Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. November 2010, 19:55

Neue Reifen nach 3 Tagen kaputt!?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
habe z.Z ein größeres Problem mit meiner KFZ Werkstatt und zwar:
Mir wurde vor kurzem 1 Reifen abgestochen, und die anderen 3 Waren eh schon runter.
Okay soweit alles ok..
Zur Werkstatt gefahren Reifen bestellt, alles klar Reifen kommen Morgen oder Übermorgen laut Meister!
Dann fing es Probleme zu geben Reifen nach 2 tagen nicht angekommen, nach 1 Woche immer noch nicht da, erst nach 2 Wochen sind die Reifen angekommen.
Alles noch Ruhig, Fahr zur Werkstatt Maschine ist Kaputt reifen können nicht gewechselt werden ????!
nochmal 1 Woche warten.
Letzten Donnerstag Reifen endlich gewechselt, alles schön und gut Bezahlt usw...
Samstag abend Vorne Links geht luft vom Reifen rauß wtf?
Und des nachdem ich 27KM auf Landstraße gefahren bin!
Heute geh ich zur Werkstatt bring das Auto hin (erstmal dumm Sprüche am Kopf bekommen) und dann ja Reifen ist Kaputt!
Meister meint ich hab ihn durch das her Fahren zur Werkstatt kaputt gemacht, da zu Wenig luft drin war ?????????????
Ich soll jetzt nochmal Reifen kaufen und wahrscheinlich nochmal 3 Wochen warten!

Was sagt ihr dazu?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. November 2010, 20:01

Also wenn ich neue Reifen bekomme sorgt die Werkstatt schon für den richtigen Reifendruck und das brauch ich bei meiner nicht nochmal zu kontrollieren.

Ist der Reifen nur defekt weil er mit zu wenig Luft gefahren wurde?

Müsste ja schon noch das Ventil defekt sein oder ähnliches, denke ja mal das du mit Druck in der Reifen von der Werkstatt losgefahren bist. Würde mich damit nicht abfinden. Aber ich hätte auch wahrscheinlich keine 3 Wochen gewartet...

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. November 2010, 20:02

Ich würde gar nichts drauf zahlen...

Ich könnte mir nur vorstellen dass das Ventil undicht war dann luft raus, und dann reifen Kaputt gefahren.

Aber jede normale Werkstatt wechselt dir doch das Ventil bei Reifenwechsel aus!
Oder hast du Metallventile aus dem Zubehör?!

Und wenn sie dir von anfang an zu wenig luft reingegeben haben ist es halt schwer zu beweisen...


mfg
Christian

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1481

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. November 2010, 20:06

Ich hab so ein ähnliches Problem mal gehabt.
Hab jetzt seit Sommer wieder die Nankang Reifen drauf. Habe vorher andere Reifen drauf gehabt und die haben ständig Luft verloren, konnte bald alle 4 Wochen luft nachpumpem.

Kann also auch an dem Reifen liegen :!:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. November 2010, 20:08

Aber innerhalb von 27km? Produktionsfehler -> Mängelhaftung...

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. November 2010, 20:11

Ne es war so.. in der Werkstatt wurde schon Passend luft rein gemacht.
Dann bin ich losgefahren, und das Auto stand bis Samstag mittag. Dannach bin ich ca. 27-30km Gefahren, und das Auto stand dann bis Sonntag morgens daheim.
Als ich am Sonntag losfahren wollt, hab ich gemerkt das mein Lenkrad nach links schlägt
und siehe der Reifen hat fast keine Luft mehr.
Bei der Werkstatt wurde der Reifen überprüft, und es kommt luft hinten am Reifen rauß.
Schwer zu erklären, aufjedenfall wurde der Reifen nicht abgestochen oder Sonstiges, ist von selber Kaputt gegangen.
Und heute bin ich mit das wenige Luft was noch im Reifen drin war zur Werkstatt gefahren, und der Meinte ich habe denn Reifen gerade selber beschädigt da ich zur Werkstatt gefahren bin, obwohl der Reifen nicht soviel luft drin hat.
Aber der Reifen war ja schon davor beschädigt!

Ich weiß ist voll die Komische geschichte
ich bin selber voll am Verzweifeln was ich da machen soll!
Muss jetzt morgen nochmals hin und nachschauen was er mir für Angebot gibt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giani« (8. November 2010, 20:14)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. November 2010, 20:16

Mag dich da jemand nicht und lässt dir die Luft ausm Reifen? Irgendwer hat ja auch der ersten zerstochen... Aber wenn du bereits Zuhause gemerkt hast das Luft im Reifen fehlt, hast du ihn aufgepumpt bevor du zur Werkstatt gefahren bist? Hört sich nicht so an... Sowas kann Reifen übrigens zerstören! ;)

Also wenn ich mir Reifen aufziehen lasse und dann 2 Tage später mit nem halb aufgepumpten Reifen, der wahrscheinlich schon gut auf der Felge gearbeitet hat, vor die Werkstatt fahre würde meine Werkstatt sicherlich genauso reagieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tuppa« (8. November 2010, 20:19)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. November 2010, 20:20

Warum bist denn nit vorher zur Tankstelle und hast Luft nachgefüllt?

Hatte den Fall auch letzten Jahr gehabt, hab dann Luft nachgefüllt und bin wieder in die Werke zurück. Die haben nen neues Ventil reingeschraubt und alles war tutti. Hat auch nxi gekostet.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. November 2010, 20:29

Mein Tip. Hake es einfach ab als Erfahrung die mancher vielleicht machen muss. Ein defektes Ventil o.ä. kann immer mal vorkommen, nichtsdestotrotz setzen neue Reifen und eine evtl. Gewährleistung durch die Werkstatt trotzdem voraus das man ein bisschen mitdenkt. Wenn man zu wenig Luft im Reifen hat sieht man am besten zu das man diesen schnellstmöglich wieder auffüllt und nicht noch durch die Gegend fährt, sollte dies nicht klappen greift man aufs Reserverad oder ähnliches zurück.

Vielleicht kommt dir die Werkstatt etwas entgegen und gibt dir den Reifen zum Einkaufspreis, aber ich denke du wirst in den sauren Apfel beißen müssen und dir einen neuen Reifen laufen müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tuppa« (8. November 2010, 20:30)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. November 2010, 20:51

Des hat nix mit Ventil zu tun die Luft kommt ja nicht aus dem Ventil Rauß!
Es kommt vom Rand jedoch hinten.
Komischerweiße ist es nur an 1 Reifen und das ist grad der Reifen wo die zu 4. Versucht haben es über die Felgen zu ziehn.
»Giani« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto0037.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Giani« (8. November 2010, 20:53)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. November 2010, 20:57

Felge vielleicht innen beschädigt, beim ohne Luft fahren?
Normal können die die Felge garnit so beschädigen beim Reifen aufziehen, da müssen die ja mit Mördergewalt dran rumzerren.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. November 2010, 21:01

Ist die Felge innen Korrodiert oder ähnliches?

Hab ich auch schon mal gesehn! allerdings bei einem Geländewagen :lol:


mfg Christian

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Schrottkutscher« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 26. September 2010

Wohnort: Auma / Thüringen

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. November 2010, 22:29

Zitat

Original von Giani
Des hat nix mit Ventil zu tun die Luft kommt ja nicht aus dem Ventil Rauß!
Es kommt vom Rand jedoch hinten.
Komischerweiße ist es nur an 1 Reifen und das ist grad der Reifen wo die zu 4. Versucht haben es über die Felgen zu ziehn.


hi..ich arbeite im Reifendienst.
Also meine Vermutung ist das die beim Reifen montieren die Wulst beschädigt haben.da wäre der reifen eh schon schrott. bei ner eingerissenen wulst bekommst den nicht mehr dicht.
Könnte aber vielleicht auch an deiner felge liegen das diese "luft" läßt.
Wenn neue Reifen drauf kommen dann auch neue Ventile.
Wenn du mit zu wenig luft in diew werkstatt gefahren bist kannst den Reifen auch beschädigt haben. Sowas sieht man aber.Die seitenwand müßte dann weiche stellen haben.
Von zuwenig luft fahren geht aber keine Wulst kaputt. laß dir den reifen zeigen wenn er abgezogen ist.

Viel Glück

Mein Stilo: 1,9JTD 85KW Multiwagon 5türig EZ:10/2003


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!