Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. September 2014, 09:40

Reifenfreigaben

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
leider habe ich nichts im Forum gefunden, evtl auch den falschen Suchbegriff genutzt;(

Aber welche Reifengrößen sind denn in 17" von Fiat für den Stilo (MW) freigegeben? Ich will die Felgen jetzt lackieren und mich in nächster Zeit um meine Sommerreifen für nächstes Jahr kümmern.

Danke!
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. September 2014, 11:14

Speziell geht es mir um die Freigaben der 17" Dimension!

Muss ich 215/45/17 nehmen oder gibt es auch eine Freigabe für 215/40/17?

Danke!
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. September 2014, 15:07

215/40/17 geht mit Sicherheit nicht. Diesen Querschnitt fährt man auf dem Stilo dann mit 18 Zoll Felgen....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. September 2014, 15:23

Also dann 215/45/17? Leider gibt Fiat ja auf der Homepage keine Freigaben wie es andere Hersteller im Support tun!

Weiß einer was die Seriengrösse auf den 17" Speedline-Felgen war?
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. September 2014, 16:46

Also dann 215/45/17? Leider gibt Fiat ja auf der Homepage keine Freigaben wie es andere Hersteller im Support tun!

Weiß einer was die Seriengrösse auf den 17" Speedline-Felgen war?

Das waren 215/45/17. Zumindest bei meinem 2003er Abarth

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. September 2014, 22:21

Genau 215 45 r17

Wenn du sehen willst was noch so drauf geht guckst du am besten bei reifen.com und vergleichbaren felgen.
Aber egal was du nimmst es ist nur diese eine größe eingetragen alles andere muss zum tüv

Du könntest auch 225 45 r17. Oder 225 40 r17 nehmen. Das ist natürlich immer mit auflagen verbunden
Wie tacho angleichen usw.

Es haben sich bereits 23 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. September 2014, 22:35

Okay,
Danke! Dann werde ich die 215/45/17 nehmen. Was fahrt ihr so an Reifen? Marke, Modell etc?
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. September 2014, 14:26

Good year eagle f1 asymetric habe ich drauf, pirelli pzero nero ist auch ziemlich gut, die hat mein vater drauf. Sind nach 6 jahren auch auf nässe noch ziemlich gut.
billigreifen kommen bei mir nicht drauf
Bei den premiummarken ist es meist eine glaubensfrage.
Hankook haben die meisten, ist für mich aber kein premium und finde die dreck.
Werden zu schnell hart und sind sehr laut.

Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. September 2014, 19:59

Okay,
ich überlege Fulda oder Dunlop zu nehmen, allerdings wurden mir vom reifenheini die Nankang NS20 empfohlen als auch Kumho Ecsta.

Bridgestone Potenza RE50 konnte ich leider keine finden.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Schoolmann

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 14. September 2014, 22:17

Hab auch die Eagle F1


cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. September 2014, 22:45

Auf keinen fall sowas wie nankang, kumho finde ich auch nicht so prall.

Guck einfach mal was diese nankang kosten, allein das sollte dir zu denken geben. Viel spaß beim abgang. ;-)

Gucke doch auch mal bei diversen tests.
Meine kaufentscheidung für die eagle f1 war die geräuschentwicklung.

Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. September 2014, 22:52

Ja,
klar sind es zT auch Billigreifen, aber diverse große Herstseller produzieren genauso in China.

Der NS-2/NS-20 ist nichtmal schlecht getestet, ebenso der Maxxis MA-Z1, welche ich auch auch vielen hochpreisigen Fahrzeugen schon gesehen habe.

Goodyear sind gut, aber hatte ich einmal, und die waren sehr schnell runter (montiert auf 325i Cabrio), daher möchte ich diese nicht. Ich werde mal etwas weiter schauen.

Danke bereits, mal sehen was noch als Antwort kommt.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. September 2014, 23:06

Ist doch egal wo die produzieren!

Die Ingenieure und produktionsparameter sind entscheidend, den rest machen die maschinen.

Wie gesagt bei den premiumherstellern ist es eine glaubensfrage.

Wenn du ein reifen willst der sehr lange hällt nimm michelin, sind die günstigsten

Hast du solche reifen an neufahreugen gesehen? Ich denke nicht.
Weißte warum die leute solche reifen auf ihren vermeintlichen, hochpreisigen, gebrauchten autos montieren. Weil es nicht mehr für ordentliche reicht. ;-)

Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. September 2014, 23:11

Doch, die Reifen habe ich an Neufahrzeugen gesehen, nicht an 10Jahre alten Kisten;)

Hast Du schon einmal einen solchen Reifen gefahren, weil Du so extrem dagegen sprichst?

Habe eben etwas geschaut, wird sich wohl zw. dem Dunlop, Bridgestone und Michelin entscheiden.
Den Maxxis kann ich eventuell testen auf einem 530Diesel.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. September 2014, 10:42

Also ich habe 4 jahre bei einer Autovermietung gearbeitet und nie solche reifen gesehen. Alles neuwagen.

Ja klar bin ich die auch schon gefahren. Auch allwetterreifen. Die sind genau so scheiße.
Mein erstes eigene auto hatte z.b. Nagelneue barum reifen drauf in der ersten woche habe ich 4 neue gekauft. ;-)
Dann bin ich eine ganze weile uniroyal gefahren, sind echt gute reifen, sind aber schnell runter.

Als ich die felgen für den stilo gekauft habe, waren kingstar drauf (ableger von hankook, glaube ich)
Die waren 3 jahre alt mit gutem profil bei nässe fliegste aus jeder zweiten kurve. Also auch gleich neue.
Reifen sollten erst nach 6 jahren anfangen zu schwächeln.

Wenn du die reifen testen kannst, dann mache es bei nässe denn genau das ist die schwäche der meisten billigreifen.
Und dann sollten die nicht nagelneu sein. Wobei das auch wenig bringt, denn du hast keinen direkten vergleich.

Der große unterschied von billig zu guten reifen ist ganz einfach das fahrverhalten auf nässe und ich sage jetzt mal nach 3-4 jahren. Der gummi wird bei den billigreifen zu schnell hart.
Jetzt guck dir mal die tests an, wenn da so ein reifen schon als neuer schlecht abschneidet dann weißte was der nach 3 jahren macht.

Privat Gefahren bin ich bisher

Gute. Uniroyal, goodyear, dunlop, continental, pirelli

Schlechte. Hankook, kingstar, barum, matador, und was weiß ich ich was noch für scheiß
Und die schlechten reifen habe ich erst mitbekommen nachdem ich gefahren bin und dann geguckt habe was das für ein scheiß ist. Ich merke es sofort.
Bin ja auch kein sonntagsfahrer und du sicher auch nicht.

Es haben sich bereits 21 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. September 2014, 19:02

So, heute den Maxxis MA-Z1 getestet, geregnet hat es auch. Ich muss sagen, der Reifen fühlte sich nicht schlechter an wie die Contis(Sport Contact2) die auf dem Stilo sind.

Da komme ich echt ins grübeln, da ich diese auch auf etliche Fahrzeugen auf dem Lausitzring und an anderen Veranstaltungen gesehen habe, dort waren die z.B. auf einem Lambo montiert. Selbst ein Hecktriebler kam keine Nervosität auf, Auto lag Sehr ruhig und satt. Ne Freundin fährt die aktuellen Toyo R888 auf Ihrem ST, da werd ich morgen mal antesten, Wetter ist ja zum Glück wechselhaft, genau passend.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Oktober 2014, 13:18

Ich hol das nochmal hoch, da mein Reifenheini meinte, ich kann auch 215/45/17 87V fahren, finde aber nichts konkretes, kann mir das hier Jemand bestätigen?

Danke!
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Oktober 2014, 15:29

Ich hol das nochmal hoch, da mein Reifenheini meinte, ich kann auch 215/45/17 87V fahren, finde aber nichts konkretes, kann mir das hier Jemand bestätigen?

Danke!
Eigentlich sollte der Lastindex 91 sein.
Aber mal ehrlich, von 87 zu 91 sind es ein paar Euro.....Also warum Risiko gehen? Nimm 91

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich
  • »Multiwagon_Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4393

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Oktober 2014, 16:43

Jein, die bridgestone werden mir zB auch bei Reifendirekt als 87V direkt angezeigt, daher meine Frage.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 021

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6007

  • Nachricht senden

20

Montag, 27. Oktober 2014, 17:44

Laut Betriebsanleitung letzte Seite gehen 215/45 R17 87W. Ist mir zwar neu, dass der Stilo 270 km/h rennen kann, aber so stets bei mir nun mal.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!