Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich
  • »Mr.T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Februar 2013, 16:02

Hab jetzt auch einen CarPC

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So nun habe ich auch einen PC mit 8" 4:3 Monitor im Auto, alles selber zusammengestellt, eingebaut und angepasst.
Für den Bildschirmrahmen habe ich eine Doppel-Din-Radioblende zugeschnitten. Anschließend habe ich den Bildschirm mit Heißkleber eingeklebt (hält super fest).
Von einem normalen Desktop-PC habe ich das Motherboard und alle anderen Komponenten ausgebaut und auf eine zugeschnittenen Holzplatte verschraubt.
Die Reserveradmulde ist nun leer und das Reserverad hat einen guten Platz neben den PC.
Das ganze System wird mit einem Wechselrichter mit 230Volt betrieben. Das funktioniert sehr gut und warnt mich bei niedrigen Batteriestand, sodass ich den PC noch herunterfahren kann.
Gesteuert wird alles mit einer Minitastatur mit Trackball via WiFi.

Ich weiß es sieht noch chaotisch im Kofferraum aus, aber da kommt dann noch ein 2. Boden drauf, sodass man das Auto wieder beladen kann.
Weitere Fotos werden noch folgen, wenn ich weitergebaut habe.

Aber wie findet ihr es bisher?
»Mr.T« hat folgende Bilder angehängt:
  • carpc.jpg
  • carpc2.jpg
  • carpc3.jpg

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Tedybier

Schüler

  • »Tedybier« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 19. Dezember 2011

Wohnort: Bei Hannover

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Februar 2013, 16:34

Gefällt :)
<3 my Stilo

Mein Stilo: H&r -40mm. Bosi Pott. Momo 17". LPG :)


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Februar 2013, 17:30

Sowas muss ich mir auch mal übelegen :)

bin auf das end ergbniss gespannt

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich
  • »Mr.T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Februar 2013, 17:44

versuche es zu carfreitag fertig zu haben, dann kannst es dir genau ansehen. Aber gespannt bin ich auch :D

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich
  • »Mr.T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Februar 2013, 17:51

Kann mir vielleicht jemand noch eine günstige Navigationssoftware empfehlen? Und was benötige ich dafür alles und geht sowas auch ohne Internet?

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 727

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 13676

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Februar 2013, 18:24

Mhh, die Idee ist zwar gut aber die Umsetzung finde ich so lala.

- ohne Touchscreen
- 230V Netzteil statt 12V Netzteil
- Windows XP geht gar nicht (zu langsam)
- IDE Komponenten (wo gibt es sowas noch?)

Zeitgemäß ist das alles nicht.

Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt und damit meiner Meinung nach so ein System Alltagstauglich ist, sollte es in etwa so aussehen:

- Intel Core i3 (Stromsparversion)
- 2-4GB Ram
- Mini-ITX/µATX Board
- SSD
- WLAN
- GPS-Anbindung
- UKW-Anbindung - besser DAB+
- optional UMTS/LTE
- CAN-Anbindung ans Fahrzeug
- Windows 7 - besser Windows 8
- Touchscreen

Wie lange braucht der PC zum hochfahren? Bestimmt mehr als eine Minute, oder? Da wäre für mich ein no-go, denn es sollte schon ein brauchbarer Radioersatz sein. Zeitgemäß sind 10 Sekunden bis der erste Ton kommt.

Dazu die Bedienung über Tastatur und Trackball > wie wechselst du Lieder während der Fahrt oder änderst den Radiosender?

Ich sehe im Moment keinen wirklichen Sinn in deinem Car-PC außer das dein spielbetrieb befriedigt wurde ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (23. Februar 2013, 18:24)

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich
  • »Mr.T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Februar 2013, 19:01

Also der PC ist in unter 20sec. betriebsbereit und komplett hochgefahren. Das überrascht mich selber ;-)
Eigentlich hatte ich auch einen Touchscreenmonitor, aber das Touchglas ist mir kaputtgebrochen :cry:
Lieder wechsele ich mit Multifunktionstasten der Tastatur, da hat man dann spezielle Knöpfe für Mediaplayer, Browser, Arbeitsplatz, Lautstärke, Lied vor und zurück, Play und Pause.

Der PC war dafür aber auch ein Schnäppchen. 20€ hat der nur gekostet. und den Spannungswandler hatte ich zuhause rumliegen.

Ich weiß schon das es was besseres gibt, aber ich wollte ja auch erstmal sehen wie das so alles funktioniert. Nicht wenn ich mir alles teure tolle sachen kaufe und ich jage alles in die Luft.

Und das Betriebssystem XP reicht alle mal für Musik, da benötigt man doch nicht das neuste.

Und Radio höre ich über einen DAB+ Stick, wo man den sender mit den Pfeiltasten wechselt. Und die Tastatur liegt immer griffbereit, sodass das kein Problem war bisher.

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1537

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Februar 2013, 00:06

Warum nehmt Ihr nicht ein mini-ITX mainboard und schliesst es direkt an 12Volt an? Zudem gibt es da Netzteile die direkt mit Zündung den PC-Herunterfahren und starten.

Dann hast höchstens nen Computer mit einer CD-Wechslergröße drin.

Das ist doch nur Gewicht mit den ganzen Holzplatten und schön ist es auch nicht ;-)

Habe meinen CarPC jetzt seit 2002 und auch mit XP und Centrafuse laufen. Sommer und Winter (da braucht es aber manchmal 5 sek. länger zum starten).
und XP kannst so optimieren das während des startens das Fiatlogo hast und komme mit meinem Xp auf 11-13sek. beim start.

Zum Navigationssytem schau mal bei CarTFT rein und nein du brauchst da kein Internet sonder nur eine GPS-Antenne.
http://www.cartft.com/
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mannitu« (24. Februar 2013, 00:09)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich
  • »Mr.T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Februar 2013, 08:45

Danke für deine Info und dein Kommentar ;-)

Aber das soll ja noch schöner aussehen.

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:19

Würde auch sagen das man auf jeden Fall eine gute Internetanbindung braucht, sowie ein GPS Modul und auf dem PC zumindest eine Diagnoseprogramm laufen sollte (Dann siehst du während der Fahrt schon den Fehler)
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich
  • »Mr.T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:47

ok, also ein GPS Modul will ich mir ja dann auf jeden fall holen, wegen der Navigation. Und Internet, kann man ja evtl. mit dem Handy freigeben. Ein Diagnosegerät, das will ich mir erstmal nicht holen, denn es ist in meinen Augen nicht so wichtig für meine Bedürfnisse.

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:55

ok hoffe schafts es bis carfreitag, :)

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mr.T

Schüler

  • »Mr.T« ist männlich
  • »Mr.T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Osterode am Harz

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. März 2013, 19:29

So nun habe ich es geschafft das Chaos^^ auch wieder zu verstecken.
Habe mir eine Schablone gebastelt und dann habe ich eine massive Halzplatte zugeschnitten und sie anschließen mit einem farblich passenden Teppich bezogen. Ich finde, es ist mir gut gelungen, aber man soll sich ja nicht selber loben :lol:
»Mr.T« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kofferraumplatte 500x375.jpg

FIAT = Ferrari In Außergewöhnlicher Tarnung


:thumbsup:

Mein Stilo: 1.6l 16V 103PS 3T


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

mrkornti

Schüler

  • »mrkornti« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 15. Dezember 2010

Wohnort: Bad Hall, Oberösterreich

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. März 2013, 20:57

Hallo,
bitte versteh mich nicht falsch, aber ich kann in einem Windows-PC im Auto einfach keinen Sinn erkennen. Außer vielleicht den, dass man mit einem Windoofklump den Fehlerspeicher auslesen kann...
Autos sind zum Fahren gebaut und nicht zum Computerspielen.
Für Musik reicht also schon Windows XP. Eigentlich sind dazu ja Autoradios vorgesehen, die lassen sich ohne Tastatur und Maus/Trackball ganz gut bedienen. Als Navigationlösung haben sich Navis ganz gut bewährt. Wo hast du die Tastatur verstaut?

Ich meine, es ist toll, wenn du das perfekt hinbekommst und es deinen Wünschen entspricht, dann auch Respekt für die Idee, die Planung und für die Umsetzung.
Aber wenn es am Ende nur umständlicher wird, der Nutzwert des Autos eingeschränkt wird oder gar die Bedienung gefährlich vom Fahren ablenkt, dann ist es den Showeffekt nicht wert.

Vielleicht ist ja ein Tablet-PC eine praktikable Lösung. Der sollte zum Musikhören und zum Navigieren reichen, die benötigte Software ist meinstens schon mit von der Partie. In ein Doppel-Din-Kastl sollte er auch reinpassen, betouchen kannst du das Display auch für die Bedienung, kosten tun sie auch nicht die Welt und den Kofferraum kannst du wieder voll nutzen.

LG, mrkornti

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mrkornti« (16. März 2013, 21:01)

Mein Stilo: 5 T, Multijet 90 Lifestyle, EZ 0606


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

furious23

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 10. Mai 2013

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

15

Freitag, 10. Mai 2013, 21:25

Als Navigationslösung empfehle ich von wärmsten Herzen Sygic FLEET! Meiner Meinung nach die einzige Navigationslösung auf dem Markt, die zum einen perfekt läuft und zum anderen das größte Potential hat, auch stetig weiterenwickelt zu werden :D

Gibts schon Bilder von Deinem Einbau?

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!