Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich
  • »Stilolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Juni 2007, 17:23

Gesucht ! Infos zum Felgen Hochglanzpolieren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen

Habe vor mir im Winter nach instandsetzung kleiner kratzer in der Felge mir diese Hochglanz zu Polieren !!!

Habe mir schon von ein paar Firmen kostenvoranschläge rein geholt und bin nach Preisen von 300 bis 500 € pro Felge :shock: zum entschluss gekommen dieses selber zu machen

Also im winter werden die schlappen sowieso erneuert dan gönne ich den Felgen ein bad in Säure um den nochvorhanden Klarlack abzubekommen danach wird gesandstrahlt !Wird vom Kumpel gemacht der ne Galvanick besitzt

Nun kommt das eigentliche Problem !!! :
Was brauche ich alles um die Felgen zu Polieren ?

Pasten , Hilfsmittel alles drum und dran ist gefragt ?
Gibts da evtl. ne bestimmte maschine oder Bohraufsatz für Akkubohrer oder Dremmel ?
Was für ein Klarlack oder Versiegelung brauche ich ?
Danke scho mal für Eure Hilfe !!!
Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


black-stilo

Fortgeschrittener

  • »black-stilo« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 18. September 2006

Wohnort: Franken

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2007, 00:01

Servus Olli,

hast also das selbe vor, wie Ich schon hinter mir habe.
Ich habe meine jedoch "nur" wieder aufpoliert. Hab dazu "Nevr-Dull" und "Alupolish" benutzt, bekommst du beides beim ATU usw.
Das problem ist, du must dich immer beeilen, dieses schwarze Zeug wegzupolieren bzw. abzutragen bevor du es quasi wieder mit reinpoliert hast.
Im endeffeckt ist es ne Sch... Arbeit und du brauchst ewig (ganz zu schweigen von ewig schwarzen Fingern :-)) aber am Ende wirst dich über das Ergebniss freuen. Das mit dem Klarlack hab Ich bei mir nicht gemacht, es rächt sich jedoch jedes Mal beim putzen :-( Denn Ich putz 3-4 mal die Woche, damit kein Dreck oder Bremsstaub sich reinsetzt und die Felge nicht alzu "ranzig" ausschaut.Von daher lieber Klarlack drauf :-)

Zum Thema Aufsätze für Bohrer bzw. Dremel, ist H I E R schonmal von mir gefragt worden und scheint es auch zu geben :-)

Letztlich lässt sich sagen, daß Ich meine Felgen nächsten Winter wahrscheinlich nochmal professionell machen lassen werde, weil Ich mit dem Ergebniss noch nicht alzufrieden bin.

Wies am Ende ausschaut, kannst du H I E R sehen.
Ich hoffe, dass Ich dir ein wenig weiterhelfen konnte.

Gruß André

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »black-stilo« (26. Juni 2007, 00:07)

Mein Stilo: ist jetzt weg :-(


Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 955

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Juni 2007, 09:13

Zitat

Original von black-stilo
Denn Ich putz 3-4 mal die Woche, damit kein Dreck oder Bremsstaub sich reinsetzt und die Felge nicht alzu "ranzig" ausschaut.Von daher lieber Klarlack drauf :-)


klarlack auf polierte felge? viel spass... da kannst s polieren glei lassen und weiterhin "normal" rumfahren...

die einzigste möglichkeit es sauber vor bremststaub usw zu schützen is die felge zu "verdichten"...
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

Fiat Sportiva

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Dabei seit: 18. März 2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juli 2007, 13:21

Servus,

ich hab meine Motorrad-Felgen mal poliert. Optisch ein Leckrbissen, aber:

-Die Felgen sind extrem anfällig gegen Vermutzungen & Bremsstaub, da bleibt regelmäßiges Putzen nicht aus. Und natürlcih kannst Du nicht jeden x-beliebigen Felgenreiniger nehmen, da manche das Material angreifen.
-Winterbetrieb nicht möglich, da sich das Salz sofort ins Metall reinfrißt.
-Lackierung (also Klarlack) auch nicht möglich, da die Felgen danach stumpf werden.


Ich würde Dir empfehlen nur das Bett und nicht die komplette Felge polieren zu lassen.

Eine gute Adresse fürs Polieren ist beispielsweise die Firma Poseco:

aluglanz@aol.com

Im Banditforum hört man nur Gutes von ihm. Top Arbeit, gute Preise & schnelle Abwicklung.
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich
  • »Stilolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Juli 2007, 22:25

Super !!!

Danke für die AW´s

Habe nun jemanden gefunden der mir die Felgen preiswert repariert und ein Chrombad verpasst mit anschliessender Nanoversiegelung !
Einziger nachteil :
Muss bis ende des Jahres warten , bis die Gummis ab und die Felgen gesandstrahlt sind !

Danke nochmal und

Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 955

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Juli 2007, 22:26

kriegst du nach dem verchromen n gutachten das die festigkeit der felge weiterhin besteht?

weil durch den galvanisiervorgang wird die struktur vom alu verändert und es kann brüchig werden...

da würd ich mich vorher noch informieren ;)
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich
  • »Stilolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Juli 2007, 22:34

Kein Problem !!!
Das mit dem galvanisieren hatt sich erledigt war bei jemand anderes !!!
Bei dem muss nur vorher gesandstrahlt werden und Fertig den rest macht der !!!
Is nicht son richtiger Chromeffeckt aber schon nah am Original .
Hab dies schon auf ner AMG felge von nem Kumpel gesehen und finde sieht echt gut aus, vor allem nicht mehr Felgenschrubben wie ein Irrer ;-)

Thx für den Hinweiss

Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


Fiat Sportiva

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Dabei seit: 18. März 2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Juli 2007, 23:31

Ist das dann eine Art SLC (Surface like Chrome) Beschichtung, wie sie auch von Brock, Novitec, usw angeboten wird?
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich
  • »Stilolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Juli 2007, 08:46

Zitat

Original von Fiat Sportiva
Ist das dann eine Art SLC (Surface like Chrome) Beschichtung


ummpppf keine Ahnung !!!
Das macht ein bekannter von mir in seiner Firma !
Er sachte nur das ich die Gummis abmachen und sandstrahlen soll bevor ich Ihm die Felgen bring .
Er sagte das die in ein Chrombad kommen und dan versiegelt werden in dem Fall nun mit soner Nanoversiegelung.
Werde aber nochmal nachfragen !!!


Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!