Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Riddler275

Schüler

  • »Riddler275« ist männlich
  • »Riddler275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Dabei seit: 1. Mai 2007

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Oktober 2007, 17:04

"Plastikring" auf Radnabe??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey zusammen....

da mein Stilo komische Fahrgeräusche von sich gibt und ich damit morgen zu Fiat wollte, dachte ich mir, ich versuche die Fehlerquelle mal selbst einzugrenzen und mach mal Winterreifen drauf um zu sehen, obs dann weg ist.


Habe keine Original Fiat Alus drauf (war beim kauf schon so, fragt mich nicht warum), sondern
6,5 x 15 N 100/4 ET 38 Dezent Alus...

Hab dann angefangen, den ersten Reifen zu wechseln. Nachdem ich dann den Reifen mehr oder weniger runterprügeln musste und versucht hab den Winterreifen (auch 15 Zoll, Stahlfelge) draufzumachen hat der leider nicht auf die Radnabe gepasst.

Dann hab ich gesehen, dass um die Radnabe so ein kleiner, grell orangener Plastikring drauf ist, aufdem man den Aufdruck "Durchmesser 60,1" lesen kann...
jedenfalls hab ich es mit diesem Ring nicht geschafft, den Winterreifen zu montieren.

Nun meine Frage: kann diesr Plastikring vielleicht montiert worden sein, weil diese Dezent Felgen sonst nicht gepasst hätten? und muss ich diesen Ring dann vorher runtermachen? Wobei ich nicht glaube dass dieser sich nochmal lösen lässt ohne zu zerbrechen...

Wollte eigentlich nen Foto davon machen aber ich hoffe ihr versteh trotzdem was ich meine

Liebe Grüße
Riddler

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3990

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Oktober 2007, 17:06

Das wird nen Zentrierring sein, damit die Alufelge mittig auf der Narbe sitzt. Normal sollte der auch wieder runtergehen.
Ansonsten musste neue Ringe holen, die dürften nit teuer sein :roll:

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Riddler275

Schüler

  • »Riddler275« ist männlich
  • »Riddler275« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Dabei seit: 1. Mai 2007

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Oktober 2007, 17:08

wow ok danke dir.... habe grad nen Thread gefunden indem auch etwas von "Versatzschrauben" erwähnt wird, die nen beweglichen Kegel haben um dem Versatz des Lochkreises auszugleiochen... da genau solche Schrauben da montiert waren wird das wohl wirklich so sein. Aber da ich dann eh "normale" Schrauben brauche bekomm ich das vor meinem Besuch bei Fiat eh nichtmehr hin...

Danke für die schnelle Antwort!
Echt klasse!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Oktober 2007, 17:23

Klar bekommst du den Ring noch runter, einfach mal leicht an der einen Seite heblen und dann an der anderen usw. ... mit nem kleinen Schraubenzieher.


Die Versatzschrauben natürlich AUF KEINEN FALL mit den Stahlfelgen benutzen !!!


Da musst du dir neue kaufen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!