Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

digge12

Anfänger

  • »digge12« ist männlich
  • »digge12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 2. Februar 2012

Wohnort: Hügelsheim

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Februar 2012, 12:31

Keskin Kt01 19016 Felgen Eintragen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Forum,

bin seit glaub 10 min hier is echt cool 8-)!!!
hab das forum über google gefunden...
und hier is gleich mal meine erste frage ich hab noch keskin ´felgen daheim von nem kumpel und will die auf mein stilo bj 01 5 türer druf klatsche....
ehmm jetzt wie siehts aus die sind ned für mein auto etc.. hab aber gutachten (festigkeit und andere Fahrzeuge)... die sind also ned für fiat
Wie,was,wo muss ich hin, beachten um die eintragen zulassen...

Mfg und vielen dank im voraus!!!!

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1839

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Februar 2012, 12:37

Willkommen im Forum. ;-)

Zu deinen Felgen: Wie groß sind die Felgen, welchen Lochkreis und Einpresstiefe haben sie und für welche Fahrzeuge sind sie laut Gutachten zugelassen? Ohne die Infos kann man schlecht sagen, ob und wie die auf den Stilo passen.

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

digge12

Anfänger

  • »digge12« ist männlich
  • »digge12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 2. Februar 2012

Wohnort: Hügelsheim

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Februar 2012, 12:44

also das sind 9 mal 16 zoll, et 25, 4l auf 100 lochkreis, für vw

alternativ gibts noch das selbe für bmw is aber et15

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1839

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Februar 2012, 12:54

Schau mal in das Gutachten rein, ob Versatzschrauben aufgeführt sind. Sollte bei Keskinfelgen eigentlich der Fall sein. Dann kannst du die Felgen einfach mit den Schrauben montieren und eintragen lassen.

Was du vorher aber noch prüfen musst, ist ob die Felge freigängig ist und nicht am Bremssattel oder Radlauf schleift. Falls das der Fall sein sollte, musst du eben noch mit Distanzscheiben (Bremssattel) arbeiten, oder Kanten umlegen oder gar die Radläufe ziehen lassen, falls sie zu weit rausstehen.

Korrigiere mich: Hab gerade mal nachgesehen und bei den KT1 stehen noch keine "Lochkreisänderungsschrauben" im Gutachten drin. Die Felgen sind wohl zu alt. Damit wird das Eintragen der Felgen nicht gerade einfacher, wenn Keskin da nicht noch ein zusätzliches Gutachten in der Hinterhand hat, welches Versatzschrauben erlaubt. Ohne müsste man wohl auf Adapterplatten zurückgreifen, um den Lochkreisunterschied auszugleichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-=Devil=-« (2. Februar 2012, 13:08)

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Februar 2012, 13:42

Wenn die Versatzschrauben im Gutachten nicht aufgeführt sind, trägt das keiner mehr ein.(legal)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1035

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Februar 2012, 13:55

Herzlich Willkommen im Forum,

auch wenn Du neu bist, bitte ich Dich zukünftig darauf zu achten, in welche Kategorie du Deinen Thread postest. Zu deiner Frage gibt es eine spezielle Unterkategorie "Felgen".

Dorthin habe ich Deine Frage auch verschoben.

Gruß

Johnny-P

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Februar 2012, 14:00

hallo...
also 9x16 et 25 ich weiß ja nicht...!?
also H.A. vieleicht mit kotflügel ziehen aber V.A niemals ohne blech arbeiten, und et25
wo sollen da noch adapter platten hin (20mm) da wäre man ja dann bei et 5 und daß bei ner 9j felge. und was für reifen sollen denn da drauf ?
serie 205/55/16

sorry aber ich denke eher nicht.....
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


digge12

Anfänger

  • »digge12« ist männlich
  • »digge12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 2. Februar 2012

Wohnort: Hügelsheim

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Februar 2012, 18:44

vielen dank für eure hilfe :)

also ehm an zwetsche.. das sind 215 auf glaub ich 40 pder so aber ned 205..
zudem sind die felgen momentan bei nem kumpel der die koplett überarbeitet.... ich stell fotos rein sobald alles fertig is des geht ca 1-2 wochen ... dann bau ich eh mein profil aus...

vielen dank an alle !!!! :-) :-)

mbx

Fortgeschrittener

  • »mbx« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. August 2010

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Februar 2012, 13:28

Gabs nicht mal von irgendeinen Hersteller Versatzschrauben mit ABE?

Mein Stilo: 1.6 16V Dynamic - Remus Edelstahl ESD - 18" Brock B21 Felgen


Haui

Fortgeschrittener

  • »Haui« ist männlich

Beiträge: 470

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Lützelbach

Danksagungen: 667

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. Februar 2012, 16:44

Mit ABE nicht, aber mit Teilegutachten.
Es gibt sogenante i-Bolt Versatzschrauben von SCC mit separatem Gutachten, hab die Schrauben bei meinen Felgen auf`m Stilo verbaut.
Hab meine Felgen auch per Einzelabnahme eintragen lassen, brauchst nur ein Vergleichsgutachten. Hatte eins der Felgen die ich eintragen lassen wollte, in meinem Fall eines für einen Opel Astra, und ein Gutachten mit ähnlichen Felgenmassen und Daten die aber für den Stilo zugelassen waren und natürlich das Gutachten der Versatzschrauben.

@digge12
Jetzt aber mal zum den Felgen die du drauf machen willst, ich denke mal ohne etwas an den Radhläufen zu machen wird es nicht gehen. Ich fahre eine 8.5 x 18 Felge mit ET 35 und da ist es schon bei mir verdammt knapp im Radkasten.

Gruß Haui
Ich fahre mit Stil(o)!

Mein Stilo: Silberner 2.4er



zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Februar 2012, 08:30

hallo...
ich nochmal..
sorry wollte dir nicht zu nahe treten und das mit 205/55/16 war ne frage,weil serienbereifung!
und wenn da jetzt schon 215/40/16 montiert ist doch super paßt nur nicht vom abrollumfang das sind 8,5% abweichung vom serienreifen 205/55/116 oder 8,8% vom 195/65/15....
guckst du mal reifenrechner
deine frage "Wie,was,wo muss ich hin, beachten um die eintragen zulassen..."

1. gültiges gutachten, fahrzeug speziefisch(kein festigkeitsgutachten)
2. paßende bereifung (nicht die 215/40/16)
3. du solltest alle auflagen aus dem gutachten erfüllen wie
zb.freigängigkeit,radabdekung,befestigung,usw....
4. du brauchst sogar ne bescheinigung vom reifenhersteller das der 215/40/16 auf
einer 9x16 felge gefahren werden darf.

sorry nichts für ungut aber ich hatte/brauchte 4 anläufe beim TÜV mit meinem opel tigra
um reifen/felgen eintragen zu lassen va 7,5x16 mit 195 45 16 + ha 9x16 mit 215 40 16 und ich hatte soweit alles, gutachten fahrzeug speziefisch usw...
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 20:56

mal ne frage hab mir neue felgen zugelegt wollte die drauf machen aber dann der stilo hat doch ein 4er lochkreis + 2 zusatz was auch immer wo mann einfach nur den reifen drauf stecken muss.

1. wie nennt mann die 2 dinger
2. kann ich die ohne bedenken abschrauben ???

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Februar 2012, 21:05

Die zwei Dinger sind Zentrierhilfen, damit du besser die Löcher triffst für die Schrauben. :lol:

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2012, 21:22

danke dir strolchi hab die jetzt mit nem 12er schlüssel abgeschraubt war ok oder

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!