Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

indioboy

Anfänger

  • »indioboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Februar 2008, 15:37

Hat jem. 17´ Felgen und Spurplatten auf seinem Stilo ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Möchte 7 x 17 mit ET 37 und 215/45 und dann noch 15mm Spurplatten je seite auf meinen Stilo packen.

Hat jemand zufällig etwas ähnliches drauf und kann mir sagen ob es geht bzw. ob man bördeln muß ?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1787

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Februar 2008, 16:22

Ich hab die orig. 17" mit 215/45 und 15mm je Seite und KW-Gewinde.

Hinten ist gebördelt + Federwegsbegrenzer (wegen dem Radkasten innen).

Mein 1,6er

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

indioboy

Anfänger

  • »indioboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Februar 2008, 16:47

Ok wenn du ET 41 hast und meine neuen Felgen ET 37 dann kommt bei mir das ganze nochmal 4mm weiter nach außen...

habe halt angst das ich die 215/45 bestelle und dann passt es nicht auch wenn man börtelt !?!?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1931

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:31

Also an den Reifen scheitert es dann garantiert nicht. Wenn´s mit 215/45ern schleift, dann ist der Abstand zum Blech auch bei 205/50ern zu gering.
Wenn´s wirklich ist, dann musst du halt Kanten umlegen lassen bzw. Federwegsbegrenzer verbauen. Aber du musst die Felgen sowieso eintragen lassen, dann frag doch da beim TÜV nach, ob du die Distanzscheiben auch noch verbauen kannst ohne, das was schleift. Der TÜV kann dir sagen was geht und was nicht.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:39

Ich fahr 8x17" mit 15er Spurplatten, Originalhöhe. Das passt einwandfrei, die Platten sind vom Felgenhersteller vorgegeben. Die ET is laut Schein 60?

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


indioboy

Anfänger

  • »indioboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Februar 2008, 18:51

Zitat

Original von Memphis_Rains
Also an den Reifen scheitert es dann garantiert nicht. Wenn´s mit 215/45ern schleift, dann ist der Abstand zum Blech auch bei 205/50ern zu gering.
Gruß
Martin


Danke für deine Antwort ! kannst du mir erklären wohin der 1 cm geht von 205er auf 215er ? nach innnen oder nach außen oder jeweils zur hälfte ?

Und was bewirken Federwegsbegrenzer ?

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2114

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Februar 2008, 19:53

Zitat

Original von indioboy
Danke für deine Antwort ! kannst du mir erklären wohin der 1 cm geht von 205er auf 215er ? nach innnen oder nach außen oder jeweils zur hälfte ?

Du hast dir die Antwort schon selber gegeben: jeweils zur hälfte, zu beiden Seiten gleichmäßig.


Zitat

Und was bewirken Federwegsbegrenzer ?


Die Ferderwegsbegrenzer verkürzt den Federweg, damit beim starken Einfedern, zum Beispiel bei voller Beladung, der Reifen nicht im Radkasten schleift.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


indioboy

Anfänger

  • »indioboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Februar 2008, 20:00

Die Ferderwegsbegrenzer verkürzt den Federweg, damit beim starken Einfedern, zum Beispiel bei voller Beladung, der Reifen nicht im Radkasten schleift.



Hartmut[/quote]


Wird die Federung dadurch generell härter oder eben nur bei voller Auslastung ?

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1931

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Februar 2008, 20:04

Der Namen des Teils erklärt eigentlich die Funktion. Diese Teile sind aus Kunststoff gefertigt und werden auf die Kolbenstange des Dämpfers gesteckt. Damit kann das Fzg. einfach nicht weiter einfedern, da der Dämpfer am Begrenzer ansteht. Die Federung wird dadurch nicht härter, nur der Federweg wird kürzer.
Mal kurz offtopic: Ist jetzt nicht böse gemeint, aber du hast für deine Frage mit den Felgen und Distanzscheiben jetzt bereits den dritten Thread geöffnet. Einer hätte doch gereicht, denn das verwirrt teilweise. Berücksichtige das bitte bei weiteren Fragen. ;-)

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (19. Februar 2008, 20:05)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Daninho

Fortgeschrittener

  • »Daninho« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 5. Juli 2005

Wohnort: Innsbruck

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Februar 2008, 23:32

ich habe auch genau diese Kombination, musste nix machen

Mein Stilo: Stilo JTD - Komplettumbau "Evolutione" von Cadamurodesign - Cadamuro Front, Cadamuro Heck, Cadamuro Dachspoiler, Cadamuro Seitenschweller, Cadamuro Cupschwert, Novitec Edelstahl-Auspuffanlage links-rechts, Eibach 30mm, lackierter Motorraum etc..



Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1931

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Februar 2008, 06:34

Soweit ich weiß hat Daninho auf seinem Stilo allerdings die original 17er von Fiat. Die Felgen haben dann aber eine ET von 41mm, also stehen die mit Distanzscheiben 4mm im Radhaus als die Keskin mit ET37 und Distanzscheiben. Also leider nur ein ca. Vergleich.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1787

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Februar 2008, 12:31

Also ich habe den Stilo in der Kombination gekauft, ich denke, Serien-17" + 15er Scheiben + KW-Gewinde geht nicht ohne bördeln. Lt. Tüv muß der Abstand der Reifen-Außenkante bis Kotflügel-Innenkante mind. 5mm betragen. Und das wird ohne bördeln bös eng!

Schau mal auf meinen pics, auf denen ich den Stilo schräg von hinten fotografiert habe. Wenn der voll einfedert, ist da kaum Platz. Mit ET37 kämen da jetzt noch 4mm dazu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephistilo« (20. Februar 2008, 12:34)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!