Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

wk63

Schüler

  • »wk63« ist männlich
  • »wk63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Dabei seit: 31. Juli 2006

Wohnort: Frankfurt/main

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Dezember 2007, 14:26

brock rc design rc 13

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

servus leute,

hab mal nen paar fragen zu den oben genannten felgen.
also hab endlich felgen gefunden die nen 4x98 lochkreis haben und die auch noch gut aussehen. nun frage ich mich ob 17" oder 18". bei 17" würde ich wahrscheinlich mim abe die felgen drauf kriegen. wenn ich die 7,5"x18" draufziehn will, muss ich drei auflagen befolgen. mit 215/40/18 reifen muesst ich auflage k56 befolgen das wäre dann

"Durch Nacharbeit der Heckschürze am Übergang zum Radausschnitt ist eine ausreichende Freigängigkeit der Rad-Reifen kombination herzustellen."

was heißt das nun genau und was wirds mich kosten. eigentlich hatte ich keine lust irgendwelche umbauten vorzunehmen :/
dazu kommen noch die auflagen t85 t89.
t85= Reifen (LI85) nur zulässig fuer fahrzeuge mit zul. achsenlast bis 1030 kg
t89= Reifen (LI89) nur zulässig fuer fahrzeuge mit zul. achsenlast bis 1160 kg

ok, was heißt das nun, ich kann die felgen nicht draufziehn, weil mein 1.6er ne niedrigere achsenlast hat?

bin dankbar fuer jeden rat und hoffe ihr koennt mir nen bisschen weiterhelfen

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Dezember 2007, 17:14

mit 215/40R18 kannst du getrost zum TÜV fahren...

Da musst du nix machen... Die Überprüfen das dann und dann bezahlst so in etwa 90€ (weil einzelabnahme, da die dinger nicht erfüllt sind... Aber es passt ja trozdem ;) )... So war es jedenfalls bei mir... Aber ich habe 225

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Oo..Mäxchen..oO

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 29. Dezember 2007, 19:36

...es wäre noch interessant welche ET die 7,5x18 Zoll Felge hat... schätze mal so um die 30?!... wie schon gesagt, mit dieser Größe sollte es absolut ohne Nacharbeiten und ohne TÜV-Einwände klappen... ich fahre 10x18 ET30 hinten mit 245/35er Bereifung... in Kombination mit einem Gewindefahrwerk musste lediglich gebördelt werden...

zum Thema Achslast: du dürftest so um die 990 Kilo max. Achslast im Fahrzeugschein stehen haben, somit ist das auch kein Thema, da du unter den obigen Werten liegst... du darfst nur nicht drüber kommen, niedriger ist korrekt... wenn also in deinem Schein 1500 Kilo max. Achslast stehen würden wäre es ein Problem... aber da du drunter liegst ist alles im grünen Bereich...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oo..Mäxchen..oO« (29. Dezember 2007, 19:38)


wk63

Schüler

  • »wk63« ist männlich
  • »wk63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Dabei seit: 31. Juli 2006

Wohnort: Frankfurt/main

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Dezember 2007, 20:11

alles klar, danke erstmal.

also reifen montieren und mim tüv teilegutachten zum tüv fahren und per einzelabtragung eintragen lassen. wenns so keine komplikationen gibt, wäre das super :)

et kann ich mir aussuchen, glaube nehme aber irgendwas mit 30, darunter gibts nur noch 18.

Oo..Mäxchen..oO

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 29. Dezember 2007, 21:07

...genau so sieht es aus... ET30 ist wohl das Beste, mittels Distanzscheiben kannst du im Nachhinein immernoch optisch die ET verringern...

wk63

Schüler

  • »wk63« ist männlich
  • »wk63« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Dabei seit: 31. Juli 2006

Wohnort: Frankfurt/main

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Dezember 2007, 12:49

et ist entweder 18, 35 oder 38. 35 muesste auch noch im rahmen sein oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wk63« (30. Dezember 2007, 12:49)


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1931

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Dezember 2007, 19:28

Denke, ET35 dürfte hier wohl das sinnvollste sein. ET38 brauchst du auf keinen Fall. Und falls die 35mm zu viel sind, kannst du später immer noch mit Distanzscheiben arbeiten. ;-)

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!