Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BlueStilo

Fortgeschrittener

  • »BlueStilo« ist männlich
  • »BlueStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Dabei seit: 18. August 2005

Wohnort: Tromborn

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2011, 17:07

Innenraumverkleidung löst sich auf!!! - Materialfehler?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

seit einiger Zeit muss ich feststellen, dass einige Teile meiner Innnenraumverkleidung sich aufzulösen scheinen. Insbesondere die die Fußraumverkleidung (d.h. die beiden Seitenteile der Mittelkonsole, die in den Fußraum reichen) ist mittlerweile klebrig und färbt ab! Das selbe Phänomen, wenn auch nicht so extrem, habe ich an den Haltegriffen der Türverkleidung festgestellt.
Kennt ihr sowas? Woher kann das kommen?
Gruß Dom

Mein Stilo: 3T 1.6, Navy Blue Met., 7,5x18'' RC Design "Dragon", FK Silverline GW, Ragazzon Duplex ESD, K&N 57i Performance Kit, Lexus Style Rückleuchten schwarz, Mattig Scheinwerfermasken, Abarth Heckspoiler, JVC Tuner


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1674

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2011, 17:56

Bei mir ist im kleinen handschuhfach mückenspray ausgelaufen hat sich denn auch in eine klebrige masse aufgelöst...vllt solltest du dein pflegeMittel wechseln.
Der KunstStoff von der MittelKonsole ist sehr empfindlich auf löseMittel und starke reiniger.
Mfg ickeunder91
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


BlueStilo

Fortgeschrittener

  • »BlueStilo« ist männlich
  • »BlueStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Dabei seit: 18. August 2005

Wohnort: Tromborn

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juli 2011, 18:55

daran habe ich auch schon gedacht. Die Frage ist jetzt nur, wie ich der Sache vorbeugen kann, ohne direkt die Verkleidung auswechseln zu müssen...
Gruß Dom

Mein Stilo: 3T 1.6, Navy Blue Met., 7,5x18'' RC Design "Dragon", FK Silverline GW, Ragazzon Duplex ESD, K&N 57i Performance Kit, Lexus Style Rückleuchten schwarz, Mattig Scheinwerfermasken, Abarth Heckspoiler, JVC Tuner


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1674

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juli 2011, 20:00

Ich glaub das wird sich nicht mehr verfestigen. Wenn der Kunststoff im a.... ist ist er wohl hinüber.vllt mal ausbauen und inne sonne legen aber denn wird er bestimmt fleckig.
Das ist echt nen Problem ohne Lösung möchte ich fast behaupten.
Greetz ickeunder91
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Gressils

Fortgeschrittener

  • »Gressils« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 22. Mai 2010

Wohnort: Sinsheim

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juli 2011, 20:12

Bin auch der Meinung sobald sich einmal das Lösemittel angesetzt hat wars das...
Habe bisher auch keine Sinnvolle Lösung gefunden :(

Mein Stilo: getarnt in einem Grande Punto Abarth und nun mit ganzen 10Pferden mehr :D


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1674

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juli 2011, 00:22

Welche Farbe hat denn deine Konsole? Hab noch Ne ganze Konsole zu liegen in Schwarz, Weiß nur nicht ob die ausm 5t passt.
Greetz ickeunder91
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juli 2011, 10:04

Guten Morgen!

Die angesprochenenen Verkleidungen und noch einige andere sind mit einer Art dünnen Haut (wie auf heißer Milch :lol:) überzogen, die wohl dafür sorgen soll, dass sich die Teile wertiger anfühlen. Wenn sich diese Haut beginnt zu lösen, kann man nicht mehr viel tun als vorsichtig mit den Teilen umzugehen. Ungeeignete Pflegemittel, wobei ich das nicht näher definieren kann, begünstigen den Ablöseprozess. Ich nehme für sowas immer simplen Glasreiniger oder ein feuchtes Tuch, fertig.

Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass diese Teile nicht gerade abriebresistent sind. Wenn die Haut einmal ab ist, bleibt sie ab. Bei mir hat sie sich an den Kanten teilweise schon gelöst, da ich die Verkleidung schon einige Male runtergenommen hatte. Ich denke nicht, dass du da viel gegen tun kannst außer austauschen.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hägar« (12. Juli 2011, 10:07)


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1674

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juli 2011, 11:03

Also der KunstStoff unter (der Milch Haut) ist auch sehr empfindlich.
ALs ich meine Konsole im ganzen lackiert hab musste ich alles runter pulen.
Ist sonne Arbeit die man nicht zweimal machen möchte. :-D
Greetz ickeunder91
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!