Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. November 2007, 17:37

Winterreifen gegenläufig?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
hab heute ENDLICh nach langem Zerren meine Winterkompletträder bekommen und entsetzt festgestellt, dass sie gegenläufig sind. da es viel zu schwer zu erklären ist, habe ich mal ein kleines Bild gemacht.

ich hab gelesen, dass viele reifen gegenläufig sind - das irretiert mich aber...ich mein was ist, wenn aquaplaning ist? ich finde auch an der aussenseite nichts von "laufrichtung" - lediglich "innen und aussenseite"

vielen dank!
»StiloFks« hat folgendes Bild angehängt:
  • reifen.jpg

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2491

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. November 2007, 17:43

Wenn die Reifen laufrichtungs gebunden sind, ist nen Pfeil auf der Reifenflanke, der muss in Fahrtrichtung zeigen. Eventuell die Räder falsch montiert?

Müssten also je 2 Reifen mit gleicher Pfeilrichtung haben.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. November 2007, 17:48

Hm, also bei mir sind Pfeile dran und somit zeigt das Profil auf allen in die gleiche Richtung... Hab ich vorher aber auch noch nicht gesehen oder drauf geachtet das es reifen mit innen/außen makierung gibt. An den 4 Sätzen die ich bis jetzt gekauft habe waren immer pfeile dran... Wikipedia schmeißt folgendes dazu aus:

"Es gibt Autoreifen mit und ohne Laufrichtungsbindung. Bei Reifen mit laufrichtungsgebundenem Profil gibt es auf der Seitenwand einen Pfeil oder einen Hinweis, der die vorgeschriebene Drehrichtung angibt. Sind sie auf der Felge aufgezogen, können sie nur noch auf einer Fahrzeugseite montiert werden und beispielsweise nicht mehr über Kreuz getauscht werden. Insbesondere Winterreifen und Reifen für hohe Geschwindigkeiten sind in der Regel mit einer vorgegebenen Laufrichtung gekennzeichnet. Ein gegen die vorgegebene Laufrichtung montierter Reifen äußert sich durch übermäßige Geräuschentwicklung, hohen Verschleiß und eventuell verschlechtertes Fahrverhalten. Im Extremfall kann es zu einem Reifenschaden kommen.

Außerdem gibt es Reifen mit asymmetrischem Profil. Durch die asymmetrische Profilgestaltung wird das Reifenprofil den spezifischen Anforderungen im Bereich der Außen- und Innenschulter angepasst. Die Außenschulter hat großen Einfluss auf Kurvenstabilität und das Lenkansprechverhalten. Die Innenschulter kann z.B. bei einem Winterreifen durch hohe Anzahl von Eingriffkanten für bessere Traktion auf Schnee sorgen. Reifen mit asymmetrischem Profil haben auf der Flanke eine entsprechende Kennzeichnung, welche Seite nach außen und welche nach innen gehört. Ist der Reifen richtig herum auf der Felge montiert, ist es egal, an welcher Position er am Fahrzeug montiert wird."

Wird dann wohl schon seine richtigkeit haben! ;-)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

vocalix

Fortgeschrittener

  • »vocalix« ist männlich

Beiträge: 416

Dabei seit: 23. Februar 2006

Wohnort: Geseke, NRW

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. November 2007, 18:10

Wie Tuppa schon richtig geschrieben hat, gibt es auch Reifen mit asymetrischem Profil.
Ich habe auf meinem Uppy im Moment den Conti Winter Contact TS810 drauf. Dieser hat auf der Reifenflanke die Worte Outside oder Inside eingeprägt.
Ein Bild des Reifens verdeutlicht, was das heißt:



Quelle: Continental

Hier sieht man sehr deutlich, dass das Profil im Außenbereich völlig anders ist.
Außen viel Fläche mit wenig Profileinkerbungen zur Erhöhung der Spurstabilität, Innen groberes Profil für Traktion auf Schnee und Eis!

P.S.: Sollte das direkt verlinkte Bild gegen irgendein Copyright verstossen, bitte ich um kurze Info an mich, bzw. um Löschung des Links!

Gruß
Michael
"Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."
- Leonardo da Vinci -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vocalix« (19. November 2007, 18:13)

Mein Stilo: Ist weg!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. November 2007, 19:11

vielen dank! :) ich werd die morgen so drauf montieren!

da inside und outside drauf steht, kein pfeil o. Ä. gehe ich davon aus, dass die reifen nicht richtungsgebunden sind. Sie sind bereits von einer werkstatt vormontiert auf einer stahlfelge... (im prinzip habe ich jetzt viermal das gleiche komplettrad)

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2491

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. November 2007, 19:17

Müßtest 2 verschiedene haben, sonst stimmt die Richtung ja nit. Oder? :oops:

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. November 2007, 19:33

RE: Winterreifen gegenläufig?

also das beispiel oben ist ja nur überspitzt...im prinzip sehen die reifen aus wie die von vocalix - aussen sind sie gleich, nur innen sind die kerben einmal zu mir und einmal von mir weg (einmal links und einmal rechts)....vllt. sollte ich morgen mal fotos machen^^...aber dann sind sie eh drauf ;)

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 602

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. November 2007, 07:46

Na wenn du die reifen drauf machst musst du bei jedem Rad "outside" lesen können.wenn du rund ums auto läufst

deine Skizze oben : da wären für mich die räder falsch... sag ich mal so als laie :-D
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan« (20. November 2007, 07:49)

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!