Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

tobsim

Schüler

  • »tobsim« ist männlich
  • »tobsim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 30. September 2008

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. November 2008, 15:46

Felgenschloss Adapter weg...Was nun ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi !

Vor kurzem wollte ich meine Winterräder montieren...

Da musste ich nach dem Entfernen der Nabenkappen feststellen das bei jedem Rad Felgenschlösser montiert sind :-o

Da der Wagen erst vor kurzem gekauft wurde und im Wagen definitiv kein Adapter dafür ist....
Hab ich den Händler angerufen.

Auch dieser hat den Adapter nicht...

Und der Vorbesitzer hat:

1. den Adapter auch nicht mehr

2. keine Unterlagen oder Identnummern zum Nachbestellen


Also ich zu diversen Reifenhändlern um nachzufragen was man da machen könne...

Ich dachte:
Einfach den Felgenschlössersatz inkl. Adapter nochmal kaufen !

Pustekuchen!

Der Werkstattleiter von "unserer" AutoPlus-Werkstatt meine das es,bei gleichem Aussehen,zig verschieden Felgenschlösser gebe und das man bei Verlust des Adapters und der passenden Identnummern zum Nachbestellen nur eine Möglichkeit gäbe:

Die Felgenschlösser versuchen zu "knacken"...(Das Spezialwerkzeug hierfür kosten wohl ca.250 Euro).

Wenn dies auch nicht funktioniert müsse wann Schweißen...

Habt Ihr da irgendwelche Erfahrungen ?

Es soll wie erwähnt so sein das es zwar fast gleichaussehende Felgenschlösser gäbe...
Die sich dann aber in den Bauarten um geringe bauliche Differenzen unterscheiden...

STIMMT DAS SO ???

Das knacken oder Schweißen der vier Schlösser würde wohl so um die 50 Euro kosten - ärgerlich :-?

Gruss
tobsim

Mein Stilo: Multiwagon 1.6


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3990

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. November 2008, 15:50

Kann mir nicht vorstellen, das das so nen Riesenproblem is.
Fahr mal zu nen großen Reifenfritzen, die haben alle Adapter da. Weil sowas passiert ja öfters mal, das der Adapter weg is.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

tobsim

Schüler

  • »tobsim« ist männlich
  • »tobsim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 30. September 2008

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. November 2008, 15:54

genau das hatte ich mir für heute vorgenommen.

Doch wie gesagt...Auch wenn der Adapter GENAUSO aussieht wie der eigentlich Ursprüngliche!

Laut dem Autplus-Filial-Leiter gleicht kein Adapter dem Anderen :?:

Da in dem Laden gibts z.B. Felgenschlösser die identisch aussehen wie meine !

Die sollen aber wie erwähnt gar nicht passen !

Grüüüübeeeel :roll: ;-)

Mein Stilo: Multiwagon 1.6


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. November 2008, 16:14

Hatte das Problem bei meinem alten Wagen auch mal.Ein Mechaniker für US-Cars hatte mir das Schloss mit nem Art Bohrer aufgebort.Ist ein Werkzeug mit dem man alte Schrauben löst auf die kein Schlüssel mehr passt.Die Nuss auf der Maschine frisst sich von innen oder außen in die Schraube und löst sie.Die Schraube ist danach zwar meist defekt aber sie ist draußen.
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 670

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. November 2008, 16:24

Wenn das ein halbwegs vernünftiges Felgenschloss ist, dann wird das nicht so einfach gehen. Denn das ist ja auch der Sinn eines Felgenschlosses, das man die nicht mit irgendeinem x-beliebigen Adapter aufbekommt. Die Felgenschlösser sind alle individuell CNC-gefräst. Schon nen Milimeter Abweichung und der Adapter vom Felgenschloss passt nicht mehr zum entsprechenden Radbolzen.

Wenn du gar keine Teilenummer oder Hersteller etc. mehr hast wirst du wohl das ganze nur mit Gewalt abbekommen.

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

tobsim

Schüler

  • »tobsim« ist männlich
  • »tobsim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 30. September 2008

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. November 2008, 16:32

Also doch...individuell CNC-gefräst !

Werd wohl nicht drumherum kommen...

Was solls...

Gibt Schlimmeres

Thanks!

Mein Stilo: Multiwagon 1.6


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Mordi1984

Schüler

  • »Mordi1984« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 29. Februar 2008

Wohnort: Obersulm

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. November 2008, 19:00

Servus,

es gibt ein Teil das man auf das Felgenschloss haut soviel ich weiß, das Felgenschloss wird zerstört. aber man bekommt halt das Schloss auf.
Das gibt es wirklich, das Wollte vor kurzem jemand bei mir auf arbeit kaufen.
Aber wir hatten es nicht da.

Grüße

Mordi

Mein Stilo: Lancia Delta 1,8 DI-TJet , Leider Verkauft :-( -> Stilo 5 Türer 115PS JTD (Gelochte Bremsscheiben + Ebc Yellow Stuff, Eibach Pro Kit, Ladedruckanzeige, Gechippt auf 170PS, Anlage)


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2441

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. November 2008, 19:06

RE: Felgenschloss Adapter weg...Was nun ?

Zitat

Original von tobsim




STIMMT DAS SO ???


tobsim



Ja stimmt so!
Es sehen ja auch alle Türschlösser an den Stilos gleich aus, und trotzdem passt nicht jeder Schlüssel in jedes Schloss! ;-)

Du bekommst sie aber mit vieeeeeel Geduld und den richtigen Hilfsmitteln auch selbst raus!
Eine Bohrmaschine!
1 Betonbohrer!
1 Dose WD 40!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1230

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. November 2008, 19:43

Felgenschloss mittig mit etwa 5mm aufbohren und mit nem "Linksausdreher" den Bolzen raus schrauben.

Und dann nen neuen SatzFelgenschlösser holen.

Jens

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Fiat Sportiva

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Dabei seit: 18. März 2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. November 2008, 13:55

Stop stop stop!

Bevor Du schweres Gerät ansetzt (dabei kann man ja auch gern mal die Felgen beschädigen), frag den Vorbesitzer, ob er noch weiß, von wem er die Felgenschlösser gekauft hat.

Nicht jedes Schloß ist "einzigartig", sondern wird in Serien produziert. Wenn Du den Hersteller hast, anrufen & Problem schildern. Die "Guten" können anhand eines Fotos schon erkennen, welche Schloß-Serie das ist und Dir den passenden Adapter bzw. eine kleine Auswahl an Adaptern schicken, von denen einer passen sollte.
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

raptor

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Dabei seit: 20. August 2006

Wohnort: AUT

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. November 2008, 18:54

RE: Felgenschloss Adapter weg...Was nun ?

Zitat

Original von tobsim

Da der Wagen erst vor kurzem gekauft wurde und im Wagen definitiv kein Adapter dafür ist....
Hab ich den Händler angerufen.

Auch dieser hat den Adapter nicht...

Und der Vorbesitzer hat:

1. den Adapter auch nicht mehr

2. keine Unterlagen oder Identnummern zum Nachbestellen


Die Felgenschlösser versuchen zu "knacken"...(Das Spezialwerkzeug hierfür kosten wohl ca.250 Euro).

Das knacken oder Schweißen der vier Schlösser würde wohl so um die 50 Euro kosten - ärgerlich :-?

Gruss
tobsim


erstens sollen die kosten nit dei problem sein sondern vom händler
wie er das macht is egal soll sich was überlegen
wenn er sie zerstört auch egal verlangst einfach neue
(hast ja beim kaufpreis mitbezahlt)
aber adapter dann aufheben

wenn er dumm kommt stell dich auch dumm
stell da vor bei wind und wetter auf der AB hast an platten und du kannst nit mal deinen reifen wechseln

raptor

Mein Stilo: 1,9jtd 3D


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!