Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

First

Schüler

  • »First« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Dabei seit: 28. Oktober 2007

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. August 2010, 20:09

Radnaben 5 Loch?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leutz,

weiß von Euch jemand welche 5 Loch Radnaben auf den Stilo passen?

Evtl. Alfa 147??

Greetz
First

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. August 2010, 20:24

Ich versteh deine Frage nicht...

Der Stilo hat 4x98...

Mit Adapterplatten bekommt man auch 5x130 drauf..
Mit "nicht zulässigen" Versatzschrauben 4x100...


Ps.: Verschoben ins Thema Felgen...

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackIC3« (19. August 2010, 20:25)

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. August 2010, 20:29

Sag mal was du vor hast. Auch wenn das technisch passen wurde, denke ich das der TÜV was dagegen haben.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2561

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. August 2010, 22:10

Du kannst 5-Loch Felgen im Prinzip schon auf den Stilo montieren.
Das kann man mittels Adapterscheiben bewältigen.Dabei werden die Adapterscheiben,im Grunde wie Spurverbreiterungsscheiben,ans Fahrzeug montiert und dann werden die Felgen auf die Adapterscheiben montiert.Baubedingt gibt es die Scheiben erst ab 20mm Breite,also wird die Spur auch breiter und unter umständen müssen die Radläufe nachbearbeitet werden.




Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1515

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. August 2010, 08:32

:roll: Männers ... er will den ganzen Adapterplattenschrott umgehen und eine passende Nabe in 5-Loch verbauen. Das ist eig. auch eine geniale Lösung!

Ob der TÜV was dagegen hat? Weiß das der TÜV denn?! 8-)
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »AiG« (20. August 2010, 08:33)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2591

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. August 2010, 09:54

Hatte das auch schon mal im Projekt gehabt,
kann man den LK von 4 auf 5 ändern ohne Adapterplatten?
es gibt einen Stilo der hatte das umgebaut, aber es geht nur die Vorderachse. Zudem sind die kosten viel zu hoch.

5 Lochnabe wäre Fiat Ulysse / Alfa 147 und eine Lancia soweit ich mich erinnere.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mannitu« (20. August 2010, 10:03)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Eni89

Fortgeschrittener

  • »Eni89« ist männlich

Beiträge: 252

Dabei seit: 15. Oktober 2009

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. August 2010, 10:24

Fiat Sedici und Lancia Thesis hast du noch vergessen.

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic MultiWagon


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1515

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. August 2010, 10:33

Irgendeine passt sicher. Die Hersteller erfinden ja nicht immer das Rad neu ... und 5 oder 4 Löcher machen ja quasi wenig Unterschied.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2561

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. August 2010, 14:13

Zitat

Original von AiG
:roll: Männers ... er will den ganzen Adapterplattenschrott umgehen und eine passende Nabe in 5-Loch verbauen. Das ist eig. auch eine geniale Lösung!

Ob der TÜV was dagegen hat? Weiß das der TÜV denn?! 8-)


Krass!Hast ja Recht!Man liest automatisch 5-Loch Felgen....

Hmm...nicht ganz blöd....technisch müsste es ja schon gehen...aber es bleibt halt der TÜV.Ich denke den Felgen die dann montiert werden fehlt schlichtweg der Stilo im Gutachten.....


Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. August 2010, 15:25

hallo erstmal...
ich würde sogar sagen daß die bremsscheiben die dann benötigt werden auch keine betriebserlaubnis für nen stilo besitzen(weil alles in deutschland eine abe besitzen muß)... was bedeutet man müßte sich ja die radnarben+bremsanlage von einem anderen fahrzeug,auch wenn aus dem gleichen kozern,eintragen lassen... und dann bleibt immer noch der fiat lochreis 5x98 oder 5x110
und wie fruchtmix schon gesagt hat wird es keine felgen geben für den stilo mit nem 5er lochreis...
ob sich der aufwand lohnt :?:
Trotzdem viel glück und erfolg... ;-)
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1515

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. August 2010, 15:49

Allso grundlegen ist es in jedem Fall machbar. Auf VW-Audi-Treffen fahren die Leute von Porsche-Naben-Felgen bis Bentley oder AMG! (Mercedes) alles.

Die Kosten schätze ich für unseren FIAT so um die 800 Euro bis 1000 Euro. Für die wohl komfortabelste Lösung um schicke Felgen zu fahren also gar nicht mal so teuer. Denn: Schwenkbolzen oder Adapterplatten sind für die Fahrdynamik nicht die besten Lösungen.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (20. August 2010, 15:50)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

First

Schüler

  • »First« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Dabei seit: 28. Oktober 2007

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. August 2010, 13:39

Genau, ich wollte eben das mit den Adapterplatten umgehen, denn dann ist man noch mehr eingeschränkt mit den Felgen allein schon wegen der Einpresstiefe, wenn man die Karo nicht bearbeiten will.

Schön das Ihr viele Fahrzeuge aufführt aber ich müsste eigentlich wissen ob die dann auch wirklich passen?!?
Denn nur mal auf Verdacht zu kaufen und probieren ist etwas zu kostspielig.

Das mit den Bremsscheiben dürfte weniger das Problem werden, wenn man KOnzernintern bleibt und den gleichen Durchmesser fährt, wegen den Bremssätteln, evlt. möchte ich sogar auf die Mov-It Bremsen umbauen, mal sehen.

Danke schon mal

Greetz
First

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!