üben um zu sehen ob er irgendwo schleift! Naja,er meinte noch das wohl die Kanten gebördelt werden müssten! Was sagt ihr dazu und weiss jemand was das Prüfen und Abnehmen kostet?

Mein Stilo: 1.8 16V 5-Türer, Novitec Federn mit Eibach Pro Dampern
Borbet TS 7,5x17 mit 215/40r17

MfG Jackson

Mein Stilo: 1.8 16V, Novitec Federn 40/40, Eibach Pro Damper, Ragazzon ESD, Borbet TS 7,5x17 mit 215/40ZR17


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2114

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. April 2008, 13:37

Servus,

die Abnahme sollte höchstens 100€ kosten. Ohne evtl. bördeln.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Jackson

Anfänger

  • »Jackson« ist männlich
  • »Jackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. April 2008, 13:53

Wie ich gelesen habe wären wohl Federwegsbegrenzer angebracht?

Mein Stilo: 1.8 16V, Novitec Federn 40/40, Eibach Pro Damper, Ragazzon ESD, Borbet TS 7,5x17 mit 215/40ZR17


dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. April 2008, 13:59

Wenn schleift, bördeln!!! Und nicht Begrenzer rein, das ist doch quatsch! Schlecht fürs Fahrverhalten.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1787

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. April 2008, 15:07

1. Bei 30er Spurplatten sollte es hinten nicht ohne bördeln funktionieren. Hat es zumindest bei mir nicht. Gut, bei 40/40 ist er nicht ganz so tief, wenn er aber voll einfedert, schleift er bestimmt.

2. Zu den Federwegsbegrenzern: Das Problem beim Stilo ist nicht die Bördelkante, sondern das Innenleben des Radhauses. Bei mir ist die Kante komplett umgelegt, trotzdem sind hinten Begrenzer drin. Weil die Reifen innen im Radhaus schleifen, wo genau, kann ich bis jetzt nur vermuten. Kann auch an der Innenkante der Heckschürze sein. Oder an der Innenverkleidung des Radhauses, die hat eine Kante, die nach innen gewinkelt ist.

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!