Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 470

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Mai 2016, 08:39

Armaturenbrett putzen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Stilo-Fans

Heute, am Tag der Väter, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, den Innenraum meines Stilos zu reinigen.
Ich habe dafür zwei Mittel benutzt:
-Nigrin Cockpitspray
-Armor All Tiefenpfleger Seidenmatt

Vorrangig benutzte ich das Mittel von Armor All, da das Spray von Nigrin, zwar als Schaum aus der Dose kommt, aber später beim Auftragen doch sehr wässrig wird.
Alle Teile gingen gut von der Hand, bis ich ans Armaturenbrett kam.
Da das Brett sehr rauh ist, kann man dort auch nicht so gut mit einem Lappen arbeiten.
(Siehe vorhandenes Thema hier bereits im Forum)
Aber selbst das Auftragen des Tiefenpflegers ging nicht so einfach wie bei anderen Autos.
Da braucht man nur einsprühen, rüber wischen und fertig ist der Glanz.

Ich habe beide Varianten ausprobiert.
1. Mittel auf Schwamm und dann aufs Brett
2. Mittel direkt aufs Brett und dann verwischen

Beide Varianten ergeben im nachhinein Streifen und das Brett wird scheckig.

Was nehmt ihr bzw. wir putzt ihr euer Armaturenbrett?

Einen schönen Vatertag!

Gruß
Mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Mai 2016, 15:00

Einmal mit dem dampfstrahler drüber und fertig :cool:

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 470

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Mai 2016, 16:49

cool! aber das polnische video von der innenraumreinigung kenne ich schon.

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Mai 2016, 13:08

Das Problem hatte ich vorhin auch. Hab nen innenraumlumpen und Quick detailer, aber wird auch nicht arg viel besser als mit nem normalen Lumpen..

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Mai 2016, 15:14

http://www.amazon.de/Meguiars-Detailer-I…arch_detailpage


.... sehr zufrieden damit und auch das Amaturenbrett sah danach top aus, keine Flecken öder ähnliches

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Mai 2016, 20:57

Genau den hab ich. Genau den selben. Mit was wischst du?

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 470

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Mai 2016, 07:12

so das amor all hat sich nun doch besser gesetzt als am anfang.
sieht jetzt ganz gut aus.
habe es auf einen schwamm aufgetragen und dann verwischt.
hatte auch versucht, es direkt auf das brett zu sprühen und dann zu verwischen.
war aber auch nicht anders.
die struktur des brettes ist einfach zu grob.
in meinem anderen auto ist es glatt und der glanz kommt satt rüber.
sieht dort viel besser aus.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Mai 2016, 13:15

Genau den hab ich. Genau den selben. Mit was wischst du?

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk



100 % Baumwolle / Geschirrtuch

Microfaser fusselt mir zu sehr

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Mai 2016, 14:12

Seit wann fusselt microfaser?

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 470

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Mai 2016, 18:13

na fusseln vielleicht nicht so, aber es bleibt an der rauhen oberfläche hängen.

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 458

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4191

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Mai 2016, 11:06

Microfasertuch ist für das Stilo Cockpit wirklich nicht geeignet, da die Oberfläche nicht glatt ist.
Ich hab immer zuerst mit Druckluft den Staub entfernt und dann mit Spray versiegelt. Ging ganz gut.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Rhuin

Anfänger

  • »Rhuin« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. März 2016

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:28

Heyho^^

Also ich kann dir gerne sagen das du einen Multicleaner benutzen kannst z.B. von innotec.
Mit dem kannst du sogut wie alles Reinigen selbst Leder usw.

aber Cockpit Spray geht auch

Microfaser tuch brauchst du im innenraum wirklich gar nicht. Aber es gibt spezielle raue Tücher wo sehr sanft sind und super Reinigen. Vorallem kannst du denn behalten und musst ihn nicht wegschmeißen;)

Wenn ich das Tuch finde schicke ich es dir

Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 470

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Juni 2016, 05:29

habe das amor all mit einem schwamm aufgetragen. sah zuerst etwas beschissen aus, aber am nächsten tag war das cockpit so wie es aussehen soll, nämlich schön.

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2641

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Juni 2016, 20:43

Wie Mangel sagt, lieber einen Schwamm benutzen, das ist bei dieser Struktur das beste. Putzmittel gibt es viele, ich kann zB Koch-Chemie für den Innenraum empfehlen.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 13 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Juni 2016, 22:40

Ich weiß nicht was ihr habt. ..
Meine Frau putzt den stilo immer mit microfaser. ...zewa. ...glasreiniger. ...sieht danach immer wie geleckt aus :D

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 470

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

16

Freitag, 24. Juni 2016, 12:55

also mit einem Papiertuch funktioniert das bei mir auf diesem groben Armaturenbrett nicht.
da habe ich dann nur weiße Papierrückstände. daher empfehle ich einen Schwamm.

aber vielleicht haben Frauen dabei mehr Gefühl?

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 13 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 458

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4191

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Juni 2016, 10:41

also mit einem Papiertuch funktioniert das bei mir auf diesem groben Armaturenbrett nicht.
da habe ich dann nur weiße Papierrückstände. daher empfehle ich einen Schwamm.

Das ist bei mir auch so gewesen.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

sINNLIKE

Anfänger

  • »sINNLIKE« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Juni 2016

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. Juni 2016, 19:52

Ich weiß nicht was ihr habt. ..
Meine Frau putzt den stilo immer mit microfaser. ...zewa. ...glasreiniger. ...sieht danach immer wie geleckt aus :D
war bestimmt so gemint:

microfaser - Armaturenbrett

Zewa + Glasreiniger - Scheiben


wie auch immer :P hab mal im fernseh nen beitrag gesehen wo sie mit Baby-Feuchttücher das Armaturenbrett geputzt haben sah danach aufjedenfall super aus :!:


hat das jemand schonmal ausprobiert ?

Mein Stilo: 1.2 16v


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 470

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Juni 2016, 06:10

das war dann aber bestimmt kein brett vom stilo.
andere hersteller verbauen glatte materialien.
das vom stilo hat eine grobe oberfläche, selbst mit einem microfasertuch bleibt man da hängen.

ich nehme weiter einen schwamm, die anderen oberflächen kann man mit einem anderen tuch putzen, wenn man nicht kleben bleibt.(haha)

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!